Die Suche ergab 13 Treffer

von Gorbalad
21.07.2018 06:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Stimmt. Eine(r) von 216 Elfen.
von Gorbalad
20.07.2018 22:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Ja, ist auch 3w6.
Allerdings hat man bis 5 kein Schamhaar, insofern hätte eine(r) von 18 Elfen "wenig", die anderen 17 keins.
von Gorbalad
13.07.2018 14:37
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

AngeliAter hat geschrieben:
13.07.2018 14:27
3w6 +1 (ja, +1) cm. Bei einer solchen Varianz ist dieser +1 Bonus echt keinen Aufreger wert.
Nein, so funktioniert das nicht.
Man rollt 3W6, darauf gibt die Spezies Mensch (Waldmensch) einen Bonus von 1. Die Kulturen Fjarninger und Thorwaler geben 2, und die Kultur Moha auch 1.
Dann gibt es eine Tabelle, alles bis 5 ist sehr klein, 6-8 klein, 9-12 mittel, 13-15 groß und alles darüber sehr groß.
Eine Verknüpfung mit konkreten Abmessungen gibt es auch nicht.
Es gibt also auch noch Mohas, Thorwaler und Fjarninger mit sehr kleinem Penis.
Nur Waldmenschen, die in der Kultur der Thorwaler (als Kleinkind befreiter Sklave?) oder Fjarninger (öhm...) aufwachsen, haben mindestens einen kleinen Penis.
Es ändert sich also (bis auf Exoten) nur die Verteilung.
von Gorbalad
20.06.2018 18:28
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Das ist erst die Vorab-Version für Backer und nur ein PDF. Da auch um Feedback gebeten wurde, interpretiere ich das als Beta-Version. Könnte sich bis zur Drucklegung also noch was ändern.

Die Bräuche sind eine Würfeltabelle mit 2 Spalten á 20 Zeilen auf S. 29.

In der ersten Spalte finden sich Dinge wie:
2 Das Beobachten anderer bei sexuellen Handlungen gilt …
12 Das Begießen mit Honig …
13 Eine Kokosnuss ins Liebesspiel einzubeziehen …
20 Die Anwesenheit der Eltern beim Liebesspiel …

In der zweiten dann etwa:
1 … ist eine unschuldige Geste der Zuneigung.
8 … bringt den Partner sofort zum Höhepunkt.
9 … lässt die Manneskraft unmittelbar schrumpfen.
17 … ist ein Verbannungsgrund.
18 … gilt als extrem unanständig, aber reizvoll.
19 … gilt als pervers und abartig.
20 … wird als Fluch fehlinterpretiert.

Skurrile Kombinationen sind da durchaus drin.
von Gorbalad
20.06.2018 17:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Eldoryen Gammensliff hat geschrieben:
20.06.2018 13:05
Rein physiologisch halte ich ja auch den Umfang für entscheidender. Gibt's dazu ne Tabelle? :)
Nicht ganz, aber es gibt diese beiden Sachen:
WdV S. 150 hat geschrieben:Stattlicher Penis
Es kommt nicht immer auf die Größe an. Auch die Breite eines Penis und seine Form können beim Liebesspiel zusätzliche
Verzückung verschaffen.
Regel: Setzt der Held die Sexpraktiken Analverkehr (aktiv), Fellatio (passiv), Coitus (aktiv), Mammalverkehr (aktiv) oder Fingerspiele (passiv) ein, erhält er eine Erleichterung von 1 bei der Probe auf Betören (Liebeskünste).
Voraussetzungen: Person mit Penis
WdV S. 179, Zauber Penisformung, Zaubererweiterungen hat geschrieben:Breiter Penis (FW 12, 2 AP): Der Penis wird breiter, was bei den Sexpraktiken Analverkehr und Coitus +1 FP bei einer Probe auf Betören (Liebeskünste) einbringt (bis zu einem Maximum von 18 FP).
--------------
Desiderius Findeisen hat geschrieben:
20.06.2018 17:18
An der Pinkelrinne kommt man am Schwanzvergleich nicht vorbei😁
Das wird noch je nach Architektur, eigener Neugier und Etikette sowie ggf. Nachteil Kurzsichtig modifiziert.
von Gorbalad
16.06.2018 07:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

chizuranjida hat geschrieben:
16.06.2018 00:50
Jadoran, es gab mal den Fall, dass sowas wie "A female Indian dancer" bestellt wurde. Es kam Winnetous kleine Schwester im Lederhemd mit Fransen. Gemeint war eine Sharisad, also indische Tänzerin. Wie es aussieht, war der längere Erklärungstext unterblieben. Heraus kam ein etwas merkwürdiges nachkorrigiertes Bild von einer Sharisad irgendwo in DSA4.
Das Bild von Aventurische Zauberer S. 141 wurde dann fürs Cover bzw. WdZ S. 329 etwas "umgebaut", meinst Du das?
von Gorbalad
15.06.2018 20:37
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Sonderlich groß ist der Einfluss von Spezies und Kultur jedenfalls nicht. Gewürfelt wird mit 3W6, dazu kommen für die Spezies "Mensch (Waldmensch)" und die Kultur "Moha" je +1, für die Kultur "Fjarninger" oder "Thorwaler" je +2, und ab einem Ergebnis von 16 hat man einen "sehr großen" Penis - die größten Chancen darauf haben also Waldmenschen, die als Thorwaler/Fjarninger aufwachsen.
Ganz verstehe ich nicht, warum hier Trollzacker/Rochshaz und Gjaslkerländer fehlen. Die sind auch körperlich groß und leben im kalten Klima, da würde ich ähnliches wie bei Thorwalern und Fjarningern erwarten. Liegt vielleicht daran, dass die noch nicht publiziert wurden (andererseits werden sie, bis auf die Rochshaz auf den S. 23-24 erwähnt...). Müssen wir also auf die WdV-Regionalergänzungen warten?


Bei den Brüsten bringt Männlich -18, hat ein Mann aber den Nachteil Fettleibig nur -8 (bei Frauen macht das offenbar keinen Unterschied)
Spezies Elfe (also offenbar nur die Frauen) bekommt -1, Spezies Zwergin +2. (da stehen explizit die weiblichen Formen, macht also bei Männern offenbar keinen Unterschied)
Kultur Bornländer, Fjarninger, Nivesen, Thorwaler je +1, Norbarden +2 (könnte auch bei Männern wirken, unklar)
Die höchste Chance auf "sehr kleine" Brüste (5 oder weniger) haben demnach Elfen in anderen als den genannten Kulturen, die größte auf "sehr große" Zwerginnen, die als Norbardinnen aufwachsen.

Bei der Vaginagröße bekommen nur Elfen -2.

Bislang noch nicht diskutiert wurde die Schamhaarmenge. Da bekommen die Spezies (nicht Kulturen) Elfen -12, Zwerge +2, Waldmenschen -6 und Tulamiden +1. Da es hier nur Spezies-Modifikatoren gibt, kann ich keine Optimierungshinweise geben. :wink:
von Gorbalad
15.06.2018 07:17
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Es gibt irdisch das Vorurteil, Schwarze hätten größere Penisse. Aventurisch bekommen Mohas einen Bonus auf die Penisgröße.
Es gibt irdisch das Vorurteil, Frauen wären emotionaler. Aventurisch sind die Hexen eine nahezu ausschliesslich weibliche, sehr emotionale Magietradition.

Wenn das eine rassistisch ist, ist es da weit hergeholt, das andere sexistisch zu finden?
von Gorbalad
09.06.2018 14:07
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

@Adarion
Wege der Vereinigungen#Inhalt

@Madalena
Aventurisch gibt es zumindest seit WdV regeltechnische Auswirkungen. :wink:
von Gorbalad
07.06.2018 13:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

die Galante hat geschrieben:
07.06.2018 13:34
Ein großer Mann hat nicht auch gleichzeitig einen längeren/größeren Penis! Da täuscht man(n) sich! :wink:
Keine Ahnung, ob es da Statistiken gibt, aber es wäre zumindest halbwegs plausibel. Und wenn es irdisch nicht so ist, könnte es aventurisch so sein...
von Gorbalad
07.06.2018 13:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 16127
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Bei Thorwalern und Fjarningern hätte ich den Penisbonus über die Körpergröße erklärbar gefunden, allerdings fehlen dann Trollzacker und erst recht Rochshaz.

Ich weiß aber nicht, ob es die bei DSA 5 (schon) gibt.