Die Suche ergab 4328 Treffer

von Whyme
31.03.2019 21:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82153
Zugriffe: 2957647
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto Ich denke Schimpansen wären mittlerweile zu einer Lösung gekommen, auch wenn dabei vielleicht Kannibalismus eine Rolle gespielt hätte. Dabei fällt mir ein Zitat aus meiner Lieblingsserie Babylon 5 ein: "If the primates that we came from had known that someday politicians would come out of th...
von Whyme
31.03.2019 13:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Inquisition in Andergast
Antworten: 43
Zugriffe: 1114
Geschlecht:

Inquisition in Andergast

Amtshilfe für die örtlichen Tempel, die ein Magie-/Dämonen-/Ketzereiproblem haben [...] Das auf jeden Fall. Das sind ja auch die klassischen Aufgaben der Inquisition. [...] oder denen der Herrscher dumm kommt. Das nur, sollte der Herrscher ein Magie-, Dämonen- oder Ketzereiproblem darstellen. Laut ...
von Whyme
19.11.2018 14:48
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: SL nie zufrieden
Antworten: 225
Zugriffe: 7181
Geschlecht:

SL nie zufrieden

[...] Du solltest dringend lernen eine Aussage wie "ich finde Schelme kacke und werde deshalb keine akzeptieren solange ich leite" nicht als persönliche Beleidigung Dir gegenüber zu begreifen. Tu ich nicht. Ich habe hier keinen Antrag auf Spielen eines Forenschelms gestellt, und mir ist kein beantr...
von Whyme
19.11.2018 10:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: SL nie zufrieden
Antworten: 225
Zugriffe: 7181
Geschlecht:

SL nie zufrieden

Ich sehe im Meister/Spielleiter in erster Linie einen Moderator der Gruppe. Er nimmt an der Diskussion teil, macht sich Gedanken zum Thema und hat die Aufgabe, das Gespräch zu lenken, zu leiten und voranzubringen. Er sorgt dafür, dass jeder sagen kann, was er sagen möchte und sorgt dafür, dass jeder...
von Whyme
29.10.2018 19:38
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Problem mit einem spieler aus unserer P&P runde
Antworten: 5
Zugriffe: 784
Geschlecht:

Problem mit einem spieler aus unserer P&P runde

SirRafi Mein Eindruck: du hast es versäumt zu erklären, warum du etwas ändern willst. Hausregeln führt man meistens ein, weil man mit den originalen Regeln nicht zufrieden ist. Mit der Erklärung ist er vielleicht geneigter, die Änderungen mitzumachen. Grundsätzlich gilt bei solchen Problemen immer:...
von Whyme
20.09.2018 11:36
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: AP Vergabe
Antworten: 59
Zugriffe: 3658
Geschlecht:

AP Vergabe

Um genau zu sein... es war kein Zu kauf weil DSA 3 kein Kaufsystem war. Es war ein kostenloser, nur an den Stufenaufstieg gebundener AsP Zu gewinn . Die AsP sind bei DSA 3 also eh immer gestiegen und es gab zusätzlich noch die Möglichkeit, die AsP mit Hilfe der Großen Meditation zu erhöhen. Es brauc...
von Whyme
17.09.2018 12:33
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: AP Vergabe
Antworten: 59
Zugriffe: 3658
Geschlecht:

AP Vergabe

Bei der Heilung hat man ja wenigstens noch die theoretische Option, es nicht zu tun, bei Antimagie hingegen erfährt man erst während des Zaubers, ob der Zauber permanent gewirkt hätte, oder vielleicht nach 1 Tag von alleine verflogen wäre. Der Unterschied dazwischen ist min. 1 pAsP. Nö, das erfährt...
von Whyme
16.09.2018 18:58
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: AP Vergabe
Antworten: 59
Zugriffe: 3658
Geschlecht:

AP Vergabe

Klar ist DSA ein Teamspiel. Aber es ist auch ein Rollenspiel, was für mich bedeutet, an erster Stelle stehen der Charakter und die Persönlichkeit und nicht die Fähigkeiten. Ich fände es daher unfair dem Magierspieler gegenüber, zu erwarten, dass er a) AP in den Balsam investiert und b) auch noch pAs...
von Whyme
16.09.2018 13:12
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: AP Vergabe
Antworten: 59
Zugriffe: 3658
Geschlecht:

AP Vergabe

Wenn niemand bevorzugt wird: wie groß ist der Unterschied nach 10 Abenden durch die Rollenspiel und Plotlöse EinzelAP die ihr vergebt? Nicht mehr als 10-20 AP. Ich versuche mich an den Grundsatz zu halten, dass Spieler 1 so lange eine gewisse Sperre für besondere Belohnungen hat, bis die anderen au...
von Whyme
31.08.2018 19:28
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Magierakademie in Weiden
Antworten: 17
Zugriffe: 654
Geschlecht:

Magierakademie in Weiden

In Weiden gab es zwei Schlachten der Magierkriege, beide im Jahr 592 BF, nämlich die Nebelschlacht auf den Augen und dann noch die Magierschlacht von Baliho. Seitdem ist die Gildenmagie in Weiden nicht gerne gesehen (um es mal vorsichtig auszurücken). Man kann auch als Graf nicht einfach so ne Magie...
von Whyme
25.07.2018 18:49
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Diskussion zum Verhaltenskodex
Antworten: 118
Zugriffe: 22156
Geschlecht:

Diskussion zum Verhaltenskodex

chizuranjida Du würdest damit nur Tür und Tor dafür öffnen, politische DIskussionen ins Forum einzuschmuggeln indem man sie über über aventurische Metaphern führt und evtl. noch humoristisch ein wenig aufbereitet. Dieses Vorgehen ist zwar sehr phexgefällig aber irgendwie glaube ich nicht, dass das ...
von Whyme
21.07.2018 10:31
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 355
Zugriffe: 14455
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Oder geht es doch wieder nur ums Rechthaben? Naja Sumaro ist mit seiner schonungslosen Kritik an DSA und dem Verlag nicht gut gelitten bei vielen unkritischen Fanboys. Da seine Argumente in der Regel stichhaltig sind wird dann gerne mal verbal auf seine Person eingedroschen um sich mit den Argument...
von Whyme
21.07.2018 09:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 355
Zugriffe: 14455
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Ich reihe mich mal ein wenig in das OT mir ein... Das Feststellen von Mängeln anhand gewisser Kriterien (also das "Aufzeigen eines Problems weil X und Y nicht zusammenpassen") ist die Definition von Kritik und kein besonderes Merkmal von konstruktiver Kritik. Konstruktive Kritik ist sicherlich nicht...
von Whyme
14.07.2018 19:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 355
Zugriffe: 14455
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Mit ist völlig egal, wie wenig mittelalterlich-realistisch das ist, wie sehr hier ein Retcon der Traviakirche vollzogen wurde oder wie sehr man sich da angeblich an die political correctness angebiedert hat - für mich bedeutet das, dass die LGBTQ+ Community in ihrer Gesamtheit in Aventurien willkom...
von Whyme
14.07.2018 18:49
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 355
Zugriffe: 14455
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Rhonda Eilwind Es ging mir schon darum, dass es eine Schnittmenge an Personen gibt, die beide Standpunkte teilen. Nicht nur - aber auch - in diesem Forum sondern überall dort, wo mir DSA-Spieler online über den Weg laufen. Ich habe zwar keine wissenschaftlich genaue Studie mit repräsentativer Stich...
von Whyme
14.07.2018 08:46
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 355
Zugriffe: 14455
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Hach ja... Ist der Mohapimmel zu lang, ist DSA zu rassistisch. Gibts die Homo-Ehe, ist DSA zu progressiv. DSA-Spieler... man muss sie einfach lieb haben. LG WhyMe Disclaimer: Dieses Posting entspringt einer allgemeinen Frustration gegenüber der allgemeinen Empörungskultur im Internet und hier unter ...
von Whyme
05.07.2018 19:10
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER
Antworten: 122
Zugriffe: 6726
Geschlecht:

Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER

Mit der "Objektifizierung" ist diese DIskussion eindeutig in Absurdistan angekommen. Nur weil es Menschen gibt, die andere Menschen wie Gegenstände behandeln, werden diese noch nicht zu Gegenständen. Magietheoretisch bleiben sie Lebewesen und demnach können sie nicht das Ziel des Verlangens bei eine...
von Whyme
04.07.2018 22:32
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER
Antworten: 122
Zugriffe: 6726
Geschlecht:

Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER

Personen sind keine Gegenstände. DSA unterscheidet da in der Magie schon sehr stark.

LG
WhyMe
von Whyme
04.07.2018 21:55
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER
Antworten: 122
Zugriffe: 6726
Geschlecht:

Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER

Du hast das "konkret" unterschlagen. Das ist nämlich der wichtige Unterschied. "Sei mir zu Gefallen" ist sicherlich eine einzelne Handlung. Aber sie ist nicht konkret. Sie umfasst eine breite Palette an Dingen, die der Verzauberte machen könnte. Er weiß aber meistens nicht einmal, was dir gefällt, w...
von Whyme
04.07.2018 20:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER
Antworten: 122
Zugriffe: 6726
Geschlecht:

Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER

Die einzelne konkrete Handlung steht aber in der Beschreibung des Zaubers, da führt kein Weg dran vorbei. Wenn du das Hausregeln willst Rasputin, kannst du das gerne machen aber an der offiziellen Setzung ist halt nur wenig zu interpretieren. Der Unterschied zum Imperavi ist, dass der Große Gier in ...
von Whyme
04.07.2018 19:59
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER
Antworten: 122
Zugriffe: 6726
Geschlecht:

Sinnvoll oder Sinnlos: Zauber GROSSE GIER

Wie würdet ihr mit der Formulierung: "Was du jetzt wirklich willst, ist in meiner Gunst aufzusteigen" umgehen? Wäre ja auch so was wie ein kleiner Imperavi, lässt aber auch genug Handlungsspielraum, oder? Zu wenig konkret, da der Verzauberte nicht weiß, was er machen soll. Wie gesagt, der Zauber si...
von Whyme
30.06.2018 21:52
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Krimi-Abenteuer
Antworten: 7
Zugriffe: 627
Geschlecht:

Krimi-Abenteuer

Und was ist mit einem Phex-Geweihten würde er sich an der Aufklärung eines Bagatells überhaupt beteiligen oder entspricht es nicht den Lehrern seiner Kirche? Ich habe schon mehrere Phexgeweihte gespielt und mir fallen mehrere Gründe ein warum sich ein Phexgeweihter an der Aufklärung eines Verbreche...
von Whyme
26.06.2018 10:39
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: AP Vergabe
Antworten: 59
Zugriffe: 3658
Geschlecht:

AP Vergabe

Grundsätzlich vergebe ich für alle gleichviel AP am Ende des Abenteuers. In erster Linie aus Faulheit, weil ich keine Lust habe, über die Anteile, die ein bestimmter Spieler an der Lösung eines Abenteuers hatte buch zu führen. Es trägt zwar nicht immer jeder gleichviel zur Lösung eines Abenteuers be...
von Whyme
19.06.2018 20:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 2187
Geschlecht:

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Aspekte: Kampflust, Kampfrausch, Blut, Sieg (Aspekte des ‘Guten Kampfes’); Beute, Sold, Vertrags- und Worttreue (Aspekt des des 'Guten Goldes') Kameradschaft finde ich da nicht wirklich. Grundsätzlich genießt ein Akoluth nur ein etwas höheres Ansehen in der Gesellschaft, hat aber keine besonderen P...
von Whyme
12.06.2018 11:54
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Warum muss es immer freaken und was kann man dagegen noch tun
Antworten: 250
Zugriffe: 10378
Geschlecht:

Warum muss es immer freaken und was kann man dagegen noch tun

Ist halt dein gutes Recht als GM eine Spielwelt mit Richtlinien vorzugeben und Spieler auszusortieren die sich nicht dran halten oder nicht reinpassen. Ist genauso das gute Recht der Spieler sich was auszusuchen, was ihnen Spaß macht und dir im Zweifelsfall zu sagen, dass du sie mal kreuzweise kann...
von Whyme
10.06.2018 19:34
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 14017
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Auch auf die Gefahr hin hier jetzt die Spaßbremse zu geben: Man kann ja gern umterschiedlicher Meinung zu dem Thema sein, aber es ins Lächerliche zu ziehen, halte ich nicht für sonderlich zielführend. Das Thema ansich ist auch nicht lächerlich. Diese Penisgrößentabelle ist in historischem Kontext s...
von Whyme
10.06.2018 12:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 263
Zugriffe: 14017
Geschlecht:

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Und so macht eine kleine, nicht sonderlich ernst zu nehmende Tabelle aus der DSA-Redaktion den Ku-Klux-Klan. Und das, obwohl hier sogar ein positives Vorurteil bedient wird. Das ganze WdV ist als Werk mit Augenzwinkern entstanden und sein tatsächlicher Ursprung ist ja tatsächlich ein Aprilscherz iir...
von Whyme
22.05.2018 18:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie nutzt ihr DSAnews?
Antworten: 22
Zugriffe: 945
Geschlecht:

Wie nutzt ihr DSAnews?

Vorweg: ich spiele die aktuelle Version von DSA nicht aktiv, einfach weil meine Runden noch 4.1 spielen. Daher kaufe ich DSA 5 auch nicht und das führt generell dazu, dass ich mich recht wenig mit News zu dem Thema beschäftige. Ich nutze die Seite rein reaktiv über soziale Medien. Sprich: wenn auf F...
von Whyme
24.04.2018 11:03
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Nutzerkommentare in Blogs & Co
Antworten: 58
Zugriffe: 2546
Geschlecht:

Nutzerkommentare in Blogs & Co

Ich besuche DSAnews nicht direkt. Andere Newsseiten und Blogs übrigens auch nicht. Wenn ich mal dort bin, dann weil auf Facebook oder auf Twitter ein Link zu einem Artikel aufgetaucht ist, der meine Aufmerksamkeit erregt hat. Dementsprechend kommentiere ich in dem seltenen Fall, dass ich etwas zu ei...
von Whyme
16.01.2018 15:54
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Spieler kann Werte des Charakters nicht darstellen
Antworten: 68
Zugriffe: 3796
Geschlecht:

Spieler kann Werte des Charakters nicht darstellen

Sicherlich ist es für die Immersion schöner, wenn der Spieler das, was sein Charakter tun will, auch halbwegs selber beherrscht um die Aktionen seinen Charakters glaubhaft rüber zu bringen. Dabei ist es eigentlich auch gar nicht so wichtig, ob die Fähigkeiten des Spielers dem TaW des Helden entsprec...