Die Suche ergab 4 Treffer

von Leta
30.12.2019 23:25
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 82
Zugriffe: 5094

Sozialer Stand

Galliad hat geschrieben:
30.12.2019 21:57
Leta hat geschrieben:
30.12.2019 18:53
]Ein System bei dem der reiche Händler und ein Bettler auf dem gleichen Stand sind finde ich irgendwie nicht differenziert genug. :dunkelheit:
Willkommen im Feudalismus
Ein bisschen differenzierter ist Feudalismus durchaus. Bürgerrechte und so, um nur das offensichtliche hier zu nennen.
von Leta
30.12.2019 18:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 82
Zugriffe: 5094

Sozialer Stand

Mallkalai hat geschrieben:
30.12.2019 13:51
Das ist falsch:
GRW Seite 338.
1:Unfrei
2:Frei
3:Niederadel
4:Adel
5:Hochadel
Ein System bei dem der reiche Händler und ein Bettler auf dem gleichen Stand sind finde ich irgendwie nicht differenziert genug. :dunkelheit:
von Leta
29.12.2019 20:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 82
Zugriffe: 5094

Sozialer Stand

Seidoss-Anima von Seelenheil hat geschrieben:
29.12.2019 16:19
Geweihte können ja idR. wie Niederadel behandelt werden,
So würde ich das nicht sehen.
Gerade da in dem Bereich des niederen Adel durchaus auch angesehene Bürger und eben die Geweihten, sehen würde. Nur weil sie vergleichbar Angesehen sind gibt es durchaus auch wichtige Unterschiede. Ich sehe es hier durchaus Potential für einen Adel Vorteil.

Aber wie immer bei der Standesgesellschaft, es ist etwas das man anspielen muss. Wenn die Gruppe, der Meister oder der Abenteuerautor da keinen Bock drauf hat macht es wenig Sinn hier Punkte zu investieren.
von Leta
14.06.2018 19:50
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 82
Zugriffe: 5094

Sozialer Stand

Seidoss-Anima von Seelenheil hat geschrieben:
14.06.2018 09:16
Grundsätzlich gibt es (im Mittelreich) 5 Stände (siehe Regelwerk S. 338f.):
Stufe; Rang; Beispiele
Stufe 1; Unfrei; Plantagensklave, Gladiator, Sträfling, unfreier Bauer
Stufe 2; Frei; Bürger, Händler, freier Bauer
Stufe 3; Niederadel; Edler, Ritter, Junker
Stufe 4; Adel; Baron, Graf
Stufe 5; Hochadel; Herzog, König, Kaiser
Die Einteilung halte ich wie schon andere geschrieben haben für reichlich Sinnfrei.
Unfrei, Frei, "Normal", Angesehen und dann den Übergang vom sehr angesehenen Bürger zum Adel...
Ich will hier schon einen Unterschied zwischen dem freien Bettler und dem amgesehenen Schmiedemeister.

Das DSA4 SO System ist auch zusammen mit der SF Kulturkunde nicht perfekt, bildet das ganze aber weit besser ab.