Die Suche ergab 71 Treffer

von ChaoGirDja
19.07.2019 10:00
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

van_dell hat geschrieben:
19.07.2019 09:55
=mediumslateblue
Eine gar nicht so unähnliche Frage, die sich aber hoffentlich leichter beantworten lässt:
Schüsse ins Kampfgetümmel sind ja erschwert, und dabei wird sonstige Zielbewegung überschrieben (WdS 98 oben rechts). Bei gezielten Schüssen auf Körperteile, die ja Erschwernisse bis zu +20 haben, wird ja standardmäßig eine "Bewegung des Körperteils" mit +2 zusätzlich berücksichtigt (WdS 96/199). Verstehe ich das richtig, dass diese Körperteilbewegung (die ja nur in Tabellen erwähnt wird) auch als Bewegung zählt und somit im Kampfgetümmel ignoriert wird?

Nein, warum sollte sie auch?
Solange nicht Ausdrücklich gesagt wird, das ein Modifikator ersetzt, oder ignoriert, wird, gilt er weiterhin.
Rein praktisch ist die Idee beim Aufschlag des "Kampfgetümmels", das du versuchst eine bestimmte Person (oder Tier ;) ) zu treffen. Jetzt versuchst du aber nicht nur eine bestimmte Person, sondern auch noch ein bestimmtes, sie noch zusätzlich bewegendes, Körperteil dieser Person zu treffen...
Ich sehe da keinen Grund, warum der dazugehörige Mod. plötzlich weg fallen sollte.
von ChaoGirDja
06.05.2019 19:10
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

WdS 72 hat geschrieben:Kombination mit anderen Zusatzaktionen
Allgemein gilt: Pro Kampfrunde hat ein Kämpfer maximal drei Aktionen zur Verfügung, pro Kampfrunde und Waffe maximal zwei Aktionen. Dies bedeutet speziell:
Da es sich bei den Zusatzaktionen aus Parierwaffen II, Schildkampf II und Tod von Links jeweils um eine Aktion mit Parierwaffe oder Schild handelt, die ja anstatt einer Zweitwaffe geführt werden, verbietet sich eine Kombination mit Beidhändiger Kampf II von selbst. Experten in Beidhand- und Parierwaffen-Stil müssen sich entscheiden, in welchem Stil sie kämpfen wollen.
Für aufgespaltene Aktionen aus Klingensturm/-wand gilt, dass in einer Kampfrunde, in der eines der genannten Manöver ausgeführt wird, keine andere Zusatzaktion erfolgen kann und umgekehrt.
Der Doppelangriff ist eine einzige Angriffsaktion mit beiden Waffen. Daher darf zusätzlich zum Doppelangriff noch eine Angriffs- oder Abwehraktion durchgeführt werden, aber keine Zusatzaktion.
Die Zusatzaktionen aus Parierwaffen II, Schildkampf II und Beidhändiger Kampf II erfolgen nach den regulären entsprechenden Aktionen; es ist
also nicht erlaubt, z.B. zuerst mit der Zusatzaktion zu parieren und danach die reguläre Parade umzuwandeln. Es ist nicht erlaubt, die zusätzlichen Parierwaffen- und Schildparaden in Angriffsaktionen umzuwandeln.
Die genannten Zusatzaktionen müssen immer zusätzlich zu einer regulären Angriffs- oder Abwehraktion erfolgen, können also insbesondere
nicht verwendet werden, wenn der Kämpfer in der KR zwei Aktionen auf längerfristige Handlungen verwendet (Zaubern, Sprinten etc.)
Ich halte das ehrlich gesagt für sehr eindeutig...
(Außer natürlich, in deinem WdS fehlt diese Klarstellung, da sie nachträglich über ein Errata eingefügt wurde :) In dem Fall... Well, es gibt einen Grund für diese Errata :D )
von ChaoGirDja
28.01.2019 19:50
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Mir ist jedenfalls keine anders lautende Regelstelle bekannt ;)
von ChaoGirDja
01.01.2019 13:06
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Finden sich den im AB "Donner und Sturm" keine Infos dazu?
Oder im alten AB "Das große Donnersturm Rennen" ?
von ChaoGirDja
02.11.2018 11:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Wenn der Speer mittels Speerschleuder geworfen werden soll, würde ich ebenso noch eine Behinderung durch den Schild sehen.
Nach Regeln gibt es jedoch keinerlei Probleme in der Kombination von Wurfwaffen und Schilden.
von ChaoGirDja
14.10.2018 20:54
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

AngeliAter hat geschrieben:
14.10.2018 20:50
Da dort steht: er erleidet automatisch eine zusätzliche Wunde und nicht: er erleidet automatisch eine Wunde würde ich mich der Deutung: nur wenn eine Wunde angerichtet wurde wird die Zusatzwunde erziehlt.
Und genau darum drehen sich die Diskussionen bei diesem Manöver immer und immer wieder, in der schönsten Endlos-Schleife.
Es ist, offensichtlich, nicht Eindeutig, damit sollte es man, jedenfalls hier im Faden, belassen.

Wir spielen btw. auch so, das es automatisch eine zusätzliche Wunde gibt wenn die WS überschritten wird.
Das ergibt in unseren Augen am meisten Sinn. Sowohl aus Sicht des Balancings als auch aus Sicht des Textes wie er dort steht.
von ChaoGirDja
28.08.2018 19:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Ne, ich dachte schon an KLICKERADOMS...
Aber NACKEDEI wäre in dem Fall wohl wirklich einfacher :D
von ChaoGirDja
27.08.2018 20:46
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

An0n hat geschrieben:
27.08.2018 20:31
Myratel hat geschrieben:
27.08.2018 13:49
Hallo, Wie lange dauert das Anziehen von Rüstungen? Gibts da irgendwelche Regeln oder auch Hausregeln? Hab ich da was übersehen oder gibts da wirklich nichts.

lg Myratel
Offizielle Regeln gibt es keine. Diese Frage habe ich auch schon gestellt gehabt, aber keine (befriedigende) Antworten bzw. Hausregelvorschläge bekommen. Ich persönlich würde das irgendwie mit der BE koppeln, vielleicht BE*2 KR oder sowas in der Art, kA, würde mich auch über einige Vorschläge freuen.
Nja... so eine Volldose braucht man locker eine halbe Stunde zum Anlegen...
Wenn man es kann. Wenn nicht is es auch schon mal ne Stunde. Und alleine klappt das schon garnicht ^^;
Ausziehen mittels durchtrennen der Lederschnüre geht hingegen innerhalb von Minuten (mit KLICKERADOMS sicher auch in unter einer Minute :D ).
Wo daher würde von Regeln für sowas besehen. Das ist sehr sehr flexibel...
von ChaoGirDja
04.07.2018 19:12
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

AntiSkiller hat geschrieben:
04.07.2018 09:51
Hallo Schwarm. Mit welchen anderen Rüstungsteilen ist die Garether Platte kombinierbar? Wir hatten schon sehr viel Streit über diese Rüstung und keine einheitliche Lösung. Spontan würde ich sagen: Garether Platte + Unterzeugs (mit Kettenteilen) + Helm (meist Schaller)

Danke euch :-)
Nach Regeln auf jeden fall mit Unterzeug. Denn dies ist exakt dazu da, unter Platten angezogen zu werden.
Über das mit den Kettenteilen kann man jetzt streiten... Allerdings befindet sich die Kettenteile an den Schwachpunkten der Rüstung. So das es eigentlich Wiedersinning ist, grade das zu Verbieten.
Rein Real hab ich auch schon gesehen, das ein komplettes Kettenzeug unter einer Platte getragen wurde. Aber das nun so wirklich Sinn ergibt... nja.

von ChaoGirDja
17.05.2018 20:46
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Wizkatz hat geschrieben:
17.05.2018 20:34
In passendem Giftgrün:


"Der Held darf zu Beginn der Vergiftung jeweils eine Konstitutions-Probe ablegen, die um die Stufe des Giftes erschwert ist."

Lese ich S. 147 WdS korrekt, dass bei einer Vergiftung eine einzige KO-Probe zu Beginn der Wirkdauer geworfen wird, erschwert um die Giftstufe? Also nicht bei jedem einzelnen, zeitabhängigen Schadensschritt sondern Alles-oder-nichts in einem Wurf?
Jap.
Entweder du bist bereits zu Beginn "resistent" oder nie.
Würde sonst wohl auch zu einer Endlosen Würfelorgie werden...

von ChaoGirDja
06.10.2012 16:06
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Konnard hat geschrieben:Kurze Frage: Gibt es eigentlich irgendeine Regel für Einschüchtern oder "In die Flucht schlagen" durch den Einsatz sozialer Talente?
Guck mal im Arsenal beim Bastard-Schwert.
(das ist jetzt die einzigste Stelle von der ich so was weiß)



P.S.: Schwarz ist keine Farbe ;)
von ChaoGirDja
02.10.2012 09:32
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Dahrling hat geschrieben:1) Erstmal musst du dich uns verraten ob ihr mit FK+ oder gezielten Schüssen spielt (also mit Trefferzonenmodell oder ohne) . Das kann nämlich nicht kombiniert werden. Da steht irgendwo sowas wie: "Wenn mit Trefferzonenmodell gespielt wird können keine FK+ Ansagen gemach werden."
WdS 97, letzter Absatz im Unterkapittel "Optional: Selbst auferlegte Zuschläge (Fernkanpfangriff mit Ansage)".

Die Antworten sehen ich im übrigen genauao.
von ChaoGirDja
21.09.2012 10:52
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Horasio hat geschrieben:Tach,

aus was fertigen Shakagra ihre Pfeilspitzen? Endurium (auch Legierungen) ist doch eigentlich zu wertvoll dafür.
Sie werden kaum eine andere Wahl haben.
Sie benutzten ja mindere Endurium-Legierungen nicht, weil es so toll aussieht... Sondern weil sie "reines Eisen" nicht vertragen.*
Außerdem haben sie eine eigene Endurium-Miene und jede Menge (Chimärischer) Sklaven. Für Sie ist das Zeugt also nicht sooo wertvoll, wie für alle anderen.



Edit:
*Gut, ist natürlich auch ein Grund, es dann doch wieder als Waffenspitze ein zu setzten :D :D
von ChaoGirDja
17.09.2012 08:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Es gibt übrigens einen Weg, doch BHKII und PWII zwitgleich nutztebn zu können:
Man lässt sich 2 weitere Arme wachsen und findet jemanden der einem den mehr-händigen Kampf IV beibringt *g*
Blöderweise findet man den, und auch seine Lehrmeister, nur in Myranor ^^
von ChaoGirDja
16.09.2012 15:41
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Yinan hat geschrieben:Ganz und gar nicht. Er hätte es sogar noch effektiver machen können. Wenn er die Armbrust im Nebel noch spannt, kann er die Armbrust jetzt schon (noch im Nebel) anlegen. Dann Freie Aktion hoch, eine Aktion Zielen, Freie Aktion abdrücken, Letzte Aktion benutzen zum Abtauchen und verstecken.
Abdrücken ist eine reguläre Aktion (die Aktion "Schuss") und keine freie Aktion.
Aber ansonsten stimme ich zu.

Edit:
Auch wenn die Armbrust so eine Aktion nicht Lange mit macht...
Die Sehne findet es nicht ganz so lustig, wenn sie durchnässt wird. Gegen Regen hilft eine Fettschicht. Gegen tauchen, nicht mehr.
von ChaoGirDja
15.09.2012 20:12
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

fizban hat geschrieben:Weis jemand, wo ich die finden kann bzw. welche Werte die hat?
Im Myransichen Arsenal...
Die aventurischen Werke beschreiben zwar hin und wieder solche Waffen... Aber Werte liefern sie nicht.
Warum auch immer...
von ChaoGirDja
07.09.2012 12:45
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Alam hat geschrieben:gibt´s ne Regel für Schrapnell/Hagelschlag? Oder hättet ihr einen Vorschlag?
Bei dem entsprechenden Geschoss steht im Arsenal eine Reglung.


Btw. schwarz ist keine Farbe ;)
von ChaoGirDja
06.09.2012 13:13
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Omethiklan hat geschrieben:GMV oder Hausregel einsetzen?
GMV.
Es kommt ganz darauf an, wo die Waffe hingekommen ist.
Wenn du mit einem Langschwert, einen Degenfechter Entwaffnest, ist die Waffe sicher weiter Weg, als wenn es andersherum wäre...
Entsprechend ändert isch auch der Zeitbedarf.
Genauso, wenn die Waffe mit der Klinge im Boden steckt (was je nach Boden zu einer unschönen Überraschung bei raus ziehen führen kann), oder doch auf dem Boden liegt.
Sollte die Klinge beim Kampf auf dem Grad runter fallen, ist sie sicher fast unerreichbar.. usw. usv.

Das sind zu viele Option, als man sie mit einer Regel abdeckte könnte... (oder sollte)
von ChaoGirDja
17.08.2012 13:02
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Delfinion hat geschrieben:Wenn ich einen Hakendolch als Parierwaffe mit WM 0/+1 nutze, muss ich auf diese WM noch -1/+1 draufrechnen?
Nein. Darum wird ja zwischen "als Waffe" und "als Parrierwaffe" unterschieden.
von ChaoGirDja
09.08.2012 10:37
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

berry hat geschrieben:[...]den BF senken indem du ihn besonders hart schmiedest.
Nur am Rande:
Wenn du etwas besonders hart macht, erreichst du eher das gegenteil ;)
Je härter etwas ist, um so spröder wird es. Darum sollte man es auch tunlichst unterlassen, einen Diamanten stärkeren kräften aus zu setzten. Der Zerspringt dir in tausend Stücke...
von ChaoGirDja
07.08.2012 11:55
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

DSA ist zwar bisweilen kleinkariert...
Aber dann doch nicht sooo kleinkariert :D

Absolut richtig das ganze.
von ChaoGirDja
03.08.2012 11:13
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Olvir Albruch hat geschrieben:Wird bei einer Resistenz bspw. gegen profane Waffen zuerst der Schaden halbiert und dann der RS abgezogen oder umgekehrt?
Darüber wurde sich schon dermaßen gekloppt :D
Dabei kam sogar heraus, das der Text dazu in WdZ offensichtlich alles andere eindeutig ist.
Manche meinen der Text sagt klar das die SP verdoppelt werden, anderen sagen das der Text klar sagt das die TP verdoppelt werden...
(aber gut, das kennt man ja an und für sich von DSA)
Beides ist mal vom Hintergrund her logisch (z.B. generell gegen Dämonen) und mal nicht (z.B. wenn ein Untoter ein Rüstung trägt).
Letztlich bleibt es also an der Gruppe hängen, zu entscheiden.
Klar ist jedenfalls:
Erst den RS ab zu ziehen und dann zu halbieren, macht Dämonen etwas schwächer. Erst zu halbieren und dann ab zu ziehen stärker (und zwar deutlich stärker, als die Umkehrung sie schwächer macht).
Das gilt natürlich Sinngemäß auch bei Verwundbarkeiten.
Die Entscheidung ist also eigentlich "Will ich den Dämonen den Rücken stärker, oder nicht". MEn muss man ihnen nicht den Rücken stärken...
von ChaoGirDja
29.07.2012 10:12
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Und da Einschränkungen davon ausdrücklich gennant werden...
(beim Beithändigen Kampf z.B.)
Passt scho
von ChaoGirDja
21.06.2012 21:20
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Lorizean hat geschrieben:
WdS 111 hat geschrieben:Was bei Treffern in einzelnen Organen (nicht Zonen) genau passiert, ist Meisterentscheid (zusätzliche Wunden sind eine einfache Lösung)
Oder gibts da noch zusätzlich was an Textstellen?
Nicht das ich wüste...

@foyrkopp
Wärst du so freundlich die RAW-Stelle zu benennen?

DSA kennt nämlich an und für sich keine "Peng du bist tot"-Regeln.
Noch nicht einmal "Peng, dir fehlt ein Arm"-Regeln.
Sie sind alle so Aufgebaut, das es mehr als nur ein Rettungsboot gibt...[/color]
von ChaoGirDja
15.06.2012 01:14
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

urza2222 hat geschrieben:Wie viel Strukturpunkte und Härte hat eine normales Schwert? Nach WdS haben diese nur einen Bruchfaktor, jedoch fand ich keine Werte um zu ermitteln ob zB der Zauber "Motoricus" ein Schwert zerstören könnte (mit Unsichtbarer Hieb, oder Verbiegen). Es steht nur, dass Zauber mit Merkmal Telekinese die Härte halbieren...
WdS 192:
Struktur: 18-BF
Die StP hängen grob vom Material ab (ein Glasphiliole hat einen StP und wiegt iirc etwa eine Unze).
Die Härte hängt in erster Linie vom Material ab und dürfte bei Waffen im Bereich von 15 bis 20 (wie alle viele Eisen und Bronze Gegenstände).
von ChaoGirDja
12.06.2012 19:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

pseudo hat geschrieben:Ich brauch mal eben 1-2 Aussagen.
Iryanleder würdet ihr als Weich- oder Hartleder einordnen?
Irryanleder ist Hartleder (alles andere wäre auch Unsinn), aber kein gehärtetes Leder.
Das IG von Bedeutung, weil der CA nur gehärtete Leder verbietet. Aber ein Leder das auch ohne dessen hart genug ist... Fällt einfach aus dem Rahmen.

(Soweit ich das irdisch richtig Verstanden habe, findet sich der unterschied beim Gerben. Normalerweise ist Leder nach dem Gerben eher weich und man muss es in Wachs (oder Wasser, manchmal auch Öl) Kochen, damit es hart wird.
Gerbt man nach einem anderen Verfahren, ist Leder direkt hart ohne das man es härten muss. Tatsächlich funktioniert das härten mit diesem Leder nicht mal.)
von ChaoGirDja
07.06.2012 20:34
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

adrmlch hat geschrieben:Laut Basisregeln (S.118) kann ein Held maximal KO/2 (abgerundet) Wunden erleiden bevor er ans Bett gefesselt ist.
Interessanterweise findet sich diese Regelung nicht in MBK wieder.

@Meisterentscheid: "Sonstige Auswirkungen" sind nunmal auch Dinge wie Kampfunfähigkeit, Bewusstlosigkeit oder Verlust eines Körperteils. Da dies nunmal die Ergebnisse eines Erreichen des Maximums sind, ist das somit auch Meisterentscheid.

EDIT:
Auch im 4.1 Basisregelwerk taucht diese Regel wieder auf (S.193).
Und ich dachte, diese "Basis-Werk-Only"-Regeln sollte mit 4.1 Geschichte sein :D
In 4.0 waren sie ja leider eher die Regel...

Wäre was für die Errate-Liste für WdS, btw. wärst du freundlich?

Und Danke, ich war schon am verzweifeln ^^;
von ChaoGirDja
06.06.2012 14:04
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Dshafir ben Rashid hat geschrieben:Wie lautet das globale Maximum und wo finde ich das. Ich suche mir gerade die Finger wund.
Guck mal auf den Heldenbogen :D
Ich merke es auch grade, die dazugehörende Regelpassage hat es aus 4.0 nicht nach 4.1 geschafft...
Es gibt also kein globales Maximum mehr... So ein... sch***
von ChaoGirDja
06.06.2012 13:52
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Dshafir ben Rashid hat geschrieben:Gibt es, wenn man ohne Zonenwunden spielt, eine Grenze, wieviele Wunden man ansammeln darf, ehe man zu Boden geht? (Mal ganz unabhängig von den LeP.)
Jaein.
Es gibt kein globales Maximum, wie im Basissystem.
Aber einige 3te Zonenwunden machen das (Kopf, Brust und Bauch), bzw. nageln einen an den Boden (Beine). Und solltest du an beiden Armen eine 3te Wunde haben, bist du effektiv auch Kampfunfähig ^^;
Dazu kommen dann noch die Wundmodifikatoren, die einen ebenso effektiv aus dem Kampf nehmen, wenn ein paar Wunden akkumuliert hat.
von ChaoGirDja
06.06.2012 10:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6928
Zugriffe: 384008

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Fällt dir irgend ein Grund ein, warum das nicht gehen sollte?