Die Suche ergab 1 Treffer

von Hotzenplotz
08.05.2017 09:59
Forum: Romanbewertungen
Thema: R051: Sphärenschlüssel
Antworten: 10
Zugriffe: 2783

Re: R051: Sphärenschlüssel

Ich habe mich erfolgreich durchgequält. Den Roman habe ich gelesen, um mich ein bisschen mit den NSC der G7 zu beschäftigen. Das war ein Fehler.

Leider wird die Chance verpasst, einen auch für die Leser spannenden Kriminalfall zu schreiben. Stattdessen weiß man sofort, wer schuldig ist, dadurch entsteht eine äußerst zähe wie vorhersehbare Story.

Ein Lichtblick ist die aventurische Stimmigkeit der beschriebenen Orte und Personen. Allerdings reicht das nicht aus, um aus dem Roman ein gutes Buch zu machen.

Absoluter Tiefpunkt war für mich die Dämonenmaluntersuchung. Da wird dem Protagonisten vor Gericht einer geschleudert. Wtf?

2 von 5 Kaffeemühlen und das nur mit Fanboybrille ertragbar, sonst wäre es 1 Stern gewesen.