Die Suche ergab 1 Treffer

von Stollentroll
07.03.2015 18:07
Forum: Romanbewertungen
Thema: R116: Verrat
Antworten: 26
Zugriffe: 7819

Re: R116: Verrat

Der erste Teil, "Macht", ist ja schon ganz ganz groß, aber dieser zweite Teil der Answin-Romane ist in meinen Augen ja noch besser!
Answins Schwur/Versprechen und sein Pflichtbewusstsein lassen ihn an sich selbst und seinem Kaiser verzweifeln und schließlich findet er keinen anderen Weg, als eine Verschwörung zu planen. Dabei bleibt Answin immer ein Hin- und Hergerissener, der an seinen Fehlern trägt.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz klar und deutlich entschuldigen, dass ich als Meister meine Heldengruppe vor nasoungefähr 25 Jahren zu armseligen Bauern Nemrods gemacht habe und zum Sturz dieses großen Mannes beigetragen habe! Wir wussten nicht, was wir taten!

Ein großartiges Werk, und ich finde es sehr schade, dass es eben keinen dritten Band mehr gibt. Vielleicht kann man dem Roman vorwerfen, dass die Ereignisse in Gareth dann dioch sehr verwirrend ablaufen, dass Hal schon arg überzeichnet daherkommt und dass verdammt viel Wert daraufgelegt wird, was die Leute jeweils ANHABEN, aber was solls.

5 Punkte und keiner weniger!