Die Suche ergab 122 Treffer

von Drakon di Gorfar
05.02.2015 21:50
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers
Antworten: 144
Zugriffe: 21753

Re: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers

@Drakon Simulation führt in meinen Augen nur dann zu einem intuitiveren Zugang, wenn ein Vergleich überhaupt möglich ist. Das ist bei MÄDN nicht gegeben, bei DSA und SM mit ihrem fantastischen Realismus sehr wohl. Führe ich da Regeln ein, welche entgegen meiner Erwartungen auf Grund der fantastisch...
von Drakon di Gorfar
05.02.2015 11:59
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers
Antworten: 144
Zugriffe: 21753

Re: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers

@Drakon Ich meinte tatsächlich nicht die Heldengrade, weswegen ich davon schrieb, dass ich nicht die Heldenlevel, sondern die Erfolgsgrade meine. Oh, sorry. Da es davor um Stufen und freie Steigerung ging, dachte ich, dass du dich auf die Heldengrade beziehst. Dein gewähltes Beispiel mit "Mensch är...
von Drakon di Gorfar
05.02.2015 01:12
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers
Antworten: 144
Zugriffe: 21753

Re: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers

Oder so. Ich bin gerade nicht ganz sicher, was du unter den Erfolgsgraden verstehst, also ob meine Antwort deinen Punkt trifft. Er meint die Heldengrade, daher geht deine Antwort leider an der Sache vorbei ;-) Dafür ist das mit den Erfolgsgraden schöne erklärt :D Ich glaube ein Stufensystem ist kei...
von Drakon di Gorfar
04.02.2015 21:29
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers
Antworten: 144
Zugriffe: 21753

Re: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers

Ich halte das für einen Widerspruch. Entweder die Stufen sind wenig einschränkend und damit wenig bedeutend oder die Stufen sind ein valides Maß zur Einschätzung eines Helden. Wenn ich einen Helden nur anhand der Stufe einschätzen kann, sind die Stufen zwangsläufig wichtig und man ist in einem Stuf...
von Drakon di Gorfar
04.02.2015 18:25
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers
Antworten: 144
Zugriffe: 21753

Re: Splittermond GRW - Kommentare eines DSA-Spielers

Was mir nicht so sehr gefällt, ist das sie weg von einem kontinuierlichen System, zurück zu einem Stufensystem geht. In diesen Zusammenhang finde ich, dass das Talentesystem von DSA eine kontinuierlichere Abbildung liefert. PS: Aber bevor ihr mir das ganze System erklärt, lese ich es vielleicht doc...
von Drakon di Gorfar
25.11.2014 14:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: DSA-Götterdämmerung (Historia Aventurica) [MI: G7]
Antworten: 2160
Zugriffe: 127722

Re: DSA-Götterdämmerung (Historia Aventurica) [MI: G7]

Und bald haben wir DSA++ als SciFi-Dystopie im Stile von Shadowrun? :rolleyes: (Sorry, der musste jetzt sein. :P) Nicht ganz, aber ich habe seit einiger Zeit diese Idee eines "Aventurien 1600 BF-Setting" , welches in einer Art viktorianischem Aventurien angesiedelt wäre, in welchem ein neubosparani...
von Drakon di Gorfar
24.11.2014 23:39
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Notizen zum DSA-5-Workshop auf der Dreieich-Con
Antworten: 141
Zugriffe: 23187

Re: Notizen zum DSA-5-Workshop auf der Dreieich-Con

Zu: @ Andwari Wie sowas wo jemand erzählt "Ich mag Kor" und dann jemand daneben sagt "Ja, aber den haben wir doch gestrichen..." und die dritte Person sagt "Mich dürft ihr nicht fragen, inhaltlich kann ich gar nichts zu dem Band sagen. Aber er ist blau und wenn man sich dran reibt wird man golden......
von Drakon di Gorfar
11.08.2013 02:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: die 4. Gilde
Antworten: 9
Zugriffe: 1763

Re: die 4. Gilde

Asdrubal hat geschrieben:Andernfalls wäre es besser gewesen, "nicht vor 1048 BF zu rechnen ist" zu schreiben oder "frühestens" oder "wenn überhaupt" oder irgendwas in die Richtung.
Da hast du recht; wäre besser gewesen.
von Drakon di Gorfar
11.08.2013 00:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: die 4. Gilde
Antworten: 9
Zugriffe: 1763

Re: die 4. Gilde

Kann ich schnell klären: Die Idee einer 4. Gilde, der sogenannten "freien Gilde" habe ich in in einigen Botenartikeln im Vorfeld des Allaventurischen Konvents der Magie und im Zuge einiger gildenpolitischer Streitigkeiten angeteasert und dann im Bote 151 im Prinzip aufgelöst. Angesichts all dieser S...
von Drakon di Gorfar
15.05.2013 19:36
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt
Antworten: 19
Zugriffe: 1300

Re: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt

Zu zweit vor dem IAA. :lol: A propos: Spielt eigentlich der echte Elfenbeinturm auch eine Rolle im Abenteuer oder ist man nur im Horasreich unterwegs? Man ist zwar überwiegend im Horasreich unterwegs, aber nicht ausschließlich. Punin ist als Nebenschauplatz in einer "Episode" vorgesehen, aber nicht...
von Drakon di Gorfar
15.05.2013 16:48
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt
Antworten: 19
Zugriffe: 1300

Re: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt

Und wer sind die zwei Gestalten im Vordergrund? :lol: Das soll noch nicht verraten werden bzw. wäre zuviel gespoilert. Es sind aber auf jeden Fall keine wohlmeinenden Gestalten. Ich kann allerdings sagen, dass das Titelbild (bzw. die gezeigte Szene) tatsächlich einen Bezug zum Inhalt hat. Es wurde ...
von Drakon di Gorfar
14.05.2013 22:43
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt
Antworten: 19
Zugriffe: 1300

Re: Cover zu “Im Schatten des Elfenbeinturms” gezeigt

Info direkt vom Autor:
Ja, ist Prishya.
Und um weiteres Rätselraten abzukürzen: sie redet nicht etwa mit Gandalf sondern mit Robak von Punin und zwar vor dem IAA in Kuslik.
von Drakon di Gorfar
26.02.2013 17:26
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Über den Dere-Rand: Neues Rollenspiel “Splittermond” vorgest
Antworten: 121
Zugriffe: 8355

Re: Über den Dere-Rand: Neues Rollenspiel “Splittermond” vor

Falls ihr die Möglichkeit habt, spielt mal eine Runde Deadlands und guckt euch das System der Puste und der Wunden an. Die Puste ist ein guter Ausdruck für die körperliche Verfassung (Lebensleiste und Ausdauer kombiniert). Das verhindert diese gänzlich abstrakte Lebensenergie und macht den Kampf do...
von Drakon di Gorfar
08.01.2013 23:24
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Ideenklau ist ein hartes Wort. Ich schrieb ja auch "Anleihen". Ja, hatte ich bewusst etwas überzeichnet, hab ich aber auch nicht krumm genommen. Der Vorwurf kam halt oft. :-) Wirklich geärgert hat mich nur dieser supertolle Jungmagus, was für einen Zweck hat der? Das zu tun, für das man jedem Spiel...
von Drakon di Gorfar
08.01.2013 19:14
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

@Asacrion: Sehr schön, exakt so wie von dir rezipiert war die Beschreibung gedacht.

Ich darf übrigens mitteilen, dass der Mendena-Text von Martin John stammt.
von Drakon di Gorfar
08.01.2013 17:03
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Kuslik Netter Versuch, eine der unbeliebtesten Magiesparten durch Anleihen bei Harry Potter aufzupeppen. Leider sind die Anleihen für meinen Geschmack so deutlich, dass ich sie nur schwerlich ernst nehmen kann. Nur mal kurz zu dem Hogwarts-Vorwurf, der (aus naheliegenden Gründen) jetzt schon häufig...
von Drakon di Gorfar
06.01.2013 22:46
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Kann man die Akademien eigentlich irgendwelchen Autoren konkret zuordnen oder ist das ein wichtiges Staatsgeheimnis? Weiß da jemand Bescheid? Grundsätzlich ist das kein Geheimnis, meine mich aber zu erinnern, dass einige Autoren das nicht so gern möchten. Natürlich könnte jeder der mag, einfach sei...
von Drakon di Gorfar
18.12.2012 17:01
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Ich glaube die "Ausrede" (war vielleicht ein unglückliches Wort), der Drucker/Layouter hätte nicht die endgültige Version bekommen, fiel im WdA-Umfeld. Ob beim Band selbst oder bei den Errata/der zweiten Auflage, weiss ich nicht mehr genau. Danke, das wollte ich wissen. Ich erinnere mich allerdings...
von Drakon di Gorfar
18.12.2012 09:57
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Das mag schon stimmen. Aber so oft, wie die Ausrede kommt, dass es die endgültige Version nicht mehr zum Drucker geschafft hat, könnte man auch was draus lernen, und die gesamten Abläufe (insbesondere den Zeitraum zwischen endgültiger Abgabe und Druckbeginn) vorab schon ein wenig strecken. Wirklich...
von Drakon di Gorfar
16.12.2012 18:54
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erlernen von Hauszaubern von Gefährten und Unabhängigen
Antworten: 61
Zugriffe: 3239

Re: Erlernen von Hauszaubern von Gefährten und Unabhängigen

Ein paar Anmerkungen vom Autor des hier heiß diskutierten Abschnitts: Dort steht ganz groß drüber " Zweitstudium ". So wie ich die Regeln lese bilden sie fast genau das normale Zweitstudium ab nur ohne dessen Stellenwert in der magischen Gesellschaft und haben scheinbar einen offeneren, modularen Au...
von Drakon di Gorfar
13.12.2012 18:53
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Valerius hat geschrieben:@Drakon di Gorfar
Das mit dem "nicht mehr zum Drucker geschafft" der letzten Korrekturfassung ist aber ein schlechter Scherz, oder?
Nö. Schlecht stimmt, Scherz nicht.
von Drakon di Gorfar
12.12.2012 13:38
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Organisatorische Abläufe bei DSA Produkten
Antworten: 44
Zugriffe: 3029

Re: Organisatorische Abläufe bei DSA Produkten

Ist mir auch aufgefallen, aber wenn man rein logisch an die Sache herangeht, sind das zwei absolut konforme Aussagen ("teilweise" ist hier dann das Komplement zu "die meisten")
von Drakon di Gorfar
11.12.2012 21:46
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Organisatorische Abläufe bei DSA Produkten
Antworten: 44
Zugriffe: 3029

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Ganz kurz dazu: Meine Freundin arbeitet in einem großen Sachbuchverlag (vorher in einem Beletristik-Verlag) und es ist tatsächlich Standard, dass ein lektorierter Text gesetzt wird und es danach noch eine Korrekturstufe der Satzdatei gibt (evtl. bei wichtigen sprich: prestigeträchtigen Produkten sog...
von Drakon di Gorfar
10.12.2012 23:56
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Organisatorische Abläufe bei DSA Produkten
Antworten: 44
Zugriffe: 3029

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Wie ich bereits im Ulisses-Forum gesagt habe: Leider hat es unsere letzte Korrekturstufe wegen einer ungünstigen Verkettung von Umständen nicht mehr rechtzeitig zum Drucker geschafft bzw. es wurde nicht die noch nachkorrigierte Datei gedruckt. Daniel und ich haben tatsächlich noch eine ganze Ladung...
von Drakon di Gorfar
10.12.2012 22:12
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

eine ganze Ladung von Rechtschreibfehlern eleminiert. :wink: Das ist auch ein Gesetz der Kommunikation: Schreibe von Fehlern, und du machst im gleichen Satz mindestens einen selbst. Beschwer' dich über die schlechte Aussprache von jemandem, und du verhaspelst dich in genau diesem Satz. Geht nicht a...
von Drakon di Gorfar
10.12.2012 21:00
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

@Drakon @Cifer: Auch wenn ich als Bandautor naturgemäß ein paar Dinge etwas anders sehe: Da würde mich interessieren, wo das der Fall ist - ich habe den Band ja auch erst ein paar Tage, kann also schon sein, dass ich stellenweise ungerechtfertigt geurteilt habe (gerade bei Bethana könnte ich mir vo...
von Drakon di Gorfar
10.12.2012 15:15
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

@Cifer: Auch wenn ich als Bandautor naturgemäß ein paar Dinge etwas anders sehe:
Vielen Dank, so wünsche ich mir ein Feedback/eine Bewertung!
von Drakon di Gorfar
09.12.2012 11:38
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse
Antworten: 136
Zugriffe: 36861

Re: Q10 - Stätten okkulter Geheimnisse

Gute Frage. Die bisherigen Varianten finden sich ja jetzt beim Umbraporto. Eine Möglichkeit wäre es, zu erklären dass es alle 3 Zauber gibt. Dann muss man sich nur noch überlegen, wer welchen gelernt hat/lernt :) Das haben wir im betreffenden Thread eigentlich bereits erklärt: -Der alte Ecliptifact...
von Drakon di Gorfar
06.12.2012 17:53
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Stätten okulter geheimnisse - erscheint wann?
Antworten: 45
Zugriffe: 2566

Re: Stätten okulter geheimnisse - erscheint wann?

Dann ne Aventurienkarte auf der abgebildet ist, welche Akademie sich wo befindet samt Gildenzugehörigkeit. Ich muss gestehen, auf diese Karte - ich nenne sie auch gerne den (dero-)graphischen Index - bin ich ein bisschen stolz, denn man sieht eben nicht nur, wo sich die Akademie befindet und zu wel...
von Drakon di Gorfar
25.11.2012 12:15
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: DreieichCon 2012: Workshopbericht zum Reisekaisertum [MI]
Antworten: 31
Zugriffe: 2642

Re: DreieichCon 2012: Workshopbericht zum Reisekaisertum

Letzlich ist es aber bedauerlich, dass Autoren- und Verlagskapazitäten auf dermaßen fragwürdige Nischenprodukte verwendet werden. Hmm, ich denke hier liegt immer noch ein Missverständnis gegenüber dem üblichen Workflow bei DSA-Publikationen vor. Natürlich gibt es eine ganze Reihe von Bänden, die di...