Die Suche ergab 1 Treffer

von Thrain
28.05.2014 00:07
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Glaubenskrise nach Kanäle von Grangor
Antworten: 21
Zugriffe: 2128

Re: Glaubenskrise nach Kanäle von Grangor

In der Auflistung fehlen noch mindestens eine Göttin und ein Gigant (ok, unwahrscheinlich), denen er sich nach dem Erlebnis zuwenden könnte. Dazu noch Phex und Hesinde (wegen der Talami Sora-Geschichte) und vielleicht Tsa.

Den Geweihten mit Spott und Hohn begegnen funktioniert nicht, weil ja nichts passiert ist und niemand davon weiß. Und die Geschichte kann man nicht mal eben jemandem auftischen.

Vielleicht ist er ein wenig vorsichtiger, was sein Vertrauen in die Interessen der Götter betrifft. Vielleicht versucht er, die Beweggründe der Götter nachzuvollziehen und kommt ihnen dadurch umso näher. Vielleicht hat er Lust, sich näher mit dem Hotspot... äh, ich meine der Geschichte seiner Heimatstadt zu befassen. Vielleicht freut er sich einfach, dabeigewesen zu sein - in einer Zeit, die fast niemand erlebt hat. Vielleicht wird er auch einfach alt und weise und stellt irgenwann fest, dass schon alles gut so ist, wie es war... wozu gibts denn Helden... oder so.