Die Suche ergab 25 Treffer

von Iwanomi
24.06.2016 07:03
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nalleshof - Ingerimmtempel - Mittags

Trogar verbeugt sich leicht, nachdem er den Hauptraum betreten hat und wartet darauf, dass die Frau Ihre Arbeit unterbricht.
Dann begrüßt er Sie.

"Ingerimm zum Gruße.
Ist dies ein Tempel des Feurigen ?"
von Iwanomi
16.06.2016 07:06
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nalleshof - Ingerimmtempel - Mittags

Trogar betritt den Tempel, schaut sich ausgiebig um, ehe er seine Schritte in Richtung des Hämmerns lenkt.
von Iwanomi
11.06.2016 17:41
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nalleshof - Mittags

Gerade überlegt sich Trogar sich etwas zum Mittagessen zu besorgen, als das schwarze Gebäude seine Aufmerksamkeit erregt.

Er geht näher ran und schaut es sich zunächst aus der Nähe und von allen Seiten an, ehe er sich dazu entschließt an der Tür zu klopfen...
von Iwanomi
07.06.2016 14:37
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nalleshof - Vormittag bis Mittag

Eine Weile lässt sich Trogar alles über die Tiere erklären und beschäftigt sich sogar mit dem sprechenden Vogel, ehe er sich bei dem Verkäufer für seine Mühe bedankt, Ihm einen Heller in die Hand drückt und weitergeht.

Zurück im Gewirr der Gassen schlendert er durch die Stadt und prägt sich dabei das Stadtbild ein. Sollte er zufällig an Sehenswürdigkeiten vorbeikommen, so schaut er sich diese an.

Gegen Mittag sucht er sich dann etwas zum Essen.
von Iwanomi
02.06.2016 23:02
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nalleshof - Früh

Trogar ist fasziniert von den Tieren und betritt den Laden.
Er studiert einige der "Exponate" und stellt dem Verkäufer einige Fragen über deren Namen, Herkunft, Fressgewohnheiten, etc.

Meisterinformationen: Vermutlich wird er irgendwann herauskomplimentiert, wenn der Verkäufer spitzkriegt, dass er nicht vorhat etwas zu kaufen, sondern nur von der Neugier hereingetrieben wurde.
von Iwanomi
30.05.2016 16:50
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Stadtbesichtigung - Früh bis ?

Trogar nickt dem Händler zu.
"Na dann bis später oder bis morgen."

Nachdem auch er ein wenig später sein Mahl beendet hat, begibt er sich auf die Straße und schaut sich um.
Nach einem kurzen Augenblick wendet er sich nach Rechts und beginnt mit seiner Erkundung der Stadt.
von Iwanomi
27.05.2016 09:18
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus Kapitänskajüte - Früh

Trogar nickt dem Händler zu.
"Phex mit euch.
Einen schönen guten Morgen wünsche ich.

Ja - Ich wollte euren Rat beherzigen und mir noch ein wenig die Stadt ansehen, ehe wir aufbrechen.
Wo genau liegt das Schiff und wann soll dieses ablegen ?"
von Iwanomi
25.05.2016 08:34
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus Kapitänskajüte - Früh

Trogar steht auf und verrichtet seine Morgentoilette, ehe er sich in den Gastraum begibt um ein Frühstück zu sich zu nehmen.

Er schaut sich im Raum um, ob er interessante oder bekannte Personen sieht.

Sollte das nicht der Fall sein, plant er sich die Stadt anzusehen, bis zum Aufbruch.
von Iwanomi
11.05.2016 21:22
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus Kapitänskajüte

"Habt Dank für die Ausführungen und eure Hinweise"

antwortet Trogar dem Händler.

"Das werde ich morgen und auf der Reise beherzigen."

Sollte der Händler noch an einem weiteren Gespräch interessiert sein, so bemüht sich Trogar nach Kräften dieses kurzweilig werden zu lassen.
Von sich aus ist er jedoch eher still und betrachtet die Besucher des Schankraumes interessiert.

Meisterinformationen: Sollte nicht aufregendes mehr passieren, dann geht er irgendwann zu Bett und wir können von mir aus zum nächsten Morgen vorspulen
von Iwanomi
02.05.2016 09:53
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus Kapitänskajüte

Nachdem Trogar als letzter Verbliebener zusammen mit dem Kaufmann und den Bootsbesitzern übrig ist, beendet er sein Mahl und schaut sich noch einmal aufmerksam im Schankraum um.

Dann wendet er sich an den höhergestellten und baldigen Arbeitgeber.

"Sagt, werte Herren,
Ihr fahrt jetzt bereits seit Jahren auf dem großen Fluss, wenn ich das richtig verstanden habe.
Wie unterscheiden sich die Sitten und Bräuche der unterschiedlichen Städte ?
Gibt es etwas auf das ich besonders achten sollte ?"
von Iwanomi
18.04.2016 15:08
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus Kapitänskajüte

Auch der schweigsame Trogar mustert die neu angekommene, kriegerisch anmutende Frau, während diese am Tisch steht.
von Iwanomi
08.04.2016 13:20
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

"Ja - Habt Dank für eure Fürsorge"

pflichtet Trogar dem Artisten bei.

"Ich bin noch nicht lange in der Stadt und habe mir noch keine Unterkunft für die Nacht gesucht.

Ich werde gleich die Bedienung einmal darauf ansprechen."


Was er kurze Zeit später dann auch tut.
Er winkt die Schankmaid herbei und reserviert einen Strohsack im Schlafsaal für diese Nacht.
von Iwanomi
06.04.2016 15:11
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus

Trogar hat bei der Vorstellung in die Runde genickt und die beiden Damen angelächelt.

In der Zwischenzeit beendet er sein Mahl und schiebt den Teller ein wenig von sich.

Direkt angesprochen antwortet er dem Händler:
"Ja - Sicher nehme ich noch etwas zu trinken.
Habt Dank."
von Iwanomi
28.03.2016 21:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Auch Trogar schaut interessiert und erwartungsvoll zu den beiden Damen.
von Iwanomi
24.03.2016 10:07
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus

Trogar schaut sich interessiert die Szene an, die sich am Nebentisch abspielt. Insbesondere die beiden attraktiven Damen, die augenscheinlich einen Dieb gefasst haben.

Er isst weiter und lauscht den Erzählungen des Händlers.
Hin und wieder brummt oder nickt er zustimmend.

Als der Schiffseigner die Anstellung von Personal anspricht bekräftigt er nochmals sein Anliegen, zu diesen Konditionen in den Dienst treten zu wollen.
von Iwanomi
19.03.2016 22:50
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus

Trogar wartet die Vorstellung des Akrobaten ab, ehe er sich selbst räuspert und seinerseits in das Gespräch einsteigt.

"Mein Name lautet Trogar Wulfen.
Sohn eines freien Mannes aus dem Königreich Andergast.
Da ich recht kräftig gebaut bin wurde ich von unserem Freiherren in Dienst genommen und in der Garde ausgebildet.
Nach meiner Ausbildung stand ich als Waffenknecht in Diensten eines fahrenden Ritters.
Er war wohl der Meinung im Süden, in Albernia mehr Glück bei der Abenteuersuche zu haben. Gefunden hat er nur den Tod.
Das war vor einigen Monden.
Seither durchwandere ich dieses Land. Zuletzt habe ich mir die Überfahrt in diese große Stadt erarbeitet.

Ich will gern in eure Dienste treten."
von Iwanomi
18.03.2016 20:49
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Gasthaus

Trogar unterbricht kurz die Nahrungsaufnahme und schaltet sich in das Gespräch ein:

"Eine so lange währende Geschäftsbeziehung muss ja auch profitabel sein für alle Beteiligten.
Ihr sucht nicht zufällig noch nach Angestellten ?"


fragt er rundheraus.
Ein Händler als Arbeitgeber wird wohl auch nicht viel anders sein als ein Ritter.
von Iwanomi
17.03.2016 15:33
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Im Hotel

Trogar unterstützt den Heiler und hält den Händler bei der schmerzhaften Prozedur fest.

Als der Eintopf und das Bier gebracht werden bedankt er sich und setzt sich neben Frederigo um zu essen.

Da der Gaukler den Großteil des Redens übernimmt scheint es Ihm nicht so als müsste er viel zu der Unterhaltung der Anwesenden beitragen.
von Iwanomi
14.03.2016 21:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Im Gasthaus des Händlers

Trogar nickt dem Händler zu und stützt, gemeinsam mit Frederigo den Händler, damit dieser sich auf einer der Bänke niederlassen kann.

"Wo finden wir den den Heiler ?"

fragt er, während er sich in der Gaststube näher umschaut.
von Iwanomi
14.03.2016 11:56
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Auf dem Weg vom Lagerhaus zum Gasthaus des Händlers

Auch Trogar hört gespannt zu.
Nickt und brummt ab und an zustimmend.

"Ja - Räuber und Piraten sind schon immer das Hauptproblem der Händler gewesen.
Gerade wo die Ordnungsmacht entsprechend gebeutelt ist, machen sich dies die Banden zu nutze."
von Iwanomi
10.03.2016 22:13
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Am Lagerhaus

"Nein - ich habe auch noch nichts gegessen.
Ich bin eben erst mit dem Schiff in der Stadt angekommen.

Aber ehe wir daran denken sollte sich erst jemand um euer Bein kümmern."


meint Trogar zu dem Händler.
von Iwanomi
09.03.2016 20:16
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

"Sicher. Das machen wir gerne."

Antwortet Trogar in einer ruhigen Art. Die Antwort für den Gaukler einfach vorwegnehmend.

"Habt Ihr den ein Pferd oder einen Wagen hier ?
Sonst wird das ein beschwerlicher Weg mit gebrochenem Bein."
von Iwanomi
09.03.2016 14:56
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Trogar nickt dem Händler zu und stützt Ihn auf der anderen Seite.
Nachdem der Händler sich vorgestellt hat, stellt auch er sich vor.

"Trogar Wulfen lautet mein Name."

einige Augenblicke später setzt er hinzu:

"Auch ich helfe euch gerne."
von Iwanomi
07.03.2016 21:56
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Trogar erkennt wie zwei Gardisten sich bereits in Bewegung gesetzt haben um den dreisten Dieb zu fangen.

Gut, ich hätte wohl kaum eine Chance den in der fremden Stadt zu fangen.
denkt er sich
und wendet sich dem auf dem Boden liegenden Händler zu.

Er geht zu Ihm und hilft Ihm sich unter der Ware heraus zu befreien...
von Iwanomi
04.03.2016 12:35
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"
Antworten: 214
Zugriffe: 15772

Re: Spielsteinkampagne - Die "Schnelle Efferdane"

Nach dem Tod seines Ritters und damit auch seines gesicherten Einkommens wanderte Trogar einige Tage durch Albernia.
Er war der Wanderschaft seines Ritters gefolgt, der dem Gedanken angehangen hatte noch einmal an einem großen Turnier teilzunehmen.

Nun hat Boron sich seiner Seele angenommen und Trogar muss sehen wie er zurechtkommt.

Nachdem er sich eine ganze Zeit lang mehr schlecht als recht durchgeschlagen hat, fand er Arbeit bei einem Händler, in dessen Dienst er bis zu dessen einschiffen auf der Efferdane stand.
Hier konnte er den Kapitän dazu überreden Ihn die Überfahrt nach Havena abarbeiten zu lassen.

So betritt auch Trogar den Hafen Havenas und findet sich, nachdem er am Kai entlangschlenderte und die Eindrücke der neuen, großen Stadt auf sich einwirken ließ als Zuschauer der zwei Streitenden wieder.

Ein Gaukler - wie interessant

denkt er sich als er die Vorstellung des großen Coimbra mitverfolgt.

Schon kurz danach wird seine Aufmerksamkeit von einer attraktiven Dame eingenommen, die sich bei einem der nahestehenden Gardisten nach einer Kriegerakademie erkundigt.

Einen Augenblick starrt er dort hinüber, ehe Ihm bewusst wird was er tut und das dieses Verhalten wohl grob unhöflich ist.
So wendet er den Blick ab und schaut sich um, überlegend wohin er seine Schritte jetzt wenden könnte.