Die Suche ergab 2 Treffer

von Christopher
24.03.2020 22:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3087
Geschlecht:

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Horasischer Vagant hat geschrieben:
22.03.2020 10:55
Rübezahl hat geschrieben:
20.03.2020 10:48
Was könnte man da als Heizmaterial verwenden?
Ewiges Öl wäre wohl dafür perfekt geeignet! :)
Alcheistische Produkte können sehr teuer sein. Aber in Mass/Leistungs verhältniss ist es vermutlich schwer zu überbieten.
von Christopher
20.03.2020 20:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3087
Geschlecht:

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Die Offensichtliche Lösung wäre ein Tier oder Wasser Elementar als Antrieb/Bewegender. Aber du woltest eher Segel-steuerung haben.

Das große Problem hier wäre Statik/Zusammenhalt. Oder auch "wieso ist es noch nicht auseinander gefallen?"
Wir bräuchten etwas das damit hilft. Evtl. ein Humus-Elementar, der die Schiffe per Ranken/Seetang Seilen zusammenhält? Evtl. begann das ganze mal als Treibholz das irgendwo über Wasse hängenblieb, dann von Seeplfanzen "besidelt" wurde, einen Humusgeist anzog der noch mehr Treibholz sammelte. Dieses Sache das Leute damit rumfahren ist ein neues Ding und solange es den Planfzen gut geht stört es ihn nicht. Er ist sogar bereit Schiffe wieder "loszulassen".
Rübezahl hat geschrieben:
20.03.2020 10:48
Was könnte man da als Heizmaterial verwenden?
Feindliche Schiffe? Schiffen sind praktischerweise brennbar. "Wir verbauchen 1 Galeone pro 100 Meilen."