Die Suche ergab 3 Treffer

von Gorbalad
14.06.2018 12:44
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schwertname
Antworten: 15
Zugriffe: 1223
Geschlecht:

Schwertname

Doch, das war ja genau mein Einwand.
Bzw. beides.
Geweihte führen den Namen des Schwerts quasi als 2. Vornamen:
Thalionmel führte das Schwert "Ay'Halam al'Rhondrachai", ihr Name war daher genau genommen: "Thalionmel Ay'Halam al'Rhondrachai von Brelak" (Schwertname unterstrichen).
@Nagamasas Rondrageweihte hätte streng nach Fluff "Thalya Ay'Halam al'Rhondrachai <von soundso>" heissen müssen.

Chronik:1016 BF/HES 1 Ayla von Schattengrund wird Schwert der Schwerter - aus "Ayla von Schattengrund" wird "Ayla Armalion von Schattengrund"
von Gorbalad
14.06.2018 10:46
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schwertname
Antworten: 15
Zugriffe: 1223
Geschlecht:

Schwertname

Ich kam nur grad in ziemliche Zweifel, was rondrianische Schwertnamen angeht. Nicht so richtig mein Fachgebiet.
:cookie: :cookie: :cookie:
von Gorbalad
14.06.2018 10:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schwertname
Antworten: 15
Zugriffe: 1223
Geschlecht:

Schwertname

Das Schwert der Heiligen Thalionmel von Brelak hieß doch Ay'Halam al'Rhondrachai (oder kurz Löwenschwert) - sollte das nicht daher auch der Schwertname sein?