Die Suche ergab 1 Treffer

von Satinavian
21.11.2020 22:36
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Hochelfisches Wirtschaftssystem
Antworten: 15
Zugriffe: 573

Hochelfisches Wirtschaftssystem

Sogar moderne Elfen treiben Tauschhandel, man kann davon ausgehen, dass Hochelfen Handel und Besitz kannten.

Wozu also braucht man Geld ?

- Als standardisiertes Tauschmittel kann jeder den Wert erkennen (was Münzen praktischer als Edelsteine macht)
- Es verdirbt nicht und kann beliebig lange gelagert werden, hat also Wertaufbewahrungsfunktion
- Es ist leicht zu transportieren im Vergleich zu typischen Tauschwaren und deshalb vor Ort, wenn man es braucht.

Gibt es irgendetwas davon, das Hochelefen im Gegensatz zu menschen nicht brauchen ? Wenn nein, werden sie Geld oder etwas ähnliches benutzt haben. Wenn ja, wird sich daraus die Abweichung ergeben.

Da Elfen langlebig sind, sollte Punkt 2 unbedingt erhalten bleiben, eher noch verschärft. Rostende Metallmünzen kommen nicht in Frage. Aufgrund der langen Lebensspanne könnte ihr Geld aber durchaus komplizierter in der Benutzung sein, man hat ja Zeit, das zu lernen. Wenn Hauptsächlich innerhalb der Städte gehandelt wird, könnte das Geld auch schwerer oder sperriger sein.