Die Suche ergab 5 Treffer

von ChaoGirDja
05.06.2011 12:04
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Robaks Kartenstübchen: Horasreich
Antworten: 53
Zugriffe: 4434

Re: Robaks Kartenstübchen: Horasreich

Robak hat geschrieben:Dass sich das "A Scale of Miles" nicht ändern lässt liegt daran, dass es Teil des Bitmaps ist aus dem die Längenskala besteht. Und das gibt es weder in Deutsch noch in Kilometern oder mit anderem Text da sie leider in ihren Annuals sehr sehr wenig auf ihre außeramerikanische Kundschaft achten.
Hum... muss nochmal suchen.
Aber mWn gibt es diese Skala auch mit Kilometern und Metern... Natürlich nicht vom Original-Herausgeber... Aber die Fangemeinte vom CC ist dann auch in D-Land nicht so gering nicht....
von ChaoGirDja
02.06.2011 13:18
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Robaks Kartenstübchen: Horasreich
Antworten: 53
Zugriffe: 4434

Re: Robaks Kartenstübchen: Horasreich

Kerstion Lewe hat geschrieben:Ich habe mir gerade mal das Tutorial von Campaign Cartographer 3 angesehen... Junge Junge, das ist viel Arbeit...
Ohja...
Das Ding ist halt noch immer ein CAD-Programm. Aber genau das macht es auch so extrem leistungsfähig...
Kerstion Lewe hat geschrieben:und wie du so eine nette SW-Karte da herausbekommst, ist mir noch nicht ganz klar.
Das ist eigentlich ganz einfach.
Er legt den Originalplan in ein neues Layer und zeichnet dann die Umrisse nach (er könnt sogar noch zusätzlich die Linen von einem Fraktal-Programm "verzerren" lassen...).
Und anschließend plaziert er die entsprechenden Objekte auf der Karte (die Gebirge, Wälder, Städte und co. sind alles fertige Objekte).
Das alles S/W ist, legt er beim erstellen der Blanko-Karte fest :)
Kerstion Lewe hat geschrieben:"A scale of miles", vermute ich, war die einzige Option, die du hattest, um den Meilenmaßstab einzubringen, richtig?
Das ist der Punkt, der mich auch irritiert.
Ich weiß, das der CC3 auch metrische Daten hat... Und auch im CC2 hab ich das schon gesehen... Kann aber sein, das dass erst mit einen AddOn in CC2 gekommen ist, das er nicht hat...
Aber Grundsätzlich hat man die Wahl zwischen dem amerikanischen und dem metrischen System.
von ChaoGirDja
18.04.2011 17:55
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Robaks Kartenstübchen: Horasreich
Antworten: 53
Zugriffe: 4434

Re: Robaks Kartenstübchen: Horasreich

oO;
Wortklauber :D
von ChaoGirDja
18.04.2011 17:40
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Robaks Kartenstübchen: Horasreich
Antworten: 53
Zugriffe: 4434

Re: Robaks Kartenstübchen: Horasreich

Shadow-chan hat geschrieben:Na, aber es ist doch unsinnig, da auf einmal ein F hin zu schreiben, wenn auf allen anderen Karten doch eh immer N steht...
Das kommt drauf an, was die Karte sein soll:
InGame, oder OutGame?
Von der Aufmachung her, ist es eher eine InGame-Karte (wenn auch verflucht exakt für so eine...). Und in so einer ist es durchaus Sinnvoll F anstelle von N zu schreiben und auch, bzw. die Karte zu Süden.
(dazu müsste man die Rose aber etwas weiter nach Norden schieben, so das man ein P drunter Editieren kann)
von ChaoGirDja
16.04.2011 20:44
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Robaks Kartenstübchen: Horasreich
Antworten: 53
Zugriffe: 4434

Re: Robaks Kartenstübchen: Horasreich

Doch, die bekommt weg.
Dazu muss nur die Karte auf das metrische System umstellen (ich weiß aber grade nicht, ob man das hinterher auch noch kann).