Die Suche ergab 3 Treffer

von Curthan Mercatio
19.05.2019 17:45
Forum: Ilaris
Thema: Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck
Antworten: 188
Zugriffe: 17797

Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck

Dazu möchte ich auch noch etwas anmerken.

1. Perfektion gibt es nicht. Ich habe Ilaris und einige wissenschaftliche Arbeiten geschrieben, und nichts davon wahr perfekt oder auch nur annähernd fehlerfrei. Egal, wie viel Sorgfalt man aufwendet, wie viele Leute ein Produkt querlesen: Man publiziert, schlägt die Arbeit wieder auf und findet einen Fehler. Sei es Rechtschreibung, missverständliche Formulierungen oder eine Regellücke. Wenn Perfektion mein Anspruch wäre, würde keines meiner Arbeiten jemals fertig werden. Deswegen ist es wichtig, irgendwann zu sagen: "Das ist gut genug."

2. Ich habe mich bemüht, so sorgfältig wie möglich zu arbeiten. In der zweiten Edition haben wir viele, viele Fehler aus der ersten Edition korrigiert und nicht nur alle neuen, sondern auch alle bestehenden Textteile probegelesen. Erst als alle unsere Kontrollen abgeschlossen waren, haben wir das Werk Ulisses übergeben. Die Zusammenarbeit mit Ulisses ging also definitiv nicht zu Lasten der Qualität. Ich hoffe also, dass auch die zweite Edition eine hohe Qualität haben wird.

3. Es wird in absehbarer Zeit keine dritte Edition geben. Eine Errata möglicherweise, aber sehr wahrscheinlich kein vollständig überarbeites pdf. Der Grund ist ganz einfach und egoistisch: Selbst wenn sich immer noch etwas verbessern ließe, möchte ich es schlichtweg einfach nicht mehr. Ich möchte nicht mehr die Zeilenumbrüche im Zauberkapitel über 30 Seiten kontrollieren, weil ich irgendwo ein einziges Wort eingefügt habe. Ich möchte ich ganz einfach die Arbeit am Regelwerk hinter mit lassen und etwas Anderes machen, sonst ist das nicht gut für meine geistige Gesundheit. :wink:

edit: Punkt drei hinzugefügt - muss auch gesagt werden.
von Curthan Mercatio
04.05.2019 23:59
Forum: Ilaris
Thema: Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck
Antworten: 188
Zugriffe: 17797

Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck

Ich kann schon seit Monaten keine Korrekturen mehr einpflegen, der Zug ist also längst abgefahren. :)

(Und selbst davor war der Spielraum extrem begrenzt. Da das Layout fixiert war, konnte ich nur Änderungen einfügen, die ziemlich genau gleich viel Text benötigten. Also Rechtschreibung korrigieren war noch drin, aber fast alles, was einen zusätzlichen Satz benötigte, war schon zu viel.)