Die Suche ergab 2 Treffer

von Hesindian Fuxfell
14.08.2019 13:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Sind Pferde nutzlos?
Antworten: 53
Zugriffe: 3135
Geschlecht:

Sind Pferde nutzlos?

Hier mal eine interessante Quelle zu:
Das Pferd im Mittelalter

Da gibt es unten auch einen Abschnitt zum Transport der Pferde selbst, weil immer wieder Seereisen als Problem erwähnt werden. Es sollte keines sein! Schiffstransport von Pferden ist nichts ungewöhnliches und sollte auch in Aventurien keine Besonderheit darstellen.
Was Höhlen angeht: In unserer Runde ist die Szene: "Oh, da ist eine Höhle. Lasst sie uns spontan erkunden." mehr als nur selten. In solchen Fällen weiss man meist vorher, spätestens im letzten Dorf, welches Problem zu erwarten ist und kann da etwaige Tiere zurückbringen. Oder man hat die Zeit und kann, wenn man das Problem feststellt, erstmal die Tiere irgendwo an sicherer Stelle unterbringen, ehe man das "unendliche Labyrinth des Todes hinter dem stinknormalen Höhleneingang"(tm) betritt.
Vielleicht spielen wir aber auch nicht Dungeons&Monster sondern DSA... :P
von Hesindian Fuxfell
06.08.2019 13:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Sind Pferde nutzlos?
Antworten: 53
Zugriffe: 3135
Geschlecht:

Sind Pferde nutzlos?

Bei uns sind Pferde gerne gesehen und wertvoll. Gasthäuser haben natürlich Ställe, selbst in größeren Städten, da gerade die berittenen Reisenden oder gar Kutsche fahrenden die besser zahlende Kundschaft ist, die will man doch nicht verprellen. Höchstens die Spelunken am Hafen und in den dunkleren Gassen haben keinen Stall für größere Tiere dabei.

Aber die Gefahr des Verlusts ist bei Spielern immer im Hinterkopf. Letztens eine Schifffahrt für die Helden gestellt. Es ging mit einer kleinen Flotille von Khunchom nach Vallusa. Das Angebot: Auf dem Schiff auf dem die Helden mitfahren ist kein Platz, aber auf einem anderen können sie Tiere unterbringen. Die Spieler haben gleich vermutet, dass das Schiff untergehen soll und haben ihre Pferde in Khunchom zurückgelassen. Was ist aber passiert:
Ihr Schiff ist untergegangen (gezielte Aktion der anderen Seite) und da ich ihnen die Pferde nicht wegnehmen wollte und ein Wechsel der Tiere vom sinkenden Schiff auf ein intaktes auf hoher See für unmöglich erachte, wollte ich die Tiere nicht auf ihrem Schiff unterbringen. Da haben sie es - aus der Vergangenheit von DSA vorbelastet - falsch vermutet und reagiert. Wobei Vergangenheit: Im Originalabenteuer war nur ein Schiff vorgesehen, was ich für die Passage bei immer noch bestehender Blutiger See aber als relativ unrealistisch empfand...