Die Suche ergab 1 Treffer

von Kalamaios
28.04.2012 15:09
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A187 Schleiertanz
Antworten: 101
Zugriffe: 27126

Re: A187 Schleiertanz

Aus meiner Sicht eines der besten Abenteuer der letzten Zeit (zusammen mit Rabenblut) und ein guter Start der Splitterdämmerungskampagne.

Positiv:
+Gute Struktur, abwechslunsgreiche Aufgaben. Es hat Spaß gemacht sich vorzustellen, wie die einzelnen Szenen bei meiner Runde ablaufen werden.
+Die Meisterpersonen haben eine nachvollziehbare Motivation und sind ausführlich beschrieben.
+ausführlicher Anhang (Artefakte, Karten)
+Gegner mit brauchbaren Werten, aber man kann auch die meisten Szenen ohne Kampf bewältigen (zumindest sind sehr oft Alternativen vorgegeben)
+offener Verlauf, soweit es Metaplot-Setzungen zulassen. Man kann die Schurken auch absäbeln und wird nicht gezwungen sie entkommen zu lassen
+Die Bilder sind verdammt geil
+Und um es auch mal lobend zu erwähnen: Das Abenteuer ist mit über 170 Seiten zu einem Preis von 25€ deutlich besser ausgestattet als beispielsweise die Drachenchronik (oder das unverschämt teure Veschworene Gemeinschaften). Immerhin sind z.B. 2 Farbkarten dabei und schon deutlich mehr Seiten.

Aber es gibt auch etwas Schatten
-Wie auch schon bei Rabenblut würde ich mir wünschen, dass die Farbkarten auch als begelegte Karte existieren würde. Ich würde nur ungern noch mal für eine Karte zahlen.
-Ein paar der Gebäudebeschreibungen haben mich verwirrt, vermutlich sind da ein paar Unklarheiten enthalten.

Insofern kann ich da Ludo...vigo nur zustimmen. Ich vergebe auch 5 Punkte und hoffe, dass es so mit der Kampagne weitergeht.