Die Suche ergab 242 Treffer

von Hesindian Fuxfell
28.01.2020 08:43
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh zieht leise sein Kurzschwert und hält sie Zulhamid hin. so ganz sicher ist er sich ob der ganzen Sache nicht, aber mit den bisherigen Problemen ist das sicherlich hilfreich. Dann wartet er auf den weiteren Besucher.
von Hesindian Fuxfell
27.01.2020 15:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Erleichtert dass sie die beiden ignorieren sucht Rikh im Zwielicht des Kellers einen Platz an dem die beiden für andere Ankömmlinge nicht gleich sichtbar verschwinden können. Zur Not auch zwei Ecken, wenn es keine einzelne ausreichend große gibt. Dann strebt er, weiterhin leise, darauf zu.
von Hesindian Fuxfell
27.01.2020 11:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh nickt, dann legt er die Hände an die Tür und schließt schon mal die Augen, um sie noch schneller an die bevorstehende Dunkelheit im Keller zu gewöhnen. So vorsichtig wie möglich macht er die Tür einen Spalt weit auf, so dass er und auch Zulhamid durch passen, blickt dann in die Dunkelheit und schlüpft nach drinnen, wenn die ersten Schritte frei sind. Dort orientiert er sich so gut es geht und versucht gleich etwas mehr Platz zu machen, damit Zulhamid folgen kann und er nicht selbst im Licht der Türöffnung stehen bleibt.
von Hesindian Fuxfell
27.01.2020 10:11
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

"Blöder Moment, da ist jemand im Keller." Flüstert Rikh dem runterkommenden Zulhamid zu. So richtig sicher ist er sich nicht, ob er trotzdem in den Keller soll und den Vorteil des Dunkel zu nutzen oder erstmal abwarten, was die Ankommenden wollen. "Abwarten oder trotzdem rein?"
von Hesindian Fuxfell
22.01.2020 12:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh ist recht angespannt, auch weil es so ruhig ist. Das passt so gar nicht. Auf Zulhmaids Aufforderung hin nickt er und geht hinunter um sich die Kellertür anzusehen und zu prüfen. Großartig Fallen dürfte es an der ersten, äußeren Türen nicht geben, dass würde wohl eher zu viel Interesse wecken, aber sicher ist sicher. Dieser Magier ist schon sehr verdreht...
von Hesindian Fuxfell
13.01.2020 09:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Auf Zulhamids Bitte hin begibt sich Rikh nochmal in das Schlafzimmer und durchsucht Schränke und Kommoden nach einer passenden Hose... und vielleicht dem ein oder anderen wertvollen Detail. Aber ohne sich zu viel Zeit zu lassen, sei waren jetzt schon recht lange hier und er wollte endlich das ganze Thema beenden und hinter sich lassen.
von Hesindian Fuxfell
03.01.2020 09:22
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Mit einem sichtlich fröhlichen Ausdruck auf dem Gesicht und einem gewissen Glänzen in den Augen kommt Rikh wieder zurück in den Flur. Mit dem Daumen zeigt er hinter sich zum Bett. "Ihr gehts soweit gut. Können wir jetzt los?"
von Hesindian Fuxfell
19.12.2019 11:39
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Nachdem Rikh sich nochmal vergewissert hat, dass Shalima ordentlich liegt, blickt er in den Flur und sieh, dass seine Begleiter sich noch Alhina zugewandt haben. Also geht er auf dem Weg aus dem Zimmer einen leichten Bogen und steckt im Vorbeigehen noch die hübsche Dose ein. Bei dieser gibt er sich etwas mehr Mühe, sie gut im Beutel zu verstauen, sie soll ja nicht im ungünstigen Moment klappern.
Dann betritt er den Flur, als wäre nichts weiter gewesen, achtet dabei aber immernoch auf die Pfützen, welche Shalima hinterlassen hat.
von Hesindian Fuxfell
19.12.2019 08:27
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh nickt auf Mandashas letzte Worte hin nochmal bestätigend und bringt Shalima - die Arme noch immer von hinten um den Bauch geschlungen die Beine hinterher schleifend - rüber ins Schlafzimmer. Dort beeilt er sich nicht übermäßig und lässt den Blick nochmal über alles schweifen, ob es nicht noch andere Kleinode abzustauben gibt.
Nachdem er Shalima auf ihr Bett verfrachtet hatte verschwindet aber zuerst der Kerzenständer in einer beiläufigen Bewegung in seinem Beutel...
von Hesindian Fuxfell
05.12.2019 13:16
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Flur

Rikh ist recht froh, hinter Shalima zu stehen und von ihrem Auswurf nicht getroffen zu werden. "Zumindest scheint sie jetzt nicht mehr gleich zu ersticken." Dabei sieht er sich nach einem Platz um, an den er sie wieder ablegen kann, ohne dass bei der ersten Bewegung in ihre eigene Kotze rutscht.
von Hesindian Fuxfell
29.11.2019 10:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Flur

Etwas angewidert schaut Rikh zu, was Zulhamid da macht. Ihm ist auch nicht wirklich klar, was das werden soll... oder ist Zulhamid auch Geweihter? Würde erklären, warum er sich mit Mandasha so gut versteht. Es schleicht sich etwas mehr Respekt in Rikhs Blick auf Zulhamid.
von Hesindian Fuxfell
19.11.2019 13:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Flur

"Hmm, das sieht nicht gut für sie aus. Kennst du dich mit sowas aus?" Dabei blickt er Zulhamid an. Nebenbei versucht er aus seinem Gedächtnis zu kramen, wo man in der Gegend vielleicht Hilfe für sie herbekommen kann. Nicht das er sich wirklich um sie sorgt, aber irgendwie fände er es lustig, wenn sie zumindest noch mitbekommt, dass ihr Mann sehr wohl noch lebt...
von Hesindian Fuxfell
12.11.2019 10:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Flur

Ach du Kacke. Tut das Not? Mit einem Satz springt er über die Kotze auf dem Boden zu Shalima, schlingt ihr von hinten die Arme um den Bauch und hebt sie mit einem Ruck ein Stück hoch, damit ihr Kopf jetzt leicht nach unten hängt und hoffentlich nichts steckenbleibt. Dabei ruft er in Richtung Spielzimmer. "Kann mal wer kommen, die Hausherrin kotzt sich grad zu Tode." Dabei denkt er sich noch, wenn die so fertig ist, hätte ich die Ringe doch auch noch bekommen...
von Hesindian Fuxfell
22.10.2019 14:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Im Flur

Kurz juckt es ihm in den Fingern, aber dann bleibt Rikh doch im Flur und setzt sich wieder auf die Leiter. Das Haus musste er sich einfach merken, aber wenn er jetzt gleich zu viel mitnahm, störte das nur beim wichtigeren Punkt. Diesen Magier aufspüren und zeigen, was er von dessen falschem Spiel hielt.
Das Haus konnte er danach auch gründlicher durchsuchen.
von Hesindian Fuxfell
18.10.2019 10:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Als die anderen im Raum verschwunden sind, steht Rikh ruhig auf und geht leise rüber zur Hausherrin. er betrachtet sich das Armband noch etwas genauer und wenn er keine Probleme beim entfernen erkennt, verschwindet es in einer seiner Taschen. Und da man mal dabei ist, kann man doch noch nach anderem Schmuck oder vielleicht sogar etwas Geld schauen. Vorsichtig durchsucht er die Hausherrin genauer, achtet aber auch darauf, wann seine Begleiter wieder zurückkehren.
von Hesindian Fuxfell
14.10.2019 22:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh blickt den beiden hinterher und dann nochmal zu der schnarchenden Frau auf den Kissen. Dann entscheidet er sich für sitzen bleiben, die zwei werden Alhina schon im Griff haben und er hat lieber ein Auge auf die Schlafende und mögliche andere ungebetene Besucher.
von Hesindian Fuxfell
01.10.2019 14:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

"Aber du kannst uns doch sicher zeigen, wo sich diese Tür befindet?" Jetzt mischt sich Rikh doch in das Gespräch ein, ein eher wölfisches Grinsen auf den Lippen, welches bei seinem jetzigen Aussehen aber nicht ganz den gewünschten Effekt erreichen kann.
von Hesindian Fuxfell
27.09.2019 11:33
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Als er sieht, dass die Situation erstmal im Griff ist, setzt er sich auf die untersten Stufen der leichten Treppe zum Dach und beobachtet, immer noch gespannt, sollte die Schankmagd doch noch etwas krummes versuchen wollen oder die eigentlich gesuchte Person auftauchen. Wobei er kaum Hoffnung hat, dass dies passieren wird.
von Hesindian Fuxfell
10.09.2019 23:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Nach Mandasha steigt auch Rikh die Stufen hinab, nur etwas ruhiger. Diesen Weg möglichst lange versperrend, sollte sich die Magd wider erwarten doch noch entwinden. Das Gespräch überlässt er lieber den Wortgewandteren, auch wenn er sich so gut es geht umsieht und hört. Irgendwie hatte er gehofft, jemand anderen zu finden, aber so einfach konnte es wohl nicht sein.
von Hesindian Fuxfell
04.09.2019 23:09
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Auf dem Dach

Als Mandasha sich auch bereit macht zuzugreifen, blickt Rikh noch mal kurz zu ihr. "Willst du ihn packen?"
von Hesindian Fuxfell
02.09.2019 18:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Auf dem Dach

Rikh schliesst zügig aber leise die Dachluke wieder und schiebt das Tuch aus dem Weg hinter die Luke. Dabei flüstert er Mandasha zu: "Da kommt wer." Dann positioniert er sich seitlich der Luke, so dass er schräg hinter einer etwaig hochkommenden Person ist und schnell zugreifen kann.
von Hesindian Fuxfell
29.08.2019 14:23
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Auf dem Dach

Jetzt schaut sich Rikh doch nach einem stabilen, größeren Stück Stoff um. Er nimmt ein großes und kaum lichtdurchlässiges Bettlaken von einer Leine, breitet es über der Dachluke aus und schlüpft dann selbst darunter, sodass er vor der Luke hockt und eine mögliche Öffnung noch weiter beschattet. Nachdem sich seine Augen wieder an die Dunkelheit gewöhnt haben, macht er die Dachluke vorsichtig einen schmalen Spalt weit auf, damit er zumindest sieht, wie die Lichtverhältnisse unten sind und er besser hören kann, was im Haus los ist.
von Hesindian Fuxfell
27.08.2019 10:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Auf dem Dach
Die Sachen interessierten Rikh eher weniger, vielmehr merkt er sich, an welcher Stelle man am besten zum Nachbardach hinübersetzen kann, falls es schnell gehen muss. Dann kümmert er sich um die Bodenluke. Erst lauschen, ob etwas zu vernehmen ist. Dann prüfen, wie diese möglicherweise gesichert wurde.
von Hesindian Fuxfell
19.08.2019 14:13
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh schaut sich genau in der Umgebung um, so als würde er sein eigentlich Ziel erst noch suchen müssen, betrachtet dabei aber die Details des Hauses und etwaige Geschäftigkeit der Umgebung. So leise man auch ist, wenn direkt im Nachbarhaus die Dame des Hauses am offenen Fenster steht nützt es nichts. Dann deutet er heimlich auf ein Fenster hinter dem er nach üblichem Aufbau der Häuser hier kein Schlafzimmer vermutet. "Ich würde das da nehmen. Kommt man gut hin, ist relativ gut gedeckt und wahrscheinlich ruhig dahinter."
Wenn niemand Einwände erhebt schlüpft er über die Mauer und pirscht ans Haus.
von Hesindian Fuxfell
18.08.2019 21:19
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

"Hmm. Kann ich mir denken. Wenn es laut wird müsst ihr euch einfach beeilen. Wenn ihr Glück habt, lebt er dann noch." Den letzten Satz unterlegt er mit einem Grinsen, das verdeutlicht, dass er es nicht ganz ernst so meint. Dann fügt er etwas ernster hinzu. "Ich denke, ich bekomm das hin und werde aufpassen, niemanden einfach in die Arme zu rennen."
von Hesindian Fuxfell
15.08.2019 22:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh nimmt sich mehrere von diesen belegten Broten und beisst gleich in eines hinein, während er Zulhamid stumm nickend folgt. Es ist beeindruckend in welcher Geschwindigkeit er das Essen beim gehen verdrückt, es scheint ihn nicht weiter zu stören, nicht an einem Tisch zu sitzen.

Am Haus angekommen versucht sich er sich während der Umrundung einen Überblich zu verschaffen, welche möglichen Hintereingänge es gibt und wie einfach und offen sie jeweils zu erreichen sind.
von Hesindian Fuxfell
06.08.2019 08:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh spürt mit einem Mal seinen grummelnden Magen, hatte er doch am Abend zuvor schon das Abendessen verpasst. Jetzt war es zwar nicht so, dass er sowas nicht gewöhnt wäre, aber die letzten Tage im Überfluss scheinen bereits ein paar Spuren hinterlassen zu haben. "Ein Frühstück wäre gut." Dann sieht er ihren Blick auf den Thorwaler. "Ach ja, der braucht eine spezielle Unterkunft." dabei wirft er einen Seitenblick zu Zulhamid.
von Hesindian Fuxfell
30.07.2019 23:44
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

[gar]"Stürmen ist vielleicht nicht der richtige Weg. Aber wenn ihr ihn da vermutet, sollten wir in das Haus. Ich würde nur einen leiseren Einstieg bevorzugen."
von Hesindian Fuxfell
15.07.2019 22:57
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh, der den anderen Griff des Handkarrens hält nickt nur. So in etwa hatte er sich auch vorgestellt.
von Hesindian Fuxfell
09.07.2019 17:50
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Auf dunklen Pfaden
Antworten: 2260
Zugriffe: 77445
Geschlecht:

Auf dunklen Pfaden

Rikh holt einfach den Handkarren zum Thorwaler, dann blickt er zu Emilio und schlägt dabei mit der Rechten in die offene Linke. "Ich kann zumindest dafür sorgen, dass er ne Weile länger schläft. Und mit noch etwas Alkohol im Bart glaubt uns sicher auch die Wache, dass wir nur unseren trunkenen Kumpanen in die Stadt bringen wollen..."