Die Suche ergab 1012 Treffer

von Sarafin
07.01.2020 20:49
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Ein verspätetes frohes neues Jahr zusammen. :)

@Arigata Oh je! Ich drücke die Daumen, dass der Koffer wieder auftaucht!

@Madalena Ich hoffe er war anstrengend im sportlichen Sinne? Oder womöglich doch im Notfall-Schoki-Sinne? :cookie:
von Sarafin
22.09.2019 17:17
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Madalena Das klingt in der Tat eher unschön. Ich drücke die Daumen, dass sich bald die Gelegenheit für ein Gespräch ergibt. So im eigenen Saft zu gären ist ja eher kontraproduktiv, wenn man aus so einer Unterhaltung ein sachliches Gespräch machen möchte. :dance:
von Sarafin
22.09.2019 15:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Madalena hat geschrieben:
18.09.2019 10:46
Ansonsten: Vermutlich Zeit für ein "lass uns Freunde bleiben". Fragt sich, wann, wie und auf welchem Kanal ich das am besten übermittle.
So rein aus Neugier - und falls es nicht zu privat ist: Wie kam es dazu? Und wie ist es ausgegangen? :)
von Sarafin
12.09.2019 20:24
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Assaltaro hat geschrieben:
12.09.2019 16:12
Ich glaub am verwirrtesten war ich in der ganzen Unterhaltung. Mir ist immer noch nicht klar wo ich die Frauen angeblich über die Männer gestellt habe.
Das habe ich auch nicht verstanden, aber mittlerweile eine Theorie: Ich glaube er meinte Alecto und zwar mit diesem ersten Post.

@Djembo Ich bin da ganz bei dir! Tonfall, Mimik, all diese unterschwelligen Informationsträger fallen halt weg. Darüber hinaus glaube ich, dass diese Missverständnisse auch öfter mal damit zu tun haben, dass Menschen ggf gar nicht so klar benennen können, dass sie sich verletzt fühlen. Ich merke bei mir oft nur ein diffuses Gefühl des Widerwillens und muss erstmal für mich klären, was mich gestört hat. Sich mit solchen Themen zu beschäftigen hat mir definitiv geholfen mich selbst besser zu verstehen und Dinge klarer benennen zu können. :)

@Alecto Ich muss ehrlich zugeben verwirrt zu sein. Ich hab dir mal 'ne PN geschrieben.
von Sarafin
12.09.2019 14:59
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Rhonda Eilwind Der Punkt ist ja gar nicht der, dass man keine Witze machen darf.
Der Punkt ist, dass wenn jemand sagt "der Witz war nicht lustig, er verletzt mich" die Antwort sein sollte "sorry, das wollte ich nicht" und nicht "ist dein Problem, wenn du das nicht lustig findest" oder den Verletzen sogar zu beleidigen, wie es hier - nicht von deiner Seite! - geschehen ist.

Ich fand deinen Spruch mit dem Hinsetzen und Weinen zugegebenermaßen beim Lesen auch etwas arg merkwürdig, aber nachdem du dich erklärt hast, auch nicht so problematisch. Nach dem flapsigen Start hast du im Prinzip eine Bilderbuch-Reaktion hingelegt! Also von meiner Seite aus brauchst du dir den Schuh nicht anzuziehen. :cookie:
von Sarafin
12.09.2019 14:09
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Ich hoffe ich darf zu dem Thema mit den "Witzen über Personengruppen" noch einen Nachtrag anbieten: Ein Plädoyer für mehr Rücksichtnahme.

Madalena hat geschrieben:
11.09.2019 10:16
Händchenhalten ist zu schön um drüber zu streiten. :)
:heart:

Arigata hat geschrieben:
11.09.2019 17:02
@topic: Da macht man beim Babykurs ganz tolle beruhigende Sachen und die einzige, die fast einschläft, bin ich. Gäääähn.
:lol:
von Sarafin
14.08.2019 11:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Arigata Jap, genau!

Wie ich gerade lerne, gibt es von Rucola auch verschiedene Sorten. Im Geschäft gibt es meist die "nur Stiel, kein Geschmack"-Variante. Den mag ich auch nicht. Auf unserem Balkon wächst aber "Garten-Senfrauke" und der ist klasse! Er hat tatsächlich eine milde Schärfe, größere Blätter und ist super knackig. Mjam!
von Sarafin
14.08.2019 11:25
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

So ähnlich. :censored:
von Sarafin
14.08.2019 11:04
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Es sagt ja heute auch kaum mehr jemand Rauke oder Rapunzel. Ich schätze das ist einfach so ein Ding mit der Sprache und dem Gemüse: Sie wachsen. *badum tisch*

:dunkelheit:
von Sarafin
09.08.2019 18:32
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
09.08.2019 17:46
Im Zweifel kommt die schriftliche Aufforderung, sich an einen Klassenkameraden mit Smartphone zu wenden, um das Video zum Üben der gemeinsamen Tanzchoreografie anzusehen, o.ä. :rolleyes:
Das ist schon echt unverschämt. Jedes dieser Dinger hat eine Emailfunktion, da kann man das eben weiterleiten!!
Aber es ist eben einfach komfortabel den anderen die Arbeit aufzuhalsen. Kann ich auch ein Lied von singen: ich bin die unfreiwillige Messenger-Sekretärin meines smartphone-losen (aber nicht handy-losen!) Partners.

@Arigata Warum noch drei Wochen? Was steht dann an? :)
von Sarafin
07.08.2019 12:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Raspberry Pi: Ich habe, als du am Montag davon geschrieben hast, schon ein bisschen schmunzeln müssen, Zorni. Justamente seit Montag haben wir nämlich auch ein Pi hole.
Einen Thread fände ich auch ganz interessant. Vielleicht bekommt man ja noch spannende Anregungen - man hat ja nie alles schon gesehen. :)
von Sarafin
04.08.2019 15:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Interessante Dinge, die man hier so lernt heute wieder. :)

@Madalena Freut mich, dass die Hochzeit gut war. Und woran merkt man, dass ich von meiner eigenen Veranstaltung gestern noch nicht ganz wieder wach bin? Mein erster Impuls war zu fragen "dein Neffe heißt Alrik?!" :censored:
von Sarafin
02.08.2019 12:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Wie viel Zucker man lecker findet, ist ganz stark Gewöhnungssache. Ich habe mal in einem Artikel gelesen, dass man eine Sache 11x essen oder trinken muss, um sie zu mögen - war ein Selbstversuch einer Journalistin, die keinen Salat mochte. Hat bei ihr funktioniert. Bei mir auch: Ich habe mir auf diese Weise den Zucker im Tee abgewöhnt.

Von Zuckerersatz durch Süßstoff halte ich auch nicht viel (wobei Honig und Agavendicksaft halt auch eigentlich nichts anderes als Zucker sind - klingt nur "natürlich", nicht nach Chemie ... die ist ja böse :rolleyes: ). Zuckerreduktion halte ich dagegen für sinnvoll. Ich reduziere die Zuckermenge in Rezepten auch fast immer. Und Kuchen ohne Zucker, dafür mit Obst kann echt lecker sein. Man darf halt nicht erwarten, dass er schmeckt wie Kuchen mit Zucker. :)
von Sarafin
29.07.2019 10:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Madalena Also üblicherweise sind Polterabende eine gemütliche Feier, die 1A dazu geeignet ist in einem weniger formellen Rahmen die anderen Hochzeitsgäste kennen zu lernen. Oft sind auch Freunde und Bekannte der Familie da, die nicht unbedingt zur Hochzeit selbst eingeladen sind. Für gewöhnlich ist das Durchschnittsalter deutlich höher als auf einem Junggesellenabschied, wo die jungen Leute ja meistens eher unter sich bleiben.
Ich finde Polterabende zu besuchen immer sehr angenehm, weil man dann auf der Hochzeitsfeier selbst die Leute schon mal ein bisschen kennt: Wer auf dem Polterabend war, weiß üblicherweise, wer die Eltern und Trauzeugen des Brautpaars sind. Auf dem letzten Polterabend, auf dem ich war, konnte ich z.B. endlich die (wahnsinnig großartige) Familie eines meiner ältesten Freunde kennen lernen. Das war von Vorteil, weil man so auf der Hochzeit selbst auch weiß, wen abseits des Brautpaars man wegen irgendwelchen Dingen fragen kann.
Langer Rede, kurzer Sinn: Ich war schon auf einer ganzen Menge Polterabende und ich habe es nie bereut. :)

Mit einem Junggesellenabschied ist das aber auch eigentlich nicht zu vergleichen. Da verabredet man sich ja meistens zu irgendwelchen Aktivitäten. Grausig finde ich da eigentlich nur die Variante, bei denen die Truppe sich fürchterlich volllaufen lässt und nichts nötigeres zu tun hat, als alle Leute in ihrer Umgebung hart zu belästigen. Ob ein Junggesellenabschied eine solche Veranstaltung wird ist in meiner Erfahrung allerdings etwas, das sich schon vorher abzeichnet: Menschen, die sich zum Feiern üblicherweise nicht besinnungslos trinken, tendieren auch an ihrem JGA eher nicht dazu damit auf einmal anzufangen.
Falls "hart saufen" die angesagte, aber nicht eigene, Definition von Spaß ist, kann natürlich auch ein Polterabend sehr anstrengend sein. Aber auch das wird vermutlich dann keine Überraschung sein. :)
Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß! Hochzeiten sind die Sorte Feierlichkeit, die ich (prinzipiell) wirklich gerne besuche.
von Sarafin
28.07.2019 12:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

WhoisourHacker hat geschrieben:
28.07.2019 01:01
Ansonsten gab es noch irgendwo einen TSA-Geweihten der jeden Tag anderes Geschlecht als Präsentation gewählt hat. Irgendwo auf Maraskan.
Genderfluide Tsageweihte?! :O Ich meine: Absolut nicht abwegig, im Gegenteil - aber dass das wirklich in einer Publikation steht. <3 Ach die Maraskaner sind ja sowieso super! <3<3
Klingt mir aber fast so, als könne man aus so einer Sammlung einen eigenen Thread machen. :grübeln:
WhoisourHacker hat geschrieben:
28.07.2019 09:46
Und ontopic, Textrp ist nach 14 Jahren auf dem selben Server noch immer der Hammer. Das kratzt einfach genau die für dsa und Co zu rollenspielerische und romanschreiberische Seite perfekt. Bonuspunkt dafür gibt es das ich gemütlich daheim sitzen kann, nicht reden muss (mir also auch nicht den ganzen Abend anhören muss dass ich lauter reden soll, komisch klinge) und mich nicht eine Stunde lang fertig machen muss.
Was du nicht sagst! Wo spielst du denn, wenn ich fragen darf? Ich war ja früher sehr viel im Forenchat unterwegs, aber dem sind über die Jahre immer mehr Spieler abhanden gekommen ...

Edit:
Jadoran hat geschrieben:
28.07.2019 08:43
@Madalena: BEL wird in LdES mit beiden Merkmalen (in übertriebener Weise) gezeigt, aber das fällt wohl eher nicht unter "Thematisierung".
Da Belkelel den Beinamen "vielgeschlechtlicher Versucher" hat, würde es mich wundern, wenn dieser Dämon eindeutig einem Geschlecht zugeordnet wäre.
von Sarafin
28.07.2019 00:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Gibt es?
Hm ... also eine Sammlung in dem Sinne, wie ich sie meine, habe ich da nicht gefunden. Im Artikel Homosexualität sind ein paar Links zu Romanen und Abenteuern als Quellen. Mehr habe ich da jetzt nicht gefunden. Transsexualität wird sogar nur unter "ferner liefen" bei Sex und Erotik mit abgehandelt, einzige Beispiele sind Nahema und Khabla ...

Oder habe ich was übersehen? :grübeln:
von Sarafin
27.07.2019 23:32
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Hmm ... passend zum CSD fällt mir gerade wieder ein, dass mich schon länger mal eine Sammlung queeren Contents für/von DSA interessieren würde. Weiß jemand, ob es so etwas gibt? Also eine Sammlung von Romanen, Abenteuern und was nicht noch, in denen LGBTAQ*-Themen eine Rolle spielen?
(Dass zahlreiche NSCs in die Kategorie fallen ist mir bekannt, mir geht es mehr um konkretes Auftreten in nachlesbarer Handlung.)
von Sarafin
23.07.2019 22:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Madalena hat geschrieben:
23.07.2019 22:20
Hmm, bei 0,5g wird es nicht auf 10mg ankommen, aber wohl auf 100mg. ;)
Ganz vielleicht überschätze ich die Genauigkeit von Briefwaagen, wo ich unsere Analysenwaagen aus dem Labor gewohnt bin. :censored: :ijw:
Ich denke auch, dass das Volumen dabei eine gute Messgröße ist. Der Pumpstoß misst ja sozusagen auch das Volumen. :6F: :)
von Sarafin
23.07.2019 21:42
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Madalena hat geschrieben:
23.07.2019 20:44
Gibt es da irgendeinen Trick?
Ich hätte jetzt ein Messgefäß vorgeschlagen. Je nach verwendeter Menge einen (Mess-)Löffel oder eine Tasse. Gibt es ja in vielen verschiedenen Größen gerade für die amerikanische Küche. (Verdammte Verrückte mit ihrem unsinnigen Einheitensystem!) Ist vielleicht logistisch noch einfacher als eine Waage und kann direkt bei dem Medikament gelagert werden. :)

Edit: Ich bin ja kein Mediziner, aber wenn ein Medikament in "Pumpstößen" verordnet wird, glaube ich nicht, dass die Genauigkeit einer Briefwaage da wirklich benötigt wird. Oder? :censored:
von Sarafin
09.07.2019 19:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

WeZwanzig hat geschrieben:
09.07.2019 18:51
Ich werde nie verstehen, warum Frauen nicht als "niedlich" bezeichnet werden wollen... Ich meine das immer als Komplment und finde das eine sehr schöne Eigenschaft, bekomme aber meist nur ein sarkastisches "na danke...." zurück :visieraufm:
Vielleicht, weil sie damit üblicherweise in eine Reihe mit kleinen Kindern und Tieren und anderen Dingen gestellt werden, die nicht ernst genommen werden?
von Sarafin
09.07.2019 13:14
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

@Madalena Was du aus deinem Italien-Urlaub erzählst, macht mich echt traurig und auch wütend. Was für ein beknacktes Verhalten der Leute! :(
Ich hoffe ihr hattet trotzdem einen schönen Urlaub. :)

@Salix Lowanger Gute Besserung!

@Farmelon Ich hoffe auch deinem Rücken geht es inzwischen wieder besser.

Ich bin froh, dass die Feuerwehr mittlerweile den Brand in Meck-Pomm in den Griff bekommen hat. Kann man bei euch wieder lüften, @Feuer!?
von Sarafin
26.06.2019 21:21
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Dito.
von Sarafin
26.06.2019 20:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

+1 für die Wärmeliebenden. <3
Das Wetter gerade ist die reinste Wohltat für meine Seele. Ich hoffe nur, dass es diesen Sommer ausreichend regnet. So wie letztes Jahr wäre doof. Das schöne Wetter macht keinen Spaß, wenn überall alle Pflanzen braun werden. :grübeln: :(

Und heute Nacht soll es ja (zumindest hier in NRW) etwas abkühlen. :cookie:

Edit: Okay, ich weiß nicht, ob ich wirklich zähle: im Winter stehe ich auch auf frostige Temperaturen. Je kälter, desto besser. :censored:
von Sarafin
24.06.2019 21:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Die Wundrötung tritt wohl auch fast immer auf, aber eben nicht immer immer. :-/

Edit: Das soll aber auch hier gar keine Panikmache werden ^^" - ich hatte selbst als Kind sicherlich ein Dutzend Zeckenbisse und es ist nix passiert. Der Fall im Freundeskreis hat mich nur gelehrt: Man sollte bei so etwas aufmerksam sein. :cookie:
von Sarafin
24.06.2019 21:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Das glaube ich sofort! Der Kumpel war ja schon erwachsen und nahm es mit einer gehörigen Portion Galgenhumor. Weil sich das so lange gezogen hat, bevor er behandelt wurde, hat es bei ihm Monate gedauert, wo er täglich Infusionen brauchte, bis er endlich wieder halbwegs auf normal war. :dance:
von Sarafin
24.06.2019 21:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Borreliose ist eine echt ätzende Krankheit - aber gut behandelbar, wenn man sie erkennt und am Ball bleibt. Wir haben in unseren Kreisen vor einigen Jahren einen Fall gehabt, bei dem es echt dramatisch ablief. Daher weiß ich heute:
Die rote Korona an der Bissstelle entsteht nicht bei jedem Fall. Und ich weiß nicht, wie es heute ist, aber so vor sieben Jahren waren die Titer, die da durchgeführt werden, um eine Erkrankung zu diagnostizieren, vergleichsweise unzuverlässig. Dazu kommt das Problem, das immer besteht: Wenn die Antibiotika nicht lange genug gegeben werden, ist ein Rückfall gut möglich - und Borreliose braucht recht lange, um aus dem Körper zu verschwinden.
Dramatisch wurde es in unserem Fall, weil es sich um einen Rückfall einer behandelten Borreliose handelte, bei dem der dann erneut durchgeführte Titer unglückseligerweise falsch-negativ war. Die Ärzte haben sich geweigert in dem Fall Antibiotika zu geben (würden sie doch nur immer, immer, immer so wenig freigiebig damit umgehen, dann gäbe es andere drohende Probleme vielleicht auch nicht) und ihm stattdessen Physiotherapie angedeien lassen. Einem Patienten, der vor Schmerzen bettlägrig war ...
Hätte man die Ärzte machen lassen, wäre er heute vermutlich nicht mehr da - er meinte, noch ein zwei Wochen, dann hätte er sich die Radieschen von unten angeguckt.

Also auf die leichte Schulter würde ich die Erkrankung, also auch Zeckenbisse allgemein, auf keinen Fall nehmen! Klar, nicht jede Zecke überträgt Borreliose oder FSME, aber Vorsorgen schadet ja nicht. Wenn man denn also im Wald rumkriechen muss, sollte man sich mit einem Repellent einnebeln. Und eine Zecke zu entfernen ist keine Zauberei. Echt mal ... o.O Dass viele Leute die Viecher nicht erkennen, ist allerdings traurig ... :rolleyes:
Ich würde einen Biss aber auf jeden Fall beobachten und falls grippeähnliche Symptome auftreten, unbedingt einen Arzt aufsuchen! Stay safe, everyone! :cookie: Gerade jetzt im Sommer, wo die Biester wieder vermehrt auftreten.

@Jasper Stoßenheimer Gut zu hören, dass es bei eurer Tochter so glimpflich abgelaufen ist! :6F: :6F:
von Sarafin
06.06.2019 22:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Bei Weisheitszähnen habe ich wirklich schon Geschichten von "war vergleichsweise harmlos" bis "es war die Hölle" gehört. Ich drücke die Daumen, dass es sich weiterhin unproblematisch gestaltet. :)

Nachdem es gestern so warm war, haben wir nachts die Fenster auf Kipp offen gelassen. War ein Fehler, wie sich nachts um 2 Uhr zeigte, als Wind und Regen bei uns waren und ich davon aufwachte, dass der Wind mit den Fenstern klapperte. (Wenn das Rumsen eines Fensters denn noch als Klappern durchgeht.) Nach dem ersten Schreck schlaftrunken durch die Wohnung getigert und alle Fenster geschlossen. Wieder ins Bett, auch rasch wieder eingeschlafen ... nur um dann festzustellen, dass meine Nachbarn das Problem etwas zeitverzögert hatten. Aber zumindest habe ich damit mal wieder reproduzierbar gezeigt, dass ich von fest schlafend auf hellwach kann, wenn das Geräusch nur ungewohnt und beunruhigend genug ist. :rolleyes:

Was mich spontan an den Morgen erinnert, der dem Abend mit der Fehlbedienung des Radioweckers folgte. :censored: Statt sanfter Musik ging ein Laut durch das Schlafzimmer, der uns senkrecht im Bett stehen ließ. Wortwörtlich! Der erste Gedanke war nämlich der Feuermelder wäre losgegangen, so einen Höllenlärm hat das Ding gemacht! :lol:
von Sarafin
15.04.2019 21:11
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Ja, furchtbar. :(
von Sarafin
05.04.2019 18:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Assaltaro hat geschrieben:
05.04.2019 17:55
Dazu noch als letztes, vielleicht kann mir das jemand erklären. Ich weiß halt nie wie ich solche Konstrukte wie "kein/e User/in" vorlesen soll, falls ich das mal muss. Da kommt bei mir halt nie was flüssig vorgelesenes dabei raus ^^
Da gibt es zwei Varianten. Die erste wäre es den Ausdruck als Abkürzung zu betrachten und "Userin und User" zu sagen. Die zweite ist eine kurze Pause an der Stelle des Schrägstrichs, Unterstrichs oder Gendersternchens - je nachdem, was gesetzt wurde.
Ich persönlich präferiere zweitere Variante, weil sie auch alle nichtbinären Personen einschließt. :)
von Sarafin
11.03.2019 19:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84714
Zugriffe: 3181026

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
10.03.2019 20:26
Du bist uns aber hier selbstredend wieder herzlich willkommen.
Ach danke. :)
Ich bin ja nie weit weg gewesen. Eigentlich gucke ich hier auch regelmäßig rein und versuche nicht ganz den Anschluss zu verlieren. :dance: Um selbst was zu schreiben fehlt mir dann doch irgendwie immer etwas die Zeit. Ich hoffe ja immer, dass das mit dem Zeitmangel zur Rente wieder besser wird ... wenn ich denn noch eine Rente kriege. :censored:
Auf der anderen Seite scheinen Rentner immer die beschäftigten Menschen zu sein. :grübeln: Aber die Hoffnung bleibt!