Die Suche ergab 4180 Treffer

von X76
13.04.2019 14:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erhoben durch den Herren Alverans
Antworten: 34
Zugriffe: 853

Erhoben durch den Herren Alverans

ich generiere hier auf einen P-Geweihten Aufsatz.... Nur halt noch ohne wirklichen Kontakt zur Kirche (weltlichen). Woher sollen denn die ganzen Fertigkeiten (die eine Jahre lange, gezielte Ausbildung abbilden) kommen? Von den paar Dorftrotteln, die ihm ein paar Sachen beibringen? Von Praios höchst...
von X76
12.04.2019 12:55
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zweitprofession bei der Generierung
Antworten: 7
Zugriffe: 426

Zweitprofession bei der Generierung

Ergänzend zu den genannten Quellen und vielen Spielern sicher unbekannt: WDH S. 39 Professionen "Professionen, die als ‘selten’ aufgeführt sind, können nicht Teil einer Breitgefächerten Bildung (siehe den entsprechenden Vorteil auf S. 249) sein." Diese Regel findet man leider weder bei den Professio...
von X76
12.04.2019 12:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erhoben durch den Herren Alverans
Antworten: 34
Zugriffe: 853

Erhoben durch den Herren Alverans

Ich würde auf das Zeichen verzichten. Solche Kennzeichen (insbesondere im Gesicht) findet man vor allem bei Verbrechern, damit jeder anständige Mensch gleich erkennt, was für einen verurteilten Gauner er da vor sich hat. Verhandel lieber mit dem Meister, ob er Dir nicht eine Gabe gibt, die sich an d...
von X76
04.04.2019 16:51
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Schelm Sparrow - Das könnte was werden
Antworten: 18
Zugriffe: 797

Schelm Sparrow - Das könnte was werden

Ein Kobold an Bord gilt durchaus als (nerviger) Glücksbringer und auch seinen Erben wird man wohl anständig behandeln. Außerdem gibt es nicht nur das kämpfende Fußvolk an Bord eines Schiffes. Gerade Posten wie Schiffskoch, Bordarzt oder Schiffzimmermann passen ganz gut zu einem Schelm, wenn er sich ...
von X76
03.04.2019 13:45
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Improvisierten Waffen
Antworten: 27
Zugriffe: 893

Zwerg mit Improvisierten Waffen

Das stimmt aber dann hat er auch nicht mehr viel zwergisches Ansich. Versteht wahrscheinlich nicht mal die Kultur oder den Angroschkult. Das dürfte bei den meisten Zwergen mit menschlicher Kultur so sein und ist deshalb auch mein Vorschlag für den Held. Wobei das Entdecken seiner zwergischen Wurzel...
von X76
03.04.2019 13:20
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Improvisierten Waffen
Antworten: 27
Zugriffe: 893

Zwerg mit Improvisierten Waffen

Das sind wir wieder bei dem Thema, ein Zwerg als Findelkind wird sehr schnell auffallen und doch eher zu seinen Verwandten gebracht werden nicht? Das mag sein, ist aber auch nicht in jedem Fall garantiert. Spätestens wenn es kein Findelkind, sondern ein Waisenkind ist, ist die Chance schon hoch, da...
von X76
02.04.2019 13:30
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Improvisierten Waffen
Antworten: 27
Zugriffe: 893

Zwerg mit Improvisierten Waffen

Ich glaube so und so nicht daran das ein Angroschim sich in irgend einer Weiße Tsa zu tut. "Mein" Zwerg ist unter Menschen aufgewachsen und praktisch mehr Mensch als Zwerg (wie sehr er "Mensch" ist, richtet sich nach dem zeitlichen Ablauf und kann ganz beliebig gewählt werden. Je früher er Findelki...
von X76
02.04.2019 13:09
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Improvisierten Waffen
Antworten: 27
Zugriffe: 893

Zwerg mit Improvisierten Waffen

Die Idee mit dem Tsa-Anhänger finde ich sehr schön. Als zwergischer Außenseiter hat er das mit den Waffen vermutlich nicht ganz richtig verstanden und glaubt, dass er Tsa gefällig ist, wenn er seine Gegner mit einem Bratenspieß attackiert anstelle einer richtigen Waffe. Bei meinem Vorschlag sollte ...
von X76
31.03.2019 23:01
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Improvisierten Waffen
Antworten: 27
Zugriffe: 893

Zwerg mit Improvisierten Waffen

Ich plane einen Zwergenkrieger, der nie wirklich gelernt hat, mit Waffen umzugehen. Statt dessen ist er es gewohnt, mit dem zu kämpfen, was er gerade zur Hand hat (Bierkrüge, Regenschirme, Gürtel, Stühle, Dönerspieß). In Aventurien gibt es durchaus Kämpfer die sich auf improvisierte Waffen speziali...
von X76
24.03.2019 17:59
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Manöver beim Ableiten auf Raufen
Antworten: 9
Zugriffe: 395

Manöver beim Ableiten auf Raufen

Nur im Ernst, welcher Spieler lernt nicht früher oder später zumindest den Wuchtschlag? Der aus dem Eingangsbeitrag. :) Warum teuer lernen, wenn man sie doch ohne Einschränkungen fast umsonst bekommt? Es war eben die Überlegung, den Schwinger als "gelernte" Finte und Gerade als "gelernten" Wuchtsch...
von X76
24.03.2019 00:46
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Manöver beim Ableiten auf Raufen
Antworten: 9
Zugriffe: 395

Manöver beim Ableiten auf Raufen

ist also kein Kompromiss sondern RAW Man versucht den Wuchtschlag nach der Optionalregel (Regel: "müssen die doppelten geforderten Zuschläge hinnehmen, und auch Ansagen können nur zur Hälfte angerechnet werden"). Trotzdem gelten natürlich weiterhin die Regeln vom Wuchtschlag, also "Wenn der Wuchtsc...
von X76
23.03.2019 23:57
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Vistella Arberdan - Die Goblin Edelfrau
Antworten: 43
Zugriffe: 1343

Vistella Arberdan - Die Goblin Edelfrau

ist es nach den Regeln möglich so einen Charakter zu erstellen Natürlich kannst Du Dir so einen Helden erstellen, warum sollte das nach Regeln nicht gehen? Grundsätzlich sind das alles nur Vorschläge und selbst wenn es irgendein Konzept nicht gibt, kann man es im Regelfall noch nach dem R/K/P Bausa...
von X76
18.03.2019 17:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Manöver beim Ableiten auf Raufen
Antworten: 9
Zugriffe: 395

Manöver beim Ableiten auf Raufen

also wie reguläre Wuchtschläge / Finten. Wenn man das zulassen möchte sicher nicht als reguläre Manöver, sondern nur in der improvisierten Variante (halbe Effektivität für Leute ohne SF, siehe Wuchtschlag bzw. Finte). Das ist ein fairer Kompromiss, den normalerweise dürfte man beim Ableiten nicht e...
von X76
18.03.2019 17:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Haltegriff ohne Sonderfertigkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 309

Haltegriff ohne Sonderfertigkeit

Der Haltegriff ist ein Kampfmanöver und nicht einfach nur ein normales Festhalten und da würde ich auch ansetzen: Ein normales Zupacken würde ich über das Talent Kraftakt und eine den Umständen entsprechend modifizierte Probe (wie packt man zu [z.B. Anzahl der Hände], wie gut ist das Ziel zu greifen...
von X76
18.03.2019 16:14
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA5)
Antworten: 150
Zugriffe: 18029

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA5)

Da mein Zwerg bald einen echten Drachenzahndolch (also nicht die moderne "Nachahmung" aus Stahl) haben wird (der erbeutete, aber leider beschädigte Dolch wird gerade "repariert"), stellt sich die Frage: Welche Werte sind für so eine Waffe passend. Das sie besonders Prestigeträchtig ist, ist klar ab...
von X76
17.03.2019 22:18
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Neuling braucht Rat: Moha-Stammeskrieger
Antworten: 11
Zugriffe: 539

Neuling braucht Rat: Moha-Stammeskrieger

Ich auch, aber mein Char ist ja schon etwas herumgekommen....und ich bin mir nicht sicher ob der Speer so effektiv ist...tendiere zu einem Zweihandschwert (Gr. Sklaventod...passend zur Vorgeschichte ev.) oder Zweihandhiebwaffe Die Waldmenschen haben in der Regel keine Metallwaffen. Allerdings gibt ...
von X76
16.03.2019 14:21
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Jäger als Viertelzauberer
Antworten: 21
Zugriffe: 821

Jäger als Viertelzauberer

Was haltet Ihr von dieser Idee und wie sollte eurer Meinung nach die Ausgestaltung aussehen? Unter den Blinden ist der Einäugige bekanntlich der König. Neben profanen Helden oder der profane Jäger Alternative als Held ist der Jäger Dilettant auf jeden Fall gut aufgestellt. Wenn stärker Magie Begabt...
von X76
12.03.2019 16:41
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Warum sollte man "Gebildet" sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 468

Warum sollte man "Gebildet" sein?

für 1 GP bekommt man 40 AP, welche man nur auf ein begrenztes Feld anwenden kann...warum, sollte man diesen Vorteil wählen Wie bei anderen Startvorteilen (z.B. Ausrüstungsvorteil) erkauft man sich einen kleinen Schub für die ersten Abenteuer. Mit zunehmender Spieldauer bzw. zunehmenden AP wird er b...
von X76
10.03.2019 19:38
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Dämonenbeschwörender Ex-Schwarzmagier
Antworten: 9
Zugriffe: 609

Dämonenbeschwörender Ex-Schwarzmagier

Ist es einem rausgeworfenen Gildenmagier überhaupt weiterhin möglich Zauber mit der Verbreitung Gildenmagier zu wirken? Ein herausgeworfener Gildenmagier ist einfach ein gildenloser Magier. Beide zaubern jedoch mit der Tradition Gildenmagie und verwenden die gleichen Zauber und Regeln. Die Gilde is...
von X76
06.03.2019 23:19
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Magier mit Vertrautentier
Antworten: 41
Zugriffe: 1192

Magier mit Vertrautentier

Okay. Wie steht das zum Verhältnis der Fremdzauber? Dadurch kann ich doch als Magier Hexenzauber in meine Tradition überführen, also muss es doch schon Umwandlungen dieser Art geben, oder? Bei dem ganzen Thema (nicht nur bei der Umwandlung) kommt es auf Deine Spielrunde an. Bei einigen Spielern hie...
von X76
05.03.2019 11:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Die verschiedenen Spezies und ihre Boni/Mali - ein soziologischer Ansatz
Antworten: 97
Zugriffe: 2648

Die verschiedenen Spezies und ihre Boni/Mali - ein soziologischer Ansatz

Mir geht es darum, inwieweit die Kultur und das Aufwachsen eines Aventuriers einen Einfluss auf seine geistigen Eigenschaften haben und ob es Sinn macht Boni und Mali über die Spezies oder eben über die Sozialisation zu Handhaben. Das stellt man doch über die Spanne der Eigenschaftswerte dar. Sippe...
von X76
05.03.2019 11:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: "Kommandeur" - Hilfe bei der Charakterkonzeption
Antworten: 25
Zugriffe: 811

"Kommandeur" - Hilfe bei der Charakterkonzeption

Naja, zumindest im 20. Jahrhundert gab es schon einige Ärzte, die gleichzeitig Kommandierende von Militär- bzw. Guerillaeinheiten wahren. Che Guevara auf Kuba, Georges Habash im Libanon, etc... und in der Fiction gibt es so Figuren auch immer wieder (bspw. gehört Jadzia Dax von DS9 glaube ich eigen...
von X76
05.03.2019 11:07
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Magier mit Vertrautentier
Antworten: 41
Zugriffe: 1192

Magier mit Vertrautentier

Ein Vertrauter passt meiner Meinung nach vor dem aktuellen Hintergrund überhaupt nicht zu einem Magier. Ein Ritual aus der Zeit vor der Spruchmagie (so man es irgendwo auftreiben kann) in die heutige Zauberei "umzuwandeln" ist ein Großprojekt und steht am Ende einer langen Forschungszeit ("Lebensauf...
von X76
01.03.2019 00:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: "Kommandeur" - Hilfe bei der Charakterkonzeption
Antworten: 25
Zugriffe: 811

"Kommandeur" - Hifle bei der Charakterkonzeption

Einen Kommandeur oder Herrscher mag man in Aventurien noch kämpfend an der Front finden, aber einen Arzt findet man dort in der Regel nicht. Die sind im sicheren Lager und bekommen ihre Verwundeten geliefert. Viel mehr als die Selbstverteidigung werden sie deshalb in der Regel nicht beherrschen und ...
von X76
28.02.2019 23:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Hexe ist kein Beruf - warum reden wir von Tarnberufen?
Antworten: 36
Zugriffe: 1179

Hexe ist kein Beruf - warum reden wir von Tarnberufen?

Viele Hexen sind Einsiedlerin, Heilkundige, Kräutersammler, Seherinnen, Handwerkerinnen, Gold Digger, Politikerinnen, Abenteurerinnen etc... aber keine die ich mir vorstellen konnte Hexe verdient ihren Lebensunterhalt als... Hexe... Die bekannten offenen Hexen sind meiner Meinung nach schon von Ber...
von X76
25.02.2019 23:16
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Gebt meinem Kor-Geweihten Charakter
Antworten: 13
Zugriffe: 624

Gebt meinem Kor-Geweihten Charakter

Ich finde meinen Helden bisher super langweilig und suche noch immer einen rollenspielerischen Winkel den ich mit ihm bespielen kann. An erster Stelle kommt vermutlich der kleine Mensch, denn er wird sich wohl nicht als Zwerg sehen. Das heißt er benimmt sich nicht wie ein Zwerg, fürchtet sich nicht...
von X76
23.02.2019 03:46
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: DSA 4.1 beste 0 GP Professionen?
Antworten: 16
Zugriffe: 937

DSA 4.1 beste 0 GP Professionen?

Was sind die besten 0 GP Professionen (für Menschen, bei normalen Kulturen?, gemessen an Talentboni, SF, SO, Vorteilen oder was auch immer? Es kommt sehr darauf an, wie man diese Punkte gewichtet. Das fängt bei Dingen wie dem SO (nutzlos bis extrem wertvoll) an, geht über die Verwendung bestimmter ...
von X76
21.02.2019 11:51
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Verrücktestes Konzept?
Antworten: 236
Zugriffe: 30123

Verrücktestes Konzept?

Der typische Zwergenheld ist kaum der Kindheit entwachsen. Das diese noch wild und neugierig sind, sorgt sicher nicht für Beunruhigung und man hat schließlich sehr viel Zeit "um vernünftig" zu werden. Vermutlich bekommen die Zwerge noch nicht einmal etwas von ihrem Interesse mit, da sie sich im Hinb...
von X76
21.02.2019 00:29
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Betrachtungen zum AP-Kaufsystem von DSA im Zusammenhang mit den SFs
Antworten: 84
Zugriffe: 2493

Betrachtungen zum AP-Kaufsystem von DSA im Zusammenhang mit den SFs

Aber letztlich ist es auch Geschmackssache - es gibt ja offenbar auch genügend Spieler, die mit dem zweigleisigen System "Talente UND Sonderfertigkeiten" auch zufrieden sind. Entscheidend ist eigentlich die Frage, ob etwas "drin oder draußen" ist. Mit hoher Etikette muss man nicht zwangsweise ein F...
von X76
15.02.2019 11:38
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Schildkampf in DSA 5
Antworten: 8
Zugriffe: 697

Schildkampf in DSA 5

dennoch einen Abzug von -6(bzw. WM vom Schild) Weshalb ein ernsthafter BHK Schildkämpfer vermutlich auch einen kleinen Schild (natürlich zu Lasten einer stärkeren PA) wählen würde. Effektiv ist es eben wie auch beim normalen BHK Kampf ein Tausch "Sicherheit gegen Schaden/Trefferchance" und natürlic...