Die Suche ergab 14 Treffer

von Amaryllion
23.05.2020 17:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Das heilige Tier der Travia ist die Wildgans, nicht die Hausgans. Nur in besonders frommen Gegenden wird laut WdG das Schlacht- und Ess-Verbot auf Hausgänse ausgeweitet.
von Amaryllion
18.03.2020 19:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Klar! Ich habe das mit meinem Phexgeweihten schon gemacht. Avesgeweihte werden allgemein als harmlos angesehen, das ist ein großer Vorteil.
von Amaryllion
21.11.2019 16:17
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Du solltest vielleicht dazuschreiben, dass es um die Liturgie Goldene Rüstung geht. :wink:

Ich würde die Liturgie auch gegen Dämonen wirken lassen, aber sowas von.

Die Liturgie ist stark, gerade wenn sie aufgestuft wird. Aber Grad-V-Liturgien haben auch das Recht, stark zu sein.
von Amaryllion
21.09.2019 10:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)


Regelstellen: gibts keine
Hausregel: ja
m.E. legitim: ja
von Amaryllion
17.09.2019 14:20
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Es war ja nach der Helden-Software gefragt worden. Diese arbeitet explizit mit den Errata, ausdrücklich aber nicht mit den Lernregeln des Liber Liturgium.
von Amaryllion
17.09.2019 00:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Du kaufst nur die „Upgrades“ auf die höheren Stufen zu je 50 AP.
von Amaryllion
31.01.2019 20:59
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Magister Tassilo Orestas Adersin hat geschrieben:
31.01.2019 18:44
Edit: Ah, UdW ist von Wege der Götter abgelöst worden. Da gab es wohl so eine halboffizielle Professionsliste. Ok, nach WdG kann Ifirn den Segen nicht. Obwohl ich mich frage, warum eine Geweihtenschaft, die als primäre Segnung (!) den Heilungssegen hat, den Wundsegen nicht können darf.
Hm, als "abgelöst" würde ich das nicht bezeichnen. UdW ist halt eine Regionalbeschreibung, die zu Zeiten von DSA 4.0 rauskam. Wäre es später rausgekommen, wären die Professionserweiterungen sicher ebenso nachgeliefert worden - und ebenso halboffiziell.

Seidoss-Anima von Seelenheil hat geschrieben:
31.01.2019 19:29
Wenn diese halboffizielle Erweiterung zu UdW, die man auch in der Softwareaktivieren kann, behauptet, dass Ifirngeweihte den Wundsegen kann, würde ich das als SL jedenfalls zulassen, wenn dazu nichts in dieser UdW-Erweiterung steht, würde ich mich an WdG und Liber Liturgium halten und ihn nicht nehmen, obwohl ich deinem Fluff Argument zustimme, ggf. solltest du mit dem/der SL besprechen, ob ihr evtl. durch eine Charakterentwicklung oder kleine Ingamequeste deinem Ifirngeweihten diesen Segen doch zukommen lasst.
Siehe thorwal.de, Seite 16. Ich würde es zulassen. Evtl. die Professionen nochmal nach 4.1 nachrechnen, wenn jemand direkt die Professionsvariante nehmen möchte. Das war's dann aber auch. :)
von Amaryllion
17.11.2018 17:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Kirchenrechtlich: in meinem Aventurien nur ab Tempelvorsteher aufwärts (ohne dass ich das mit einer Quelle belegen könnte).
Götterrechtlich: egal. Die Gottheit muss den neuen Geweihten eh aktiv annehmen. Dabei dürfte es ihr egal sein, wer der ordinierende Geweihte ist.
von Amaryllion
06.10.2018 13:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Dazu gibt es einen Präzedenzfall, sicherheitshalber als MI markiert:
Abenteuer "Nebelschwaden" im Aventurischen Jahrbuch 1035 BFShow
Im genannten Abenteuer soll einer Rahjageweihten Wasserwahn verabreicht werden (die Helden können das, wenn sie schnell sind, verhindern). Die beschriebene Wirkung (für den Fall, dass die Helden nicht wirklich sehr sehr schnell sind) scheint normal zu sein (Stufe F).

von Amaryllion
21.09.2018 13:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Die Professionspakete enthalten den Vorteil Geweiht, in dem (ähnlich wie bei der Spätweihe) einige Liturgien enthalten sind. Zusätzlich wurden in den Professionspaketen aber weitere Liturgien gekauft, die auch mit GP zu Buche schlagen.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf das WdH-Auflagen-Liturgie-Kuddelmuddel im Vorteil Geweiht und in der SF Spätweihe hinweisen: In der ersten Auflage vom WdH waren es noch 70 / 50 (Geweiht) bzw. 80 / 40 (Spätweihe) Verrechnungspunkte für Liturgien (ein alter Modus aus DSA 4.0), das entspricht den 14 / 10 (Geweiht) bzw. 16 / 8 (Spätweihe) Liturgiegraden, die auch in der dritten Auflage genannt sind. In der zweiten Auflage (und in den Errata zur ersten Auflage) ist aber die Rede von 7 / 5 bzw. 8 / 4 GP, was der Hälfte der Liturgiegrade aus der ersten und der dritten Auflage entspricht. Entscheidet für eure Gruppe, was korrekt ist (ich persönlich würde bei der 3. Aulage bleiben).


Auswirkungen / Wirkungsstärke: ist direkt an den Grad gekoppelt, ja. Dieser kann aber auch für die Kategorie Auswirkungen aufgestuft werden (was aber, wie auch schon auf WdG 250 beschrieben, nur selten sinnvoll ist). Wenn Du aber z.B. den Heilungssegen schon in den Kategorien Ziel (-> PP) und Reichweite (-> Sicht) aufgestuft hast (was in einer Grad-III-Liturgie mit LkP*+5+3 geheilten LeP resultiert), dann kannst du auch noch die Wirkungsstärke aufstufen, um noch mehr LeP zu heilen (nämlich LkP*+10+3). Ob das wegen der zusätzlichen Erschwernisse der Liturgiekenntnis-Probe sinnvoll ist (+2 wegen des höheren Grades und +2 wegen Aufstufung), sei mal dahingestellt.

Ritualdauer: Laut WdG 250 ist es möglich, die Ritualdauer um eine Stufe zu senken. Von einer Erhöhung der Ritualdauer steht da nichts. Daraus, dass eine gesenkte Ritualdauer die Wirkungsstärke nicht erhöht, zu schließen, dass auch eine Verlängerung der Ritualdauer möglich ist, halte ich für falsch.

Ziel: ich schließe mich Skalde und Kurilauki an.
von Amaryllion
28.08.2018 20:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Die Crunch-Elemente der Liturgie beschreiben die Möglichkeiten recht gut. Die Liturgie wirkt auf eine Zone mit etwa 10 Schritt Radius, was für die meisten Handwerksvorhaben ausreichen sollte. Auch ein kleines Haus ist wohl drin. Wenn mehr bewirkt werden soll, muss man die Liturgie eben aufstufen (ZZZ mit ca. 100 Schritt Radius könnte m.E. für die Keimzelle einer kleinen Stadt reichen). In deinem Beispiel kann der Ingerimm-Geweihte durchaus so vorgehen, muss aus der Grad-II-Liturgie aber eine Grad-IV-Liturgie machen.
von Amaryllion
08.07.2018 20:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Eine Liturgie dieses Namens gibt es, wie du schon festgestellt hast, nicht in DSA4(.1).

Bereits in der DSA3-Version des Abenteuers (A107 Stein der Mada, S. 50) findet sich der gleiche Passus. Es gab aber auch in DSA3 mit der Erweitererung Kirchen, Kulte, Ordenskrieger (KKO), in der Liturgien beschrieben wurden, keine Liturgie mit dem Namen AURA ERKENNEN.

Da das DSA3-Abenteuer ca. ein halbes Jahr nach KKO herauskam, könnte man annehmen, dass die Autorin sich auf eine frühe, nicht veröffentliche Version der Liturgie-Sammlung bezog. Vielleicht gab es da eine solche Liturgie, die, wie du schriebst, am ehesten mit einem ODEM auf Sicht gleichzusetzen ist (nur eben für göttliches Wirken).

Ich würde einem interessierten Geweihten an dieser Stelle zur AURAPRÜFUNG raten, auch wenn diese aufgrund der Reichweite und des Gebietsradius die im Abenteuer beschriebene Wirkung nicht erreicht.
von Amaryllion
24.06.2018 13:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Nicht ganz. Der spionierende Phexgeweihte im NL-Tempel ist genauso vor Entdeckung geschützt.
von Amaryllion
24.06.2018 10:27
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3568
Zugriffe: 293373

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Wenn euch das zu stark vorkommt, dann übernehmt eine der Änderungen, die das Liber Liturgium am Heilungssegen vorgenommen hat: die von der Wirkungsstärke abhängigen geheilten LeP müssen unter den geheilten Personen aufgeteilt werden.

Wir spielen mit der WdG-Variante.