Die Suche ergab 53 Treffer

von Talasha
07.02.2018 16:14
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Mithrandir hat geschrieben:
07.02.2018 15:16
Welche linke Mehrheit sieht er denn bitte im Moment?
Bernd Höcke hat letztens ein paar sehr linke Thesen von sich gegeben. :censored:
von Talasha
05.02.2018 23:24
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Rhanaya hat geschrieben:
31.01.2018 20:57
China behauptet fair zu spielen tut es aber nicht. Das beste Beispiel ist die Solarindustrie, Vorzeigestück Deutschlands inzwischen hat auch der letzte Hersteller dich gemacht und die Platten kommen aus China. Also ein Protektionswall gegen China finde ich voll in Ordnung.
Da die Gegner der Solarindustrie derzeit 418 von 711 Sitzen im Bundestag kontrollieren wird das wohl nicht passieren.


Bei Trumps Unternehmenssteuerreform muss ich loben, dass nun auch im Ausland geparktes Vermögen besteuert wird, zumindeset wenn ich das recht verstanden habe. Leider fehlt Hierzulande der politische Wille ähnliche Daumenschrauben an zu legen. Wenn man dann noch ansieht wie es der Steuerfahndung Wuppertal seit Schwarz-Gelb geht....
von Talasha
30.01.2018 22:25
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Talron hat geschrieben:
30.01.2018 22:12
An Trump sieht man was für einen Kapitalfluss das Senken der Unternehmenssteuer auslößt, man kann sich vorstellen was eine Erhöhung bedeutet. Darauf kommt dann immer das lamentieren, dass das so gemein ist. Aber ganz im ernt, ich wähle doch keine Regierung, die scheiße baut und dann herumheult, dass die Welt unfair ist.
Wobei die Scheiße ja gebaut wurde, weil die Steuervermeidungstaktiken von Apple und Konsorten nicht rechtzeitig blockiert wurden, dadurch ist ja erst der Kapitalberg entstanden, den Trump jetzt heim geholt hat. Zumindest wenn ich das recht verstanden habe. :???:
von Talasha
26.01.2018 22:24
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Andwari hat geschrieben:
26.01.2018 08:08
Was ich bei UvdL als Verteidigungsministerin ganz schlecht finde ist das medienwirksame Profilieren auf Kosten des Bundeswehr-Image (zuletzt insbesondere die Nazihysterie, die ganzen hektischen Durchsuchungen waren hinterher 99% gequirlte Luft).
Die Frau bekommt es ja leider nicht mal auf die Reihe Turnusmäßig alte Sturmgewehre aus zu tauschen.
von Talasha
25.01.2018 17:37
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Suilujian hat geschrieben:
25.01.2018 17:20
Zu vdLs Verteidigung (hah!), ihre Vorgänger haben dabei genauso versagt wie sie selbst. Der Letzte, bei dem die Truppe von außen nicht völlig desolat aussah war Peter Struck - und das ist jetzt auch schon 12 Jahre her. Jung, Gutti und de Maizière haben als Verteidigungsminister alle keine gute Figur gemacht.
Ich glaube Herr Struck war auch der letzte vor Uschi der die ganze Periode durchgehalten hat.
von Talasha
25.01.2018 17:13
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Rhanaya hat geschrieben:
25.01.2018 16:55
Das mit dem Know-How will ich mal etwas bezweifeln. In der Politik (zumindest in der Regierung) muss man keine Ahnung von der Materie haben. Ursula v.d.L. wurde ja auch mal schnell von der Familienministerin zur Verteidigungsministerin.
-und versagt dabei derart erbärmlich das es nicht mehr feierlich ist.
von Talasha
22.01.2018 18:58
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Rhanaya hat geschrieben:
22.01.2018 16:55
Habt ihr meinen Link gesehen und versteht ihr nun warum ich mehr Leute im Parlament will?
Ja, und nein.
von Talasha
22.01.2018 15:52
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

@Talron
Genau das meine ich.
von Talasha
22.01.2018 12:24
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Talron hat geschrieben:
22.01.2018 10:02

@Talasha
Ich mag diesen Hass nicht. Der Bundestag ist nicht das Dschungelcamp oder Big Brother. Wo dieses Gegeneinander hin führt sieht man ja bei Trump-
Was meinst du jetzt konkret? Starkes Wirtschaftswachstum, angekündigte Investitionen im dreistelligen Milliardenbereich oder den Shutdown der Regierung, welcher auch schon regelmäßig unter Obama zu beobachten war? :censored:
Zwei unversöhnliche Lager die immer weiter aufeinander einbashen und in denen immer radikalere Kräfte das Ruder übernehmen.
von Talasha
22.01.2018 09:20
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Rhanaya hat geschrieben:
22.01.2018 03:50
Sehr skuril finde ich auch den Vorwurf, die AfD würde keine Lösungen bieten. Nun sie hat eigenen Vorstellungen und seit wann muss die Oposition die Arbeit der Regierung machen?
Seit sie etwas verändern will. Wer sich Alternative nennt muss auch Alternativen anbieten.

Rhanaya hat geschrieben:
22.01.2018 03:50

Ich persönlich mag dieses Links/Rechts Auseinandersetzung schon, man bekommt was für seine Wahlstimme geboten :dance:
Ich mag diesen Hass nicht. Der Bundestag ist nicht das Dschungelcamp oder Big Brother. Wo dieses Gegeneinander hin führt sieht man ja bei Trump-
von Talasha
21.01.2018 22:25
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Talron hat geschrieben:
21.01.2018 22:14
@Eulenspiegel

Wenn man der AFD vorwirft sie wäre nicht in Abstimmungen, obwohl sie dort stärker als die anderen Parteien vertreten ist.(Darum ging es hier primär)
Echt wo denn?
von Talasha
21.01.2018 11:04
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Talron hat geschrieben:
21.01.2018 10:33
Talasha hat geschrieben:
20.01.2018 20:50
Dem hat Herr Gauland(Einer der wenigen Anwesenden AfDler) ja leider bereits widersprochen.
Die Anwesenheitsquote der AFD ist bedeutend besser als die der anderen Parteien.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 98-p2.html
Aber an dem Abend klafften auch in der AfD-Fraktion größere Lücken.
von Talasha
20.01.2018 20:50
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Rhanaya hat geschrieben:
20.01.2018 16:34
Also ich hoffe die AfD zieht das nun jedesmal durch, wenn die Mindesstärke unterschritten wird. Die Geschäftsordnung verlangt nun mal die Hälfte der Leute um beschlussfähig zu sein. Was soll ich von denen halten, wenn sie noch nicht mal Lust haben sich an die selbst gewählte Mindestanwesenheit zu halten?
Dem hat Herr Gauland(Einer der wenigen Anwesenden AfDler) ja leider bereits widersprochen.
von Talasha
20.01.2018 14:37
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Eulenspiegel hat geschrieben:
20.01.2018 14:28

Hinzu kommt noch: Der Hammelsprung fand um 23:20 Uhr statt. (N-TV) Da erwarte ich nicht, dass Leute den ganzen Tag durcharbeiten. Wenn einige Abgeordnete um 22 Uhr sagen: "Langsam ist es spät. Meine Familie wartet.", so finde ich das vollkommen in Ordnung. Überlege dir einfach, wie lange du normalerweise auf Arbeit bist.
Korrektur, die AfD stellte den Antrag um 22:38.
von Talasha
20.01.2018 10:40
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Da die Abstimmung über eine sinnlose Verfahrensfrage war wenn ich das recht verstanden habe, war es eine überflüssige PR-Aktion der AfD.(Deren Stuhlreihen auch nicht mehr all zu gut gefüllt waren.)

Wenn es der AfD wenigstens darum gegangen wäre die Geschäftsordnung einzuhalten aber....
„Der aktuelle ,Hammelsprung‘ ist die Revanche für die Nichtwahl von Roman Reusch. So lassen wir uns nicht behandeln! Das ist erst der Anfang.“
von Talasha
06.01.2018 13:22
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

sagista hat geschrieben:
05.01.2018 07:43
Aber es werden sicher lustige Sonderiungsgespräche, so wie da schon wieder rumgekeilt wird. Wobei ich hinzufügen möchte, dass ich die CSU-Forderung zur Altersfeststellung teile, das Gebahren insbesondere gegenüber der SPD jedoch ziemlich daneben finde. So wird das wahrscheinlich nichts.
Zu nett zur SPD sein kostet in Bayern Wählerstimmen.

Laut PKS wird ein gutes drittel der Fälle von Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen von einem Familienmitglied ausgeführt, ein weiters knappes fünftel von einem Freund/Freundin.
von Talasha
03.01.2018 18:30
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

sankt.klaus hat geschrieben:
03.01.2018 14:13
Ich fänd Neuwahlen super bei denen die CSU dann an der 5%-Hürde hängen bleibt. Da das gar nicht
so unrealistisch ist wird man bei CDU/CSU allein deswegen schon nicht auf Neuwahlen setzen.
Die zieht nicht wenn man drei Direktmandate holt, was sie im Schlaf schaffen dürfte.
von Talasha
02.01.2018 22:54
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Thargunitoth hat geschrieben:
02.01.2018 22:14
Es kommen bezüglich der Flüchtlingspolitik auch immer wieder ein paar Granaten. Eine 15-jährige wurde in Kandel abgestochen. Das arme Mädchen. Aber da ansonsten auch nicht über Beziehungstaten berichtet wird, wird sowas natürlich aufgebauscht. Beziehungstaten sollten meiner Meinungs nach öfters in die Zeitung kommen.
Ja, traurig das derartige Taten wenn überhaupt irgendwo mit ein paar Zeilen ala: "Manfred M. stach seine Ex nebst neuem Freund ab." Abgehandelt werden.
von Talasha
30.12.2017 11:44
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Talron hat geschrieben:
30.12.2017 08:55
@Talasha
War der Artikel in deutscher oder englischer Sparache?
Auf Deutsch.
von Talasha
29.12.2017 17:19
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

@Talron
Ich bin gerade am googeln, finde den Artikel aber nicht mehr.
von Talasha
29.12.2017 16:07
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Naja, das Assad mit Putins und Irans Hilfe die Rebellen schlagen wird war klar, vor allem nachdem die Saudis im Yemen kräftigst Haue bekommen und deshalb nicht mehr aushelfen können.
Die Unternehmenssteuerreform dürfte auch eine Rolle spielen, es ist halt nur eine Frage ob die zusätzlichen Investitionen die gewaltigen Verluste durch die Steuersenkungen auffangen können, oder ob es noch kritischer wird. In Oregon sollen die Schulen nur noch 4 Tage die Woche geöffnet haben weil einfach kein Geld mehr für Lehrer da ist.
von Talasha
29.11.2017 12:16
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Was die Abschiebung angeht, müsste eben die BRD/EU den betreffenden Ländern die Pistole auf die Brust setzen. Keine Rücknahme keine Unterstützung.
Was zu noch mehr Flüchtlingen führen wird, entweder über wirtschaftliche Verarmung, oder weil der IS rein geht.
von Talasha
26.11.2017 21:35
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Nun soll die SPD doch bitteschön politischen Selbstmord begehen und in eine neue GroKo gehen. :rolleyes:
von Talasha
17.10.2017 05:56
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Gorbalad hat geschrieben:
16.10.2017 13:17

Ist aber völlig illusorisch, zumindest hierzulande schaffen es die diversen Strassenaufreißer (Kanal, Wasser, Strom, Daten, ...) ja auch nicht, sich zu koordinieren. Da wird jeweils einzeln auf- und wieder zugemacht.
Müssen sie leider, damit man genau weiß wer für den Fall des Falles Mist gebaut hat.



Ich gucke gerade "Jetzt red i." Der Moderator fragt den AfD-Häuptling von Bayern was die AfD in Punkto Innere Sicherheit/Grenzsicherheit an zu bieten hat die Antwort:
"Also ich bin mit dem Zug von Berlin hierher gefahren, Herr Janecek(Grüner.) ist geflogen, wer ist umweltfreundlicher?"

Noch fragen wieso ich diesen Haufen Vollpfosten nicht wähle.
von Talasha
12.10.2017 09:03
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Eulenspiegel hat geschrieben:
11.10.2017 22:30

Erneuerung des Straßen- und Schienennetzes:
Wo siehst du da Handlungsbedarf? Meinst du die Reparatur von alten Straßen/Schienen? Wenn ja, dann sage bitte, wo es diese alten Straßen/Schienen gibt, die momentan nicht repariert werden.
Oder meinst du den Bau von neuen Straßen/Schienen? Wenn ja, dann sage bitte, wo es deiner Meinung nach unbedingt neue Straßen/Schienen benötigt.
Hier bitte:

https://www.aktiv-online.de/nachrichten ... tehen-9121

https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... 3%BChldorf
von Talasha
11.10.2017 09:08
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Der heutige offizielle Panikanlaß lautet meinem AfD-Ortsverband zufolge: Bevorstehende Annektierung Nordafrikas durch die EU!
von Talasha
07.10.2017 13:00
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Thargunitoth hat geschrieben:
07.10.2017 12:38
RRG ist nicht mehr möglich, selbst wenn sie wöllten.

Aber dass die Gesellschaft in manchen Themen nach rechts rückt (Flüchtlingspolitik) und die Regierung nach links (Jamaika also auch grün) ist ein ganz schlechtes Zeichen für eine Demokratie.
So rechts ist die Gesellschaft in Sachen Flüchtlingspolitik nicht, sobald man mal genauer fragt. Zumindest die AfD-Wähler in meinem Bekanntenkreis hätten kein Problem wenn Merkel Leute aus syrischen Flüchtlingslagern holen würde. Der Hass richtet sich eher auf alle möglichen anderen Personen welche sich unter die Flüchtlinge mischen.
von Talasha
07.10.2017 09:19
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Thargunitoth hat geschrieben:
07.10.2017 07:54
Dann will die AfD gar nicht koalitionsfähig sein, womit sie nur eine Protestpartei ist, weswegen die Politik eher linker wird, was wiederum ein sehr gefährliches Spiel ist.
Ja, wer Rot-Rot-Grün toll findet soll ruhig weiter AfD wählen.
von Talasha
05.10.2017 17:02
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

BenjaminK hat geschrieben:
05.10.2017 14:47
Also haben wir eine CDU, die ein bisschen Linksschwenks hinter sich hat und eine SPD, die den linken Flügel nicht besetzt. Kein Wunder, dass in den Randzonen die Parteien stärker werden, hehe.
Das kommt halt davon dass Wahlen zwar in der Mitte gewonnen werden, wie sehr lange das Credo von SPD und CDU lautete und vermutlich immer noch lautet aber, halt wie gerade bewiesen, an der eigenen Basis verloren werden.
von Talasha
04.10.2017 22:39
Forum: Smalltalk
Thema: Unser kleines Forenparlament BTW 2017
Antworten: 476
Zugriffe: 21446

Unser kleines Forenparlament BTW 2017

Thargunitoth hat geschrieben:
04.10.2017 19:50
Falls es wirklich zu einer Partei unter Petry rechts der CDU kommt, würde ich diese sogar wählen. Denn diese halte ich im Gegensatz zur AfD auch für wählbar. Das könnte wirklich interessant werden.
So eine grundsolide Konservative Partei ohne die Heulerei der AfD oder dem nervösen Gehampel von Horst Seehofer wäre tatsächlich ganz gut. Leider glaube ich nicht das Petry da die richtige ist.