Die Suche ergab 25 Treffer

von Pharelis
07.02.2017 22:11
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Rezension: Rache ist Stockfisch
Antworten: 8
Zugriffe: 777

Re: Rezension: Rache ist Stockfisch

Zunächst vielen Dank an Engor für die rasche und wohlmeinende Rezension. Der Infokasten zum Thorwalschen Strafrecht ist reine Hintergrundinfo, da es für Thorwal noch keine aktuelle Spielhilfe gibt. Für Rechtsprechung sind die Helden ohnehin nicht zuständig. Kernthema des Abenteuers ist vielmehr ihre...
von Pharelis
27.03.2016 20:12
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: HW02 Ein Goblin mehr oder weniger
Antworten: 5
Zugriffe: 3243

Re: HW02 Ein Goblin mehr oder weniger

Die Autorin liest mit und bedankt sich für die ausführlichen Bewertungen (wenn auch, in Engors Fall, etwas spät). Der 'Goblin' war eines der ersten Abenteuer der Heldenwerkreihe und zum Abgabezeitpunkt waren einige Designentscheidungen noch nicht getroffen worden. Beim Layout hat sich herausgestellt...
von Pharelis
24.11.2013 23:23
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A175.1 Hauer und Horn (Unter Barbaren)
Antworten: 17
Zugriffe: 9496

Re: A175.1 Hauer und Horn (Unter Barbaren)

Ein schönes Setting und eine gute Mischung aus Interaktion und Kampf. Leider habe ich am Spieltisch immer etwas Probleme mit Schlachten, insofern hätte eine auch gereicht, allerdings: Meine Spielerhelden auf einem untoten Kriegsmammut in den Kampf zu schicken fand ich schon seeehr coool. Ich gebe 4 ...
von Pharelis
24.11.2013 23:13
Forum: Romanbewertungen
Thema: R114: Im Schatten der Dornrose
Antworten: 14
Zugriffe: 5106

Re: R114: Im Schatten der Dornrose

Der Roman ist pervers. Gut, Oron ist auch pervers, insofern ist das Setting, wie in diesem Thread schon bemerkt wurde, sehr treffend beschrieben. Allerdings hätte ich das auch schon nach der zweiten oder dritten sadistischen Obszönität begriffen. Statt der gefühlt 150sten Beschreibung abartiger Gewa...
von Pharelis
24.11.2013 22:34
Forum: Romanbewertungen
Thema: R125: Caldaia
Antworten: 6
Zugriffe: 2955

Re: R125: Caldaia

Eine interessante Geschichte, man hätte aber mehr daraus machen können. Die Charaktere, besonders Escalia, fand ich etwas hölzern und nicht immer glaubwürdig und den Handlungsfaden oft recht konstruiert. Trotzdem ist der Roman lesenswert, 3 Punkte von mir.
von Pharelis
10.02.2013 19:35
Forum: Romanbewertungen
Thema: R106: Todesstille
Antworten: 8
Zugriffe: 3412

Re: R106: Todesstille

Der Roman ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack, sehr düster und pathetisch. Ich finde ihn allerdings weit über Durchschnitt weil: - er gut geschrieben ist und sich flüssig lesen lässt - er vielschichtige Charaktere aufweist, die sich im Lauf der Geschichte weiterentwickeln (kleines Manko: das geh...
von Pharelis
07.10.2012 10:15
Forum: Romanbewertungen
Thema: R131: Salsweiler
Antworten: 5
Zugriffe: 2943

Re: R131: Salsweiler

Würde man die wesentlichen Ereignisse mit einem Abstand von ein paar hundert Jahren als Legende einer örtlichen Traviaheiligen auf zwei bis drei Seiten verpacken, käme sogar eine schöne Geschichte heraus. Die restlichen 275 Seiten über Putzen, Kochen, Kichern, in Tränen ausbrechen und noch mal in Tr...
von Pharelis
01.10.2012 20:09
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: Auf Aves Spuren III - Platz 4 - Weiß der Henker!
Antworten: 2
Zugriffe: 1676

Re: Auf Aves Spuren III - Platz 4 - Weiß der Henker!

Freut mich, hier mal ein Feedback auf einen meiner Beiträge lesen zu dürfen. Umso mehr, wenn er gefallen hat. Danke fürs rezensieren und konstruktiv kritisieren.
von Pharelis
05.07.2012 20:46
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Rezension zu “Wege nach Myranor”
Antworten: 8
Zugriffe: 1436

Re: Rezension zu “Wege nach Myranor”

Also, mir gefällt der Humor, auch wenn ich das nicht gerade an diesem speziellen Beispiel festmachen möchte. Aber was ich noch loswerden will: Pro Heinz!
von Pharelis
07.06.2012 00:35
Forum: Romanbewertungen
Thema: R139: Angbar Mortis
Antworten: 11
Zugriffe: 6872

Re: R139: Angbar Mortis

Der Roman ist kurzweilig und - was mir gut gefällt - mit einem Augenzwinkern geschrieben. Meines Erachtens kriegt er die Kurve zwischen 'sich nicht zu ernst nehmen' und bloßen Kalauern gut hin. Natürlich steht und fällt die Geschichte mit dem Schusselzauberer Madajin, aber ich persönlich habe ihn in...
von Pharelis
03.06.2012 18:30
Forum: Romanbewertungen
Thema: R126: Der Schrecken von Arlingen
Antworten: 2
Zugriffe: 2318

Re: R126: Der Schrecken von Arlingen

Die Geschichte ist nicht besonders originell, aber stimmig und sehr schön geschrieben. Die Personen sind glaubhaft. Sogar die Erotikszenen, die sich meines Erachtens jeder Fantasy-Autor sparen dürfte (wird einfach immer schmalzig, wenn nicht peinlich) gehören deutlich zu den besseren in den DSA-Roma...
von Pharelis
30.05.2012 23:13
Forum: Romanbewertungen
Thema: R127: Rabenkind
Antworten: 4
Zugriffe: 1968

Re: R127: Rabenkind

Doof - 2 Punkte. Zu viele Personen, auf deren Motivation schlecht bis gar nicht eingegangen wird. Größere und kleinere Inkonsistenzen, vieles ist einfach nicht richtig durchdacht. Und einiges ist (für mich) einfach nicht stimmig, z.B. ein Praiot als verdeckter KGIA-Ermittler. Wo gibt's denn so was? ...
von Pharelis
03.09.2011 19:52
Forum: Romanbewertungen
Thema: R055: Blutrosen
Antworten: 16
Zugriffe: 2552

Re: R055: Blutrosen

5 Punkte von mir, s.a. Sphärenschlüssel.

Viele Grüße,

Pharelis
von Pharelis
03.09.2011 19:50
Forum: Romanbewertungen
Thema: R051: Sphärenschlüssel
Antworten: 10
Zugriffe: 3109

Re: R051: Sphärenschlüssel

Sphärenschlüssel ist wirklich ein Mary Sue-Roman, aber das auch konsequent. Immerhin geht es um "große Geschichte". Die Charaktere sind lebendig, die Geschichte spannend. Für mich einer der besten DSA-Romane. 5 Punkte.

Viele Grüße,

Pharelis
von Pharelis
20.08.2011 20:26
Forum: Romanbewertungen
Thema: R097: Satinavs Auge
Antworten: 9
Zugriffe: 2608

Re: R097: Satinavs Auge

Ein schöner und flotter Lesespaß. Die wissenschaftlichen Errungenschaften des Horasreichs erscheinen zwar mitunter etwas zu modern, auch ist der Verlauf der Handlung nicht so furchtbar überraschend, aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch. Sehr gelungen finde ich die Kampfszenen (sonst nicht so me...
von Pharelis
05.08.2011 00:23
Forum: Romanbewertungen
Thema: R096: Hohenhag
Antworten: 4
Zugriffe: 1256

Re: R096: Hohenhag

So ein Sch...rott! Dabei hat mir das Setting (Wehrhöfe und Orkenlager) ganz gut gefallen. Aber bei diesem Teenie-Highschool-Plot, der absolut keine vorhersehbare Wendung ausgelassen hat, ist echt nichts mehr zu retten. Es hätte mich nicht gewundert, wenn noch ein paar Vampire aufgetaucht wären. 1 Pu...
von Pharelis
27.07.2011 21:32
Forum: Romanbewertungen
Thema: R091: Sieben Winde
Antworten: 3
Zugriffe: 1472

Re: R091: Sieben Winde

Das Buch ist sicherlich kein Action-Roman, aber es ist an keiner Stelle langweilig. Die Charaktere und das Leben und Wirken in Thorwal sind glaubhaft und eindringlich in schöner Sprache beschrieben. Das Problem stellt sich mir, wenn ich die Handlung kurz wiedergeben wollte: Es geschehen zwar einige,...
von Pharelis
24.07.2011 13:05
Forum: Romanbewertungen
Thema: Auswahl der zu bewertenden Romane
Antworten: 207
Zugriffe: 52816

Re: Auswahl der zu bewertenden Romane

Sieben Winde bitte.

Viele Grüße,

Pharelis
von Pharelis
24.07.2011 12:54
Forum: Romanbewertungen
Thema: R092: Zugvogel
Antworten: 4
Zugriffe: 2174

Re: R092: Zugvogel

Eine nette Idee: Eine Hommage an die Alriks dieser Welt und die Abenteuer, die sie erlebt haben. Im Großen und Ganzen ist der Roman recht schön geschrieben, nur zieht er sich zwischendurch. Das liegt zum Teil daran, dass "dem Alrik" als solchem bestimmte Ereignisse traditionsgemäß widerfahren, die a...
von Pharelis
08.07.2011 21:04
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: [FANPROJEKT] DSA-Roman: Hinterland und Schattenpfade
Antworten: 142
Zugriffe: 14651

Re: [FANPROJEKT] DSA-Roman: Hinterland und Schattenpfade

Dann müssten doch auch bald die ganzen Abenteuerwettbewerbe vom Hexenkessel oder den Selemner Tagebüchern usw. nicht mehr erlaubt sein. Die Frage habe ich mir auch gestellt. In den Beiträgen steht meist ja nicht einmal ein Disclaimer "weil das ja ohnehin jeder weiß", der den Beitrag liest. Ich sehe...
von Pharelis
19.06.2011 17:33
Forum: Romanbewertungen
Thema: R088: Maraskengift
Antworten: 9
Zugriffe: 2453

Re: R088: Maraskengift

Das Buch ist wunderbar erzählt, allerdings muss man den etwas ausschweifenden Stil mögen. Die maraskanische Wesensart, wie sie von Karl-Heinz Witzko geprägt wurde, ist sehr schön beschrieben. Am überraschendsten fand ich, dass es - der allgewärtigen Rur'schen Schicksalsergebenheit zum Trotz - ein 'r...
von Pharelis
24.05.2011 22:07
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Schnellerer Server - Spenden?
Antworten: 123
Zugriffe: 8909

Re: Schnellerer Server - Spenden?

Die Unterstützung für den Server ist ja keine einmalige Sache, sondern muss jedes Jahr (oder in unregelmäßigen Abständen nach Aufruf) erfolgen. Ich möchte aber nicht jährlich neue T-Shirts, die ich dann relativ teuer bezahlen muss, sondern einfach Geld für den Betrieb des Wikiservers spenden. (Gena...
von Pharelis
23.05.2011 23:01
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: LaTeX-Klasse für Abenteuer und Spielhilfen
Antworten: 17
Zugriffe: 2293

Re: LaTeX-Klasse für Abenteuer und Spielhilfen

Cooool, danke! Wollte ich auch schon machen, ist aber beim Wollen geblieben...

Viele Grüße,

Pharelis
von Pharelis
15.05.2011 16:35
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Schnellerer Server - Spenden?
Antworten: 123
Zugriffe: 8909

Re: Schnellerer Server - Spenden?

Mal unabhängig von den Planungen eines Vereins oder Dachverbandes: Wenn es nur um die Finanzierung des Servers geht, sollten sich doch wohl ein paar Leute finden lassen, die unbürokratisch Zornbold, oder wem auch immer, ein paar Euro überweisen, ohne es als "Spende", also steuerlich absetzbar, zu de...
von Pharelis
23.01.2011 11:03
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A169 Donner und Sturm
Antworten: 38
Zugriffe: 16023

Re: A169 Donner und Sturm

Ein schönes Abenteuer - zum Lesen! Toller Plot, tolle Ideen, aaaber... Ich habe "Donner und Sturm" gemeistert, was mich etliche Stunden meiner Lebenszeit gekostet hat. Damit komme ich auch gleich zum Hauptkritikpunkt: Das Abenteuer hat den Umfang einer Kampagne, nur leider zusammengepresst in einem ...