Die Suche ergab 79 Treffer

von Denderan Marajain
02.03.2021 14:09
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam
Bei allem was ich hier sage gehe ich von Default-5E aus. Ergo keine/wenig Magic Items.
Wenn BG3 (für den PC) sinnvollerweise mit +x Items um sich wirft - müsste sich das mit den Gegnerwerten rausmitteln. Also die auf dem Level verfügbaren +x abziehen und wir sollten beieinander sein.
Jetzt bin ich verwirrt :???: wie kommst du auf viele Magic Items?


Das die AC zwischen Generierung und Level 20 selten auch nur um zwei Punkte steigt ist jedoch ein Feature.
AC 16 ist der beste mit Medium Armor erreichbare Wert, wenn man Disadvantage auf Sneak vermeiden möchte und kein Feat investiert.
AC 17 wäre der beste mit Light Armor überhaupt erreichbare Wert und braucht Dex 20.
Ich kann das nur mit einem Companion vergleichen. Shadowheart (Cleric of Shar) startet mit Dex 15 und einem Medium Armor 14 (Dex+2) -> AC 16
Sie kämpft mit Shield -> AC 18. Da Shield of Faith nochmals +2 vergibt sind wir dann schon auf AC 20 und das mit Level 2. Wenn du auf Level 4 einen Punkt in Dexterity gibst und eine bessere Rüstung hast bist schnell auf AC 20+
Beim Shillelagh habe ich tatsächlich den Attributsbonus vergessen - der aber eher +3 als +4 ist, bevor höhere Spellslots für Flame Blade verfügbar werden. Wobei Flame Blade jetzt eher mittelmäßig ist.
+3 oder +4 ist bei dem Thema zwar nicht egal aber für meine Aussage vernachlässigbar. Ich persönlich habe das Problem, dass meine Woodelf Druidin mit Shield kämpft ich habe keine 1H Clubs gefunden habe daher ist Shillelagh für mich aktuell leider kein Thema und ich hätte nichts gegen eine Flame Blade :)

Warum ist Flame Blade deiner Meinung nach nur Mittelmaß?
Ok, die Viecher irritieren mich ein bisschen. Den Polar Bear gibt es im PHB nicht und der Wolf ist ...anders.
Die sind wahrscheinlich der Spielbarkeit geschuldet aber ich schaue nochmal genau nach was wer macht
Auf Level 5 bekommt der Moon Druid ... Grad 3 Spells und den zweiten Cantripwürfel. Die guten Tierformgoodies hatte er ja seit Level 2.
Auf Level 6 gäbe es CR2 Viecher und Attacken zählen gegen Resistenzen als magisch. Aber das ist ein deutlich geringerer Machtzuwachs als andere Klassen auf Level 5 bekommen.
Der Moondruid frontloaded (gibt es dafür eine gute Übersetzung?) sehr viel Macht auf Level 2.

Danke für die Aufklärung. Was sind eigentlich deiner Ansicht nach die besten Spells auf Grad 3 für Druids?
von Denderan Marajain
02.03.2021 12:17
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam
Barkskin wirkt auf Verwandlungen aller Art - wie war deine Beschwerde über den Polar Bear nochmal?
Danke gut zu wissen finde ich trotzdem ein bisschen wenig AC16 für so ein Viech
Shield würde auch nochmal mit draufkommen.
Gut dann wäre AC 18 drinnen. Wobei ich dann 2 Spells + Wild Shape benötigen würde. Ob das sinnvoll ist
Mage Armor ist was anderes, die ersetzen sich gegenseitig, sind auch auf verschiedenen Spelllisten.
Gut wäre mit Scrolls ja machbar aber gut zu wissen :)

AC 21 ist übrigens ein ziemlich maximaler Wert, den viele Charaktere auf Level 20 nicht erreichen.
17/18 ist generell das Limit ohne Schild, mit Feat evtl. 19. Und das sind in erster Linie Kämpferklassen, keine Caster. Caster tendieren zu AC 15/16.
AC21 ist in BG3 auf Stufe 3-4 bei vielen Klassen kein Problem. Wundert mich, dass hier viele Level 20 Charaktere dies nicht erreichen. :grübeln:
Flame Blade bietet 10,5 gegenüber 4,5 TP pro Attacke. Tausche DPS gegen Spellslot.
Die 10,5 sind mir klar aber wie kommst du auf 4,5? Mit Wisdom 18 hast du schon +4 und 1D8+4 sind 8,5
Und du musst keinen Spell Slot opfern (hat man ja eh nur 2 bzw 3 auf Level 3-4)
Deswegen die Frage
Hat der Polar Bear Multi Attack bzw. sonstige Boni? Der Wolf nicht, der hat nur Advantage aus Pack Tactics. Der Brown Bear aus dem PHB steckt ihn auch DOS-mässig locker in die Tasche, k. A. wie der Polar Bear im Vergleich ist.
Der Polar Bear macht 2D4+4 Schaden und hat 30 HP sowie AC12
Der Wolf macht 2D6+3 Schaden und hat 18 HP und AC 17

der Polar Bear hat nur ein Gebrüll was Gegner auf ihn fixed.. den Wolf erhöht den Speed aller Allies
Thorn Whip zieht heran, sollte aber nicht umwerfen.
Ok bei mir fallen ein paar immer um. Ist aber trotzdem interessant um gegnerische FK von den Hügeln zu klauben und ihnen zusätzlichen Fallschaden zu spendieren :devil:
Ja, die drei Zauber sind allesamt gut. Nicht OP, aber ihrem Spelllevel angemessen guter Standard.
Heat Metall wird dabei durch die Metallwaffe-/Rüstungseinschränkung gebalanced.
Ich kann sie halt nur in BG3 bewerten und da ist Heat Metal einfach OP. Moon Beam ist nett, Spike Growth ebenfalls. Flaming Sphere fällt ein bisschen ab ist aber durch das verschieben nett. Problem sind halt die geringen Spellslots.
Flame Blade wird sicherlich ab 3 oder 4 Grad nett :)
Und ja, Concentration ist das häufigste Balancingelement für Spells. Deswegen wurde es ja eingeführt.

Mit Level 5 holt der Rest dann zum Tierform-Druiden auf.
Das mit Concentration ist eh ok ich habe nur gefühlt viel mehr bei den Druiden als bei Wizard oder Cleric

Und Level 5 ist noch nicht da :( Wobei was bekommt da eigentlich der Tierform Druid dazu?
von Denderan Marajain
02.03.2021 09:15
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Djembo
Djembo hat geschrieben:
02.03.2021 08:23
Im SRD steht es so, dass die AC nicht niedriger als 16 sein kann, aber ansonsten ja. Derselbe AC wie ein Kettenhemd (das Druiden doch nicht nutzen können, oder?), ist ganz in Ordnung mMn für einen St. 2 Zauber.
Hier kannst du sowas auch nachlesen:
https://www.5esrd.com/
Druids können medium armor nutzen (zumindest bei BG3) aber ich wollte auf etwas anderes hinaus. AC 16 habe ich ja so oder so meistens schon eben durch den Medium Armor + Dex Bonus -> der Zauber ist eigentlich sinnlos

Das einzige was ich jetzt nicht weiß ist ob es mit anderen Zauber skaliert und wie genau es sich verhält wenn ich danach Wild Shape vollziehe

Was ist wenn ich nur Kleidung trage -> Barkskin -> AC -> Mage Armour / Shield of Faith -> AC 19/18 -> Schild -> AC 21/20

Die Frage ist geht das so? Ich weiß es gibt in BG3 aktuell einen "Trick" wie man mit Wildshape auf AC 24 kommt der ist aber, zumindest laut Aussagen in diversen Foren, nicht RAW DnD und sollte beim nächsten Hotfix/Patch nicht mehr funktionieren
von Denderan Marajain
02.03.2021 08:11
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam @Djembo

Ich habe ein paar Fragen:
  • Ist Barkskin im PnP auch so schlecht oder übersehe ich da etwas? AC 16 und sonst nichts?
  • Kann Flame Blade etwas? 3W6 + Slot vs. Cantrip Shillelagh? Klingt nach einem schlechten Deal

Was bei Druids aufgefallen ist:
  • Polar Bear hat zwar 30 HP aber nur 12 AC -> komplett unnötig (außer man trickst)
  • Wolf ist mit ABSTAND der beste DPS dicht gefolgt von Spider
  • Thorn Wip ist bis dato der beste Cantrip. Schaden + Leute umwerfen bzw runterziehen ist einfach zu gut
  • Moon Beam ist taktisch ein Super Zauber
  • Flaming Sphere ist ebenfalls ein netter Zauber aber mehr auch nicht
  • Heat Metal... OP!!!
  • Leider sind ca 90% der Zauber mit Concentration

Durch die Addition der HP ist der Druid wirklich wirklich stark
von Denderan Marajain
26.02.2021 14:15
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam

Was ich bislang so von Druids gesehen habe im Spiel (Circle of the Moon) hat deine Einschätzung bestätigt. Bei Level Cap 4 kannst du mit dem Druid SOLO spielen :devil: :censored:
von Denderan Marajain
25.02.2021 08:09
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Grakhvaloth hat geschrieben:
24.02.2021 19:37
Ist mit dem neuen Patch denn ein größerer Teil des Spiels spielbar? Oder anders gefragt: wenn ich jetzt kaufe, wie viel vom Spiel habe ich dann schon? Oder noch anders: lohnt der Kauf schon?
Der Patch 4 ist, aufgrund eines Bugs, noch nicht veröffentlicht. Aktuell kannst du ca 80% von Act 1 bespielen (es fehlen noch ein paar kleine Gebiete und ein paar Queststränge)

Unterm Strich kannst du schon für 20 - 25 Stunden eintauchen :)


Ich persönlich finde der Kauf lohnt denn man hat schon in Act 1 hohen Wiederspielbarkeit

Es ist zum Beispiel ein Unterschied ob du ein Drow bist
Es ist ein Unterschied ob du für oder gegen Tieflinge bist
Es ist ein Unterschied ob du eher gut oder eher Böse bist

Das alles löst unterschiedliche Wege, Gespräche und Ereignisse aus.

Ich habe es aktuell 4x "durchgespielt" und es war jedesmal anders
von Denderan Marajain
24.02.2021 16:38
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Jeordam hat geschrieben:
24.02.2021 14:52
Der offensive Teil des Shieldmasters ist der Shove als Bonusaktion. Mit Expertise auf Athletics hat der Barde dabei monströse Werte - und jeder Nahkämpfer in Reichweite freut sich über Advantage. Wobei bei Barden recht viel um die Bonusaktion konkurriert.
Der defensive Teil gibt gute Goodies für den besten Save des Barden und kommt damit auf das Niveau eines hochstufigen Rogues.
Da wird die Lust einen Bard auszuprobieren gleich noch größer :lol:
von Denderan Marajain
24.02.2021 14:27
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Ich habe wegen dem Valor Bard nur deswegen nachgefragt weil du was von Shieldmaster feat gesprochen hast


aber jetzt habe ich sogar Lust mal einen Bard als SC in BG 3 auszuprobieren :P
von Denderan Marajain
24.02.2021 13:32
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Ich kenne Heroism nur von Pathfinder Kingmaker und dort war er eigentlich Pflicht :)

aber warm mittelmäßig bis schlecht?
Der Valorbarde ist ein recht guter Gish (deutlich mehr auf der Magieseite als der Eldritch Knight).

Der Valorbarde kann mit Expertise und Shieldmaster Feat zu einem der besten Shover werden.
Gehe aber davon aus, dass er nicht so gut kämpfen kann wie ein Eldritch Knight oder?

Der Barde ist mit Zugriff auf Healspells und Song of Rest ein guter Heiler.

Der Barde ist mit Countercharm, Zugriff auf Counterspell und die Anwendbarkeit von Jack of All Trades darauf einer der besten Antimagier.
Guter Heiler ist ein Argument wie wichtig Antimagier auf dem PC wird ... gute Frage
von Denderan Marajain
24.02.2021 09:46
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Heroism 5e hat geschrieben:Heroism
1 enchantment
Casting Time: 1 action
Range: Touch
Components: V S
Duration: Up to 1 minute
Classes: Bard, Paladin
A willing creature you touch is imbued with bravery. Until the spell ends, the creature is immune to being frightened and gains temporary hit points equal to your spellcasting ability modifier at the start of each of its turns. When the spell ends, the target loses any remaining temporary hit points from this spell.
At Higher Levels: When you cast this spell using a spell slot of 2nd level or higher, you can target one additional creature for each slot level above 1st.
Bless 5e hat geschrieben:Bless
1 enchantment
Casting Time: 1 action
Range: 30 feet
Components: V S M (A sprinkling of holy water)
Duration: Up to 1 minute
Classes: Cleric, Paladin
You bless up to three creatures of your choice within range. Whenever a target makes an attack roll or a saving throw before the spell ends, the target can roll a d4 and add the number rolled to the attack roll or saving throw.
At Higher Levels: When you cast this spell using a spell slot of 2nd level or higher, you can target one additional creature for each slot level above 1st.

In der 5 Edition scheinen die sich gar nicht mehr zu behindern wenn ich das richtig lese
von Denderan Marajain
24.02.2021 09:20
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Djembo hat geschrieben:
24.02.2021 09:17
Zu DnD5 kann ich da wenig sagen, aber der klassische DnD-Barde hat seinen größten Nutzen darin, dass er der kompletten Gruppe auf einmal Boni auf Skill Checks und Würfe im Kampf geben kann. Und das sind meistens Boni, die sich nicht mit vielen Zaubern gegenseitig ausschließen. Mit einem Barden in der Gruppe kann man in allen DnD-Systemen, die ich bisher gespielt habe, eine Gruppe spielen, die im Kampf so mittelmäßig ist, aber durch den Barden dann doch gut wird. Einmal hatten wir zum Beispiel eine Gruppe aus Mönch, Skill Monkey Rogue, Cayden Kleriker, Beschwörungsmagier und Barde. Die wäre im Kampf so mittelmäßig gewesen, aber durch Inspire Courage und ein wenig andere Magie war die kaum aufzuhalten.
Deshalb ist der Barde auch so unbeliebt, das ich halt eine Klasse, mit der man vornehmlich anderen hilft und nicht selber glänzt.
Ok das bedeutet ich kann mit dem Cleric Bless sprechen und mit dem Bard Heroism und die schließen sich nicht aus? Hoffe das Beispiel funktioniert so :)
von Denderan Marajain
24.02.2021 08:22
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Danke, dass du einem Blinden DnD erklärst :cookie:

Aber was kann ein Barde dann eigentlich? Schaden macht er ja wenig bis gar nicht.
von Denderan Marajain
23.02.2021 17:45
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Wenn wir hier von Einfluss und co reden gehe ich davon aus du meinst Sleep, Heroism und dergleichen?
von Denderan Marajain
23.02.2021 12:16
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam @Alecto

und an alle anderen Profis hier :)

Was genau macht Bards so gut, dass alle der Ansicht sind die werden in BG 3 derart OP werden....????
von Denderan Marajain
23.02.2021 07:54
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Die Anspielungen auf BG1 und BG2 sind nett

Baldurs Gate VerbindungenShow
Imoen
Gorion's Ward
Miniature Giant Space Hamster
Faldorn
Astarion knows of Bodhi.
Shadowheart was trained by Viconia.
Gale has knowledge of Irenicus & The Red Wizards.
Wyll knows of Minsc, & the Noble families of Valygar & Nalia. He also has history with the Shadow Thieves.
von Denderan Marajain
29.01.2021 07:20
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam

Warum gerade Barbarian? Wegen Rage oder etwas anderem?
Warum kein klassischer Fighter?
von Denderan Marajain
27.01.2021 08:55
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Djembo

wie gesagt ich spreche nur vom Computerspiel und da werden sicherlich einige Mechaniken anders funktionieren als am Tisch ;)

Nur ein paar Dinge zu diesem von dir zitierten Build


AC 34+ spätestens auf Level 12
AT+30 nicht erst auf Level 20 sondern weitaus früher
Mutagen für STR+4
Smite Evil
Stalwart Defender Rage
Extrem hohe Safes
Hoher Schaden durch Bare Hands, Flurry of Blows, Claws and Bite + Dragon Ferocity = Aua


Dieser Build war einer der es dir erlaubt hat Pathfinder Kingmaker locker Solo zu spielen

Ich gehe wie gesagt davon aus, dass es ein reiner PC Build ist und in der "Realität" nicht funktionieren wird
von Denderan Marajain
27.01.2021 06:30
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam
Jeordam hat geschrieben:
26.01.2021 17:21
Nein, schon so anfangen wie du sagst. Es macht halt nur unter Gesamtlevel 10 wenig Sinn.
Wie gesagt, das spezielle Beispiel ist zwischen Gesamtlevel 3 und 6 einfach nur verkrüppelt und nicht konkurrenzfähig. Ab Gesamtlevel 7 fängt es dann an aufzuholen und kommt ab Gesamtlevel 11 (mit Zugang zu Grad 5 Sorcerorspells) wirklich zum Tragen.

Und das ist ein kleiner Dip.

Generell haben die meisten Klassen bis Level 20 eine gute, gleichmäßige Progression.
Multiclass nicht, die haben große Sprünge drin. Insbesondere sind sie sehr undankbar, bevor man die Cornerstones der Kombination aus beiden Klassen hat.
Und eine profane Kombination zweier Klassen? Wie siehst du diese?
von Denderan Marajain
26.01.2021 17:04
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Jeordam hat geschrieben:
26.01.2021 16:52
Ja, geht. Die Würfelstufen bei Cantrips sind klassenunabhängig, also ab Gesamtlevel 5 stehen da 2D10. Bzw. 2 * (D10 + CHA-Bonus).
Zwischen Level 3 und Level 6 ist es halt undankbar, weil du da nicht viel mehr als ein deutlich verkrüppelter Warlock bist. Ab Level 7 hat dann der Sorc Grad 3 Spells und kann dann endlich seinen Teil beitragen.

Cleric und Wizard wären zu MAD (Multi Attribute Dependant). Dir geht schon ein ASI verloren und dann noch zwei Primärattribute Richtung 20 schicken? Meh.
SAD ist als Kürzel auch nicht besser, aber immerhin finanzierbar :wink:

Meiner Meinung nach sind Multiclass SCs eher was für den zweistelligen Bereich.
Du meinst erst mit der zweiten Klasse anfangen wenn man mit der ersten 10+ ist?

Weil die Idee wäre ja mit Warlock anzufangen bis L2 und dann auf Sorcerer umzusatteln
von Denderan Marajain
26.01.2021 16:20
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Jeordam
Jeordam hat geschrieben:
26.01.2021 16:16
Bard oder Sorceror mit Paladin oder Warlock.
Die Smites des Paladins ab Level 2 mit den Spellslots eines Vollcasters zwiebeln ordentlich rein, genauso der volle Eldritch Blast eines Level 2 Warlocks bei der Flexibilität von Bard oder Sorceror.

Wo man die Grenze genau zieht ist recht offen, zwischen Level 2 und 6 gibt es immer Goodies.
Das Problem könnten aber tote Level werden, bei denen Single Class SCs z. B. den zweiten Angriff oder Grad 3 Spells bekommen, während Multi Class SCs noch mitten im Aufbau hängen.
Würdest du Sagen (gehen wir von Level 10 aus) Sorcerer 8 und Warlock 2 wären ein gangbarer Weg?
Ich hätte ja den vollen Eldritch Blast (bekommt der dann trotzdem irgendwann 2D10 oder nur mit Warlock 5?) und den Sorcerer .. :grübeln: :grübeln:

Warum hast du eigentlich nur Bard und Sorcerer genannt aber Wizard oder Cleric außen vor gelassen?
Weil Warlock und Sorcerer beide von CHA bevorteilt sind (gilt für Bards und Paladin wahrscheinlich dann auch)?
von Denderan Marajain
26.01.2021 14:01
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Grakhvaloth hat geschrieben:
26.01.2021 13:59
Denderan Marajain hat geschrieben:
26.01.2021 10:21
Ich bin noch geprägt von BG1 und BG 2 ( da konnte ich Multiclass nicht ausstehen)
Ich kenne das neue BG zwar nicht nicht, möchte aber kurz einwerfen, dass Multiclass in BG 1 und 2 sehr stark war. Dualclass war natürlich noch besser, aber Multiclass trotzdem sehr gut und eigentlich immer besser als single class.
Ich fand den Nutzen ... bescheiden und ich habe das Spiel über 10 Jahre gespielt aber gut ich habe mich nie intensiv damit beschäftigt daher kann es gut sein, dass ich diverses übersehen habe:)
Meine grundlegende Abneigung war sehr groß :lol:
von Denderan Marajain
26.01.2021 13:56
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

@Djembo
Da bin ich jetzt doch neugierig, was für kranke Sachen denn? Multiclassing ist bei Pathfinder mMn völlig zurecht total verschrien und meine eigenen Experimente waren auch selten erfolgreich. Wobei sich das nicht nur auf den Kampf bezieht, in sozialen Dingen, Schleichen und Fallen finden und solchen Sachen waren die Chars immer noch ganz gut, aber dem Rogue fehlten dann halt die Trapsense-Level, dem Kleriker die Channelstufen etc.
wie gesagt ich spreche nur von dem PC Spiel :)
wie das im PnP am Spieltisch ist keine Ahnung


Ich habe auf die Schnelle eine Kombination gefunden die eine ziemlich brutale Tank Variante ist (und ich habe bei diesem Spiel wirklich VIEL Zeit verbracht)


Race: Human
Alingment: LG, NG or LN, only Erastil has community domain
Stats: STR 20, DEX 14, CON 14, INT 10, WIS 12, CHA 7

AD = Adori Defender I = Inquisitor

L1 AD 1 (Power Attack, weapon focus Duelling swor, Dodge)
L2 AD2 (improved unarmed strike)
L3 I1 (Community domain, Judgement, Crane style)
L4 I2 (Wisdom bonus to initiative)
L5 I3 (Outflank, Aldori duelling master)
L6 I4 Judgement 2
L7 I5 Crane Wings, Bane Weapon (auto)
L8 I6 (Precise strikes)
L9 I7 (Armor Focus Heavy, Judgement 3)
L10 I8 (use 2 Judgements at one)
L11 AD3 (Crane Riposte, Defensive parationry+1)
L12 AD4 (improved critical Duelling sword)
L13 AD5 (Weapon Specilisation, weapon training duelling sword)
L14 AD 6 ( Combat reflexes, defensive parry+2)
L15 AD7 ( critical focus)
L16 AD8 ( greater weapon focus duelling sword, steel net)
L17 AD9 (staggering critical, defensive parry+3, advanced weapon training)
L18 AD10 ( anything, counter attack)
L19 AD11 (anything)
L20 AD 12 ( greater Weapon specialisation , defensive parry+4)


Edit:

Angelkin Aasimar

STR 19, DEX 14, CON 16, INT 7, WIS 7, CHA 16

L1 Scaled Fist Monk (Dragon Style, Dodge)
L2 Vivisectionist Alchemist
L3 Paladine Divine Hunter (Precise Shot), Accomblished Sneak Attack)
L4 Paladine Divine Hunter
L5 Archeologist Bard (Dragon Ferocity)
L6 Dragon Disciple (Black Dragon)
L7 DD (Power Attack, Cleaver)
L8 DD
L9 DD (Combat Reflex)
L10 DD (Thoughness)
L11 DD (Aasimar Wings)
L12 DD
L13 DD (Blind Fight, Greater Cleave)
L14 DD
L15 DD (Finishing Cleave)
L16-20 Stalwart Defender

Was ich mich noch erinnern kann so gegen Level 12 AC von 34+
Attack bei 30+
Und bevor man in den Kampf zog gab es Mirror Images + Blurr +Shield + Heroism

War echt "spaßig" :rolleyes:
Ein ganz klassisches Beispiel:
Lvl 1 Fighter
Rest Kleriker
Klingt auf dem Papier nett, ein Feat mehr, ein Punkt BAB mehr, mehr HP, warum nicht? Weil Kleriker nur so mittelmäßige Kämpfer abgeben weil ihnen BAB und HP fehlen. Selbst wenn man auf Konsti und Stärke geht bleibt da kaum ein akzeptabler Kämpfer übrig, gleichzeitig schwächt man das, was den Kleriker wirklich mächtig macht: seine Zauber. So ab Lvl 8 merkte ich langsam, dass datt so nix wird, bei Lvl 14 war ich ziemlich unterpowert. Mit allen Buffs ging es, aber die kosten Zeit und viel Planung.
Also mit Clerics hatte ich bei Kingmaker am PC nie ein Problem. Die waren Tank genug :)

Aber die Frage war eher Multiclassing DnD Edition 5 ;)

Die Frage ist halt bringt mir, vom Fighter Archer abgesehen, die Sneak Attack beispielsweise irgendetwas etc.
von Denderan Marajain
26.01.2021 10:21
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Da es Gerüchte gibt, dass Multiclass mit dem nächsten Patch kommt meine Frage an die Spezialisten (@Alecto @Jeordam ) was zahlt sich da aus?
Ich bin noch geprägt von BG1 und BG 2 ( da konnte ich Multiclass nicht ausstehen)
Dann Pathfinder Kingmaker (da waren ein paar kranke Sachen möglich mit teilweise 3-4 Klassen wobei 3 von 4 nur Level 1 hatten)

Wie ist das in DnD 5 Edition? Gibt es etwas wo ihr sagt super das sollte man mal ausprobieren?


Vielleicht ein Beispiel

Macht es einen großen Unterschied ob ich

Fighter 8
oder

Fighter 7 und Rogue 1 habe
von Denderan Marajain
22.01.2021 10:46
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Attribute: CHA>CON=DEX>WIS>STR=INT
Ich gehe davon aus du meinst damit die Reihenfolge der Wertigkeit?


Mein Problem ist in den Basisregeln gibt es den Sorcerer nicht. Grundsätzlich hat er ja die gleiche Liste wie der Wizard oder?
Hat er weniger Slots? Ich weiß er hat weniger Zauber aber kann sie öfters einsetzen (Zumindest war das in BG 2 so)
von Denderan Marajain
21.01.2021 15:22
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Gibt es "Grundregeln" für so einen Character?
von Denderan Marajain
21.01.2021 12:54
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Angeblich soll Sorcerer nämlich demnächst veröffentlicht werden und ich hatte einen Durchlauf als Drow Sorcerer eingeplant :devil:
Aber ich wollte halt sicher gehen, dass es nicht extrem wird weil es diverse Befürchtungen gab

btw hast du Vorschläge wie man einen Sorcerer bauen sollte?

Aktuelle SubClasses die Bestätigt sind

Shadow Sorcerer
Divine Soul Sorcerer
von Denderan Marajain
21.01.2021 09:43
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Frage an die DnD Experten. Ich höre aktuell immer ein Dragonborn Sorcerer würde spätestens ab Level 10 den Rest der Gruppe obsolet machen
Ist das übertrieben oder nahe an der Realität?
von Denderan Marajain
15.01.2021 09:51
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen
Antworten: 143
Zugriffe: 4209

Baldurs Gate 3 Early Access - Erste Erfahrungen

Oh und natürlich sollte endlich das Erlernen ALLER Sprüche für Wizards gestrichen werden. Aktuell kann mein Magier nämlich so ziemlich alle Grad 1+2 Sprüche seiner Klasse sowie der Kleriker...