Die Suche ergab 4 Treffer

von Dellamonikus
08.10.2020 11:29
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 7206
Zugriffe: 480466

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)


color=crimson

DSA4.1 inkl. Errata: Ist für einen Bogenschützen der Schuss mit der Reaktion erschwert, weil er sie umwandeln muss?
Also wenn man mit der Aktion lädt und mit der Reaktion schießt, wäre das dann so? Kann man in dem Fall die Reaktion vor der Aktion ausführen, damit es keine Erschwernis gibt?
von Dellamonikus
23.03.2020 09:57
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 7206
Zugriffe: 480466

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)


Verstehe, ok. Zu der Kurzbogenproblematik kann ich übrigens empfehlen einfach die Ladezeiten aller Bögen um 1 zu steigern. Dadurch werden sie nicht insgesamt zu schwach, die längere Ladezeit bestraft den Kurzbogen aber deutlich mehr als Bögen mit ohnehin schon längerer Ladezeit. Wem das zu fies ist, der kann die Ladezeitverkürzung analog zu Armbrüsten auf 3/4 senken, statt Ak-1. Ist aber offtopic und meine Frage ist beantwortet, danke!
von Dellamonikus
22.03.2020 13:25
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 7206
Zugriffe: 480466

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)


Wir spielen ohnehin schon mit einer geschwächten Variante dieses Wuchtschusses, aber ich sehe trotzdem noch nicht, warum sich diese beiden Regelungen gegenseitig ausschließen. Ein Bogenschütze kann sich doch sowohl den Bogen stärker spannen als normal, als auch Zeit dafür aufbringen z.B. auf den Waffenarm seines Gegners zielen. Wir werden wohl einfach mit beiden Regeln spielen und den Wuchtschuss weiterhin abgeschwächt lassen.
von Dellamonikus
22.03.2020 11:11
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 7206
Zugriffe: 480466

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)


color=darkgoldenrod

Warum sollten sich gemäß Wege des Schwertes S97 Optionalregel: Selbst auferlegte Zuschläge im letzten Abschnitt diese Regel und das Spielen mit dem Trefferzonensystem ausschließen? Wir wollen gerade auf das Trefferzonensystem wechseln, aber unser Armbrustschütze der bisher recht hohe TP Werte erreichen konnte durch Ansagen würde nach der Regel die TP nicht mehr erhöhen können. Soll er einfach hoffen, dass der Gegner keinen Helm trägt, damit er auf den Kopf zielen sollte? Bei Humanoiden macht das noch einigermaßen Sinn, spätestens bei Tieren und Monstern aber gar nicht mehr. Was verstehe ich da falsch?