Die Suche ergab 187 Treffer

von Chephren
20.05.2019 20:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, auf der Rossa, Flussaufwärts (Boronaya)
"Ich freue mich auch dich zu sehen," meint sie zu Fortschreitter und wird für einen Moment vielleicht sogar ein wenig rot, gut, dass ihre dunkle Hautfarbe das überdeckt.
Bei der Ansammlung der Questadoren lacht sie Prospero zu und grüßt ihn auch herzlich. "Euch natürlich auch einen wunderschönen Morgen. Plant ihr den halben Sumpf abzutransportieren und nebenbei die Echsenpoulation auszulöschen?" fragt sie scherzend. "Ihr müsst uns aber bitte auch noch eine Kleinigkeit stehen lassen."
von Chephren
20.05.2019 01:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, auf dem Weg zum Hafen, Portas , Santinera (Boronaya)
Boronaya berüßt auch die beiden fröhlich, wobei sie sich schon fragt, ob sie alt wird, wenn die beiden hier vollkommen fit stehen und sie sich fast aus dem Bett quälen musste. Als sie Fortschreitter begrüßt kommt schon wieder das Gefühl von gestern auf. Verflucht, da hätte man es auf den Wein schieben können, aber jetzt...
"Wieder hinein in den Dschungel," meint sie lächelnd, wartet aber mit der Nachfrage nach Prospero auf etwas diskretere Momente.
von Chephren
19.05.2019 21:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, auf dem Weg zum Hafen, Portas , Santinera (Boronaya)
"3 Dublonen klingt jetzt machbar, wenn ich mir unseren Verdienst anschaue oder das, was die anderen gerade vorgestern bekommen haben. Das reicht ja für ein paar Jahre," meint sie zu dem Geld. "Aber ihr habt natürlich recht, ich kann mir das Geld auch anders verdienen. Und sei es nur damit magisch zu heilen oder Unterricht zu geben. Das heißt also in der Regenzeit sind alle Magier hier verschwunden? Aber kann man manche Sachen nicht sogar besser erkunden, wenn man überall mit dem Boot hinkommt?"
von Chephren
18.05.2019 17:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, auf dem Weg zum Hafen, Portas , Santinera (Boronaya)
"Dann hoffen wir mals das Beste für die beiden, das wirkt schon verwzeifelt. Was gibt es denn eigentlich in der Regenzeit noch für Aufträge? Und was verändert sic denn im Sumpf," wechselt sie dann auch dsa Thema.
von Chephren
17.05.2019 23:27
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, auf dem Weg zum Hafen, Portas , Santinera (Boronaya)
"Fragt sie doch einfach. Ist ja nciht wie bei den Novadis, bei denen nur die Männer was zu sagen haben. Und wenn sie gut tanzen, haben sie mir schon etwas voraus." Meint sie lachend. "Nun sie hat ihm gleich angeboten für die Hilfe bei dem Plan etwas... für ihn zu tun und das war schon recht eindeutig. Da warte ich lieber ab, bis sie ihm langweilig wird. So will ich mir keine Informationen erkaufen, sonst könnte ich ja gleich am Hafen arbeiten. Außerdem ist der Fortschreitter irgendwie süß... Fragt mich doch auch nicht wieso."
Als sie dann von den anderen Söldnern erzählen, schüttelt sie den Kopf. Das klingt dumm und der Gardist kannte sich ja im Sumpf auch nicht aus... Gibt's Rettungsaktionen für Gildenmitlgieder?"
von Chephren
16.05.2019 23:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

8. Tag, sehr früh morgens, Herberge Arangenbäume, am Platz der Helden in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Ein bisschen müde ist sie dann doch, als sie mit ihrer Sumpfausrüstung am Tisch sitzt und so ist sie auch nicht zu böse, dass sie nicht schon vor dem ersten Tee gelöchert wird. Aber auf dem Weg zum Hafen, das hat sie schon Tonarev versprochen erzählt sie, wie die Nacht war.
von Chephren
16.05.2019 20:55
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Spät nachts, Platz der Helden in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Ein wenig muss sie schon über sich selbst grinsen, wie sie hier mit über 20 steht und sich in ein Haus stehlen muss, sie eine gestandene Adeptin. Und doch irgendwie war es doch aufregend.
Leise steigt sie die Stiege empor. "Sehr schön war es. Beide Männer haben sich als Charmeure erwiesen. Und Siana... hat glaube ich Prospero nach Hause begleitet. Ich wäre nicht verwundert, wenn sie morgen etwas unausgeschlafen ist," muss sie grinsen. "Mich hat unser Gelehrter nach Hause gebracht, der mutiger ist, als ich vermutet hätte. Und auch besser küsst als gedacht." flüstert sie ihr zu. "Aber ich kann euch gern morgen mehr erzählen,"jetzt muss ich schlafen, sonst hätte ich ja auch gleich unanständig sein können..."
von Chephren
16.05.2019 15:35
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Nachts, Am Westabhang -> Platz der Helden in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Ihr Begehren soll sich manchmal zum Namenlosen scheren. Sie war doch keine Hafendirne für eine Nacht und die Männer solle sich gefälligst eine Zeit lang Mühe geben. Gut es half sich das einzureden, aber Lust hätte sie schon gehabt, Prinzipien aber auch und diese haben hier gesiegt.
"Und ich danke dir für den schönen Abend. Bis morgen!" Den Kuss zum Abschied lässt sie sich dann aber doch nicht nehmen, einen langen Kuss, winkt ihm dann noch zu, bevor sie hinter das Haus geht und sich an dem vereinbarten Pfiff probiert.
von Chephren
15.05.2019 22:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Nachts, Am Westabhang in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Der leidenschaftliche Kuss ist genau das was sie will und sie ist innerlich froh, dass er sich hier als entschiedener zeigt als beim Tanz. Als seine Hände dann weiter wandern, spürt sie selbst, wie ihr Körper reagiert, aber hier, jetzt, nach dem ersten Abend? Zärtlich aber dennoch bestimmt führt sie seine Hand wieder weiter nach unten, auf ihren Rücken, nicht verägert, aber sie macht auch klar, dass ihr das zu früh ist. Ihhre Lippen suchen dennoch die seinen. "Dazu musst du mich auf jeden Fall noch mal ausführen und mit einem Tanz verführen. Und ich will mehr über dich wissen..." erklärt sie zwischen zwei Küssen.
von Chephren
14.05.2019 23:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, In den Gassen Sandalias , Santinera (Boronaya)
Boronaya lässt sich entspannt von ihm durch die Nacht führen. Wirklch Angst davor, dass er etwas Dummes macht, hat sie nicht, ist eher schon ein wenig beeindruckt, dass er solch schöne Ecken kennt. Auf der Mauer angekommen lehnt sie sich ein wenig gegen ihn und schaut in die Nacht hinaus.

Wieso finde ich ihn denn so interessant? Nicht hübsch, nicht reich, nicht mal magisch begabt. Was soll das...

"Im Spazierengehen sind wir auf jeden Fall besser, als im Tanzen..." meint sie mit einem feinen Lächeln, während sie ihn von der Seite kurz anschaut. Er hat auf jeden Fall nicht das Gefühl, dass sie ihn von der Mauer wirft, wenn er sich ein bisschen was traut.
von Chephren
14.05.2019 17:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, In den Gassen Sandalias , Santinera (Boronaya)
"Das ist eine Herausforderung, die ich gerne annehmen kann," meint sie zu Prospero, auch wenn sie bei Disziplin und Konsequenz wohl nicht gerade die schönsten Erinnerungen hat. "Man muss der Gefahr immer ins Auge schauen," gibt sie mit einem Augnezwinkern zurück.
Als sie sich dann verabschieden, lächelt sie den beiden freundlich zu. "Bis in drei Tagen, wenn die Götter uns gnädig sind." Dann hakt sie sich bei Fortschreitter unter. "Ich hoffe du kannst mich auf einem netten Weg nach hause begleiten. Der Sternenhimmel ist wunderschöön heute..."
von Chephren
13.05.2019 22:53
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronaya lacht. "Gebt es doch zu, ihr spannt mich gerne auf die Folter und lasst mich arme Adeptin leiden. Mich vor Sehnsucht nach dem nächsten Treffen schlaflos im Bett wälzen.." antwortet sie schmunzelnd.
"Vielleicht könnt ihr mir bei dem Treffen auch schon etwas verraten, denkt doch nur wie schrecklich ich aussehen werde, wenn ich wochenlang nicht schlafne kann."

Als sie dann weiter gehen nimmt sie Fortschreitters angebotenen Arm und zuckt bei der Frage Prosperos mit den Schultern.
"Sie ist aus gutem Haus, hat an einem der Anleger als Verwalterin bei ihrem Onkel gearbeitet und sich von Rahja blenden lassen. Ihre Pflichten vernachlässit, ihrem Onkel Schande gemacht und er hat sie fortgejagt. Ich würde sagen eine Jugendsünde und dass sie eine gute Verwalterin abgibt, aber wer stellt jemanden als Verwalterin ein, wenn eine bekannte örtliche Person sie gefeuert hat und sie unzuverlässig war. Die Menschen glauben zu selten an zweite Chancen..:"
von Chephren
13.05.2019 16:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
"Das klingt doch wie eine Idee," meint sie auf den Vorschlag mit Siana. Dass er etwas mutiger wird scheint sie auch bei ihm nicht zu stören, sogar den Kuss lässt sie ihn stehlen.
Als sie dann zurück am Tisch sind, wirkt sie fast ein wenig überrascht ob der fortgeschrittenen Zeit. "So spät schon. Schade. Und ihr konntet noch nicht einmal erzählen, was ihr da jetzt gefunden habt," meint sie zu Prospero. "Jetzt werde ich vor Neugier kein Auge zubekommen," scherzt sie. "Und über den Baum konnten wir auch nciht reden. Wollt ihr nicht wenigstens da noch meine Neugier ein wenig befriedigen, sonst müsstet ihr damit leben, dass morgen eine so junge und schöne Frau mit Augenringen aufwacht."
von Chephren
12.05.2019 19:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Sie folgt Diederich mit leichtem Schritt auf die Tanzfläche und muss wieder erstaunt feststellen wie viel Spaß es macht zu tanzen und sich Rahja hinzugeben. So viel Spaß, dass sie es Diederich nicht übel nimmt, wenn sich seine Hände ein wenig verirren.
"Vielen Dank. Ihr wisst ja wo ihr mich findet, wenn ihr mich wirklich wiedersehen möchtet," verabschiedet sie sich von dem Forscher, bevor sie sich Fortschreitter zuwendet.

"Ihr dürft und sollt sogar." Sie bemüht sich dieses Mal auch mit Fortschreitter mehr Spaß zu haben und es ist zumindest ein wenig besser. Auch hier kann man die Hände ein wenig wandern lassen und sie wäre ihm auch nciht böse, wenn sie es denn täten. "Da bist du nicht allein. Ich hätte auch mehr tanzen und weniger darüber lesen sollen. Wir sollten zusammen üben, vielleicht gibt es ja einen Tanzlehrer?" bietet sie ihm sogar an.
von Chephren
11.05.2019 23:25
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronaya überlegt sich nachdem die anderen alle Tanzen, ob sie Fortschreitter ans Schienbein treten muss, damit er sich endlich einen Rucl gibt, oder ein Gespräch beginnt.
Als dann Diederich an den Platz kommt und sie auffordert, muss sie innerlich den Kopf schütteln. Wie einfach kann sie es denn dem jungen Gelehrten noch machen?
"Ich glaube das könnte passieren. Gerne tanze ich eine Runde mit euch. Euer Kollege Fortschreitter wollte eigentlich einem der anderen Männer hier auch die Gelegenheit geben. Aber der nächste gehört wieder meinen Begleitern..."
Sie reicht dem Al'Anfaner eine Hand und lässt sich zum Tanz führen.
von Chephren
10.05.2019 23:00
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronaya hebt entschuldigend die Hände. "Ich war wirklich vollkommen anständig. Nicht gezaubert, keine Fremdwörter benutzt, ja nicht einmal mein Forschungsgebiet erzählt..." Sie überlegt gespielt lange. "Sicher ist es Selem! Immerhin muss jemand der aus dem verfluchten Alt-Elem kommt ebenfalls verrückt und verdorben sein. Und dabei seid ihr derjenige mit den weitaus verrufensten und gleichzeitig begehrtesten Dispensen..."
Sie stützt ihr Kinn auf beide Hände und mustert ihn. "Was habt ihr denn den Tag über gemacht?" Unterdessen nimmt sie sich noch ein wenig Wein.
von Chephren
09.05.2019 21:19
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronayas Laune wird von Takt zu Takt besser. Ja, das kann man tanzen nennen. Und tatsächlich stört sie sich wirkllich nicht an der ein oder anderen rahjagefälligen Berührung und Prospero schafft es auch das richtige Maß zu halten. "Das hat mir gerade gezeigt, dass ich in den letzten Jahren zu viel Zeit in den Sümpfen und Bibliotheken zugebracht habe. Ihr solltet mich öfter zum Tanzen ausführen," meint sie zu ihren Begleitern ohne jemand bestimmten zu bevorzugen. Gut Prospero ist wirklich der bessere Tänzer, aber das kann man lernen, sie selbst hat sich ja nun auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
"Neuland habe ich betreten. Die Flora und Fauna in der Umgebung gesammelt. Und das wunderbare Bad des Apothekers ausgiebig genutzt. Ihr seid Stadtgespräch mein Lieber. Und sogar der am wenigsten unheimliche von uns Magiern. Und vielleicht auch bal der Berühmteste wenn ihr da etwas Besonders gefunden habt."
von Chephren
08.05.2019 20:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
"Aber manchmal kann man doch auch sehen was man bekommt und sehen, ob man es will," kommentiert sie mit einem Augenzwinkern, wobei das Angebot der Malering sie dann doch die Stirn runzekn lässt. Das war jetzt wirklich billig.

"Sicher dürft ihr," meint sie zu Fortschreitter und lässt sich zum Tanz führen. So wirklich eine glückliche Figur geben die beiden dann aber doch nicht ab. Er ist nun wirklich kein guter Tänzer. Gut sie auch nciht, aber wenn man gut führt kann man immer noch eine gute Figur abgeben. Dann noch das Tuch, das ein Tanzen auch nicht einfacher macht. Nach dem ersten Tanz, einem definitiv blau werdenden Zeh und mehren beinahe und einem wirklichen Zusammenstoß gibt sie etwas frustriert auf und lässt sich von Fortschreitter wieder an den Tisch bringen. Wartet auch noch den ein oder anderen Tanz ab, mag jetzt Prospero oder Siana auch nicht sofort unterbrechen.
"Was gibt es denn hier sonst zu unternehmen" fragt sie Fortschreitter. Den Abend tanzend zu verbringen war jetzt keine Alternative.
von Chephren
07.05.2019 23:03
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
"Naja ohne Begehren würde ich das nicht nennen. Es verschiebt sich einfach die Wahrnehmung dahingehend, dass man eher das interessant findet, was auch so ein Tier interessant findet. Einer Katze eine Maus vorzusetzen interessiert sie mehr, als diese Oliven..." wirft zu dem Thema der Verwandlungen eine.
Als dann die Aufemekrsamkeit auf Diederich gelenkt wird schüttelt sie ein wenig den Kopf. Enttäuschend plump.
"So ein Luftbild wäre unfassbar hilfreich in der Tat," nickt sie. "Hmm, ich bin immer noch ein wenig auf der Suche nach meinem eigenen Interessenschwerpunkt wenn ich ehrlich bin. Hier im Sumpf würde ich sagen, die Pflanzen, Tiere und andere Wesen im historischen Kontext. Ich bin nun mal Verwandlerin und in der Hinsicht waren die alten Zeite doch glorreicher als die heutigen. Oder auch im Anbringen zaubermächtiger Zeichen. Viel Freizeit kannte ich bisher nicht, ihr kennt ja meine Meisterin, da bin ich offen und neugierig, was die Welt zu bieten hat."
von Chephren
06.05.2019 22:35
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
"Wie die Meisterin, so die Schülerin. Wenn ihr Sefira jemals Traubensaft mit Alkohol vorsetzt solltet ihr besser jemanden haben, der Rotweinflecken aus eurer Tischdecke bekommt. Aber nichts zu entschuldigen, es schmeckt mir einfach nicht." Sie scheint es niemandem übel zu nehmen, aber auf der anderen Seite macht sie auch nicht den Eindruck, dass ihr Geschmack wirklich nur von ihrer Meisterin geprägt wurde.
"Auf die Wissenschaften," erwidert sie den Trinkspruch.
Die schwarze Katze verleitet Boronaya zu einem kurzen, erschreckten Zusammenzucken. "Bei allen Göttern. Du hast mich erschreckt."
Dann schaut sie weder zu den anderen. "Entschuldigt. Manchmal bin ich dann doch ein wenig schreckhaft. Wart ihr denn schon öfter hier oben," fragt sie die anderen.
von Chephren
06.05.2019 17:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Vom Badehaus Paulson über die Herberge Arangenbäume zu Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Fortschreitter zu fragne, was ihm nicht passt, scheint dann allerdings doch auch unangemessen. Sie hat doch klargemacht, dass sie eine Verabredung hat und Diederich vertröstet. So ganz versteht sie ihn dann doch nicht. Hat er etwa erwartet, dass sie dem anderen erzählt sie seien verlobt?
Bevor es jedoch irgendwie seltsam werden kann sind sie auch schon da.
"Ach was für eine schöne Aussicht," lobt sie die Weinstube und begrüßt dann die anderen beiden herzlich. Nickt auch Tsabina freundlich zu. Schankmagd ist für den Anfang doch nicht schlecht, nachdem was sie sich geleistet hat.
"Ich würde gerne einen trockenen Rotwein trinken, Singorina Tsabina. Was könnt ihr denn empfehlen?"
von Chephren
05.05.2019 17:20
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Abend, Vom Badehaus Paulson über die Herberge Arangenbäume auf dem Weg zu Guean's Weinstube in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronaya reicht ihm gern die Hand. " Danke für das Kompliment und sehr gerne. Aber die Titel können wir vielleicht weglassen, meint ihr nicht? Ihr seht übrigens auch recht schnittig aus, möchte ich sagen..." erwidert sie das Kompliment, plaudert auf dem Weg ein bisschen mit dem Doktoranden, fragt ihn nach seiner Familie, der Universität, was er später vorhat und was er denn so macht, wenn er nicht gerade durch Sümpfe kriecht.
Als dann Diederich sie anspricht, schenkt sie ihm ein Lächeln. "Danke. Ihr müsst ziemlich in ihrer Gunst stehen, wenn sie eure Wünsche nach nur einem Tag erfüllt. Aber leider bin ich für heute Abend schon vergeben. Aber ich denke die nächste Woche wird sich sicher eine Gelegenheit ergeben, ihr müsst nur kräftig weiterbeten," meint sie mit einem Zwinkern, macht klar, dass es heute Abend nichts wird, aber macht Hoffnung für später.
von Chephren
05.05.2019 00:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, später Nachmittag, Badehaus Paulson in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Die Magierin nimmt den Kommentar nicht übel, zumindest wirkt es nicht so oder sie zählt sich nicht zu dem Rest.. "Ach, die meisten Magier sind auch nur Menschen. Es gibt gute und schlechte, moralisch integre und Monster." Tatsächlich dürfte die junge Frau gerade nicht unfassbar geheimnisvoll oder unnahbar wirken, was gleichzeitig vermutlich wieder genau das Gegenteil bewirkt und die Frauen vermuten lassen wird, dass sie nur noch geheimnisvoller ist.

Den Namen der jungen, schüchternen Frau versucht sie sich einzuprägen. Das kann eigentlich nur jemand aus diesem Lagerhaus wissen und hier ein Einfallstor zu haben.
Nachdem sie sich ausreichend entspannt und vor allem wieder sauber gewaschen hat, verabschiedet sie sich von den Damen. Draußen in der Umkleidekabine zieht sie sich die frischen Kleider an. Eine wiederum recht freizügige Magierrobe, wobei dies wohl primär dem Wetter geschuldet ist. Feiner Stoff, geschwungene Symbole der Verwandlung, auch mit subtilen Anspielungen auf chaotischere Verwandlung zieren diese Robe. Allerdings bleibt sie ihrem Stil treu, die Robe mehr ein feines Tuch, welches vom Gürtel zusammengehalten wird, darunter ein blickdichtes Brusstuch und ebensolche Hosen. Alles leicht und verlockend, aber doch nicht so wirkend als sie sie auf dem Weg zu Carlosco.
Dezente Schminke, die Schmuckreife am Arm und sie fühlt sich bereit für den Abend und geht zurück zu ihrer Herberge, wo sie ja von Fortschreitter abgeholt werden soll.
von Chephren
03.05.2019 23:33
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, später Nachmittag, Badehaus Paulson in Magnolia, Santinera (Boronaya)
"Ach das ist doch überall das Problem," meint die Magierin. "Aber es ist auch wie die erlegende Wollmilchsau. Zu selbstständig sollen sie ja auch nicht sein...", gibt sie ihre Meinung kund. Wobei wir immerhin die Wollmilchsau in Selem haben. "Verdienen denn die Questadoren so viel mehr?" Eine berechtigte Frage, denn die Frauen sind hier Questadoren fast gar nicht.
von Chephren
02.05.2019 23:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Nachmittag, Badehaus Paulson in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Boronaya kann sich nach einer Weile ganz gut auf das Gesprch einlassen. Die Gesellschaft in Selem war da ja nicht anders, auch wenn das wer mit wem für sie hier noch warunkische Dörfer sind. Mach ihrerseits einpaar unverfängliche Kommentare. "Wenn ich später irgendwann noch so gut aussehe, muss ich Rahja wirklich danken..." oder plaudert ein wenig über die bevorstehende Regenzeit.
"Wieso ist es denn so schwer hier gutes Personal zu finden? Al'anfa ist doch nicht so weit und ein paar Sklaven wird man doch bekommen, oder?"
von Chephren
01.05.2019 20:13
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Nachmittag, Badehaus Paulson in Magnolia, Santinera (Boronaya)
Am Ziel ihrer Wünsche angekommen legt sie zuerst einmal die Dschungelkleidung ab, packt sie in eine Tasche um sie später waschen zu lassen und legt die Frische Kleidung sorgfältig in das dafür vorgesehene Fach im Umkleideraum.
Danach geht es erst einmal daran sich grob mit dem Wasser aus dem Bach zu reinigen, bevor sie sich mit einem wohligen Seufzen in das Wasser sinken lässt. "Seid gegrüßt. Adepta Boronaya Sobaranez," stellt sie sich vor, bevor sie an einer freien Stelle Platz nimmt und erst einmal für einen Moment die Augen schließt. Das tat wirklich gut, vor allem nach dem lagen Warten im Dschungel. Jagen war nicht so ihre Leidenschaft, das hatte sie wirklich gemerkt. So hörte sie erst einmal ein, zwei Minuten dem Gespräch zu, versucht ein bisschen die Beziehungen untereinander abzuschätzen, bevor sie sich an dem dahinplätschernden Gespräch beteiligt. "Ach Selem ist gar nicht so schlimm. Ist eben auch in einem Sumpf, aber man kann dort wirklich gut leben, vor allem seit dem Al'Anfa dort die Macht übernommen hat..."
von Chephren
30.04.2019 20:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Früher Nachmittag, Im Dschungel nördlich von Santinera (Boronaya)
Boronaya hilft den anderen beim Ausnehmen und tragen und zeigt sich lernbegierig, auch wenn sie davon auch nicht wirklich viel Ahnung hat. Gut mit einem scharfen Messer kann sie umgehen und die Anatomie eines Schweines ist der eines Menschen ähnlich, also geht es.
Nachdem sie zurück sind und sie sich in der Waschküche vom gröbsten Schmutz befreit hat, geht sie in Richtung des Badehauses, samt frischer Kleidung. SO schlecht stand es ja nicht um die Finanzen und einen Puff... nein nicht wirklich.
von Chephren
29.04.2019 23:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Früher Nachmittag, Im Dschungel nördlich von Santinera (Boronaya)
Boronaya muss sich erst mal einen Moment sortieren, rollt mit den Schultern und tastet sich ein wenig ab, scheint aber nichts Bedenkliches zu finden.
"Ein paar blaue Flecken und verletzter Stolz..." meint sie. "Und ja das sollten wir üben. Und vielleicht nicht an die große Glocke hängen, wie heldenhaft wir zu dritt uns ein Ferkel geschnappt haben..."
von Chephren
29.04.2019 22:41
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Früher Nachmittag, Im Dschungel nördlich von Santinera (Boronaya)
Boronaya nickt auf die Spekulationen hin. "Ja darauf hoffe ich auch, dass sie so zumindest ein wenig besser auffindbar sind. Sonst wüsste ich nicht wie, aber selbst so sind die Chancen gering.."

Als es dann an die Jagd geht, kann man ihr ansehen, dass sie sehr gespannt ist, während sie mit den anderen wartet. So oft scheint sie das nicht gemacht zu haben.
von Chephren
28.04.2019 19:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 852
Zugriffe: 18843

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

7. Tag, Mittags, Im Dschungel nördlich von Santinera (Boronaya)
"So weit ich weiß nicht, aber sie sind Sklavenhalter und recht wohlhabend. Nur weil ich Magier bin, habe ich da unten noch lange nichts zu melden und sie sind mit allem was sie tun im Recht. Aber zuallererst müste ich sie finden und das ist in Al'anfa an sich schon nicht ganz so einfach. Ich bin nicht mal sicher, ob sie meine Schwestern verkauft haben, aber ich vermute es sehr stark. Allerdings in Al'anfa und nicht in Selem. Und das vor 10 Jahren..." erklärt sie, was wohl ein paar Schwierigkeiten erklärt.
"Hmm den Puff eher nicht. Vielleicht gönne ich mir das Bad beim Apotheker. Ich will ja einen guten Eindruck machen..."

Bei der Frage nach den Schweinen zuckt sie mit den Schultern. "Das müsst ihr sagen, ich weiß nicht wie schlimm es ist, aber ich wäre dafür..."