Die Suche ergab 2 Treffer

von hexe
24.11.2008 19:35
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A126.3 Balzgeschenke (Drachenodem)
Antworten: 43
Zugriffe: 13127
Geschlecht:

Ein Kampf gegen Drachen wäre meiner Meinung nach auch nicht unöder gewesen...

Ich habe das Abenteuer auch an sich bewertet - unabhängig von der Fähigkeiten des Spielleiters und auch unabhängig von Ausführungsort.
Außerdem gehe ich davon aus, dass das Spielen von Cons eher die unübliche Art ist und wenn ich mit meiner Runde alle Zeit der Welt habe, dann gibt es auch eine längere Anreise (welche man auch haben sollte, um an den Arsch der Welt zu kommen), da meist niemand sich gerade in Riva oder ähnliches sich aufhält. Am Höhepunkt geht es eben nur noch um Drachen und Dungeons und dafür brauche ich nicht eine lange Anreise spielen, auch wenn sie sehr viel spannender sein kann. Aus dem Setting könnte man sehr viel mehr rausholen als D&D, wo dann Ern sicher auch unser aller Lebensretter geworden wäre. Dazu die sterbenden NPCs, arg, arg, arg. In der jeder Runde einer, selbst der Hund. Wenn ich NPCs später nicht dabei haben will, dann lasse ich sie vorher nicht auftauchen.

Deshalb hab ich das Abenteuer selbst als langweilig und wenig spannend empfunden.
von hexe
24.11.2008 17:33
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A126.3 Balzgeschenke (Drachenodem)
Antworten: 43
Zugriffe: 13127
Geschlecht:

Ich empfand das Abenteuer selbst als nicht sonderlich spannend. Was mir gut gefallen hat, war das Setting selbst auch die Idee mit dem Bernstein passte gut rein. Aber den Höhepunkt empfand ich als öde. Zuerst stirbt mir ein NPC nach dem Anderen weg, nur um ein bisschen mehr Drama reinzubringen. Auch konnte ich es mehr schwer vorstellen, das Sngix von dem Drachen, durch die Boardwand zerbissen wird und wir das daraus resuliertende Loch mit einem Babyrobbenfell zuflicken konnten.... Das ganze Grauen dann nur um in ein Dungeon zu kommen, in dem man auch noch zufällig genau das findet, was man sucht. Eine gefährliche lange Anreise nur um dann Dungeon, Drachen und Schätze zu finden, ist mir persönlich zu langweilig als einziges Plotelement.
Trotzallem hat mir die Runde am Sonntag Spaß gemacht, aber dies lag wenig am Abenteuer und desen Ausgang.