Die Suche ergab 4 Treffer

von Clemens
11.07.2019 15:39
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate
Antworten: 15
Zugriffe: 1209

Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate

Eadee hat geschrieben:
11.07.2019 12:09
Nur uneingeschränkt Splittermond in den Himmel zu loben als wäre es der heilige Gral des Rollenspiels halte ich für falsch.
Ich glaube das tut auch keiner. Es gibt auch Dinge die mich als Fan an Splittermond enorm frustrieren.
Weswegen ich etwas gesagt habe, liegt daran dass ich denke man kann es etwas neutraler formulieren:
Anstatt zu sagen "Ich bin mit meinem Partner und unsere sechs Kinder im Ferrari in den Urlaub gefahren und es war scheisse eng und deswegen ist es ein absurdes Auto", ist "Die Hersteller machen klar dass der Ferrari keine Familienkutsche ist und man sollte ihn nicht mit dieser Erwartungshaltung kaufen/ausprobieren" eine wesentlich objektivere Aussage und spricht dennoch den gleichen Kritikpunkt an.
von Clemens
10.07.2019 18:53
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate
Antworten: 15
Zugriffe: 1209

Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate

Eadee hat geschrieben:
10.07.2019 17:40
Bei DSA ist der Totalausfall dass man versucht es allen recht zu machen und deswegen kein konsequentes Regeldesign hinbekommt (da setzt DSA5 die Tradition echt gut fort) DSA versucht halt zu simulieren, macht das aber nicht gut, daher hagelt es immer wieder Kritik. Dass Splittermond gar nicht erst versucht zu simulieren ist zwar gut für alle die ein tolles gamistisches System haben, für einen Simulationsfreund ist das aber eben unbefriedigend oder mindestens Vorwand um zu spotten :lol:
Nun, man kann sich beschweren dass ein Ferrari nicht schwimmen kann, aber das ist weder absurd noch ein Fehler der Ingenieure sondern vermutlich eine bewusste Entscheidung. Und analog war mein Kommentar zu verstehen: die Sache mit den Apfelbäumen ist kein Fehler im Regelwerk. Es fällt einfach nicht unter das gedachte Anwendungsgebiet des Regelwerks.
von Clemens
10.07.2019 15:15
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate
Antworten: 15
Zugriffe: 1209

Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate

Eadee hat geschrieben:
08.07.2019 21:09
Danke für das Feedback :)

Also in meinem Regelwerk (dritte erratierte Neuauflage) steht auf S.196, dass ein Zauberer in jeder Ruhephase so viele verzehrte Fokuspunkte regeneriert, wie sein Willenskraft-Attributx2 beträgt (mindestens 1 Punkt).
Da steht nichts von Splitterträger sondern Zauberer, betrifft also wohl jeden der Zauber wirken kann, oder nicht?
Wie gesagt: Die Regeln beziehen sich auf den Abenteureralltag, und simulieren nicht die Welt. Abenteurer sind definiert als Spielercharaktere (S.6). Auch S.263 geht nochmal auf die regeltechnischen Unterschiede zwischen Abenteurern und Gegnern ein. Letztendlich gibt es auch noch zig offizielle Autorenkommentare dazu dass man bitte anhand der Spielregeln nicht die Welt simulieren soll. Das ist ja auch schon bei DSA ein totalausfall.
von Clemens
08.07.2019 20:01
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate
Antworten: 15
Zugriffe: 1209

Ein Blick auf die Uhr und das Werk dahinter. Splittermond & Fate

Danke für dein Review, fand ich sehr nett :6F:
Noch eine Anmerkung hierzu:
Eadee hat geschrieben:
30.06.2019 19:41
Ebenfalls absurd: Magie kann jeder in der welt von Splittermond erlernen. Schon ein Stufe 1 Zauber erlaubt es eine Pflanze auswachsen und Früchte tragen zu lassen. Der durchschnittliche Mensch würde genug Fokus(Astralenergie) regenerieren um Täglich zwei Apfelbäume auswachen und Früchte tragen zu lassen. Warum genau gibt es in so einer Welt Bauern? Nahrungsprobleme kann es jedenfalls kaum geben.
Meines Wissens gibt es im Splittermondregelwerk keine Regelung, wieviel Fokus der durchschnittliche Mensch so regeneriert.
Die Regenerationsregeln (2*Willenskraft/Tag) gelten ja explizit nur für Spielercharaktere.