Die Suche ergab 6 Treffer

von Curthan Mercatio
04.06.2018 22:52
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Also von mir aus ist das kein Problem, tolle Arbeit! :cookie:
von Curthan Mercatio
04.05.2018 22:54
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Die Sache ist nur: Wenn man einen Zauber verwendet, muss man üblicherweise nachschlagen. Das wäre dann natürlich auch bei profanen Fertigkeiten der Fall. Kann natürlich Sinn machen, wenn einem Regelsicherheit (das Wissen, dass gleiche Situationen auch gleich abgehandelt werden) wichtiger ist als schnelles Spiel mit Handwedelei.
von Curthan Mercatio
27.04.2018 08:59
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Auch regeltechnische Nachteile laden zur Optimierung ein: Hitzempfindlich in der "Erben des Schwarzen Eises"-Kampagne, unansehliche Trollzacker, die sowieso nie Proben auf Sozialtalente ablegen - und schon werden wieder EP für den einen oder anderen Vorteil frei.

Deswegen wird es keine Nachteile in der offiziellen Ilaris-Version geben. (Für Diskussionen ggf. einen Extra-Thread aufmachen.)

Ich wollte hier nur nach der Meinung zu einem Vorteil fragen, mit dem ein Charakter anfälliger für positive und negative Magie wird.
von Curthan Mercatio
26.04.2018 22:51
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Sehr schön gemacht! Und auch wenn ich nicht alles genau so machen würde, sieht man sehr schön, dass sich an Ilaris gut herumbasteln lässt, ohne Grundregeln umzustürzen. Eine sehr schöne Arbeit!

Auf eines möchte ich aber noch im Detail eingehen: Die Anfälligkeit gegen Magie. Das ist ja vom Hintergrund her für zahlreiche Wesen gesetzt (Orks, Oger, evtl. Thorwaler) und deswegen würde ich das gerne übernehmen. Aber das Konzept von Nachteilen mag ich nicht besonders.
Was hieltet ihr also von einem Vorteil wie Magieempfänglich, nur umgekehrt? Sowohl nützliche als auch schädliche Magie auf den Charakter bekommt +1 Stufe Mächtige Magie...
von Curthan Mercatio
11.01.2018 12:23
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Die Idee mit der Blutmagie finde ich ziemlich gut, weil man Runen so nicht mehr als "laufende Zauberspeicher" missbrauchen kann. Ich würde die Anzahl der Runen allerdings noch stärker begrenzen, damit man nicht mit Runen für alle Gelegenheiten tapeziert wird.

Der Punkt, der mich von der Umsetzung der Zauberzeichen abgehalten hat, war ihre unglaubliche Redundanz. Mindestens zwei Drittel der Zauberzeichen sind eine von zwei Kombinationen:

a) Zauber X + längere Wirkungsdauer (z.B. Leuchtendes Zeichen = FlimFlam + längere Wirkungsdauer)
b) Zauber x + Applicatus (z.B. Auge des Basilisken: Applicatus + Paralysis/Granit und Marmor (gerade kein Buch zur Hand))

Es gibt nur ganz wenige Zauberzeichen, die wirklich einzigartige Wirkungen haben. Diese Tatsache sollte mMn eine Umsetzung der Zauberzeichen berücksichtigen.
von Curthan Mercatio
20.11.2017 21:26
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 124
Zugriffe: 17953

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Was auch noch ziemlich praktisch wäre Platz für ein paar wichtige Werte der Helden: Die Eigenheiten der Helden sind relativ wichtig, eine INI-Reihenfolge hilft im Kampf und Werte für Wachsamkeit und Heimlichkeit. Dann muss man bei passiven Proben nicht immer nachschlagen.