Die Suche ergab 3 Treffer

von Hesindian Fuxfell
26.04.2018 15:32
Forum: Splitterdämmerung
Thema: Anforderungen der Abenteuer
Antworten: 11
Zugriffe: 1940
Geschlecht:

Anforderungen der Abenteuer

Torran hat geschrieben:
26.04.2018 15:18
15k ist für Bahamuth und die beiden Bände zum Seelensammler auf jeden fall ok.
Also gäbe es Optionen. Müsste ich mal in die Runde tragen, aber vorerst spielen wir noch ne andere Kampagne...
Seelensammler&JdFAnzeigen
Wenn es sich bei diesem Herren um den Nirraven handelt haben wir in unserer Runde eh ein Problem. Den hat die zweite Magierin unserer JdF-Runde in der Grotte Keranvor erfolgreich exorziert.
von Hesindian Fuxfell
20.04.2018 08:28
Forum: Splitterdämmerung
Thema: Anforderungen der Abenteuer
Antworten: 11
Zugriffe: 1940
Geschlecht:

Anforderungen der Abenteuer

Danke für die Meldungen. Es scheint also machbar zu sein. Aber vielleicht sollte man doch noch aussieben.
Lorlilto hat geschrieben:
19.04.2018 14:06
Für Schleiertanz bin ich in einem sehr frühen Planungsstadium und es erscheint mir auch für mittlere AP-Bereiche passend.
Hmm... Ich war gedanklich eher im Bereich 15kAP. Das ist dann wohl zu viel des guten, oder?
Lorlilto hat geschrieben:
19.04.2018 14:06
Der Unersättliche (1029 BF, also direkt nach JdF). Ist zwar nicht offizieller Teil der Splitterdämmerung aber thematisch doch eng verflochten.
Klingt zumindest interessant. Danke.
von Hesindian Fuxfell
19.04.2018 08:58
Forum: Splitterdämmerung
Thema: Anforderungen der Abenteuer
Antworten: 11
Zugriffe: 1940
Geschlecht:

Anforderungen der Abenteuer

Ich wollte mal ein paar spoilerfreie Infos zur Splitterdämmerung sammeln:

Welche Anforderungen haben die Abenteuer? Könnte man die Reihe so durchspielen, dass ein/zwei Charaktere die ganze Zeit dabei sind, weil sie thematisch (Bekämpfung der Schwarzen Lande) in den Gebieten unterwegs sind oder passt das in der zeitlichen Abfolge der Abenteuer nicht (z.B. Anforderungen eines späteren Abenteuers deutlich niedriger)? Der Rest der Gruppe wechselt dann vielleicht je nach Gegend und Hintergrund des einzelnen Abenteuers.
Sind die Abenteuer überhaupt zeitlich nacheinander spielbar oder gibt es auch zeitliche Überlappungen die schwer/gar nicht auszumerzen sind?
Wie viele Jahre nach Ende des JdF fängt ungefähr das erste Abenteuer der Splitterdämmerung eigentlich an?
Gibt es Probleme, wenn ein Charakter auch in obersten Hierarchie-Ebenen gesellschafltich akzeptiert ist, also nicht gleich von jedem Baron rumgeschubst werden kann?
Vielleicht fällt mir noch was ein dazu...