Die Suche ergab 2 Treffer

von Atho
18.12.2010 10:19
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Schlimmer geht's nimmer
Antworten: 205
Zugriffe: 24082

Re: Schlimmer geht's nimmer

Shadow-chan hat geschrieben: Oh, und dann muss ich noch von der Gruppe erzählen, die es schließlich geworden ist - ich möchte ja betonen, mit dem Typen spiel ich immer noch zusammen und so, aber bei dieser einen Szene hat er wirklich daneben gegriffen und ich reg mich immer noch drüber auf :P :lol:
Heldenhaft wie wir so sind, retten wir ein Mädel vor den bösen Schergen. Da sie doch arg mitgenommen und geistig nicht ganz auf der Höhe scheint, schlägt mein Swafnir-Geweihter vor, was man halt so vorschlägt in der Situation: Ab zu den Noioniten mit ihr. Es wird auch herausgefunden, wo das nächste Kloster ist, ganz in der Nähe, alles perfekt also. Aber der Meister, in Form eines Geweihten-NSC ist irgendwie dagegen und sie solle doch zu irgendeinem Verwandten in der Stadt. Wir machen uns also auf den Weg, letztendlich doch darauf geeinigt, dass sie zu den Noioniten kommt - so hatte ich das zumindest verstanden.
Als wir unterwegs sind, kommt uns ein Bote entgegen, der einen Brief bringt, in dem drinsteht, dass das Mädel, na , na? Wer kommt drauf?
Richtiiig, zu den Noioniten soll!
Der NPC also: Na guuuuut, dann eben doch, ihr müsst da so und so viel Meilen zurück und die Abzweigung nehmen...
Meine Güte, war ich in der Situaton angepisst. Vor allem, weil das AB dann letzten Endes natürlich im Noioniten-Kloster gespielt hat... ich kann bis heute nicht verstehen, wie der Meister so eine Traumsituation, in der die Spieler von ganz allein da hin gehen wollten, wo sie hinsollten, so blöd kaputt machen konnte... argh!
Das ist dumm gelaufen, aber der betreffende NSC - ich erkenne das AB - und der Bote (bzw der Absender der Botschaft) haben die Aktionen aus ihrer Warte
heraus richtig gemacht. Das ist auch nicht unwichtig für das Folgeabenteuer (so man es noch anschließen will).
von Atho
17.12.2010 13:25
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Schlimmer geht's nimmer
Antworten: 205
Zugriffe: 24082

Re: Schlimmer geht's nimmer

Und dann war da noch die Gruppe, die nur ein simples Gastgeschenk für einen Bey besorgen wollte - und es in 2 Spielsitzungen OT (!) 'geschafft' hat, statt einem Gastgeschenk und einer gutgefüllten Anfangsbörse 40 Dukanten Schulden pro Nase anzuhäufen. Schuld waren nicht die Spieler, sondern die etwas verquere Wirtschafts-Sicht des SL. Da er das nicht einsehen wollte, hat sich diese Rundenkonstellation sehr bald aufgelöst.