Die Suche ergab 2 Treffer

von Alrik aus Beilunk
08.12.2019 00:38
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Minimales Quervergleichssystem für DSA 4.1
Antworten: 15
Zugriffe: 1161

Minimales Quervergleichssystem für DSA 4.1

Darilon hat geschrieben:
24.11.2019 22:04
Alrik aus Beilunk hat geschrieben:
04.11.2019 22:22
pimpfl hat geschrieben:
03.11.2019 04:54
Habt ihr (oder irgendwer) mal länger ausprobiert?
Würde mich auch interessieren.
Meine bisherige Erfahrung mit einem Quervergleichssystem ist das es die Kämpfe eher verlängert weil man mehr rechnen muß.
Das überrascht mich jetzt. Der Geschwindigkeitsgewinn eines Vergleichsystems kommt aus der höheren Wahrscehinlichkeit eines Treffers. Bei 2 Gleichstarken Kämpfern besteht eine 50:50 Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Treffer mit Schaden kommt, egal welche Werte die Kampfer haben.

EDIT:
Und was mir gerade noch auffällt:
Alrik aus Beilunk hat geschrieben:
04.11.2019 22:22
IMHO ist eine fixe Qualität die dann einen fixen Bonus bringt der für eine "Finte" oder "Meisterparade" verwendet werden kann einfacher:
AT Wert -4 = Gute AT: Bonus 1
AT Wert -8 = Sehr gute AT: Bonus 2
AT Wert -12 = Hervorragende AT: Bonus 3
AT Wert -16 = Excellente AT: Bonus 4
AT Wert -20 = Unglaubliche AT: Bonus 5
Der Kritische Treffer & Bestätigungswurf entfällt.
Glückwunsch, du hast die Grundidee des Quervergleichssystems neuerfunden. Im Prinzip mache ich genau das: Die TaP* der AT erschweren die PA, nur etwas anders formuliert. Nur dass ich die Tap* nicht noch durch 4 teile. Insofern habe ich eine Division weniger als du. Dein Anwsatz ist also rechentechnisch aufwendiger als mein Quervergleichsystem.
Es ist nicht rechentechnisch aufwändiger wenn man den Rechenaufwand vor dem Kampf erledigt, z.B. indem man die AT Werte und Boni für Gute AT / Sehr Gute AT / Hervorragende AT... vorberechnet und auf dem Kampfblatt einträgt.
Lässt sich relativ leicht mit Ecxel machen, hätte ich wohl dazu sagen müssen. :wink:
von Alrik aus Beilunk
04.11.2019 22:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Minimales Quervergleichssystem für DSA 4.1
Antworten: 15
Zugriffe: 1161

Minimales Quervergleichssystem für DSA 4.1

pimpfl hat geschrieben:
03.11.2019 04:54
Habt ihr (oder irgendwer) mal länger ausprobiert?
Würde mich auch interessieren.
Meine bisherige Erfahrung mit einem Quervergleichssystem ist das es die Kämpfe eher verlängert weil man mehr rechnen muß.
IMHO ist eine fixe Qualität die dann einen fixen Bonus bringt der für eine "Finte" oder "Meisterparade" verwendet werden kann einfacher:
AT Wert -4 = Gute AT: Bonus 1
AT Wert -8 = Sehr gute AT: Bonus 2
AT Wert -12 = Hervorragende AT: Bonus 3
AT Wert -16 = Excellente AT: Bonus 4
AT Wert -20 = Unglaubliche AT: Bonus 5
Der Kritische Treffer & Bestätigungswurf entfällt.

Der Bonus kann dann auch mit Manövern gestapelt werden ohne das dann Sonderregeln nötig werden.
Wer z.B. eine Finte +4 bei AT Wert 14 macht und eine 6 Würfelt erschwert die gegnerische AT um 5 (oder um 6 wenn man die Ansage nicht mit einrechen will).