Die Suche ergab 481 Treffer

von Chephren
20.01.2020 17:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 18, morgens, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Boronaya hat schon an dem Umzug und der Gesellschaft Freude, wenn sie auch ganz sicher keine der "Hartgesottenen" ist. Aber es ist schön so feierlich mit den anderen unterwegs zu sein und den Tag zu feiern.
Am Mittag macht sie sich dann ebenfalls daran sich mit den anderen schön herzurichten und auf den Abend freut sie sich sichtlich. Tanz, angenehme Gesellschaft, gutes Essen und Wein. Dass die beiden alten Magier nciht dabei sind, stimmt sie dann auch nicht traurig. "Was habt ihr vor," fragt sie die anderen Mädels.
von Chephren
19.01.2020 20:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 18, frühmorgens, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Boronaya belässt es ganz sicher bei vergeben. Ein dritter Mann oder Frau... das wäre gerade nicht auszumalen. Die Spende der Blume und ein kleines Gebet kann sicher auch nicht schaden und insgesamt wirkt die junge Magierin ziemlich gut gelaunt. Und das herrliche Frühstück trägt auch dazu bei. Gerade dass sie das Essen überschwänglich lobt und auch den Damen und Herren Komplimente macht, spricht mehr als deutlich, dass sie heute mit dem richtigen Fuß aufgestanden ist.
"Und jetzt zur Prozession? Kommt ihr alle?"
von Chephren
18.01.2020 23:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, Abends → Tag 18, frühmorgens, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Ahh wieso genau noch mal hatte sie sich darauf eingelassen. Abergläubische Bräuche. Aber auf der anderen Seite... Was sollte es schaden? Also grummelte sie ein wenig, konnte sich dann aber ein feines Grinsen doch nicht verkneifen, bevor sie den anderen nach draußen folgt die Blumen zu suchen.
von Chephren
17.01.2020 22:11
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, Abends, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Soso, beide warmhalten? Bei allen Göttern, ich weiß nicht, ob ich so diskret bin." Sie grinst zurück. "Und ihr seid unmöglich. Natürlich nehme ich Rahjalieb. Ihr etwa nicht?"
von Chephren
17.01.2020 14:11
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, Spät Abends, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Lachend lässt sie sich aufs Bett fallen. "Wo soll ich denn anfangen. Prospero ist ... faszinierend und erst das Artefakt, das er da hat..." beginnt sie zu erzählen und lässt die beiden an der Geschichte teilhaben. Es war schön Freundinnnen zu haben, die nicht auf eine Gelegenheit warteten einem den Dolch in den Rücken zu rammen. "Auch wenn das mein moralisches Problem nicht einfacher macht. Was würdet ihr denn machen?"
von Chephren
16.01.2020 20:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, sehr spät abends, Platz der Helden, Sandalia, Santinera(Boronaya)
"Das klingt gerecht. Und ich glaube wir könnten es beide schlechter treffen," meint sie ebenfalls schmunzelnd.
von Chephren
16.01.2020 16:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät abends, Saribalds Zaubergarten → Herberge Arangenblüte (Boronaya)
"Natürlich." Auf dem Weg nach Hause hängt sie sich bei ihm ein. "Seid ihr eigentlich mit dem Artefakt schon weitergekommen, das ihr aus dem Sumpf geholt habt?" fragt sie auf halbem Wege.
von Chephren
16.01.2020 14:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
"Ja, wobei das ihr Handeln nicht entschuldigt... Ihres so wenig wie seines." Sie folgt seinem Blick nach oben. "Ich glaube ich würde gerne zurückkehren, wenn ich erhlich bin. Der Tag morgen wird wieder lang werden. Auch wenn es mich schmerzt euch und den Garten zu verlassen..."
von Chephren
15.01.2020 21:35
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
"Ich muss zugeben, dass meine Zeit etwas... angespannt war. Aber ich habe Unterstützung und werde mit ihr sprechen. Übermorgen. Hoffetnlich endgültig," meint sie und schaut auf ihre Hände. "Die beiden legen es wirklich auf einen Konflikt an..."
von Chephren
15.01.2020 17:20
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
Die Frage der Disziplin ist geklärt, wenn auch mehr zu ihrer Zufriedenheit. Und sich schlussendlich einfach fallen lassen zu können ist schön.
Als er ihr dann die Feen vorstellt nickt sie ihnen freundlich zu und stellt auch sich selber noch einmal als "Boronaya" vor und muss dann bei dem Wortgefecht herzlich lachen. Das Essen und alles hier hat ihr gut getan und sie fühlt sich fast wie ein neuer Mensch.
"Ich glaube an der Bedrohlichkeit müssen wir arbeiten," meint sie dann auch schelmisch.
von Chephren
14.01.2020 21:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
Sie gneißet die Zeit und muss bei dem Klaps Schmunzeln. "Bei Rahja. Ihr bringt die unanständigsten Seiten in mir zum Vorschein. Wenn ihr das so weitermacht müsst ihr mich bald übers Knie legen..." meint sie scherzhaft und versucht die Flasche auszumachen. "Ihr habt nicht durch Zufall auch noch etwas zu essen beim Bopsaranjer versteckt?"
von Chephren
13.01.2020 22:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
Sie genießt seine Berührung und seine Zuwendung, aber auch, dass er sie nicht zu sehr drängt, aber doch klar macht was er will. Sie setzt sich auf seinen Schoß und stihelt sich einen leidenschaftlichen Kuss, schaut dann gespielt tadelnd. "Und dabei habe ich doch vorher noch gesagt, dass ich anständig bin. Ihr bringt mich dazu unvernünftig zu sein..." und ich liebe das, denkt sie bei sich.
von Chephren
12.01.2020 23:02
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, abends, Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
"Ich glaube ihr müsstet mir einiges bieten, um mich von so einem Garten zu trennen. Wobei ich auch das Gefühl habe, dass mehr dahinter steckt als ein einfaches Artefakt. Aber... das ... interessiert mich erst morgen wieder."
Sie genießt sichtlich seine Hand um ihre Schultern, lehnt sich gegen ihn. "Die Dottora hat mir verboten mich Rahja hinzugeben...," flüstert sie und schaut zu den Elfen nach oben, genießt den Geruch des Bades aber auch von Prospero.
von Chephren
11.01.2020 21:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, abends, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera → Saribalds Zaubergarten (Boronaya)
Sie schmunzelt und schaut betont unschuldig. "Ihr glaubt doch nicht, dass ich jemals unartig wäre und so etwas verdient hätte..."
Als sie die Tür steht zeichnet sich schon jetzt ein vorfreudiges Lächeln auf ihrem Gesicht ab, das wieder zu einem offen stehenden Mund wird, als sie die Landschaft sieht. Bei allen Göttern, dieser Zauber war einfach nur ... bezaubernd. Und dann die Feen. Gerade noch konnte sie sich daran erinnern den Mundzu schließen und sich ebenfalls zu verbeugen, als sie vorgestellt wird. "Eine Freude Signorinas." Dann geht sie in Richtung des Bades hält eine Hand hinein, warmes Wasser, man konnte es fast nciht glauben. Der Blick geht zu Prospero und sie schüttelt wieder sachte den Kopf. "Ihr versteht immer wieder zu faszinieren." Mit einem koketten Augenaufschlag streift sie die Robe von den Schultern und zieht auch das Brusttuch und die Unterwäsche aus, bevor sie ins Bad steigt und ein wohliges Seufzen von sich gibt. "Wollt ihr mir nicht Gesellschaft leisten?"
von Chephren
11.01.2020 01:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, abends, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Sehr gerne lasse ich mich von euch entführen." Makita erntet eine, nur für sie sichtbare herausgesteckte Zunge und ein Augenzwinkern als sie ihr das zuraunt.
Die ANkündigung einer Überraschung lässt sie lächeln und dann vielleicht sogar noch ein Bad. Bei Rahja das wäre wirklich etwas.
"Ich weiß gar nicht, womit ich das verdient habe," meint sie lächelnd. "Und ihr glaubt gar nicht, wie gespannt ich bin..."
von Chephren
09.01.2020 23:01
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, abends, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ich freue mich." Sie stiehlt sich ebenfalls einen Kuss. "Bis morgen."

Das richtige Essen genießt sie und freut sich auch als sie Prospero sieht. "Guten Abend. Ja das klingt wie eine hervorragende Idee. Ein kleiner Spaziergang wird mir gut tun." Das schelmische Lächeln macht sie augenscheinlich eher neugierig als ängstlich.
von Chephren
08.01.2020 22:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät nachmittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ja vielleicht schaffen wir auch einen Waffenstillstand mit ihr... mal sehen." Sie zuckt mit den Schultern. Zumindest mir ihr reden müsste man einmal. Sie ncikt auch auf den Vorschlag mit der Runde. "Durch die Stadt denke ich auch, dann muss ich schauen. Aber ich denke, dass es mir morgen wieder gut geht. Und das heißt ja Ribaldo;2 meint sie lächelnd, lässt sich gerne den Kuss steheln.
von Chephren
07.01.2020 22:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, spät nachmittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Aber dass du dich nicht von der werten Frau Magierin um den Finger wickeln lässt," meint sie lachend und neckend, und och zugleich mit einem kleinen Stich, den sie selber spürt. Du bist die Richtige das zu sagen.

"Das kann schon passieren. Ich vermute, dass das Artefakt nciht will, wie sie wollen. Dazu muss man oft auch die passende Magie beherrschen. Und den Auslöser herauszufinden ist wohl oft auch schwierig. Aber für eine solche Koryphäe der Hellsichtsmagie muss das doch ein leichtes sein," meint sie mit einem etwas hämischen Gesichtsausdruck. Immerhin waren die beiden auch nciht gerade höflich zu ihr gewesen. "Was ist denn angebrachter bei der Prozession? Laufen nur die Plantageros mit? Oder wie ist das hier?"
von Chephren
06.01.2020 20:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, nachmittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Und so bleibt ihr wieder nur sich zu bedanken als sie aufgestanden ist. Allerdins hatte sie auch schon eine Idee, wie sie sich dafür erkenntlich zeigen könnte.
Als Ribaldo dann auftauch freut sie sich.
"Weißt du denn was den Streit im Ara ausgelöst hat? Und sie hat sich nach mir erkundigt? Was soll das denn?" Auch sie schüttelt den Kopf. "Wissen und verstehen sind zwei unterschiedliche Dinge. Ich habe das Gefühl er hat Angst davor dich dieses Mal nicht ausstechen zu können. Und versucht alles um die Verluste zu minimeiern oder dir zu schaden..."
von Chephren
05.01.2020 20:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, nachmittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Vielleicht war das einfach ausgleichende Gerechtigkeit für all dieses Fieber und sie hatte einfach Mitleid... Und Magie? Bitte. Das würde ich nie machen," lächelt sie. "Bei den Blumen wäre ich gerne dabei, wenn es mir gut geht."
Bei der Diskussion der Männer muss sie lachen. "Das wäre unhöflich. Aber ich würde mich noch ein bisschen hinlegen. Ich erwarte ja nachher noch Besuch, da kann ich ja nicht am Tisch einschlafen..."
von Chephren
04.01.2020 15:39
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Boronaya ist sichtlich froh, dass sie wieeder etwas Appettit hat, ein gutes Zeichen und kommt ihm auch nach, lobt besonders die kräftige Brühe.
Und auch die Röcke scheinen ihre Zustimmung zu finden und schlussendlich muss sie sich zwischen dem Flammenfarbenen und dem gelben entscheiden. Der geschlitzte hat etwas für sich und da sie so oder so nicht die beste Tänzerin war, glaubt sie auch nicht, dass ihre Röcke wirklich fliegen werden. Außer sie tanzt mit Prospero. Und modebewusst in dem Sinne war sie auch nicht, eher so dass sie Ästhetik schätzte und das
Dafür war die Färbung des anderen schön und die Möglichkeit, dass er flog...
"Was soll der gelbe denn Kosten," fragt sie interessiert nach.
Nachdem sie die Preise für beide gehört hat wirkt sie fast entsetzt. "21 Oreal... Bei der gütigen Göttin, ihr könnt doch eine arme Questadorin nicht um all ihr Erspartes bringen. Und denkt doch daran, der Rock ist aus der Mode des letzten Jahres. Schön gearbeitet ohne Frage, aber er muss ja auch noch geändert werden..."
Selten haben die Damen wohl jemanden so gut und angenehm felischen sehen, fast so dass die Schneiderin wirklich ein schlechtes Gewissen für ihr Angebot bekommt. Ja wie bei allen Göttern hat sie es auch noch geschafft, dass die Schneiderin auch noch die Änderung umsonst dazu gibt? Und vor allem auch noch zufrieden dabei wirkt und gute Laune hat?
Als diese sich dann verabschiedet und verspricht noch am Abend den Rock vorbeibringen zu lassen, verabschiedet sich Boronaya auch förhlich, freundlich, ja fast freundschaftlich von ihr. Und kann sich ein Grinsen nicht verkneifen als sie weg ist. "Ich glaube ich hätte Händlerin werden sollen..."
von Chephren
03.01.2020 23:41
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ich... hätte ein ganz schlechtes Gewissen wegen Ribaldo. Aber interessant ist er auf jeden Fall. Noch mal danke euch beiden und wenn ich euch mal was machen kann..."

Dann versucht sie noch ein wenig Schlaf zu finden, wobei die Gedanken jetzt auf jeden Fall um Prospero kreisen und auch in eine Richtung gehen, die ihr wirklich ein schlechtes Gewissen machen. Aber trotzdem...
von Chephren
03.01.2020 17:57
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ja, das könnte sein. Aber die Dämonen zum Kämpfen sind ja Zantim und ... ich bin keine Dämonologin, aber die würde ich erkennen. Und was eine Katzenfrau? So etwas... kenne ich nicht. Zu schade, dass ich keine Bibliothek hier habe."
Als sie meint, dass sie Prospero gefällt wird sie ein wenig rot. "Wirklich? Wie kommst du denn darauf? Er könnte hier doch vermutlich jede haben, oder?"
von Chephren
03.01.2020 13:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Deshalb wollte ich fragen... Ich würde gerne mehr tun, aber sie werden bei meinem Zauber wiederkommen. In ein paar Jahren vielleicht. Aber es ist einfach ungerecht bei so einer hübschen Frau." Sie muss ein bisschen durchatmen, die Treppe hatte sie doch wieder angestrengt. Verfluchtes Fieber. "Etwas ganz anderes. Weißt du wem die ganzen Katzen hier gehören. Ich... das hört sichv errückt an, aber ich glaube sie beobachten und beschützen mich irgendwie..."
von Chephren
03.01.2020 00:41
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Bornaya wird bei den Komplimenten dann doch ein wenig rot. "Danke euch allen. Und du siehst doch gut aus Cussi. Bei mir sparen sich das die meisten immerhin weil ich Magierin bin... Bis später," verabschiedet sie sich dann nach einigen Protesten und dme Versprechen sich zu revanchieren.

Dass die Katze schon wieder da war, wurde ihr dann doch fast unheimlich. Und doch beruhigend...
"Du Makita, ich habe eine Frage. Du kennst Tona ja schon länger. Ich könnte ihr für ein paar WOchen die Narben wegzaubern... Ein ziemlich aufwändiger Zauber. Glaubst du ich sollte ihr das anbieten? Als Dankeschön? Nicht dass sie danach noch..."
von Chephren
02.01.2020 01:05
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ja, komm doch einfach heute Abend noch einmal vorbei. Dann sehen wir, wie es steht und wie es mir geht..."

Als sie dann mit der Katze erwacht ist sie doch ein wenig irritiert, auch über die Träume und besonders dann über das Strecken und die Wollust. Sie wollte gerade zu einem Zauber ansetzen als sie auch schon davon war. Was war hier mit diesen Katzen los? Wer schickte ihr diese? Oder kamen sie von selbst?

Boronaya lächelt trotzdem dankbar, als sie sich entschuldigen, dass es keine Seide ist. "Woher hätte die auch kommen sollen," fragt sie und dreht sich sogar einmal in der Bluse. "Danke, die ist wunderschön. Und die Änderungen gar nicht so schwer. Und die Röcke werden sicher auch großartig sein. Ich hätte einfach früher dran sein sollen. Du hast wirklich jemanden für mich bedroht?" fragt sie Tonarev.

Wenn sich die Gelegenheit ergibt würde sie sich nach einiger Zeit verabschieden. "Makita, hast du kurz noch einen Moment," fragt sie sie, bevor sie sich noch einmal hinlegen würde. Irgendwie fehlte ihr immer noch Kraft...
von Chephren
01.01.2020 22:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Vielleicht schicke ich Paladrine einen Strauß deiner Blumen... Oder ich rede mit ihr... mal sehen. Aber das Bergen. Was wollt ihr denn sonst damit machen? "

Bei seinen Gedanken zum Zauber zuckt sie mit den Schultern. "Sie hat mich selber schon einmal danach gefragt. Und viel schief gehen kann nicht. Wenn er nicht gelingt passiert einfach ncihts. Nur wenn es zum Schlimmsten käme. Und dazu reicht eine einfache Unterbrechung meist nicht. Aber du hast recht. vielleicht sollte ich mit Kita reden."
von Chephren
01.01.2020 13:29
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, vormittags, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Was kostet das für die zwei Tage, die ihr hättet? Und seine Trugbilder helfe da nichts, ich glaube deshalb hat er euch auch bereitwilliger geholfen. Der Fund müsste spektakulär sein..."

"Ich glaube, dass sie sich das aufteilen," meint sie grinsend. "Das will ich sie nachher fragen. "Man kann den Zauber auch permanent wirken, aber das... wäre unerschwinglich und fordert eine Meisterin des Faches. Aber das hast du richtig erkannt. Sie und ihr Bruder sind beide gebissen und schwer verletzt worden. Und damals war keine Maga dabei..."
von Chephren
01.01.2020 10:53
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, morgens, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
Sie genießt die Berührung an ihrem Rücken. "Ich glaube nicht, dass meine Magie je für diese Art der Arbeit besonders geeignet sein wird. Elmentare, Dämonen... Was braucht ihr denn um sie zu heben?" lenkt sie etwas ab. Die Frage bringt sie zum Nachdenken.
"Ich weiß es noch nicht. Vielleicht... Du hast doch das Mädchen in meiner Partida gesehen, dass diese schrecklichen Narben hat. Ich.. ich möchte ihr anbieten, dass ich diese für ein paar Wochen verschwinden lassen kann. Aber der Zauber ist... sehr aufwändig, dauert einen Tag..."
von Chephren
31.12.2019 14:27
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera
Antworten: 1950
Zugriffe: 67100

Die Gilde der Crocodileros und Questadoren in Santinera

Tag 17, morgens, Herberge Arangenbäume in Sandalia, Santinera (Boronaya)
"Ja, das hättet ihr. Er scheint uns alle irgendwie sympathisch zu finden, er hat mir ja auch ein paar der für ihn wneiger interessanten Stücke genannt. Aber ich muss auch gestehen, dass ich immer mehr einsehe, dass meine Art der Magie für diese Ausgrabungen nur bedingt geeignet ist und ich noch viel lernen muss. Vielleicht ist das auch die Lektion meiner Lehrmeisterin, die ich lernen soll," meint sie milde lächelnd, hustet kurz.
"Und du darfst nicht mal mit mir drüber reden," fragt sie mit Schmollmund, winkt dann aber schon lachend ab, will ihn nicht in Verlegenheit bringen.
"Ich hoffe noch vor der Regenzeit, dass ich mein Glück versuchen kann..."