Die Suche ergab 1 Treffer

von natas666
05.04.2020 18:00
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Die Nordland-Trilogie
Antworten: 18
Zugriffe: 2207
Geschlecht:

Die Nordland-Trilogie

Hier kommen Nostalgie-Gefühle auf, die Nordlandtrilogie ist für mich ein Jugend-Spiel-Zeug, das man angestaubt - voll Ehrfurcht! - vom Dachboden holt....

Ehrlich gesagt gefällt mir sogar die Schicksalsklinge, obwohl die Grafik, nun, ja, etwas gewöhungsbedürftig ist. Auch diverse Bugs können den Spiel-Spaß ins Unterirdische fallen lassen. Aber: Allein der Soundtrack bei der Charaktergenerierung ist sowas von genial, dass einem die Spucke im Mund weg bleibt. So entstehen große Fantasie-Abenteuer!

Der Höhepunkt der Trilogie ist aber Sternenschweif, das grafisch gegenüber der SK deutlich aufgepeppt wurde, ein richtiges Rollenspiel-Abenteuer, das Grafik, Story und Musik zu einem harmonischen Ganzen verbindet. Was mich aber wirklich interessiert: Hat hier schon einmal jemand die Kampfmagier bei Lowangen besiegt? Ich musste nach mehreren Tagen entnervt aufgeben, und den Salamanderstein den Schurken überlassen...

Ja, dann wäre da doch noch Schatten über Riva. Ehrlich gesagt: Ich habe es nicht durchgespielt. Der Spinnendungeon hat mich so gefrustet, dass die Schatten über Riva ad acta gelegt habe. Und ich spiele keine RPG's mit Lösung. Das ist unter meiner Würde ;).

Benotung: 4 Sterne (und esst mehr Käsetoasts!)

@ DnD-Flüchtling: Danke für die enorme Mühe, die du Dir gemacht hast, ausgezeichnet!