Die Suche ergab 1729 Treffer

von Nova
23.05.2019 17:03
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?
Antworten: 9
Zugriffe: 194

Reichsritter, darf mein Held eine Adlige heiraten?

Also erstmal - entweder alles spoilern oder nichts. So wie's jetzt ist, ist es nicht sehr benutzerfreundlich *g* Generell werde ich jetzt ohne Spoilertags antworten; ich sehe auch nicht so wirklich wofür die hier von Nöten sind. Dann... ein Ritterschlag kommt einer Adeligung gleich (auch wenn "echte...
von Nova
23.05.2019 15:14
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?
Antworten: 36
Zugriffe: 561

Lieber ein Nekromant in der Gruppe als ein Praiosgeweihter?

Also der Praiosgeweihte muss sich an seine Prinzipien halten, ja. Der Rest der Gruppe ist dazu nicht verpflichtet und der Praiosgeweihte hat auch keine Probleme mit der Karmaregeneration wenn seine Gruppenmitglieder lügen dass sich die Balken biegen. Sie können Magie wirken und Gesetze brechen ohne...
von Nova
21.05.2019 21:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 25
Zugriffe: 640

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Mal ganz nebenbei: Das stimmt so nicht ganz. Das ist rein innerweltliche zwölfgöttliche Mythologie. Da es sowohl mehr Erzdämonen als 12 gibt, und auch mehr Götter als nur die Zwölfgötter (was ist denn die Antithese von Brazoragh, oder Satuaria...), kann das ja gar nicht hinkommen. Es gibt halt nur ...
von Nova
20.05.2019 17:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 25
Zugriffe: 640

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Der Namenlose ist ein Gott. Für ihn gelten genau die gleichen Regeln für Weihe/Entweihung wie für alle anderen. Karma verschiedener Götter ist eben nicht wirklich einander entgegengesetzt sondern berührt sich kaum. Deshalb gibt es auch nicht wirklich Antiliturgien, außer beim Namenlosen selbst in b...
von Nova
20.05.2019 16:01
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 25
Zugriffe: 640

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Nope, die Antihese der Zwölf Götter sind die 12 Erzdämonen.. also, neuer Versuch. Mal ganz nebenbei: Das stimmt so nicht ganz. Das ist rein innerweltliche zwölfgöttliche Mythologie. Da es sowohl mehr Erzdämonen als 12 gibt, und auch mehr Götter als nur die Zwölfgötter (was ist denn die Antithese vo...
von Nova
20.05.2019 11:06
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1614

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

ja. eine Magierausbildung dauert 9 Jahre. Sprich, wenn der Lehrkörper großteils wegbricht, dauert es mindestens 18 Jahre, bis man wieder das vorherige Niveau erreichen kann... "Train the trainers (first)", wenn du es mit einem pädagogischen Schlagwort haben willst... Aber es gibt keinerlei Anzeiche...
von Nova
19.05.2019 22:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1614

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

was nach der G7 für die vielen vakanten Hofmagierstellen in Garethien/zentralem MR ausschlaggebend sein dürfte ist der Mangel an Nachwuchs. Ziemlich viele 1016 amtierende dürften als Reichsmagier für die Kämpfe in Tobrien eingezogen worden sein - und haben das dann nicht überlebt. JdF dürfte dann n...
von Nova
19.05.2019 21:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Stätten & Artefakte vernichten
Antworten: 25
Zugriffe: 640

Namenlose Stätten & Artefakte vernichten

Nope, die Antihese der Zwölf Götter sind die 12 Erzdämonen.. also, neuer Versuch. Wobei das auch geht. Genug dämonische Präsenz entweiht jede heilige Stätte, und auch der Namenlose ist den Dämoen diamateral gegenübergesetzt (mal von seiner eigenen Domäne abgesehen, natürlich). Also einfach genug dä...
von Nova
18.05.2019 20:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3447
Zugriffe: 248236

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Guten Abend zusammen, vielleicht ist dies eine kurze Frage: Mit der Liturgie "Seelenprüfung" erkennt der Geweihte, dass sein Gegenüber einem Gott geweiht ist, aber nicht welchem. Mit der Variante "Große Seelenprüfung" erkennt man auch den dahinterstehenden Gott. Was sie ein Geweihter bei einem gewe...
von Nova
18.05.2019 15:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1614

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Und gegen den "ein oder anderen" Zauber zum Zwecke der Beratung (oder Lebensrettung) hat oft auch niemand was. Wobei das auch sehr darauf ankommt, wo man ist. Im eher magiefeindlichen norden Aventuriens, sieht man selbst einen BALSAM nicht gerne. Naja, wobei sich solche Leute wohl schlichtweg keine...
von Nova
16.05.2019 16:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1614

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Klar könnte man an einem Gelehrten und einem Magier denken, Naja, woran ich dachte ist eher dass es bei vielen Baronen wohl eher nur einen Gelehrten, anstatt eines Magiers gibt... Die einzige gangbare Methode dazu ist, Magie deutlich seltener zu machen, als sie im kanonischen und erst recht den mei...
von Nova
15.05.2019 18:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aufgabenbereich eines Hofzauberers
Antworten: 57
Zugriffe: 1614

Aufgabenbereich eines Hofzauberers

Prinzipiell stelle ich mir den Hofmagus in etwa so vor wie einen Measter im GoT-Universum. Er ist der Hofgelehrte. sich die wirkliche gewirkte Magie in Grenzen hält, weil primär seine Expertise als Gelehrter gefragt ist. Najaaa... Schlussendlich, wenn man einen Hofmagier hat , dann wird der auch so...
von Nova
10.05.2019 19:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Mittelreichischer Adel in Andergast
Antworten: 5
Zugriffe: 347

Mittelreichischer Adel in Andergast

Warum sollte das wichtig sein, woher der Adelige kommt? Generell gilt dass das was Adel auszeichnet nicht so sehr die Adelstitel sind, sondern die Gebut - dass man eben in ein adeliges Haus hineingeboren wurde. Adelige gelten, qua Blut und Geburt, als etwas besseres, und das ist eine Sichtweise die ...
von Nova
09.05.2019 21:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurien und Geologie - Erklärbarkeit / Fehler im System?
Antworten: 37
Zugriffe: 1846

Aventurien und Geologie - Erklärbarkeit / Fehler im System?

Das klingt nach einem sehr praktischen, schönen Ansatz. Ja, die Klassen werden wohl recht grob gehalten (Basalt, Granit, Sedimentgesteine (allg), Kalk/Kreide, Sedimente, Lawa-Gesteine, selten Metamorph - oder so ähnlich). Warum? Wofür ist es nötig? Selbstzweck? Einige Leute wollen halt die Spielwel...
von Nova
09.05.2019 21:43
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone
Antworten: 62
Zugriffe: 2120

TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone

Laut WdZ lassen sich Globulen per TRANSVERSALIS erreichen, wenn man "weiß, wo man zwischen den Sphären suchen muss" - würde ich jetzt als die Einschränkung auffassen, das man das Ziel eben kennen muss, wie beim Zauber beschrieben. Nein. Ich habe gerade selbst nochmal nach geschaut - das steht spezi...
von Nova
09.05.2019 16:46
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: TRANSVERSALIS in andere Globulen
Antworten: 23
Zugriffe: 445

TRANSVERSALIS in LIMBUS VERSIEGELN-Zone

Das sollte nicht möglich sein. Der Transversalis ist ein Zauber für Reisen zwischen Orten der Dritten Sphäre unter Benutzung der Dritten Limbusebene, und nicht mehr als das. Für wirkliche Limbusreisen braucht es andere Zauber, wie den kaum verbreiteten Planastrale. Und, mal ganz ehrlich, der Transve...
von Nova
06.05.2019 20:04
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttlicher Fingerzeig durch Illusion
Antworten: 39
Zugriffe: 956

Göttlicher Fingerzeig durch Illusion

- War es ein Frevel wider Angrosch? Da Angrosch zu den konservativeren Göttern zählt und auch weniger Magieaphin ist als etwa Hesinde, würde ich das schon mal bejahen. Hinzukommt, da erdreistet sich ein sterblicher, der nicht von Angrosch erwählt wurde, den vermeintlichen Willen eines Gottes zum Be...
von Nova
06.05.2019 08:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttlicher Fingerzeig durch Illusion
Antworten: 39
Zugriffe: 956

Göttlicher Fingerzeig durch Illusion

Grundsätzlich tue ich mich sehr schwer damit, dass man mittels Magie überhaupt überzeugend göttliches Wirken nachstellen kann. Meiner Meinung nach würde eine Illusion niemals das Gefühl immitieren können, dass gerade etwas "göttliches" passiert... Und irgendwie unterstelle ich das dem Auftreten per...
von Nova
05.05.2019 22:16
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttlicher Fingerzeig durch Illusion
Antworten: 39
Zugriffe: 956

Göttlicher Fingerzeig durch Illusion

Sie werden nachfragen, wenn einer bei nem "Wunder" dabei war und viele werden Lügen recht gut erkennen. Waren die SCs aber natürlich nicht! ;) Bzw., so aus dem Blauen die ausfragen wird niemnd, und das groß herum erzählen werden die Helden auch nicht. Soll schließlich ein Ablenkungsmanöver gewesen ...
von Nova
02.05.2019 23:31
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Bin ich eigentlich der Einzige?
Antworten: 91
Zugriffe: 2761

Bin ich eigentlich der Einzige?

Naja, hier werden ein paar Sachen vermischt. Erstmal die Stellung des Charakters in der Welt. Und dann die Moral des Charakters. Persönlich halte ich absolut überhaupt nichts von einem Zwang zu strahlend weißen Helden, so nach der Art Lehrer mit erhobenen Zeigefinger. Die Charaktere dürfen sich gern...
von Nova
27.04.2019 05:30
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken
Antworten: 58
Zugriffe: 1635

Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken

An diesem Punkt möchte ich respektvoll aber entschieden widersprechen. Es ist einfach nicht wahr das Dämonologie prinzipiell nur dem eigenen Machtgewinn dient. Meine Beispiele voran zB. haben mit persönlicher Macht außer dem gewinn der Wertschätzung einer Gemeinschaft, nicht wirklich was zu tun. Ma...
von Nova
27.04.2019 04:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Geweihten-Zuständigkeit bei Eheschließung
Antworten: 45
Zugriffe: 1558

Geweihten-Zuständigkeit bei Eheschließung

Ich würde ja am liebsten karmale Eide ganz aus der Spielwelt streichen. Ehebruch und untreue Vasallen sind einfach zu klassiche Story-Elemente, um darauf zu verzichten. Dann darf es da in der Hinsicht aber auch keine, quasi, Überwachung direkt durch die Götter geben. Und irgendwie kann man das Fehl...
von Nova
26.04.2019 20:41
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Geweihten-Zuständigkeit bei Eheschließung
Antworten: 45
Zugriffe: 1558

Geweihten-Zuständigkeit bei Eheschließung

zumindest für den Bund zwischen Walpurga und Bernfried meine ich mich zu erinnern, dass man bei der Hochzeit sogar explizit festgelegt hat, dass die Erblinien getrennt bleiben Also eine Ehe zweiter Klasse oder eine Parallelinstitution zur Travia-Ehe. Beides hochbrisant. Nicht so wirklich. Eine "Ehe...
von Nova
26.04.2019 08:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken
Antworten: 58
Zugriffe: 1635

Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken

Nach WdZ können Dämonen auch von anderen (Hoch-)Schamanen angerufen werden: - "Fluch der Verwirrung" der Utulu - "Tairachs krieger" der Orks - "Geist der Keule" bei allen, Dämonische Beseelung ist aber selten - I. Minor bei Utulus, Orks und Achaz Verdammte Utulus machen einen alles kapput :lol: Bei...
von Nova
25.04.2019 20:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken
Antworten: 58
Zugriffe: 1635

Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken

Mal anders gefragt: gibt es ein Beispiel, bei dem eine geweihte Person einen Dämon beschwört und dadurch ihr Karma verliert? Ja, "Weihe weg" war ein wenig übertrieben. Aber "Karmahahn zu" sicher. Jedenfalls ist das die Aussage aus MyGö die, bei gleicher Kosmologie, ja eigentlich so auch in Aventuri...
von Nova
25.04.2019 16:39
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken
Antworten: 58
Zugriffe: 1635

Hesinde-Geweihter und dämonisches Wirken

Nandus, Tairach und den Namenlosen, der ja sogar eine eigene niederhöllische Domäne hat, habe ich selbst schon mehrfach aufgeführt hier ;) Klar, es gibt einige Götter die auch mit Dämonen hantieren würden. Der Namenlose, weil er für Macht alles tun würde; Tairach quasi qua seiner Natur als Gott der ...
von Nova
24.04.2019 21:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Borbaradianer
Antworten: 40
Zugriffe: 1254

Borbaradianer

Das Borbaradianismus paktiererei ist wahr Ewigkwiten nicht bekannt. Ich bilde mir ein dass "Die Seelen der Magier" nicht nur das erste Abenteuer war dass den Borbaradianismus thematisiert hat sondern auch der Aufhänger dafür ist wie der Borbaradianismus als Sekte überhaupt bekannt wurde. Gut, aber ...
von Nova
24.04.2019 21:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Beratungsthread - Adelstitel, Ämter und Auszeichnungen
Antworten: 41
Zugriffe: 2217

Beratungsthread - Adelstitel, Ämter und Auszeichnungen

War nicht irgendwo mal der viel göttergefälligere Zwölft gesetzt? Also eigentlich 1/6, weil jeweils 1/12 weltlich und an die Kirche(n)? Wenn der Junker nur 1/12 erhält, wovon er 1/12 an den Baron abgibt, der 1/12 an den Grafen abgibt, der 1/12 an den Provinzherren abgibt der 1/12 an den Kaiser abgi...
von Nova
24.04.2019 20:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Beratungsthread - Adelstitel, Ämter und Auszeichnungen
Antworten: 41
Zugriffe: 2217

Beratungsthread - Adelstitel, Ämter und Auszeichnungen

"Zehnt" sollte man übrigens nicht wörtlich nehmen. Gerade bei Unfreien ist das wohl eher so dass die einen festen Betrag abgeben, der den Großteil des Erwirtschafteten ausmachen wird, und dann sehen müssen, wie sie mit dem Rest über die Runden kommen... Aber ansonsten ja, Leta hat Recht. Zwar kann m...
von Nova
24.04.2019 20:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Borbaradianer
Antworten: 40
Zugriffe: 1254

Borbaradianer

Hartes Schmelze und Weiches Erstarre sind sehr gut alltagstauglich. Vor der G7 war Dämonologie auch nicht verboten, d.h. der Dorfschmied der seine Esse mit Brenne! anheizt hat kein Verbrechen begangen ganz egal wie offensichtlich das Feuer unnatürlich aussieht. WIMRE, ist das Benutzen von Zaubern m...