Die Suche ergab 39 Treffer

von Farmelon
16.09.2020 16:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ja, wir hier in NRW haben alle Paar Tage mal was neues. Je nachdem welcher Minister sich gerade profilieren will kann sich da schnell mal eine Regel ändern. Zum Glück ist meine Nichte noch etwas zu jung für die Schule. Das ist gerade noch einmal extremer als überall sonst.
von Farmelon
26.07.2020 13:44
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

In den USA fängt es wieder an, das Ärzte entscheiden müssen wen sie noch behandeln und wen sie zum sterben wieder nach Hause schicken. Das macht mir Angst, da auch bei uns die Zahlen der Infektionen langsam aber deutlich wieder steigen. Schließlich ist Urlaubszeit und viele reisen Kreuz und quer.
Hier ein Link, es beginnt in Texas:
https://www.express.de/news/panorama/co ... f-37082208

"Zum Glück" haben dies ersten Bundesstaaten auch schon vor kurzem begonnen Kühllaster zu ordern:
https://www.tagesspiegel.de/politik/aer ... 24132.html

Ich bin mal gespannt wie sich das bei uns weiter entwickelt, mit all den Urlaubern die verreisen und wieder zurück kehren. Da kann ja überall wer das Virus herum tragen und verteilen. Viele kleine Ausbrüche statt große, lokalere Geschichten wie das bei Tönnies, wo wir verdammt viel Glück hatten. Und ich sehe wenn ich einkaufen gehe immer mehr Personen die keine Maske mehr tragen, auf Mindestabstand pfeifen oder die Nase frei lassen.
Inzwischen muss ich wenn ich zum Rehasport fahre sogar Bahnen wegfahren lassen, weil sich da beinahe so viele rein quetschen wie vor Corona. Da warte ich dann auf welche die leerer sind. Am schlimmsten ist es wenn eine Bahn davor ausgefallen ist oder Verspätung hatte, dann wird es so kuschelig wie früher.
von Farmelon
01.07.2020 20:01
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Jorn Ulfdrson hat geschrieben:
01.07.2020 08:34
Kurze Frage an die Mods:
Wenn dann könnten die Admins da was verwertbares zu sagen. Also @Fenia_Winterkalt oder @Zorni

Aber da die Internetaktivität während der Zeit eh stark zugenommen hat, Internetstramingdienste, Filme und wer weiß was noch inklusive, würde mich auch ein leichter Anstieg hier nicht überraschen. Zumindest die FaBs wirken wieder lebendiger, statt ins Sommerferienloch zu fallen-
von Farmelon
16.06.2020 14:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
16.06.2020 14:26
Na und jetzt stell dir vor jemand der mit in der bahn war ist erkrankt und teilt das der App brav mit. Dann würdest du gewarnt wenn du sie dabei und angeschaltet hättest
Das meine Liebe ist ein verdammt gutes Argument. Mit das beste.
von Farmelon
16.06.2020 14:20
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich hab mein Smartphone meist dabei, aber ebenso meist im maximalen Energiesparmodus. Da bringt die App nichts. Die Standortermittlung ist auch zu 99% aus wenn ich es nutze, nur wenn ich mal nen Weg suche wo es praktisch ist vom direkten Standort aus zu suchen mach ich das mal an.

Aber ich halte mich auch noch so gut es geht aus der Innenstadt fern, was da abgeht ist erschreckend. Auch was in den Bahnen teilweise los ist. Und beinahe überall sonst. Als hätte es Corona nie gegeben. Ich fahr einmal die Woche zum Rehasport, der glücklicherweise wieder läuft, geh ansonsten einkaufen und meide ansonsten Menschenansammlungen.
Für den Rehasport geh und fahr ich so das ich im zweifel ein oder zwei Bahnen fahren lassen kann wenn sie mir zu voll sind. Letzten Mittwoch auf dem Rückweg sind wohl bahnen ausgefallen, da haben sich dann alle gleichzeitig hinein gequetscht wie man das kennt. Ich hab dann die danach genommen, die war viel leerer.
von Farmelon
14.04.2020 22:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Raskir hat geschrieben:
14.04.2020 17:59
Nichtinvasive, olfaktorisch unabhängige und relativ sichere Testmethode.

Sayonara
Raskir
Stimmt, das würde auch gehen.^^
von Farmelon
14.04.2020 15:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

ich kannte das schon vor Corona.
Wenn die Dinger roh sind und ablaufen würden werden die aufgeschlagen, daran gerochen und was gut ist zusammen gekippt zum Einfrieren. Jedenfalls wenn man sie nicht direkt verbrauchen kann oder durchs Hartkochen noch was Haltbarkeit rauholen will. So lange die Schale unverletzt ist halten durchgekochte Euer ja auch sehr lange.
von Farmelon
14.04.2020 14:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Doch, die halten sich roh oder gekocht im Kühlschrank lange. Oder schön verquirlt eingefroren für das Rührei.
Am besten vorher verquirlt, weil es sonst nicht mehr so schön ist nach dem Auftauen. Spiegeleier bekommt man da keine schönen mehr raus.
von Farmelon
14.04.2020 13:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Verständlich. Soll man den Hühner erst Lesen beibringen, damit sie das mit Abstand kapieren? Inzwischen stecken sich schließlich sogar schon Tiger an. :censored:

Aber ja, es ist bekloppt. Beinahe überall heißt es in den Nachrichten, wo das Thema ist, wie toll die neuen Maßnahmen eingehalten werden, aber was ich so sehe ist grausig. Der Aldi letzen Samstag hatte zwei Schlangen. Eine die auf Einkaufswagen gewartet hat, eine die rein wollte mit Wagen. Die ohne Wagen war länger als der Aldi selber. Und Abstand, was ist das? Schließlich kamen die Leute da mit Klopaier raus.........
Nein, ich bin nicht mit in die Schlange, ich hab mir nen anderen Laden für was frisches Obst und Gemüse gesucht.
von Farmelon
13.04.2020 22:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Wär nicht schlecht, dann gibt es bald wieder meine gewohnte Marke beim Aldi. Das gute Gelbe, vierlagig. :censored:
Falls nicht hab ich aber auch noch genug um noch ne Weile zurecht zu kommen. ich hab mich zum Glück früh genug eingedeckt. Ich hab auch noch genug um es für die Osteraktion zu missbrauchen. Kann man ja danach auch noch verwenden.*g*
Farmelon @ Forenaktion! - Osterspass 2020
von Farmelon
04.04.2020 22:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Aber auch nicht sehr hygienisch, wenn die da in größeren Gruppen nahe beieinander umher schwingen oder alles antatschen. :ijw:

Das hier habe ich schon in den Nachrichten gesehen, also kein Fake:
Finde ich große Klasse, Torten in Klopaierrollenformat. Ich hab lachen müssen.
https://www.rollingpin.at/news-events/c ... ier-torten
:ijw:

Google spuckt auch noch deutlich mehr Bilder als Ergebnis aus wenn man nach Klopapiertorten sucht.^^
von Farmelon
04.04.2020 11:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich war gestern bei meinem Hausarzt, meine monatliche Hyposensibiliserungsspritze. Schon ein merkwürdiges gefühl das alles direkt mitzubekommen. Vollkittel, Mundschutz, Plexiglasscheiben, Schlange stehen und nur eine Person pro Raum. Na ja, mal abwarten wie das in vier oder fünf Wochen ist wenn die nächste Spritze ansteht. Hoffentlich treibt mich vorher nichts anderes dorthin.
von Farmelon
31.03.2020 12:44
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Okay, dann noch einmal offiziell. Ich übernehme es auch in den ersten Beitrag. Dieser Thread hier macht wirklich mehr Arbeit als das komplette restliche Forum zusammen.

Nachricht der Moderation

Wegen des drastisch erhöhtem moderativen Aufwand in diesem Thread werden ab sofort alle Beiträge mit Links ohne ausreichendes Drumherum, siehe Threadregeln, kommentarlos gelöscht und auch nicht mehr an den Ersteller zurück geschickt.

Danke für euer Verständnis,
Farmelon, 31,03,2020
von Farmelon
29.03.2020 16:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Nachricht der Moderation

Okay, @Jadoran hat es schon geschrieben. Aber Nazivergleiche müssen auch nicht sein und wer so etwas nutzt um andere anzugehen bekommt auch direkt ein paar Tage Auszeit.
Kommt bitte mal alle etwas runter.
Danke.
von Farmelon
27.03.2020 11:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Wir werden es erleben, das Teil ist ja noch sehr neu und viel ist nicht abschließend geklärt. Da habe ich viel zu viele, viel zu unterschiedliche Meinungen und Prognosen zu gelesen als das ich mir da ein abschließendes Urteil erlauben würde. Sicher wird nicht alles vorbei sein wie @Rhonda Eilwind meint, aber alles andere wird sich zeigen müssen.
Vom Extrem das einige behaupten das man nach der Erstinfektion immun wäre, bis das man danach nicht immun ist und uns das Virus ähnlich wie Erkältung oder Grippe für immer erhalten bleibt, oder das es immer wieder zu Massensterben kommt gibt es alle Extreme von irgendwelchen Experten belegt und verbreitet.

Also abwarten, mehr als vorbereiten können wir uns nicht. Panik hilft keinem weiter und macht uns auch selber krank.
von Farmelon
27.03.2020 11:17
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Wir haben jetzt ungefähr eine Woche die härteren Maßnahmen die nach und nach verschärft wurden. Von Beginn an wurde in allen möglichen Quellen breit getreten das es ungefähr 14 Tage braucht bis man etwas wirklich an den Infektionskurven ableiten kann. Weil es meist so lange dauert von Kontakt bis zu schweren Symptomen.
Deswegen hat man die Folgen von Karneval erst zwei Wochen später wirklich gesehen, deswegen hat man die Folgen anderer Veranstaltungen erst zwei Wochen später wirklich gesehen, deswegen wird man erst in einer Woche wirklich anfangen zu sehen was alle Maßnahmen bisher bringen. Deswegen gibt es keinen Grund wegen weiter steigenden Kurven Panik zu schieben. Das Mistzeug verbreitet sich eben exponentiell, da ist es völlig normal wenn die Kurve erst einmal durch die Decke schießt ehe es wieder besser wird.

Deswegen muss man auch kein Spezialist sein um zu erklären, wie in irgendeiner Quelle gestern hier, das wir vor/um Ostern die Spitze erreichen werden. Das war abzusehen. Also keine Panik, weiter so gut es geht einhalten was vorgegeben und empfohlen wird, damit die Ausbreitung nach und nach weiterhin verringert und verzögert werden kann. Gerade weil man das alles immer nur mehrere Wochen versetzt erkennt fällt es wahrscheinlich vielen schwer ruhig zu bleiben. Aber ich hoffe einfach das genügend vernünftig genug sind und lernen ehe es blutet.
Wenn wir das alle begreifen bevor unsere Krankenhäuser überlastet sind ist allen geholfen, einfach weil alle Maßnahmen immer erst versetzt Wirkung zeigen. Dann kommen wir um das Schlimmste noch einmal herum. Weil weniger schwere Fälle auf einmal eintreten und weil wir so Zeit gewinnen uns besser vorzubereiten.
von Farmelon
26.03.2020 23:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Phex und Peraine sei Dank, heute gab es beim Rossman die richtige Handwaschlotion für meine Schwester. leider bin ich in eine Toilettenpapierlieferung gekommen, dementsprechend stand ich fast ne halbe Stunde Schlange ehe es in den Laden ging. Keine großen Nachfüllpackungen mehr, aber ich hab mit Phexens Beistand den Verkäufern zwei Spender statt nur einem aus den Rippen leiern können.
Damit sind die nächsten Wochen gerettet, das zeug das ich davor organisieren konnte war zwar kein Totalreinfalls aber auch nicht gut. In der Apotheke daneben gab es auch die sündhaft teure Spezialhandcreme wieder.

Das Klopapier war natürlich schon leer als ich in den Laden durfte, aber shit happens.^^
von Farmelon
24.03.2020 19:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Das ist wirklich ein ganz tolles Angebot. Da sieht man, dass solche Krisen eben auch das gute im Menschen hervor bringen können. :6F:
von Farmelon
24.03.2020 18:57
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Madalena hat geschrieben:
24.03.2020 18:53
Aber wo genau soll die Diskussion hier hin führen?

Nachricht der Moderation

Zu gelöschten Beiträgen, Usersperrungen und so weiter?
Zumindest wenn das hier so weiter geht wie es gerade beginnt. keine Verschwörungstheorien, keine Metadiskussionen, kein "Ob die auch die Wahrheit sagen" oder "Wissenschaftler arbeiten in Wirklichkeit nicht wissenschaftlich" und so weiter. Auch keine Grundsatzdiskussionen was wissenschaftliche Arbeit ist oder nicht.

Punkt.
-----------------------------

Überschneidung, seht als als Beweis das hier wirklich genauer drauf geschaut wird.^^
von Farmelon
23.03.2020 13:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Sag ich doch, bringt was damit man seinen Auswurf bei sich behält. Die trägt man nicht um sich zu schützen, sondern um andere zu schützen. Erst wenns Richtung Filtermasken geht fängt es an sinniger zu sein für einen selber. Aber das kapieren viele nicht. Deswegen gibt es ja jetzt schon zu wenig von dem Zeug. Und das die meisten Desinfektionsmittel nicht gegen Viren wirken verstehen viele auch nicht, leider.
von Farmelon
23.03.2020 12:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Und vor allem mehr, dass man seine eigenen Auswürfe bei sich behält. Für alles andere braucht man anderes als einfache Papiermasken. Und ja, sobald die einmal durchgesifft sind hilft das nicht mehr.

Aber gut, keine Verschwörungstheorien darüber wer was verschweigt, sonst müsste ich uns alle moderieren. Und ich möchte mich nicht selber moderieren.^^

Ich hab es schon gesagt, aber wir können nur abwarten, uns so verhalten wie wir das auch von anderen in dieser schweren Zeit erwarten würden, Rücksicht auf andere nehmen wo es geht. Mehr als sich vorbereiten geht nicht, alles andere wird sich zeigen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
von Farmelon
22.03.2020 20:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Gut für meinen Lieblingsfrisör, dann hat er zumindest die Chance für den Umsatzausfall entschädigt zu werden.
von Farmelon
21.03.2020 11:57
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Oh mein Gott!
Die Rewe-Center haben hier ab Montag Großpackungen Klopapier im Angebot! Werbewahre im Prospekt beworben. Die armen Verkäufer!
:dunkelheit:

Das heißt ich werde am Montag definitiv nicht zum Rewe gehen, die Hölle da tu ich mir nicht freiwillig an. Ich bin heute noch einmal schnell hin, hab sogar noch Toastbrot bekommen.
von Farmelon
20.03.2020 17:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Danke sehr.
Ich nicht, aber ich hab Google.^^
von Farmelon
20.03.2020 16:59
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Und jetzt bitte noch ein Link, wo man das nachlesen kann. :wink:
Zumindest das die raus sind, aber das da jemand eventuell überreagiert könnte ich mir schon vorstellen.
von Farmelon
20.03.2020 16:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich hoffe die Maßnahmen aus Bayern werden überall übernommen. Klingt hart, aber es gibt einfach zu viele Idioten die es anders nicht kapieren. Mal abwarten wie Nachher mein Wochenendeinkauf ablaufen wird, ich geh extra erst spät weil was weg ist, das ist eben weg. Aber da die mit dem Einräumen nicht hinterher kommen weiß man nie was man noch bekommen könnte. Und ich bin froh wenn weniger Idioten unterwegs sind. Die werden immer unfreundlicher und aggressiver.
von Farmelon
19.03.2020 20:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Meine Schwägerin will auch noch etwas Außen-Spielzeug für den kleinen Garten hinterm Haus bestellen, so lange Amazon und co noch liefern. Um die Kleine bespaßen zu können.

----------------------------------------

@Talasha
Abwarten. Unser Gesundheitssystem ist besser, trotz aller Defizite, und so lange nicht alles wegen Überforderung zusammen bricht kommt es eventuell nicht so schlimm wie dort. Es wird ja nicht ohne Grund schon die ganze Zeit hinauf und hinab gebetet, dass es darum geht die Ausbreitung zu verlangsamen damit nicht alle schweren Fälle auf einmal zusammen kommen.
Was nicht heißt das es nicht auch so schlimm genug werden könnte. Ich persönlich fand es schon unverhältnismäßig das Karneval hier im Rheinland stattfinden durfte wie gewohnt. Das ist eh jedes Jahr mit die größte Grippe- und Erkältungsverteilaktion des ganzen Bundeslandes und jeder weiß das.
von Farmelon
19.03.2020 16:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Fu........n sieht anders aus!
Haltet die Ohren steif!
von Farmelon
19.03.2020 12:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Bisher ist bei mir zum Glück noch kein Verwandter infiziert, so weit wir wissen.

Aber da wir die letzten Tage gewzungenermaßen viel unterwegs waren, einkaufen um Dinge zu bekommen an die man momentan sehr schwer drankommt, weiß man ja nie.
Mein Vater jedenfalls dreht durch, der ist cholerisch veranlagt und die Aussicht das es vielleicht Ausgangsregulierungen geben könnte, Sperren und ähnliches treibt alle in den Wahnsinn weil er sich da von seinen besten Seiten zeigt. Ihm kann ja keiner verbieten spazieren zu gehen und so weiter. :rolleyes:
Das der zur Risikogruppe gehört, wegen Lungen-OP vor ein paar Jahren und regelmäßigem Husten den er nicht untersuchen lässt so lange er kein Blut spuckt, das ist ihm nicht klar. Oder will er eher nicht wissen. Zum Glück hab ich meine eigene Wohnung, aber meine Mutter und meine Schwester gehen auf dem Zahnfleisch.
von Farmelon
19.03.2020 12:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 979
Zugriffe: 55910

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Genau, wie geht es euch eben damit? Was wollt ihr sagen, was haltet ihr von dem was ihr verlinkt oder was für Tipps oder Hilfestellungen wollt ihr damit geben. Einfach nur Links hier spammen hilft keinem.

Ich muss heute Abend oder morgen wieder einkaufen gehen, ein paar frische Dinge für übers Wochenende, hoffentlich komm ich da gut durch und finde noch was. Dann werde ich ja sehen ob es die Tage jetzt vielleicht doch was besser geworden ist wie die Leute so drauf sind. Das unsere OB in Quarantäne sitzt ist zumindest etwas Gutes bei all dem Mist, die ist eh keine wirkliche Hilfe und kommt immer nur dann hervor wenn sie sich wo profilieren kann.