Die Suche ergab 4004 Treffer

von Herr der Welt
23.10.2020 12:03
Forum: Smalltalk
Thema: Serien - Was guckt ihr so?
Antworten: 579
Zugriffe: 49199

Serien - Was guckt ihr so?

"The Boys", insbesondere Staffel 2, ist tatsächlich sehr sehenswert und - da die andere aktuelle Superhelden-Serie schon genannt wurde und sich als Vergleich anbietet - meines Erachtens auch deutlich besser als "Umbrella Academie". Zweifelsohne bietet diese Serie gute Unterhaltung nach altbekannten ...
von Herr der Welt
21.10.2020 12:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Neue Regelwerke verkaufen sich halt besser als alles andere (Quellenbücher, Abenteuer), von daher wird jeder Verlag in regelmäßigen Intervallen eine neue Edition veröffentlichen. Daher auch mein ketzerischer Klammerkommentar. Um es noch deutlicher zu sagen: Solange ein Großteil der fabrizierten Pro...
von Herr der Welt
20.10.2020 18:26
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Nachricht der Moderation

Bitte nicht in Smalltalk verfallen.
von Herr der Welt
20.10.2020 13:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Der Wunsch nach einer fortlaufenden Geschichte und (daran) angepassten Beschreibungen ohne ein Regeleditions-Update (inkl. reichlich Füllmaterial, weil ja wieder vollständige Beschreibungen angeboten werden müssen) ist schon nachvollziehbar. Das kommt auch dem näher, was ich mir für DSA wünschen wür...
von Herr der Welt
14.10.2020 21:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 647

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

Diese Zweiteilung in Dämonen- und Domänen-Namen berücksichtigt auch gar nicht die naheliegende unterschiedliche Tradition der Zelemja- und Zhayad-Bezeichnungen. Ersteres entwickelte sich u.a. aus dem Ur-Tulamidischen (und tulamidische Dämonennamen sind auch noch immer daran angelehnt), letzteres hin...
von Herr der Welt
14.10.2020 17:47
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 647

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

- und für Nagrach und Mishkhara wird meist der Zhayad Name verwendet. Liegt womöglich daran, dass Belshirash und Belzorash zu ähnlich klingen und verwechselt werden können. Seit DSA5 ist ja der eine Name der des Erzdämons und der andere der der Domäne. Wenn man bedenkt, dass es bis dato zwei Bezeic...
von Herr der Welt
12.10.2020 23:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1907
Zugriffe: 46669

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

In der DSA-Welt sind nicht nebenberufliche Gladiatoren als Kriegerelite beschrieben. Wenn Regeln sie aber dazu machen, nennt man das ludo-narrative Dissonanz, weil Spielregeln ("ludus"-Element) und Welterzählung (narratives Element) inkohärent sind. Das ist das wesentliche Problem, das viele mit der...
von Herr der Welt
11.10.2020 13:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das Ende der Waldinseln
Antworten: 9
Zugriffe: 998

Das Ende der Waldinseln

Ist eben die Frage, was deine Gruppe will: Eine Erkundungskampagne der südöstlichen Terra oder Mare Incognita/-um mit Schnuppertour ins Riesland oder nach Uthuria bedarf sicher einer genaueren Planung und Absprache. So etwas passiert eher nicht spontan (weder auf Spieler- noch auf SC-Ebene). Hier ka...
von Herr der Welt
10.10.2020 09:40
Forum: Theaterritter
Thema: Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter
Antworten: 67
Zugriffe: 6442

Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter

Erfahren ist ja der Erfahrungsgrad für Einsteigerhelden in dsa5 Terminologie. Es gibt noch "unerfahren" und "durchschnittlich", welche sich durchaus als Angabe für Abenteuer finden (z.B. "Offenbarung des Himmels" oder etwaige Heldenwerk-Abenteuer). Wenn ich allerdings schreibe, dass für die Kampagn...
von Herr der Welt
10.10.2020 08:44
Forum: Theaterritter
Thema: Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter
Antworten: 67
Zugriffe: 6442

Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter

Natürlich nicht! Um das zu durchblicken muss man die HA oder bestimmte Romane gelesen haben, das sollen Einsteigerspieler nicht alles in einer Kampagne durchblicken. Nein, man braucht überhaupt kein HA-Wissen. Dazu würde es genügen, wenn irgendein alter Elf auftaucht und etwas ahnt, wenn die Kunga ...
von Herr der Welt
09.10.2020 22:40
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Kämpfe Meistern
Antworten: 9
Zugriffe: 643

Kämpfe Meistern

DSA-Kämpfe fühlen sich stumpf an, weil die Regeln dazu stumpf sind. Damit meine ich nicht, dass sie nicht komplex genug wären - eher im Gegenteil -, sondern dass sie im Wesentlichen abstraktes Ressourcenmanagement darstellen. Aus meiner Sicht hilft es auch wenig, das immersiv auszugestalten, weil da...
von Herr der Welt
09.10.2020 22:13
Forum: Theaterritter
Thema: Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter
Antworten: 67
Zugriffe: 6442

Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter

Aber genau darum geht es doch: Indem. Man mit der Goblinpauke den Trollpfad zerstört, verhindert man, dass der Namenlose mit seiner Hauptstreitmacht aus dem Riesland in Aventurien einmarschiert und doch noch Sala Mandra erreicht. Und u.a. darum geht es mir: dass ein Plan dieser Größenordnung an ein...
von Herr der Welt
09.10.2020 17:56
Forum: Theaterritter
Thema: Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter
Antworten: 67
Zugriffe: 6442

Fortschritt für Aventurien - Metaplot Theaterritter

Schaut man sich die Spielwelt vor und nach der Theaterritter-Kampagne an, so wird man keinen nennenswerten Unterschied feststellen. Selbst im Bornland, dem zentralen Schauplatz der Kampagne, muss man genauer hinsehen - zumal verglichen mit der G7, die fast aventurienweit Settings verändert hat, die ...
von Herr der Welt
27.09.2020 21:01
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 11864

Ulisses und Sensitivity Reading

Ich finde die Annahme falsch, eine Kultur müsse städtisch und technisiert sein, damit man Menschen aus ihr als gleichwertig und gleichberechtigt wahrnehmen kann. Die Annahme habe ich auch nicht getroffen, sondern ausdrücklich "zivilisiert" in einen quantitativen Kontext gesetzt, gerade nicht in ein...
von Herr der Welt
27.09.2020 15:55
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 11864

Ulisses und Sensitivity Reading

Ihre Vortellung von Gleichstellung und/oder Gerechtigkeit in diesem Kontext besteht ganz klar darin, dass vergangene Ungerechtigkeit mit gespiegelter Ungerechtigkeit ausgeglichen werden kann (denn, machen wir uns nichts vor: Das Szenario eines rein weiblichen SCOTUS lässt sich realistischerweise nu...
von Herr der Welt
26.09.2020 16:14
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 11864

Ulisses und Sensitivity Reading

Ich finde, zu diesem Punkt hat Ruth Bader Ginsburg etwas sehr wichtiges gesagt. “When I'm sometimes asked when will there be enough [women on the Supreme Court] and I say, 'When there are nine,' people are shocked. But there'd been nine men, and nobody's ever raised a question about that.” Diese Lo...
von Herr der Welt
25.09.2020 15:21
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Staub und Sterne
Antworten: 20
Zugriffe: 596

Staub und Sterne

Allzu deterministisch würde ich den DSA-Kosmos nicht anlegen, weil dies - unter der Voraussetzung realer Götter - nahezu allmächtige Wesen oder aber ein unvollkommenen Göttern übergeordnetes allgültiges Prinzip bräuchte (wie es mit Kha allenfalls sehr grob angedeutet und in der H.A. wiederum anders ...
von Herr der Welt
24.09.2020 13:08
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Staub und Sterne
Antworten: 20
Zugriffe: 596

Staub und Sterne

Liscom ist meiner Vorstellung nach in erster Linie ein brillanter Dämonologe. Die Beschwörung und Kontrolle von Dämonen kann ja ohne Weiteres im Dunstkreis der spezifisch-fasarischen Magietradition als Variante der Beherrschung verstanden werden. Für die Prä-Atherion-Ära, in welcher das Schulprofil ...
von Herr der Welt
20.09.2020 07:45
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Welche Merkmalskenntnisse besitzen eure magischen Wesen?
Antworten: 33
Zugriffe: 1257

Welche Merkmalskenntnisse besitzen eure magischen Wesen?

Einer meiner Hauptkritikpunkte an den Merkmalskenntnissen war schon immer die reine Steigerungserleichterung. Das kann ja meinetwegen bleiben, aber mir fehlt da der weiterführende Mehrwert. Wieso keine Merkmalsmeisterschaft mit 300 AP, 80 ZfW in den Zaubern und irgend eine geistige Eigenschaft als ...
von Herr der Welt
19.09.2020 09:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Angaben für Malmer in Llanka
Antworten: 12
Zugriffe: 677

Malmer von Llanka

Die andauernde Präsenz des Malmers scheint dem generellen und schnellen Verfall der Stadt zu Zeiten der oronischen Herrschaft verschuldet zu sein. Auch in der aktuellen DSA5-Spielhilfe wird Llanka als Räuber- und Piratennest auf Besserungskurs beschrieben. Was auch immer die Aranier seit 1028 BF Bes...
von Herr der Welt
18.09.2020 19:23
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Heiliger Befehl
Antworten: 16
Zugriffe: 616

Heiliger Befehl

Auch in DSA4 ist der "Heilige Befehl" eine allgemeine Liturgie, keine spezifisch praiotische. Dort gibt es jedoch auch die Anmerkung, dass der Einsatz der Liturgie u.U. ein Scheitern des Geweihten markieren kann, dem nichts anderes einfällt, um sein Gegenüber zu überzeugen. In dem Fall jedoch würde ...
von Herr der Welt
15.09.2020 06:42
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Feuerspeien
Antworten: 16
Zugriffe: 827

Feuerspeien

Ich denke, man wollte eine stimmige Kampf-Aktion für Gaukler schaffen, ohne an die irdischen Gefahren oder die diffizile Kunst zu denken. Während in DSA4 Feuerspucken meines Wissens noch lediglich eine Spezialisierung des Talenst Gaukeleien war, wird dem in DSA5 offenkundig als eigene Fertigkeit ein...
von Herr der Welt
12.09.2020 08:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kann man mit dem Stab eines toten Magiers anstellen?
Antworten: 52
Zugriffe: 1562

Was kann man mit dem Stab eines toten Magiers anstellen?

Der Unterschied ist auf lange Sicht. Das Kaiserhaus hat z.B. 3 Hofzauberer. Alle 50 Jahre sind das also 3 magische Kampfstäbe für Notfälle. Dazu kommen die Stäbe der Magister der Reichsakademien, anderer Hofmagier, Magier in Diensten des Reiches, etc. Sagen wir mal alles in allem pro Generation 50 ...
von Herr der Welt
11.09.2020 17:31
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kann man mit dem Stab eines toten Magiers anstellen?
Antworten: 52
Zugriffe: 1562

Was kann man mit dem Stab eines toten Magiers anstellen?

Kann doch für das Material nicht gut sein, wenn es alle 50-60 Jahre mittels Destructibo grundgereinigt wird. Das setzt voraus, dass Ver- oder Entzauberungen profanes Material generell belasten. Weder sind mir dafür Hinweise bekannt, noch hielte ich das für eine sinnvolle Setzung. Im Gegenteil. Denn...
von Herr der Welt
10.09.2020 13:02
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 13004
Zugriffe: 757287

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Nachricht der Moderation

Die Frage bzgl. der Möglichkeiten des (DSA4-)Magierstabs wurde ausgelagert. Bitte beachten, dass dieser Thread hier nur für Fragen geeignet ist, die kurze (und d.h. i.d.R. eindeutige) Antworten angedacht ist.
von Herr der Welt
08.09.2020 15:38
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die heilige Inquisition
Antworten: 104
Zugriffe: 6158

Die heilige Inquisition

Der Vorschlag, dass die Heilige Inquisition sich, wenn es um andere Kirchen oder profane Angelegenheiten geht, Befugnisse ausstellen lässt, erscheint mir am sinnigsten. Zum einen spiegelt das die Machtaufteilung in einem durch Personenverbände bestimmten vorstaatlichen Gebilde sowie innerhalb eines ...
von Herr der Welt
24.08.2020 10:14
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 11864

Ulisses und Sensitivity Reading

Gewalt ist in DSA aus dem gleichen Grund kein Problem, aus dem auch Sklaverei kein Problem sein sollte - und aus dem gleichen Grund, aus dem es gewaltvolle Actionfilme, Theaterstücke und Schlachtengemälde gibt, ohne dass sich dabei jemand um Trigger Gedanken gemacht hat. Entscheidend ist hierbei der...
von Herr der Welt
21.08.2020 08:45
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Es wundert mich wenig, dass viele Anhänger "klassischer Abenteuer" sich für SC im Rahmen eben solcher aussprechen, denn die Einstellung resultiert womöglich aus der Erfahrung des überwiegenden Angebots von Abenteuerszenarien für nicht zu machtvolle SC. Obgleich das gerade für DSA zutreffen mag, dess...
von Herr der Welt
20.08.2020 14:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Man könnte natürlich auch, wie Splittermond es macht, in bestimmten Regionen einzelne Gebiete komplett weiß lassen; auch das würde aber angesichts der Detailtiefe zumindest seltsam wirken. Wenn es Teil des Konzepts ist, eine lebendige Geschichte in verschiedenen Facetten zu schreiben, wenn es Teil ...
von Herr der Welt
17.08.2020 10:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 1210
Zugriffe: 90434

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Kurz gesagt: Ich weiß gar nicht, ob es für mächtige Helden und ähnliche Dinge tatsächlich "Regeln" braucht, oder eigene Spielhilfen. Was es halt einfach braucht, ist die Entscheidung, sich vom offiziellen Aventurien zu lösen und sich von diesen vielen "wunderschönen Details" nicht in seiner Kreativ...