Die Suche ergab 9 Treffer

von chizuranjida
04.09.2018 19:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Gorbalad hat geschrieben:
04.09.2018 14:20
Ich habe die Vorlage übrigens um eine Spalte für Quellenangaben erweitert. Ist halt noch nicht viel dahingehend passiert, aber da sollten mal zu jeder Übersetzung auch Quellenangaben hin.
Dass das sinnvoll ist, ist mir auch klar, aber das war mir damals, als ich mit der Tulamidya-Datei angefangen habe, zu viel und zu unübersichtlich im Dokument, und das werde ich (mit all den in Abenteuern, Romanen und Botenartikeln verstreuten Angaben) jetzt auch nicht mehr nach-recherchieren.
von chizuranjida
04.09.2018 13:59
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Gorbalad hat geschrieben:
04.09.2018 07:19
Das Verbot im Wiki gilt im Wiki, d.h. nicht notwendigerweise auch für Dich, so lange Du die Liste nicht im Wiki verfügbar machst...
Tja, aber warum verbieten sie's dem Wiki, wenn man's als Dokument dürfte? Das Dokument ist, wenn man Abenteuer schreibt und dafür Tulamidya-Wörter braucht, doch bequemer zu durchsuchen, und fürn Spieltisch kann man es ausdrucken.
Meinst du wirklich, es lohnt, da nachzufragen?
von chizuranjida
04.09.2018 02:51
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Hier die leicht aktualisierte Tulamidya-Wörterliste. Stand LdeS + Wiki. Neuere Abenteuer und Boten, wo noch was drinstehen könnte, habe ich nicht.

Wegen des oben verlinkten Hinweises in den Richtlinien zur Wiki habe ich alle Wörter aus der Tulamidya-Liste in der ZBA rausgestrichen. Diese Datei umfasst also nicht alle publizierten Tulamidya-Wörter, sondern die meisten Tiere und Pflanzen fehlen.
Außerdem erhebe ich sowieso keinen Anspruch darauf, das sei ansonsten vollständig und korrekt.
von chizuranjida
25.08.2018 16:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

"Aram" = Bauer scheint mir auch falsch zu sein. Der erklärende Link dahinter besagt, dass die Rastullahgläubigen in Almada "Aramyas" genannt werden. Die sind natürlich überwiegend Bauern. Aber deswegen heißt Aram nicht Bauer.

Gerade ist mir folgendes Problem aufgefallen:
https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Wiki ... _Produkten
Vokabellisten von Begriffen aus aventurischen Sprachen dürfen wir zu Listen zusammenstellen, außer diese Begriffe finden sich schon in Listenform in einer offiziellen Publikation.
D.h. ich müsste alles, was in der Wörterliste in der ZBA steht, wieder rausstreichen, womit so eine ausdrücklich unvollständige Tulamidya-Datei nicht mehr gar so nützlich wäre.
von chizuranjida
15.08.2018 22:21
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Ja, aber in der Vokabelliste sind ein paar Sachen, die ich noch nachprüfen wollte, zB "Aischa"="Tochter". Wenn das wirklich so in der Phileassonkampagne stehen sollte, sollte ich es übernehmen. Würde mich aber wundern, ist doch ein ganz normaler Eigenname. Ob da wirklich nicht nur steht, dass Aischa die Tochter von Ben Aram ist, sondern auch dass Aischa "Tochter" heißt, das interessiert mich jetzt. :???:
von chizuranjida
15.08.2018 13:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Gorbalad hat geschrieben:
15.08.2018 10:16
Tulamidya/Vokabelliste hast Du gesehen?
Oh wei, danke. Hatte ich bisher nicht gesehen. Das wird noch ein Zirkus mit dem Abgleich.
von chizuranjida
14.08.2018 17:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Aber wo wir hier beim Überarbeiten alter Tulamidya-Dateien sind:
Falls jemand gerade ein Abenteuer, einen Roman oder Botenartikel zur Hand hat, das/der neuer ist als RA und LDES, und wo neu erfundene Tulamidya-Wörter drinstehen, könnt ihr's gerne hier hinschreiben, wenn Jasu da nix gegen hat.
von chizuranjida
14.08.2018 16:29
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

Vasall hat geschrieben:
14.08.2018 10:59
Ich finde ja Persisch eignet sich aufgrund der Ähnlichkeit zum Deutschen und der eingängigen Wortbildung super, um schnell sprachliche Elemente im Spiel kreieren zu können.
Berge = kuh, Honig = asal >> Honigberge = kuh-e-asal, etc.
Ich meine, diese Ortsnamensbildung mit -e- wurde auch schon verwendet. Häufiger aber das Entsprechende mit al oder el, oder auch mal ohne son Bindeglied.
Berg ist übrigens Djer bei DSA, soweit ich weiß.

Statt sich einen größeren Wortschatz an Fremdwörtern zu merken könnte man aber auch frei nach Kara ben Yngerimm losschwadronieren: "Effendi, Lichtblick meiner Tage der Einsamkeit! Dein Erscheinen ist wie der Frühjahrsregen, der die Blumen zum Blühen bringt! Tritt ein in mein Haus, das durch deine Anwesenheit geehrt wird, als hätten die Wände sich in Marmor verwandelt, die Vorhänge sich in Seide, und lasse den Weihrauchduft deiner Abenteuer hindurchwehen. Sei mein überaus geehrter Gast, mein Vetter, mein Bruder!" etc pp
Das Ganze noch mit Verbeugungen, Händeküssen, ausladenden Handbewegungen und was so dazugehört.

Blumige Ausdrucksweise und ausdrucksvolle Gestik sollen ja typisch tulamidisch sein. Steht zumindest in RA. :wink:
von chizuranjida
13.08.2018 22:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Tulamidya
Antworten: 36
Zugriffe: 2577
Geschlecht:

Tulamidya

hexe hat geschrieben:
13.08.2018 21:22
@chizuranjida Nachdem ich die Spielhilfe seit über 10 Jahren immer wieder verwende würde ich Dir auch anbieten ihr vorher ein frisches Layout zu verpassen.
Kannst du gerne machen, damit der arme Jasu auch die Redewendungen findet. An sich sollte man das aber vorher nochmal überarbeiten und updaten, weil mit dem Tulamidya-Kapitel in Raschtuls Atem (wo übrigens auch einige wenige Floskeln stehen) ein paar Details anders gesetzt sein können. Mit Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen und diversen neuren Abenteuern und Romanen kann auch noch was hinzugekommen sein. Aber das zu überarbeiten hab ich halt lange schon drangegeben.

Es gibt auch ein Lexikon Aventurische Sprachen von Andreas Kovermann (Stand 2001), wo Tulamidya und Urtulamidya mit dabei sind. Ob man das noch irgendwo runterladen kann weiß ich nicht, und ob ich das je abgeglichen habe auch nicht. Auch Hadmar Wieser hatte vor Urzeiten mal seine eigene Liste für die Redaktionsarbeit erstellt gehabt.

Wenn man einfach nur am Spieltisch ein paar exotische Floskeln einstreuen will ist das alles aber vielleicht nichtmal so praktisch. Das sind alles ja eher Hilfen für Abenteuerautoren, um eine Übersicht über bereits publizierte DSA-Wörter zu haben, damit man nicht dieselbe Sache nochmal völlig anders übersetzt, und damit man eben den publizierten Wortschatz zur Hand hat.

Für den ausgespielten Novadi tut's vermutlich genausogut ein Reisewörterbuch Arabisch, oder eine Berbersprache. Für den kultivierten städtischen Tulamiden darf's auch Farsi oder Urdu sein. Falls die Stadtbücherei die Kauderwelsch-Sprachreiseführer da hat, zum Beispiel, oder es so'n Ding im Sonderangebot gibt.

Tulamidya ist nicht 1:1 Arabisch, da sind auch Elemente aus anderen Sprachen drin und Eigenkreationen von DSA-Autoren. (Genauso wie zB der Rastullahglaube ja auch nicht nur vom Islam abkupfert, sondern die Bestattungsriten der Zoroastrier übernommen hat, die Sandgärten der Zen-Buddhisten, und das Rechtsgelehrtentum aus alten Rabbinerwitzen.)