Die Suche ergab 40 Treffer

von Master
13.09.2012 05:04
Forum: Spielersuche
Thema: Suche Gruppe in HH
Antworten: 4
Zugriffe: 433

Re: Suche Gruppe in HH

Welche Ecke von Hamburg und: Seid ihr mobil?
von Master
12.09.2012 17:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kampfstil einer Rächerin Lycosas
Antworten: 60
Zugriffe: 3535

Re: Kampfstil einer Rächerin Lycosas

Nicht besonders stylisch, aber extrem effektiv ist eine Kombination aus Motoricus (ab besten begabt) in Fesselfeld-Variante mit einem "Krähenruf" oder einem "Krabbelnen Schrecken"- besonders bei gerüsteten Gegnern. Der (vom Fesselfeld in keiner Weise behinderten) Natur des Dschungels hilflos ausgese...
von Master
12.09.2012 17:12
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Wunschliste für DSA5
Antworten: 43
Zugriffe: 4432

Wunschliste für DSA5

Hallo Zusammen! Gibt es eigentlich hier im Forum so eine Art Wunschzettel für DSA5? Auch mit allgemeinen Wünschen wie "ASAP" oder "bloss nicht"? Ich persönlich wünsche mir Klarheit und Eindeutigkeit. Und ein Lektorat, das den Namen verdient - und nicht ein Spielerlektorat, bei dem ab der 2. Auflage ...
von Master
10.09.2012 20:03
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

Es geht aber nicht um Zuschläge/Erschwernisse, sondern um die Ansage. Die +4 beim Umwandeln sind zwar eine Erschwernis, aber keine Ansage, da Umwandeln kein Manöver ist. Wurde aber alles schon mal gesagt. Ja, Umwandeln ist kein Manöver. Aber ist eine AT auch kein (Basis-)Manöver? PA´s sind Manöver....
von Master
10.09.2012 19:44
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

Bis jetzt hatte ich es immer so gesehen: Versemmelt der Held eine Aktion, ist die folgende Aktion um alle Zuschläge erschwert, für die er etwas kann. Dazu gehören auch Zuschläge für das Umwandeln, denn niemand zwingt den Helden dazu. Alles wofür er nichts kann baut sich nicht noch zusätzlich auf (z....
von Master
10.09.2012 19:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

Die sprachliche Unsauberkeit bemängele ich auch. Zum Beispiel ist ein Gezielter Stich KEIN Manöver (es steht da nirgends), die Finte jedoch schon, obwohl beides Angriffsaktionen sind (WDS S.62 rechts)
von Master
10.09.2012 18:58
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

Pack_master hat geschrieben:ATs und PAs an sich sind keine Manöver, sowohl RAW als auch RAI.
Eine Parade ist nach RAW ein Manöver: WDS S.55 rechts: "Dieses Manöver ist die Abwehraktion Parade...").
von Master
10.09.2012 18:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

"Umwandeln" ist kein Manöver, eine AT eventuell schon - und zwar das simpelste mögliche Angriffsmanöver. Eine Parade ist ja auch ein Abwehrmanöver. Also würden Zuschläge, die nicht aus einer besonderen Kampfsituation resultieren, als geforderte Zuschläge des Manövers "Attacke" gelten. Üblicherweise ...
von Master
10.09.2012 17:46
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Misslungene umgewandelte AT

Ist nicht auch die Ansage eine Erschwernis? Oder die Zuschläge für Manöver (wie z.B. +4 für Niederwerfen)? In dem Fall der umgewandelten AT ist es doch auch ein "geforderter Probenzuschlag", oder nicht? Die umgewandelte AT fehlt in der Aufstellung für die Modifikatoren in besonderen Kampfsituationen...
von Master
10.09.2012 16:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Misslungene umgewandelte AT
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Misslungene umgewandelte AT

Hallo Zusammen! Bei uns kam die Diskussion auf, ob eine misslungene umgewandelte AT eine Erschwernis von +4 für die nächste Aktion des Umwandlers nach sich zieht oder nicht. Die RAW sind da nicht wirklich hilfreich formuliert. Schlussendlich konzentrierte sich die Diskussion darauf, ob eine AT ein M...
von Master
17.01.2012 14:02
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Interessante Betrachtung, doch Dein Modell ist leider nicht passend, da z.B bei 20 ZfP* die ersten 15 Schritt des Kegels völlig unbeleuchtet wären. Ausserdem hättest Du entlang der Kegelachse eine Reichweite von gut 55 Schritt und müsstest eventuell noch bestimmen, ob ein Ziel 7 Schritt von der Kege...
von Master
12.01.2012 01:17
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

ich habe mir übrigens Gedanken gemacht, was sonnenhell ist und bin über die Solarkonstante und Wirkungsgrad auf eine klassische Glühbirne mit 150 W gekommen. Damit man mal eine Vorstellung bekommt...
von Master
11.01.2012 16:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Die konkrete Situation ist fogende: Es geht um 7G Pforte des Grauens) Wir sind auf Maraskan und müsse uns der Unterstützung des Hairanidad versichern. Dazu muss eine gefährliche Spinne bekämpft werden. Diese befindet sich in einer Höhle, deren Eingang am Boden eines ca 10 m tiefen Trichters befindet...
von Master
07.01.2012 22:32
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Ich gebe Dir völlig recht, dass auch nach meiner Auffassung die Gesamtmenge des emittierten Lichtes bei gleich hohen ZfP* nicht verändert wird. Ich gebe Dir auch recht, dass die Lichtmege idR abnimmt (die Probe ist ja +3). Wenn Du die Lichtquelle aus einem beleuchteten Bereich heraus betrachtest, is...
von Master
07.01.2012 21:38
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Wie gesagt, es geht nicht um Physik, sondern um Magie, aber danke für die klare Antwort.

Natürlich ist er nicht genauso hell, er ist "deutlich heller".
Der einfachste Weg ist nicht immer der beste.
von Master
07.01.2012 18:27
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Es ist mir klar, dass man den Lichtkegel durch Staub, Dunst, etc. erkennen kann, auch dass die beleuchtete Fläche eine indirekte Lichtquelle darstellt. Unser Meister behauptet jedoch, dass der Kegel nicht abgeschirmt sei, weswegen die 315° ebenfalls so hell wären, so dass man nicht direkt durch die ...
von Master
07.01.2012 18:15
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Artefakt für Südaventurischen Söldner
Antworten: 10
Zugriffe: 915

Re: Artefakt für Südaventurischen Söldner

Wie wäre es mir einem Turmalin in Mindorium gefast, auf dem ein semipermanenter Axxeleratus (Auslösung 1x täglich) gespeichert ist? Dass das Artefakt von einem Kristallomanten erschaffen wurde, braucht ja nicht jeder wissen... Dummerweise regeneriert erst das Artefakt seine 7 ASP, danach steigt erst...
von Master
07.01.2012 17:32
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Die theoretische Rechnung stimmt, da ist es Meisterentscheid, welchen Faktor "deutlich" ausmacht, da hätte ich gerne Meinungen, wie groß der Faktor sein sollte. 25 finde ich selbst übertrieben, 5 ist mir schon fast zu wenig: Auf eine Ebene projeziert machen 45° ein Achtel eines Kreises aus, weswegen...
von Master
07.01.2012 13:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: AsP-Kosten von misslungenem Fulminictus
Antworten: 38
Zugriffe: 2282

Re: AsP-Kosten von misslungenem Fulminictus

Ausser der Spielleiter ist berechenbar...
von Master
07.01.2012 13:49
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Das ist mir klar. Es liegt daran, dass die Lampe etwas beleuchtet und die Linse (gewollt/geduldet) üblicherweise Licht auch in andere Bereiche als den fokussierten streut. Extrem weit zu sehen ist die Taschenlampe, wenn sie in Deine Richtung geleuchet wird. Du wirst die Lampe um Größenordnungen eher...
von Master
07.01.2012 13:26
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Rüstungen und Zauberei mal anders
Antworten: 53
Zugriffe: 1917

Re: Rüstungen und Zauberei mal anders

Zum Spielgleichgewicht: DSA ist ein gewachsenes System mit einer gewachsenen Hintergrundwelt. Wucherungen und Verwachsungen kommen da vor. Man muss nicht DSA Spielen, wenn einem das System nicht gefällt. Um einen alten Freund von mir zu zitieren: "Don't fight the setting, fight the enemy!" Wenn man ...
von Master
07.01.2012 12:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: AsP-Kosten von misslungenem Fulminictus
Antworten: 38
Zugriffe: 2282

Re: AsP-Kosten von misslungenem Fulminictus

Nein, er würde nachträglich zu einem (sehr schwachen) Magiedilletant ohne Gaben, Schutzgeist und Meisterhandwerke. Um den Effekt gezielt zu erreichen, müsste man in etwa 138 mal fulminicten, was nicht sehr angenehm sein dürfte,,, Bei ZfW 10 und Eigenschaften auf 16 wären dafür ca. 2139 ASP erforderl...
von Master
07.01.2012 11:57
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Mathematik, nicht Physik, es geht schliesslich um Magie... :censored:

Es geht mir um eine Diskussiom mit einem Spielleiter. Die tatsächliche Reichweite ist nur das Sahnehäubchen.
von Master
07.01.2012 11:50
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Re: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Danke für die Antwort. Aber um es ganz klar zu formulieren: Es geht mir nicht darum, ob ich etwas an der Wand sehen würde, sondern darum, ob der Kegel auch (evtl. wesentlich schwächer) von aussen wahrgenommen werden kann. Und wenn ja, wie hell? Zur Reichweitenvergrösserung zwei weitere Beispiele: Fl...
von Master
07.01.2012 05:14
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite
Antworten: 31
Zugriffe: 1119

Wahrnehmung eines Lichtkegels/Vergrößerte Leuchtweite

Hallo Zusammen! WAHRNEHMUNG Wenn ein Flim Flam in der Variante Lichtkegel gezaubert wurde, wie kann dieser wahrgenommen werden, wenn sich der angenommene Beobachter nicht innerhalb des Kegels befindet? Was ist, wenn für dieses Gedankenexperiment folgende Idealbedingungen herrschen: der Lichtkegel wu...
von Master
06.10.2011 01:49
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zauberzeichen auf Rüstungen
Antworten: 98
Zugriffe: 6487

Re: Zauberzeichen auf Rüstungen

Hallo Zusammen! Da dieser Thread schon alt ist, aber genau mei Thema trifft, nach dem ich gesucht habe (Wirkung der Glyphe der elementaren Bannung(Erz)), möchte ich völlig unabhängig von Spielgleichgewichts-Diskussionen folgende Thesen zum erhöhten RS aufwerfen: In WdA heisst es, das das Zielobjekt ...
von Master
07.09.2011 19:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Pfand für Fliegenden Teppich
Antworten: 11
Zugriffe: 888

Re: Pfand für Fliegenden Teppich

Tut mir leid, war ne Woche Offline... @ Gorbalad: Für die Helten - Thomeg kann damit leben...oder? @ Marit: Zumidest wurde das in Aussicht gestellt - wer wird bei einem Büschel 3 bis 5 Haare vermissen? Die Details hat der Spielermagier mit Thomeg auf Bosparano ausgehandelt - danach sorgte ein vollen...
von Master
01.09.2011 21:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Pfand für Fliegenden Teppich
Antworten: 11
Zugriffe: 888

Pfand für Fliegenden Teppich

Ist es in Ordnung, wenn -als Pfand für das Ausleihen eines Fliegenden Teppichs- der Ausleiher, z.B: Thomeg Atherion, von einem Magierhelden ein Arcanum und von einer Elfe und einem Krieger (des Helden Heldenhafte Begleitung) jeweils eine Unze Blut und ein Büschel Haare behalten hat?
von Master
29.05.2010 12:04
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kann man ein vollmagischen Geweihten regelkonform generieren
Antworten: 65
Zugriffe: 2911

Re: Kann man ein vollmagischen Geweihten regelkonform generieren

Hallo Zusammen, Aus meiner sicht gibt es nur einen möglichen Weg, einen geweihten Vollzauberer zu Beginn zu erstellen: Magier mit persönlichem Lehrmeister. (so sehr ich auch damit Bauchschmerzen habe) Als Hintergrund für den Lehrmeister käme z.B. die Bannakademie Fasar in Frage, die Weihe ist natürl...
von Master
08.02.2006 12:35
Forum: Smalltalk
Thema: Off Topic - Handy Tipp - KEINE WERBUNG
Antworten: 8
Zugriffe: 1077

In Amsterdam spammt die Polizei solche Händys mit SMS zu, leider wurde dieses Pilotprojekt noch nicht ausgeweitet. Zum anderen: Handys (meins zumindest) tragen mitunter mehrere aufgedruckte Seriennummern, da weiss man, welche die relevante ist. Mit dem Orten hast Du recht, man erkennt aber immer nur...