Die Suche ergab 32 Treffer

von Salix
07.01.2018 10:37
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Ich würde mal von der üblichen weißen Flagge ausgehen. Ansonsten müsste ja jede militärische Einheit eine Regenbogenflagge dabei haben, im Falle einer Kapitulation. Nen Weisser Stofffetzen läßt sich immer irgendwo auftreiben, im Gegensatz zu einem Tsa-Banner.
von Salix
05.07.2017 00:06
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4

Wo willst du hinaufklettern? Eine Felswand oder einen Baum? Bei ersterem kann man den Speer sicherlich irgendwie an/auf dem Rucksack befestigen, bei zweiterem sicherlich nicht. Ich würde aber empfehlen einfach ohne klettern und anschließend Gepäck inkl. Speer an einem Seil hochziehen.
von Salix
19.10.2016 17:50
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Jede Runde einen Sturzflug ist doch totaler Unsinn. Ich kann ja auch nicht jede Runde einen Sturmangriff machen und nichts anderes ist der Sturzflugangriff von Vögeln. Danach flattert der Vogel halt ein bisschen im Flugangriff um den Gegner oder er steigt wieder auf um einen weiteren Sturzflug zu unternehmen, was aber sicherlich nicht jede KR geht ohne vorher Anlauf zu nehmen.
Davon ab ist der Falke gewöhnlich nach dem ersten Angriff gegen Menschen tot. Die Dinger haben nunmal echt wenig Leben und ein Treffer oder ne Waffenparade reicht um ihn umzubringen oder zumindest flugunfähig zu machen. Ich würde es mir nochmal überlegen das Tier gegen Menschen einzusetzen.
von Salix
21.09.2016 17:04
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Nutzt einfach die Regeln zum Wundschmerz, dann sind schwache Gegner nach Treffern von KämpferSC meist eh raus.
von Salix
06.08.2015 14:19
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Erdoj Hurlemaneff hat geschrieben:
Konkret steht dort:

[...]Kampfmanöver (inkl. Umwandeln von Aktionen)[...]die einen `wachen Geist´ oder längere Vorbereitung verlangen, sind [...] nicht möglich, ebenso die Aktion Orientieren[...]
Konkret steht das so nämlich nicht da, sondern erscheint nur durch deine Auslassung so.[/color]
Kampfmanöver (inkl. Umwandeln von Aktionen) oder irgendwelche Aktivitäten, die einen `wachen Geist´ oder längere Vorbereitung verlangen, sind unter Blutrausch nicht möglich.

MMn bezieht sich der wache Geist auf die Aktivitäten und nicht auf die Kampfmanöver, aber das läßt sich wie du bewiesen hast auch anders lesen.

@dead-flunky
Selbst bei der mMn fragwürdigen lesart des Nachteils das einige Wuchtmanöver möglich sind. Gehen etliche der von dir angeführten Manöver aus anderen Gründen nicht.
Wuchtschlag, Sturmangriff (verbraucht die Paradeaktion, da keine Paradeaktion vorhanden ist, ist es mMn nicht möglich und es wird hier die Aktion Parade in Aktion Bewegung umgewandelt), Hammerschlag, Niederwerfen, Schildspalter, Befreiungsschlag (wie beim Sturmangriff), Schildattacke (das Schild dürfte wohl kaum die gefährlichste Waffe des Berserkers sein).
von Salix
06.08.2015 12:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


WdH 261 hat geschrieben:Im Blutrausch setzt der Rasende seine gefährlichsten Waffen ... gegen die missliebigste, wenn nicht vorhanden, dann die nächststehende Person ein.
Es hat also rein garnichts mit Bedrohung zu tun, wenn dich vorher ein anderer SC kurz vor dem Kampf beleidigt oder gekränkt hat, dann kann dieser SC auch sehr gut der 'missliebigste' sein.
Es bringt übrigens nichts wenn die anderen SC sich aus dem Kampf zurückziehen, dann stirbst du nämlich ziemlich sicher im Kampf, da du nur 1 Aktion pro KR hast und gegen mehrere Gegner wirste wohl innerhalb von wenigen KR tot sein. Und selbst wenn du die Gegner alle umbringen solltest (wie auch immer) dann greifst du danach halt die anderen SC an und diese bringen dich dann vermutlich um, da nach meiner Erfahrung viele SC Probleme haben wenn sie einen Gegner lebend gefangen nehmen sollen der bis zum Tod kämpfen will.
von Salix
06.08.2015 09:39
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Mehneyer hat geschrieben:
Nun stellt sich die Frage, wie viel Kontrolle ich noch habe, wenn sich dieser aktiviert. Wenig Kann ich noch Manöver ansagen? Nein, auch keine Wuchtschläge. ... Kann ich bestimmen, auf wen ich einhacke? Begrenzt
Ich würde mir das sehr genau überlegen ob ich den Nachteil wähle da es sehr gut möglich ist das du einen anderen SC tötest oder wahrscheinlicher die anderen dich töten in dem versuch dich zu stoppen.
von Salix
30.07.2015 12:08
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Eigentlich ist es keine Optionalregel, ohne die umgekehrte Ansagereihenfolge macht die Initative nämlich eigentlich keinen Sinn, da der langsamster die vorteilhafteste Postion hat und nicht der schnellste. Im Zweifelsfall meint nur wenn es Unstimmigkeiten gibt und man das Spiel so nicht hinbekommt. (z.B. weil der langsamte plötzlich umwandelt weil der Gegner nicht trifft.)
von Salix
07.05.2015 20:44
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


Normalweise dürfte der Achorhobai nur von vorne zu bekämpfen sein da der Rest des Körpers in einem engen Tunnel steckt. Sollten die Helden es jedoch schaffen ihn auch von der Seite oder hinten anzugreifen haben sie halt Glück. Ich würde daher im Normalfall nur Angriffe gegen den Kopf zulassen, sofern sie nicht eine Idee haben wie sie an den 'empfindlicheren' Körper herankommen.

Und was du mit dieser Info machst bleibt ganz dir überlassen.
von Salix
01.05.2015 10:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Tiger hat geschrieben:...da jeder Kämpfer bis zu drei Gegner vor sich halten kann (nummer 4 und 5 sind in der Flanke, und erst nummer 6 ist im Rücken).
WdS80 Bereits der 4te Gegner ist im Rücken und hat einen damit quasi umstellt.
von Salix
17.09.2014 16:58
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


1. Ja ist korrekt. Du hast nur noch vergessen das der Schildkämpfer eventuell einen PA Bonus bekommt, wenn er eine Waffenparade von 15/18/21 hat.
2. Ebenfalls richtig nur die +4 vom Schild fallen weg.
von Salix
03.08.2014 10:50
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


Ich würde eher zu Möglichkeit 1 tendieren, da die Benutzung des Wortes Schadens in meinen Augen nur eine verwirrende Fluffbeschreibung im Regeltext ist.
von Salix
17.05.2014 16:30
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


Gegenhalten ist zwar eine Abwehrreaktion, aber keine Parade. Damit war wohl eher gemeint das es nicht auf Parade sondern auf Attacke gewürfelt wird und daher keine Parade ist. Sehe ich übrigens auch so. (Und nur weil bei DSA Fluff und Regelbeschreibungen immer vermischt werden, ändert das in meinen Augen nichts dadran, dass Gegenhalten keine Parade ist.) Das es keine Parade ist, sieht man auch daran das man die gegnerische Waffe nicht pariert. :wink:
von Salix
28.04.2014 16:26
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Egal was du dir da für Werte schön rechnest, es sollte unmöglich sein. Härte würde ich eher bei 30+ veranschlagen, dass entspricht nämlich einer stählernen Platte. StP wie Yinan schon sagt vermutlich irgendwo im dreistelligen Bereich.
Ich frage mich ja wie man auf die Idee kommt einen Amboss mit bloßen Händen kaputt schlagen zu wollen.
von Salix
04.04.2014 12:14
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


[...]Dieses Manöver ist ausnahmsweise auch in einer ungünstigen Distanzklasse möglich[...]

Bei der Beschreibung von 'Gegenhalten' lese ich nichts von 'ungünstige Distantanzklasse', also dass es dann nicht möglich wäre.
[/color]
Normalweise kann man Manöver immer nur machen, wenn man sich in der für die geführten Waffe optimalen Distanzklasse befindet. Gegenhalten ist eine Ausnahme, das kann man auch machen wenn man sich nicht in der optimalen, also ungünstigen, Distanzklasse befindet.
von Salix
21.03.2014 13:02
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Mit Kampfgespür kann man jederzeit seine Aktion in Reaktion und umgekehrt umwandeln. Solange die INI Phase 0 also noch nicht war kannst du z.B. auch in INI Phase 1 sagen so jetzt wandel ich um. Egal ob in den letzten 10 INI-Phasen noch irgendwer eine Aktion hatte.

Ich wüsste jetzt keine Regelstelle die das verzögern von umgewandelten oder Zusatzaktionen verbietet.
von Salix
06.03.2014 13:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Im Kampfrausch oder Blutrausch kannst du nicht gegenhalten. Daher mag sich dein Kampfrausch-Gegenhalter-Zwerg zwar toll anhören, ist jedoch nicht machbar.
WdH - Kampfrausch hat geschrieben:Er kann jedoch als Kampfmanöver nur den Wuchtschlag und die darauf basierenden Manöver Niederwerfen, Sturmangriff, Hammerschlag, Befreiungsschlag und Schildspalter benutzen, ...
von Salix
05.03.2014 23:29
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)


Den Blutrausch solltest du sein lassen, der ist wirklich Mist für Kämpfer ...und deine Gefährten, da vermutlich einer irgendwann da dran sterben wird. Der Kampfrausch ist geht so, die Wunden und Selbstbeherrschungsproben sind für Kämpfer meist eh kein so grosses Problem, da man die entsprechenden Werte eh hoch hat und dann noch einen passablen TaW. Die Boni halten sich mMn mit den Mali die Waage, dann ist da nur noch die Manövereinschränkung welche ich schon als kritisch ansehe. Keine Finten zu dürfen ist gegen alles was besser ist als ein mittelmäßiger Strauchdieb ein großes Problem. Daher finde ich den Kampfrausch zu teuer, als das er sich lohnt.
von Salix
22.02.2014 01:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Du machst nur eine Selbstbeherrschungsprobe gegen den Wundschmerz, egal wieviele Wunden du durch einen Treffer erhälst.
von Salix
21.02.2014 12:07
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Standfest und Balance reduziert die Aufschläge, wenn man Opfer von den Manövern Umreissen oder Niederwerfen ist. Wie genau steht jeweils bei den Manövern in WdS 63+65.
Wie du dazu kommst eine Erleichterung beim Sturmangriff oder Gezielten Stich zu vermuten bleibt mir ein Rätsel, da ich nicht mal Andeutungen in WdS dazu wüsste.
von Salix
11.01.2014 17:01
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Da Gegenhalten sowieso schon sehr stark ist würde ich glaube ich sagen das der Gegenhalter besser sein muss um vollen Schaden zu machen, aber man kann bei Gleichstand auch beide vollen Schaden machen lassen.
von Salix
10.01.2014 12:48
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Nur weil es ein Garderegiment ist heisst es nicht das es Sollstärke hat. Es können genauso gut nur 3-4 Schwadron (Banner heisst es bei der Infanterie) Reiterinnen sein.
von Salix
04.01.2014 00:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Oder einen entsprechend angesehenen Auftraggeber, in dessen Gefolge sie problemlos ihre Waffen behalten dürfen.
von Salix
25.09.2013 11:37
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Wenn du als Rechtshänder mit der Linken kämpfst (z.B. weil dein anderer Arm verletzt wurde) gelten die Abzüge die du (miTo) genannt hast. Wenn du jetzt zusätzlich deine Parade umwandelst um eine zweite Attacke mit links zu haben kommen da nochmals +4 drauf. Eine normale AT ist also mit BKI um 3 erschwert eine zusätzlich umgewandelte PA in eine At ist um 7 Punkte erschwert.
Beim Kampf mit zwei Waffen hast du die Abzüge von beidhändig (eine ist ja dann auch erstmal die falsch Hand) mit der Linken.
von Salix
02.08.2013 14:11
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Materialkosten sollten eigentlich nicht anfallen da man das Sensenblatt abmontiert die Halterung erhitzt und von einer horizontalen Halterung in eine vertikale umschmiedet. Ich würde den Preis auch niedriger als 1D ansetzen, irgendwo zwischen 3-7S
von Salix
28.03.2013 16:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

1.Kann, man mit dem Schild den Fußfeger normal parieren oder ist das um 4 Punkte erschwert?

Kommt drauf an ob der Schildkämpfer Beinarbeit, Standfest, Balance oder herausragende Balance hat, würde ich sagen, falls er nix davon hat würd eich ja sagen. Hab keine anderweitigen Aussagen in WdS gefunden. Allerdings musst du als Fußfegender erstmal nah genug ran und/oder mit Aufschlägen auf deine AT leben ... und hoffen das der Schildkämpfer sich nicht entscheidet doch ne Waffenparade zu machen.
von Salix
28.03.2013 15:53
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Mit welchen Talenten führst du die Sachen denn? Wenn du Fechtwaffen+Parierwaffen verwendest würde ich wie gesagt keine Parade erlauben. Bei der Verwendung von Schwertern und Schildkampf könnte man sich auf Gorbalads Rechnung einigen, wobei du noch vergessen hast das Kettenwaffen die gegnerische PArade grundsätzlich um 2 Punkte erschweren (WdS49). Auch wenns irgendwie unsinnig erscheint, ich würde es von den Talenten abhängig machen.
von Salix
28.03.2013 15:34
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6658
Zugriffe: 317642

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

MMn kannst du mit Rapier und Bock, den Morgenstern überhaupt nicht parieren, ich gehe mal davon aus das du mit den SF Parierwaffen kämpfst. Begründung: Rapier erlaubt keine Parade von Kettenwaffen, daher keine Waffenparade (WdS 48). Kettenwaffen schlagen um das Schild herum, daher verlierst du die Paradeboni des Schildes (WdS131). Da durch die Benutzung als Parierwaffe du normalerweise mit der Hauptwaffenparade+Boni parierst, der Boni verloren geht und die Hauptwaffe den Morgenstern nicht parieren kann ...ergo: Du bist am Ars.. ;-) Du solltest lieber Ausweichen oder wegrennen. :P
Da du keine Parade hast, kannst du natürlich keinerlei der Parade-SF wie Binden und die anderen Späße verwenden.