Die Suche ergab 1741 Treffer

von Nova
08.06.2019 01:15
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Sind erweiterte Spezies geplant?
Antworten: 28
Zugriffe: 791

Sind erweiterte Spezies geplant?

Bzgl.: Minotaurus: Gibts die nicht als SC in Myranor? Vielleicht solltet ihr das mal anschauen (ok, gibts kein Material für DSA5, aber Regionalbände und die Abenteuer kann man leicht umwandeln), da passt ein Minotaurus bestimmt besser hin. Würde ich in Aventurien auch niemals zulassen als SC. Das P...
von Nova
03.06.2019 21:27
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF
Antworten: 24
Zugriffe: 917

Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF

Die übrigen assoziierten Halbgötter sind sicher da. Wahrscheinlich auch Delegationen der übrigen 12G. Da Tagungsort Gareth dürfen es bei Boron die Puniner Kirche sein. Bei Phex gibt es Schwierigkeiten mit der Einleitung (wo schickt man die hin, wenn man einen hochrangigen Geweihten einladen möchte)...
von Nova
01.06.2019 18:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4993
Zugriffe: 342271

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

In Reich Des Horas steht nur, dass sie die Tochter einer Hexe ist, und dass sie Kontakt zu Feenwesen hatte, nicht, dass sie eine Hexe ist. Wäre die Frage, ob Hexen so hoch in Rahjas Gunst aufsteigen können, dass sie die Position als Tempelvorsteherin erreichen können. Naja, Geweihten hierarchien si...
von Nova
29.05.2019 22:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF
Antworten: 24
Zugriffe: 917

Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF

Nur weil du das in gefühlt jeden zweiten Post von dir einflechtest macht es immer noch nicht wahrer. Er ist als nicht neu, kein Horas-Kaiser? Oder meinst du, dass er magisch ist und nicht einem Traviabund entstammt? Gerade mit der Nähe zu den Horas-Kaisern, dem Bedeutungsverlust der Praioskirche, d...
von Nova
29.05.2019 22:30
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF
Antworten: 24
Zugriffe: 917

Konvent der Praioskirche in Gareth 1034 BF

Was hält man davon, dass im Westen ein neuer, magischer und aus illegitimer Ehe stammender Horas-Kaiser herrscht? Nur weil du das in gefühlt jeden zweiten Post von dir einflechtest macht es immer noch nicht wahrer. Auch wenn du was nun die Leitung der Praios-Kirche angeht, da recht hast. (Wie konnt...
von Nova
27.05.2019 20:25
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4993
Zugriffe: 342271

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Wenn Zwerge in DSA einen Akzent/ Dialekt hätten, welcher wäre das? Ein regolanischer Akzent :V Wie der dargestellt werden kann, bzw Entsprechungen... Naja. Zwerge sind arbeitsam, ordentlich, sparsam bis zum Geiz, manchmal exzentrisch - ganz klar, das sind schwäbische Häusle Schäftlebauer :lol:
von Nova
25.05.2019 14:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Ich würde ja auch davon ausgehen dass im Bornland (nach den Vallusanischen Weiden) und Aranien (von wegen Oron) die gleichen Gesetzverschärfungen wie im Mittel- und Horasreich durchgenommen wurden - wobei faktisches Recht im Bornland, natürlich, wie immer von lokalen Bronnjaren abhängt. Und im Shika...
von Nova
24.05.2019 15:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Egal wo oder wer 0815 Alrik oder Thorwald oder ....ibn.... hat mit Nekromantie ein gewaltiges Problem. Wenn Oma Erna tot ist will niemand das die geschändet wird. Das ist nicht allein ein Boron ding. Das ist gesellschaftliche Konvention im Mittelreich, Thorwal, Bornland, bei den Elfen und Zwergen, ...
von Nova
24.05.2019 14:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Erkläre einmal, weshalb es für Helden kein Problem sei, wenn er mit einem praktizierenden Nekromanten mitzugehen. Sieht wirklich blöd aus. Tja, das hängt sehr von den Helden ab, oder etwa nicht? Und das müssen nicht mal Zwielichtige im Sinne von "dunkelgrau" sein; sie dürfen halt nur nicht all zu B...
von Nova
24.05.2019 11:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

womit sich DnDF im Rest seines Posts auseinander gesetzt hat. Und zwar recht deutlich hier: Nicht wirklich, denn er - und auch du - hat total überlesen, dass ich hier den SL in der Verantwortung sehe, ob er so einen Charakter zulässt, oder nicht. :) :cookie: Tja, darum geht's ja: Gruppenkompatibili...
von Nova
24.05.2019 04:16
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?
Antworten: 18
Zugriffe: 1082

Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?

Gut, er ist nun auf dem niedrigsten möglichen Neuadelsrang. Also eher schon jemand, den man vorlässt und am Tisch sitzen haben mag. Außerdem ist man da ja einiges gewohnt, Hal hat ja die komischsten Typen geadelt, sogar Mohas und Novadis. Es gibt auch mindestens einen adligen und belehnten Troll im...
von Nova
24.05.2019 03:15
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Zum einen hat die "gerade auf diese sollte ein prinzipientreuer Praiot aufpassen"-Logik schon was von einem Kontrollfreak-Rollenspiel, wo ein Spieler seine Prinzipien/seinen Moralkodex (in DnD sind die Paladine für sowas ja bekannt & beliebt) dem Rest der Gruppe aufnötigen will oder muss, weil es n...
von Nova
23.05.2019 17:03
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?
Antworten: 18
Zugriffe: 1082

Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?

Also erstmal - entweder alles spoilern oder nichts. So wie's jetzt ist, ist es nicht sehr benutzerfreundlich *g* Generell werde ich jetzt ohne Spoilertags antworten; ich sehe auch nicht so wirklich wofür die hier von Nöten sind. Dann... ein Ritterschlag kommt einer Adeligung gleich (auch wenn "echte...
von Nova
23.05.2019 15:14
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 98
Zugriffe: 2556

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Also der Praiosgeweihte muss sich an seine Prinzipien halten, ja. Der Rest der Gruppe ist dazu nicht verpflichtet und der Praiosgeweihte hat auch keine Probleme mit der Karmaregeneration wenn seine Gruppenmitglieder lügen dass sich die Balken biegen. Sie können Magie wirken und Gesetze brechen ohne...
von Nova
21.05.2019 21:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 27
Zugriffe: 865

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Mal ganz nebenbei: Das stimmt so nicht ganz. Das ist rein innerweltliche zwölfgöttliche Mythologie. Da es sowohl mehr Erzdämonen als 12 gibt, und auch mehr Götter als nur die Zwölfgötter (was ist denn die Antithese von Brazoragh, oder Satuaria...), kann das ja gar nicht hinkommen. Es gibt halt nur ...
von Nova
20.05.2019 17:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 27
Zugriffe: 865

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Der Namenlose ist ein Gott. Für ihn gelten genau die gleichen Regeln für Weihe/Entweihung wie für alle anderen. Karma verschiedener Götter ist eben nicht wirklich einander entgegengesetzt sondern berührt sich kaum. Deshalb gibt es auch nicht wirklich Antiliturgien, außer beim Namenlosen selbst in b...
von Nova
20.05.2019 16:01
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 27
Zugriffe: 865

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Nope, die Antihese der Zwölf Götter sind die 12 Erzdämonen.. also, neuer Versuch. Mal ganz nebenbei: Das stimmt so nicht ganz. Das ist rein innerweltliche zwölfgöttliche Mythologie. Da es sowohl mehr Erzdämonen als 12 gibt, und auch mehr Götter als nur die Zwölfgötter (was ist denn die Antithese vo...
von Nova
20.05.2019 11:06
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1971

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

ja. eine Magierausbildung dauert 9 Jahre. Sprich, wenn der Lehrkörper großteils wegbricht, dauert es mindestens 18 Jahre, bis man wieder das vorherige Niveau erreichen kann... "Train the trainers (first)", wenn du es mit einem pädagogischen Schlagwort haben willst... Aber es gibt keinerlei Anzeiche...
von Nova
19.05.2019 22:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1971

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

was nach der G7 für die vielen vakanten Hofmagierstellen in Garethien/zentralem MR ausschlaggebend sein dürfte ist der Mangel an Nachwuchs. Ziemlich viele 1016 amtierende dürften als Reichsmagier für die Kämpfe in Tobrien eingezogen worden sein - und haben das dann nicht überlebt. JdF dürfte dann n...
von Nova
19.05.2019 21:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 27
Zugriffe: 865

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Nope, die Antihese der Zwölf Götter sind die 12 Erzdämonen.. also, neuer Versuch. Wobei das auch geht. Genug dämonische Präsenz entweiht jede heilige Stätte, und auch der Namenlose ist den Dämoen diamateral gegenübergesetzt (mal von seiner eigenen Domäne abgesehen, natürlich). Also einfach genug dä...
von Nova
18.05.2019 20:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3457
Zugriffe: 250888

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Guten Abend zusammen, vielleicht ist dies eine kurze Frage: Mit der Liturgie "Seelenprüfung" erkennt der Geweihte, dass sein Gegenüber einem Gott geweiht ist, aber nicht welchem. Mit der Variante "Große Seelenprüfung" erkennt man auch den dahinterstehenden Gott. Was sie ein Geweihter bei einem gewe...
von Nova
18.05.2019 15:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1971

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Und gegen den "ein oder anderen" Zauber zum Zwecke der Beratung (oder Lebensrettung) hat oft auch niemand was. Wobei das auch sehr darauf ankommt, wo man ist. Im eher magiefeindlichen norden Aventuriens, sieht man selbst einen BALSAM nicht gerne. Naja, wobei sich solche Leute wohl schlichtweg keine...
von Nova
16.05.2019 16:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1971

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Klar könnte man an einem Gelehrten und einem Magier denken, Naja, woran ich dachte ist eher dass es bei vielen Baronen wohl eher nur einen Gelehrten, anstatt eines Magiers gibt... Die einzige gangbare Methode dazu ist, Magie deutlich seltener zu machen, als sie im kanonischen und erst recht den mei...
von Nova
15.05.2019 18:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1971

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Prinzipiell stelle ich mir den Hofmagus in etwa so vor wie einen Measter im GoT-Universum. Er ist der Hofgelehrte. sich die wirkliche gewirkte Magie in Grenzen hält, weil primär seine Expertise als Gelehrter gefragt ist. Najaaa... Schlussendlich, wenn man einen Hofmagier hat , dann wird der auch so...
von Nova
10.05.2019 19:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Mittelreichischer Adel in Andergast
Antworten: 5
Zugriffe: 417

Mittelreichischer Adel in Andergast

Warum sollte das wichtig sein, woher der Adelige kommt? Generell gilt dass das was Adel auszeichnet nicht so sehr die Adelstitel sind, sondern die Gebut - dass man eben in ein adeliges Haus hineingeboren wurde. Adelige gelten, qua Blut und Geburt, als etwas besseres, und das ist eine Sichtweise die ...
von Nova
09.05.2019 21:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurien und Geologie - Erklärbarkeit / Fehler im System?
Antworten: 37
Zugriffe: 1972

Aventurien und Geologie - Erklärbarkeit / Fehler im System?

Das klingt nach einem sehr praktischen, schönen Ansatz. Ja, die Klassen werden wohl recht grob gehalten (Basalt, Granit, Sedimentgesteine (allg), Kalk/Kreide, Sedimente, Lawa-Gesteine, selten Metamorph - oder so ähnlich). Warum? Wofür ist es nötig? Selbstzweck? Einige Leute wollen halt die Spielwel...
von Nova
09.05.2019 21:43
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone
Antworten: 62
Zugriffe: 2189

TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone

Laut WdZ lassen sich Globulen per TRANSVERSALIS erreichen, wenn man "weiß, wo man zwischen den Sphären suchen muss" - würde ich jetzt als die Einschränkung auffassen, das man das Ziel eben kennen muss, wie beim Zauber beschrieben. Nein. Ich habe gerade selbst nochmal nach geschaut - das steht spezi...
von Nova
09.05.2019 16:46
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: TRANSVERSALIS in andere Globulen
Antworten: 23
Zugriffe: 553

TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone

Das sollte nicht möglich sein. Der Transversalis ist ein Zauber für Reisen zwischen Orten der Dritten Sphäre unter Benutzung der Dritten Limbusebene, und nicht mehr als das. Für wirkliche Limbusreisen braucht es andere Zauber, wie den kaum verbreiteten Planastrale. Und, mal ganz ehrlich, der Transve...
von Nova
06.05.2019 20:04
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttlicher Fingerzeig durch Illusion
Antworten: 39
Zugriffe: 1121

Göttlicher Fingerzeig durch Illusion

- War es ein Frevel wider Angrosch? Da Angrosch zu den konservativeren Göttern zählt und auch weniger Magieaphin ist als etwa Hesinde, würde ich das schon mal bejahen. Hinzukommt, da erdreistet sich ein sterblicher, der nicht von Angrosch erwählt wurde, den vermeintlichen Willen eines Gottes zum Be...
von Nova
06.05.2019 08:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttlicher Fingerzeig durch Illusion
Antworten: 39
Zugriffe: 1121

Göttlicher Fingerzeig durch Illusion

Grundsätzlich tue ich mich sehr schwer damit, dass man mittels Magie überhaupt überzeugend göttliches Wirken nachstellen kann. Meiner Meinung nach würde eine Illusion niemals das Gefühl immitieren können, dass gerade etwas "göttliches" passiert... Und irgendwie unterstelle ich das dem Auftreten per...