Die Suche ergab 116 Treffer

von hexe
23.07.2019 13:14
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Draußen

Völliger Unglaube. Bei einem so gläubigen Menschen wie Rashad. Fabellas Worte verwirren ihn. Die ganze Suche hat ihn verwirrt. Die Menschen die ohne Erklärungen, ohne Beachtung, ohne Irgendwas aus der Höhle stürmten haben ihn verwirrt. Die kleine Tänzerin verwirrt ihn auch. Aber immerhin schaut er sie an. Die Reittiere sind versorgt, das Gebet ist gebetet. Auf dem Feuer von eben kocht frischer Tee. Die Wasserpfeife wurde wohl auch vergessen und Rashad hat sie geprüft, gereinigt und wieder entfacht. Er setzt sich nimmt einen Zug - wie es riecht nicht nur Tabak - und schweigt eine Weile mit halb geschlossenen Augen.

[gar]"Wer in der Jugend nicht töricht war, wird im Alter nicht weise", zitiert er wohl irgendjemanden. Bleibt sitzen, schaut sie auffordernd an. [gar]"Rette Deinen Wasserdschini, ich frage den All-Einen um Rat." Und er zieht noch einmal kräftig am Mundstück.
von hexe
26.06.2019 17:33
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Vor der Höhle

Rashad ist mit seinen Tieren erst Mal draußen geblieben. Zum Einen sind Höhlen nicht so seines und zum Anderen ist es Zeit für das Abendgebet, das er nicht ausfallen lassen möchte so lange wird es ja nicht dauern. Und vielleicht kann er auch nachsehen, was dieser Abdul geraucht hat...
von hexe
23.06.2019 11:01
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad hört es nicht oder er ignoriert es. Zumindest springt er vom Pony, geht zu dem Mann und wendet sich ihm zu:

[tul]„Na, wie auch immer es sei, Effendi am Berg. Es wird bald dunkel und es ist Zeit für das Abendgebet. Wenn Du gestattest, Kenner der Gastfreundschaft, machen wir hier Rast und können dabei dieses Missverständis aufklären. Man nennt mich Rashad Sal Said ben Dervez.“ Winzige Begrüßungsgeste. „Was rauchst Du denn da? Ich habe ebenfalls etwas Tabak dabei.“
von hexe
20.06.2019 08:21
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad folgt als Letzter (mit Halvar), lässt die Damen reden und behält lieber die Umgebung im Auge.
von hexe
19.06.2019 08:13
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

„Richtig, tanzende Blume. Das ergibt keinen Sinn. Der Pfad führt nicht einmal in Richtung Khunchom..., aber es waren die frischesten Spuren.“

Rashad hält sein Pony in den Schatten der Bäume an und schaut auch mal nach oben. Nachdem dort jemand sitzen soll eher nach Anzeichen wer dort sitzen könnte...
von hexe
09.06.2019 12:28
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

[gar]"Schon etwas älter. Pferde, Mullis, Ponies, nicht so genau zu erkennen und ja, die Spuren führen von hier weg den Pfad in den Wald hinein. Vielleicht ist das eine Abkürzung nach Khunchom..."So wirklich überzeugt wirkt der Novadi aber nicht, mit abschätzenden Blick schaut er in den Himmel. [gar]"Ein bisschen Zeit haben wir noch bevor es dunkel wird..." Damit geht er wieder zu seinem Pony, sitzt auf, wartet auf Halvar und würde voraus reiten. Blick auf den Boden, um die Spuren nicht zu verlieren.
von hexe
04.06.2019 08:01
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Vor dem Haus

"Gut, ihr habt einen Weg rein gefunden..." Kommt Rashad zu Halvar, stellt sich daneben und schaut mit auf's Haus. Ob er jetzt nicht einbrechen möchte oder einfach schon genug Personen das Haus durchsuchen, geht dabei nicht hervor. Wirklich entsetzt wirkt er aber nicht.
von hexe
03.06.2019 09:48
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Vor dem Haus

Rashad kommt wieder aus dem Wald zurück und schaut nach den Anderen. [gar]"Die einzigen Spuren die hier sind, gehen in den Wald. - Gibt es was im Haus?"
von hexe
02.06.2019 11:02
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Im Stall

Rashad versucht an Hand der Spuren herausfinden, wann das ungefähr passiert ist und wie viele Tiere es waren. Dann geht es raus auf den Hof, umzusehen wohin die Tiere gegangen sind. Zuletzt schaut er sich den Tampelpfad an und geht ein wenig hinein - nicht dass dieser nur zum Donnerbalken oder Brunnen führt und nach kurzer Zeit Schluss ist.
von hexe
26.05.2019 22:01
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad hatte dem Thorwaler nickend zu gelächelt Witzbold. und ist in den Stall gegangen. Er sieht sich dort um und sucht nach Spuren, wann man hier mit den Tieren aufgebrochen ist. Hinweise darauf, wann sie wohin sind. Immerhin schient der Stall in letzter Zeit regelmäßig genutzt worden zu sein.

Die Anhänger Feqzen draußen werden schon einen Weg in das Haus finden.
von hexe
26.05.2019 09:30
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad sitzt noch immer auf dem Pony und beobachtet das Treiben, lässt die Situation auf sich wirken. Von Khunchom auf dem Weg hierher haben sie offenbar die Zwillinge nicht getroffen und hier sind sie zumindest nicht draußen. Der Pfad ist ihm aufgefallen, aber der mag ebenso nur zum Holz holen dienen.

[gar]"Ich schau mich nach Spuren im Stall um, vielleicht finden wir raus seit wann sie mit den Ponys aufgebrochen sind." Gewandt springt der Novadi zum Pferd. [gar]"Schaut ihr ins Haus, nicht, dass die Zwillinge dort irgendwo rum liegen..."
von hexe
20.05.2019 10:02
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad bleibt auf dem Pony sitzen und lässt die Damen arbeiten, nachdem er ihnen schon ein Bad bezahlt hat und sie ihm immer wieder sagen, dass sie das können. Nur Sujala hat er vom Pony los gemacht und angewiesen sich hinzusetzen, damit Halvar aussteigen kann, wenn er mag.

Während das Haus erkundet wird, behält er lieber die Umgebung im Auge.
von hexe
09.05.2019 21:25
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

"Kommt vor, sind ja nur Barbaren." Der Novadi zwinkert. "Manch einer meint sogar er tut damit etwas Gutes. Aber so nahe an Khunchom sollte es sicher sein. Ich traf mal in Punin einen Händler, der Bettlern, Tagelöhnern oder anderen Obdachlosen angeboten hat ihn über die Pässe ins Kalifat zu begleiten, um sie dort in die Sklaverei zu verkaufen und manch einer mag dort tatsächlich ein satteres Leben gefunden haben als im Straßendreck. Findet ihr nicht?" Er macht eine kleine Pause. "Jedes Palmenblatt hat zwei Seiten. Das ein oder andere Mädchen wäre froh, wenn ihre Lebensaufgabe nur darin bestehen würde in einem Harem zu sitzen und gut auszusehen. Statt Stallarbeit zu machen oder gar ihr Leben im Kampf zu riskieren." Rashad zuckt mit den Schultern. Er wirkt nicht so, dass er seine Gefährten von seinen Ansichten überzeugen möchte, aber es schadet ja nicht etwas darüber nachzudenken. Und er versteht echt nicht, warum man unbedingt selbst das Schwert führen möchte. So eine Schlacht ist eine hässliche Sache...
von hexe
06.05.2019 08:46
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad hatte sich ein Stück Fladenbrot genommen und zieht es gerade durch eine der Creme, als die Nachfrage aufkommt und er muss etwas gutmütig darüber lächeln.

"Ganz einfach..." antwortet er leise an seine Tischgefährten. "...vor Diebstahl schrecken mehr Personen zurück, als vor dem... 'Einsacken reisender Ausländer'. Wahrscheinlich so nahe an Khunchom noch nicht so wichtig, aber wer weiß wohin es uns noch verschlägt. Außerdem gehe ich davon aus, dass 'meine' Frauen einem potenziellen Dieb ordentlich auf die Nüsse geben... besonders, wenn er es nicht erwartet."

Er schiebt das Brot in den Mund.
von hexe
01.05.2019 14:01
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Auf die Frage nach dem Gepäck bekommt Halvar genau dieses in die Hand gedrückt: die schweren Satteltaschen des Kamels, die immerhin ein Gegengewicht zum Thorwaler stellen mussten.

„Pass drauf auf...und auf 'meine' Frauen auch.“ Der Nachsatz kommt eher leise, aber nicht belustigend.

Wollen seine Frauen ein Bad? Er hat keine Ahnung. Der Wirt wird einen Moment angestarrt, den Aldea nutzt dazu zu kommen. „Setz Dich“, ohne sie anzusehen.

„Ja, ich wünsche für sie ein Bad.“ Er bemüht dich dabei entschlossen zu wirken und weiß jetzt zumindest wozu er den Vorschuß raus gehandelt hat. Wie das kurze Fummeln der Hand an seiner Börse verrät macht er sich offenbar Gedanken darüber wie lange er den reichen Mann spielen kann.

Dann setzt er sich mit an den Tisch irgendwie erschöpft.
von hexe
29.04.2019 09:31
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Stall - kurz vorher

Aldea bekommt für ihre fachmännische Hilfe beim Versorgen der Tiere ein dankbares Nicken und Rashad geht ihr beim Absatteln auch zur Hand, nur ihre Stute fasst er nicht an, ist schließlich ihr Lieblingspferd. Zur Rittnachpflege lässt er sie aber alleine.

Gastraum

Rashad grüßt mit einem "Salâm" in den Raum und ist wenig verwundert über die Reaktionen der Einheimischen. Er, sein thorwaler Schläger und seine drei überaus hübschen Frauen. Seufzer. Das passt eher nicht zu seinem Naturell.

Natürlich wird er angesprochen, natürlich sagt er wie es läuft. [tul]"Oh, gnädiger Sohn des Heimes. Ich benötige Verpflegung und Unterkunft für uns und für diese Nacht." Er macht eine Geste, die seine Gefährten mit einschließt und gleichzeitig auf einen der Tische an der Wand zeigt. Die Sitzkisssen vor der Wand hält er für Stuhllehnen verwöhnte Gharbistani besser geeignet.
[tul]"Wir haben vier Pferde und ein Dromedar im Stall. Ich und mein... treuer Diener nehmen zwei Plätze im Schlafsaal und ich brauche ein Zimmer für... die drei Frauen." Meine drei Frauen bringt er dann doch nicht über die Lippen. Sollten seine Brüder je davon hören, werden sie eh sehr viele Fragen stellen...
[tul]"Und ausreichend Abendessen, das uns die Küche empfehlen kann. Sowie Tee und eine Karaffe Dattelwein." Da findet hoffentlich jeder etwas, dass ihm zusagt.

Beim Tulamidya verfällt dabei eher in Richtung Khôm-Dialekt, passend zu seinem Äußerem, das für Ungeübte schon weniger verständlich wird. Während er in Khunchom und mit seinen neuen Gefährten eher ein sehr viel leichter verständliches Aran-Tulamidya nutze, wenn er nicht eh Garethi mit ihnen sprach.
von hexe
26.04.2019 11:21
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad hatte gerastet. Besonders Mittags zum Gebet und Abend bei der Dämmerung, als die Sonne unterging. Leider hatte sie es nicht mehr zu Dorf geschafft.

Da man ihn lässt wählt er die Karawanserei mit der novadischen Köchin, immerhin gibt es dann 'richtiges' Essen. Bevor er aber den Gastsaal aufsucht, bringt er Dromedar und Ponys, sofern sich keiner darum kümmert, in den Stall. Er macht aber nur das Nötigste und hat wohl vor später zurückzukehren, nachdem er mit dem Wirt gesprochen hat. So kommt er erst etwas später an und begibt sich auch zum Wirt, wenn weder Ausländer und Damen vorgehen. Wahrscheinlich auch besser so.
von hexe
08.04.2019 20:46
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad verfällt schnell in einen gewissen Trott. Reiten hat er ob Dromedar oder Pferd gelernt, wenn auch kein Kunstreiten, sondern eher praktisch. Er übernimmt ohne zu fragen die Führung. Eine kleine Karawane zu führen, scheint eine Aufgabe zu sein, die er schon häufiger gemacht hat und den Weg nach Chefe kennt er, denn das ist der Weg nach Hause. Er hofft, dass sie trotz ungeübter Reiter den kleinen Ort heute Abend erreichen. Gegen Mittag sollten sie das Delta hinter sich gelassen haben und dann geht es durch ein schattiges Wäldchen. Von wirklichen Gefahren geht er nicht aus, bleibt aber dennoch erfahrungsgemäß aufmerksam.
von hexe
05.04.2019 08:44
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

[gar]"Rastullah, der All-Eine, der...", Rashad holt Luft, wahrscheinlich könnte er noch eine Menge Beinamen anfügen, lässt es dann aber.
[gar]"Zur Begrüßung sagen wir As'Salâmu Rastuleikum. Rastullah schenke Dir Frieden. Allerdings wäre ich an Deiner Stelle damit vorsichtig. Manche meiner Glaubensbrüder halten Ungläubige nicht für würdig genug den Namen des All-Einen auf ihren Lippen tragen zu dürfen. Deshalb bist Du mit einem einfach Salam besser beraten. Aber in unserer Richtung werden wir wohl eher feqzgläubige Tulamiden treffen." Er tätschelt seiner Dromedarstute auf den Kopf. [gar]"Sie hat sicher nicht vergessen, wer sie gestern so ausgiebig gebürstet hat."

Den beiden Mädchen nickt er zu, als sie an die Gruppe herantreten und überlegt etwas. [gar]"Ihr könntet mir eines der Pferde samt Proviant bringen, die ihr uns zu gedacht habt, dann kann ich das Gepäck gleich hier verteilen..."
von hexe
04.04.2019 09:05
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad und Halvar

Der hübsche Novadi ist wohl schon wieder vom Morgengebet zurück oder hat schlicht hier gebetet und ist mitten in den Reise Vorbereitungen. Anscheinend nimmt er all sein Hab und Gut mit wie sein kleines Zelt. Ein Teil seiner Sachen liegt verstreut herum. Auf den Kamel hängen zwei Sattelkörbe einer links der andere rechts, die eigentlich mit dem kleinen Sonnensegel sehr bequem aussehen. Die eine Seite scheint er gerade so zu präparieren, dass man zusätzlich Gepäckstücke befestigen kann. Schließlich ist dieser Thorwaler verdammt schwer.

[gar]"Ah, großer Sohn der Gemütlichkeit, möge Dir Dein Walfischgott einen schönen Morgen schenken", begrüßt Rashad Halvar erfreut. [gar]"Wie Du siehst, freut sich Sujala schon Dich."
von hexe
28.03.2019 20:11
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

[gar]"Ich besorg einen Korb. Besser zwei." Trocken. [gar]"Mein Gepäck würde eh nicht reichen um für Halvar ein Gegengewicht zu bilden. - Sehr wahrscheinlich begegnen uns keine Ferkinas. Aber ich möchte auch in einem Tag in Chefe ankommen. Für geübte Reiter kein Problem, aber..." Mit verschränkten Armen, eine Hand grübelnd am Bart blickt er etwas mitleidig auf Halvar bis Emirames spricht. Sie bekommt ein Schulterzucken: [gar]"Ja, Täuschung mag helfen..."
von hexe
28.03.2019 09:44
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Stirnrunzelnd beobachtet Rashad interessiert Frauen, Thorwaler und Stute. Zumindest die Al'Madanerin hat Ahnung. Kein Wunder schließlich sollen die das Reiten von den Wüstenstämmen gelernt haben.

[gar]"Reichen für was?" fragt er Fabella durchaus so laut, dass es alle hören können. [gar]"Um nicht runter zu fallen? Ohne Muskelkater anzukommen? Um Ferkinas davon zu reiten?" Hörbares Ausatmen, letzteres sicher nicht. [gar]"Wie es aussieht werden wir übermorgen ein wenig ins Awalakim reiten müssen. Dort gibt es auch Ferkinas, die uns sicher gerne Ärger machen, wenn wir ihnen auffallen. Ein blonder Hüne, gegen den ein Kampf sicher interessant ist, ein unbewaffneter Mann und drei wunderschöne, junge Frauen sowie Reittiere als Beute. Warum sollte man die nicht angreifen? - Wahrscheinlich treffen wir keine, aber wenn, wäre die Möglichkeit schnell davon reiten zu können schon schön..."
von hexe
25.03.2019 08:20
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad sieht sich das sehr genau an, schließlich hängt es davon ab, ob er jetzt noch einen großen Korbsattel für Sujala besorgen muss oder nicht. [gar]"Bist Du schon mal auf einem Pferd gesessen, Tochter der Tanzkunst?" meint er zu Fabella.
von hexe
23.03.2019 21:39
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Natürlich wird Rashad übergangen, wenn die drei Damen auftauchen und er sieht zu wie sich Halvar lieber das Pferd ansieht als ihm zu antworten. Aber offensichtlich hat er sich vorher noch nicht mit ihm beschäftigt.

Aldeas Vorreiten hat Rashad anerkennend zu gesehen. Besser kann er selbst das auch nicht, aber er ist auch kein guter Reiter - findet er. Auch die Stute betrachtet er ausgiebig. Kein Shadif, aber trotzdem ansehnlich. Zumindest Emirames scheint eine gewisse Ahnung zu haben, während Fabella sich lieber ins Gras setzt. Innerlich muss er seufzen. Für im Schritt die Straße lang wird es reichen, aber passieren darf nichts.

[gar]"Umm Omyra sprach von Maraskanponys. Die werden nicht größer sein."
von hexe
20.03.2019 09:31
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Der Ausklang des Tages meldet sich bei Halvar, während er am Feuer sitzt, mit den Worten [gar]"Und? Wo ist Aldea? Hat sie Dir Reitstunden gegeben? - Würde gerne wissen, ob wir noch einen Korb für das Dromedar brauchen oder Dein sanftes Pferd fähig ist mir Dir zu galoppieren? Falls es nötig sein sollte." Rashads Stimme ist vielleicht etwas fordert, aber auch besorgt.
von hexe
19.03.2019 13:56
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

'Sollten wir noch irgendwas genaues wissen?' hatte der Thorwaler gefragt. Ja, Rashad möchte natürlich noch etwas wissen. Unter anderem den Weg und er muss in Gedanken über diese Ungläubigen den Kopf schütteln, dass sie aufbrechen ohne zu wissen wohin es überhaupt geht. Liegt der Wohnort der Nachbarn auf dem Weg zum Hof? In welche Richtung eigentlich? Nördlich von Khunchom liegt vor allem das Delta. Oder geht es den Mhanadi hinauf? Gibt es ausgebaute Straße oder nur einen Trampelpfad? Wie lange sind sie unterwegs? Mit Pferden. Und einem ungeübten Reiter. Muss man sich darauf vorbereiten in der Wildnis zu übernachten? Oder gibt es auf dem Weg etwas? 50 Meilen schafft man eher nicht an einem Tag. Ein guter Reiter auf einem guten Pferd könnte es schaffen, aber danach sind beide fix und fertig. Rashad lässt sich das alles sehr genau erklären, damit er die Gruppe die nächsten Tage dorthin führen kann.
Ein Pferd braucht er nicht, er hat das Dromedar und Proviant besorgt er sich selbst.

Und dann kann er sich gegenüber der Geweihten ein: [gar]"Ihr habt einen Gott für Diebstahl..." nicht verkneifen.
von hexe
18.03.2019 08:12
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Rashad ist über Halvars Vorschlag sehr irritiert. Da ergibt nichts einen Sinn, weshalb er nur Fabella kommentiert. [gar]"Kutschen sind dieser Gegend auch kaum zu gebrauchen - zu sumpfig zu sandig." Wartet dann aber mal auf eine Reaktion der Geweihten.
von hexe
15.03.2019 09:09
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Wieder schüttelt Rashad leicht den Kopf: [gar]"Der Freiherr möchte keine Informationen. Er möchte die Gelegenheit bekommen, sie auf Knien um Vergebung zu bitten. Um mehr hat er uns nicht gebeten." Wieder fährt er sich einmal durch den langen Bart und atmet hörbar ein. [gar]"Sicher hat er uns in seiner Verzweiflung und in seiner Hoffnung mit Gold Alles kaufen zu können etwas geboten, aber ginge es uns nur um die materiellen Dinge, sollten wir Dein Angebot annehmen, um die fünf Pferde zu verkaufen. Da käme wohl mehr zusammen." Er zwinkert amüsiert. [gar]"Ich helfe Euch gern, Sahiba. Brauche aber kein Pferd, ich habe mein Dromedar. Und wenn ich Halvi gerade richtig verstanden habe, werden wir eh nicht sehr schnell reiten können..."

Lächelnd wendet er sich im gleichen Zug an den besagten Thorwaler. [gar]"Mach Dir keine Sorgen, ich habe Erfahrung darin Ung... ungeübte Reiter selbst durch die Khôm zu bringen. Zur Not besorgen wir einen Korb für das Dromedar, dann kannst Du Dich transportieren lassen. - Ha. Meine Glaubensbrüder werden sich freuen mich so zu sehen. Meine Frauen galoppieren mir auf ihren Pferden voraus und meinen Leibwächter muss ich vom Kamel mir hinterher tragen lassen." Er muss bei der Vorstellung selbst grinsen, wirklich ernst scheint er es nicht zu meinen.
von hexe
14.03.2019 11:59
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Aufmerksam verfolgt Rashad die Worte der Geweihten, eine Hand liegt ruhig auf der Trommel, während die Andere immer wieder durch den langen Bart fährt. Als sie schließlich geendet hat, schüttelt er den Kopf.

[gar]"Nein, gute Sahiba Omyra, das ergibt keinen Sinn." Kurz nimmt er die Reaktionen der Anderen auf und nimmt sie in einer Geste mit ein. [gar]"Wie schon gesagt, haben wir kein persönliches Interesse, ob dem verliebten Freiherrn vergeben wird oder er von seiner Tochter erfährt. Das mag sie mit ihrer Mutter ausmachen. Mir scheint unsere Aufgabe soweit auch erledigt, denn ich denke Jandrah wird auf dem ein oder anderen Wege vom Anliegen ihres alten Geliebten erfahren. Ob sie ihn treffen will oder nicht steht eh nicht in unserer Macht." Er lächelt entschuldigend und zuckt leicht mit den Schultern.

[gar]"Dennoch... bin ich für meinen Teil bereit Dir bei Deiner Suche zu helfen - und habe dafür wohl auch schon eine Gefährtin..." Er zeigt auf Aldea [gar]"...sofern Du mich schlicht darum bittest, nach deinen verlorenen Kindern zu sehen. Der Gottgefällige hütet in Seinem Namen die gesamte Schöpfung. Aber nicht als Gegenleistung für die Beantwortung ein paar simplen Fragen..." Er zieht etwas die Augenbrauen zusammen, so etwas hätte er bei einer Geweihten irgendwie nicht erwartet. Denn wenn die mal ihre Vorurteile über Bord werfen, dann sind sie meist eigentlich ganz nett.
von hexe
13.03.2019 08:59
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 831
Zugriffe: 40535
Geschlecht:

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

[gar]"Keine Sorge, ich hab nicht vor jemanden die Nase blutig zu schlagen." Ist natürlich die zwinkernde Antwort auf Halvars Kommentar. Obwohl der Novadi kleiner und schwächlicher als der Thorwaler ist scheint er sich ihm gegenüber irgendwo überlegen zu fühlen.

Emirames bekommt für ihr nicht Angebot der Datteln, ein dünnes Lächeln samt Nicken. Er hat verstanden. Als sie ihn fragt, schaut er sie dann doch kurz an beziehungsweise lässt seinen Blick kurz über sie gleiten, bevor er wieder nach vorne schaut. Was beim Laufen auch nicht seltsam wirkt.
[tul]"Ich habe gestern Abend bereits für den flatterhaften Schmetterlings getrommelt und kann das gerne wieder tun, wenn es gewünscht ist. Auf mich wird dabei eh keiner mehr achten."