Die Suche ergab 72 Treffer

von Traumsucher
02.01.2020 13:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Schelmische Imitation & der Dschinnenruf
Antworten: 41
Zugriffe: 4786

Schelmische Imitation & der Dschinnenruf

Zur Elementartheorie: Ich könnte mir auch vorstellen, dass die feste Zuordnung unbekannt ist, so dass ein Schelm vielleicht ganz andere "Elemente" hervorufen will. Statt Wasser wäre ein Wein-Elementar doch schon was oder er opfert das Gold der Gruppe da er gern ein funkelndes Elementar hätte, etc. J...
von Traumsucher
29.12.2019 20:08
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Support/Utility Magier
Antworten: 52
Zugriffe: 1683

Support/Utility Magier

Hm, einen langen Stab kann man auch kurz in den Boden stecken oder sich gegen die Schulter lehnen, um die Hände frei zu bekommen, die kurze Variante müsste man fallen lassen und hat sie dann nicht mehr sofort wieder verfügbar.
von Traumsucher
22.12.2019 21:17
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 12507
Zugriffe: 670050

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ok, also habe ich zumindest nichts missverstanden. Habe allerdings gleich noch ein Frage aus dem Schelmenbereich: Was kostet der "Tanz dich wach", eine Variante des "Lach dich gesund". Üblicherweise werden die kosten nach den geheilten LeP berechnet, bei der Variante gibt es allerdings keine LeP, s...
von Traumsucher
22.12.2019 18:10
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 12507
Zugriffe: 670050

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Kurze Frage zum Lachkrampf (LCD 152). Gibt es Situationen in denen der Schluckauf aus gamistischer Sicht Sinn macht? So wie ich ihn deute hat er nur Nachteile. Statt Handlungsunfähig verliert das Opfer nur jede dritte Aktion Die Zusätzliche Erschwernis der Selbstbeherrschung gleicht nur den Aufschl...
von Traumsucher
14.12.2019 09:34
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Auris Nasus Oculus und Scharlatane
Antworten: 17
Zugriffe: 1782

Auris Nasus Oculus und Scharlatane

WdZ (S. 19) „Ein Zauberer kann insgesamt nur so viele ZfP für Spontane Modifikationen aufwenden (vor eventuellen Verbilligungen durch die gildenmagische Repräsentation, Verlängerter Zauberdauer oder Erzwingen), wie er Punkte in diesem Spruch besitzt.“ Ich könnte mir allerdings auch vorstellen, dass...
von Traumsucher
10.12.2019 17:07
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Welche Waffenfertigkeiten?
Antworten: 29
Zugriffe: 2155

Welche Waffenfertigkeiten?

Sinn macht Dolche aber dann wenn man spezielle SFs dazu anwenden will. Viel ist mit Versteckter Klinge da nämlich nicht mit drin.

Bei einem Startheld - und um den geht es bei AkA, sollte Raufen mit Versteckter Klinge aber reichen.
von Traumsucher
09.12.2019 23:57
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Alle Aussagen die du zietierst sind auf das Balancing bezogen: Die Beschreibung finde ich schon deutlich und besser als die graphische Veranschaulichung bekomme ich es nicht hin. Im Originalzauber kannst Du nicht umwandeln Woran machst du das fest? Ich sehe nichts was dies verbietet. Die eigene Defe...
von Traumsucher
08.12.2019 21:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erkennen von Illusionen erschweren/verhindern
Antworten: 20
Zugriffe: 606

Erkennen von Illusionen erschweren/verhindern

WdZ S. 26 "Ist die Illusion überwunden, wird sie zwar noch wahrgenommen , wirkt jedoch für den Betrachter künstlich und kann keine Wirkung mehr ausüben: Die Illusion einer noch so hässlichen Dämonenfratze z.B. vermag nun keine Angst mehr einzuflößen. Genau auf diese Stelle habe ich mich auch bezoge...
von Traumsucher
08.12.2019 21:36
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Für "doppelt sehen", was ja eher unscharfe Konturen als weitere Personen meint, ist die Trefferchance viel zu gering. Ein Klon der gerade mal um ein paar cm wabert ergibt nicht 50% Fehlschlag-Chance.
von Traumsucher
08.12.2019 21:25
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Welche Waffenfertigkeiten?
Antworten: 29
Zugriffe: 2155

Welche Waffenfertigkeiten?

Was das Ableiten betrifft machen für mich die Varianten Speer + Schwert oder Infanterie + Säbel am meisten Sinn. In ersten Kombination können Infanteriewaffen, Stäbe, Zweihandschwerter, Anderthalbhänder, Säbel und Fechten abgeleitet werden. Die zweite Kombi erlaubt die Ableitung von Speer, Zweihandf...
von Traumsucher
08.12.2019 14:53
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

rein gamistisch ist für einen Simulationsspieler aber immer irgendwie ... unbefriedigend :(
von Traumsucher
08.12.2019 14:50
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsichtbare Reißnägel und andere Tastillusionen möglich?
Antworten: 17
Zugriffe: 652

Unsichtbare Reißnägel und andere Tastillusionen möglich?

Wenn man also einen Fulminictus auf ein gehendes Ziel illusionieren wollte, müsste man vorher wissen, wo dieses Ziel sich am Ende der Zauberdauer aufhält, sonst wird der Schmerz in die Luft oder ggf. in ein anderes Ziel reinillusioniert. Zielobjekt bei Auris ist immer eine Zone, niemals eine Person...
von Traumsucher
08.12.2019 14:12
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erkennen von Illusionen erschweren/verhindern
Antworten: 20
Zugriffe: 606

Erkennen von Illusionen erschweren/verhindern

und laute Geräusche per Illusion durchschauen die SC wieder (aber gut, hier könnte das Überwinden greifen). In dem Fall bringt auch Überwinden nichts - laute Geräusche bleiben laut, auch nach dem Überwinden. Laute Schreie machen keine Angst mehr, aber sie überdecken noch andere Geräusche. Genau so ...
von Traumsucher
08.12.2019 13:28
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Ich habe mich einige Zeit mit historischen Fechten bzw. Schaukampf für Mittelaltermärkte beschäftigt. Die Dargestellten Bewegungen sind in einem Kampf nichts ungewöhnliches. Die Auswirkung auf die Kampfpermormance ist aber da. Wie beschrieben fehlt vermutlich aus genau diesem Grund die die Ini+1 pro...
von Traumsucher
07.12.2019 17:05
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Moment, von einer Einführung der Überzahl-Regeln habe ich gar nicht gesprochen. Nur erwähnt, dass er offensichtlich daran angelehnt ist und daher Angriffe auf Klone für den Magier genausogut als nicht bedrohlich für ihn anzusehen sind, wie ein Angriff auf einen Nebenmann. Durch Ansagen, ist es da ja...
von Traumsucher
07.12.2019 16:51
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Hohe Initiative und Aufmerksamkeit - Kontraproduktiv?
Antworten: 41
Zugriffe: 2876

Hohe Initiative und Aufmerksamkeit - Kontraproduktiv?

Ok, Tippfehler kommen vor, nur musste ich das Beispiel mehrfach lesen, um die Personen zuordnen zu können. Mit dem Schuss hatte ich falsch verstanden. Gerade durch die gezielte Ansage hatte ich unterstellt es sei nur die Zone ausgefallen, was im Falle Arm ja durchaus erlaubt noch weiter zu kämpfen. ...
von Traumsucher
07.12.2019 16:30
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Deine Erlärung für die Wirkung der Überzahlregeln ist plausibel Das ist nicht meine Erklärung, das ist so RAW. WdS S.80: Verschärft wird dies dadurch, dass der einzelne Kämpfer nicht seine ganze Aufmerksamkeit einem Gegner widmen kann, sondern stets die feindliche Umgebung im Auge behalten muss, wa...
von Traumsucher
07.12.2019 15:06
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Hohe Initiative und Aufmerksamkeit - Kontraproduktiv?
Antworten: 41
Zugriffe: 2876

Hohe Initiative und Aufmerksamkeit - Kontraproduktiv?

@Rosencrantz Das ist so an einen Stellen etwas unklar geschrieben und mindestens ein Tippfehler ist dabei. Cs erste Angriff geht gegen A, nicht gegen C (sich selbst anzugreifen macht ohnehin keinen Sinn), denn nur so ist die PA für den zweiten Angriff verbraucht. Zur Klarheit: Erst Ansagen: 12: A: W...
von Traumsucher
07.12.2019 10:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Zur Sortierung: Der letzte Post versuchte sich an einem Verständnis der Standardregeln nach LCD, erst die letzten Absätze gehen wieder auf die von mir gedachten Änderungen ein. Der Zauber erschafft Ziele die dem Gegner eine Auswahl aufzwinge. Dirs erklärt die Trefferchance nach LCD und die Ähnlichke...
von Traumsucher
06.12.2019 14:52
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Gebrochen ist es ja, da nicht erkennbar ist, in welcher Art der Angriff genau erfolgt und wer nun was sieht. Ich habe die Standards aber nochmal durchdacht. Die Basis sind eindeutig die Regeln für den Kampf mit mehreren Beteiligten (Trefferchance, PA-Zuschlag, etc). Also woher die Unterschiede? Ich ...
von Traumsucher
05.12.2019 23:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Motoricus Projektil
Antworten: 13
Zugriffe: 1022

Motoricus Projektil

Von einem mit BE 3 gerüsteten Alrik... Das ist nicht korrekt GS 8 bedeutet 8m/Aktion, nicht /s. 1 Aktion sind 1,5s, dies muss verrechnet werden. 8 / 1,5 = 5,3m/s BE 3 wären GS 5 und somit nur 5 / 1,5 = 3m/s seltsame Artillerie - Steinklötze in 8m Höhe über dem Gegnerpulk bringen, MOTORICUS beenden,...
von Traumsucher
05.12.2019 21:04
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Klingensturm/Ausfall-Kombination möglich?
Antworten: 22
Zugriffe: 876

Klingensturm/Ausfall-Kombination möglich?

Bei Schafen funktioniert es, weil sie grundsätzlich den Drang haben gemeinsam zu laufen. Der intelligente Kämpfer würden in dieser Situation immer seitlich ausbrechen und dann muss der Ronnie sich entscheiden. Eventuell könnte man den Ausfall zulassen, für 1 oder 2 KR, danach ist der Abstand der Geg...
von Traumsucher
05.12.2019 20:14
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Der Zauberer lässt sich gut als derjenige identifizieren, dessen Bewegungen sich am geringsten verändern. Nicht zwangsläufig. Neben "betrunken" finde ich auch, dass bewegte Fotos mit zu langer Belichtung die Wirkung verdeutlichen. z.B.: https://www.flyeralarm.com/blog/wp-content/uploads/Flyeralarm_...
von Traumsucher
05.12.2019 13:35
Forum: Novizen & Eleven
Thema: DSA3, wie beprobt ihr ausweiden?
Antworten: 8
Zugriffe: 1372

DSA3, wie beprobt ihr ausweiden?

Ich würde als Talent Fleischer nehmen (falls bei DSA 3 schon vorhanden). Auch bei Hausfrauen/Männern kann dieses Talent ja vorhanden sein, wenn geschlachtet wird, die müssen ja nicht nur kochen können. Andere Talente (Fischen, Kochen, Wildnis, Tierkunde) würde ich mit Erschwernis erlauben (als abgel...
von Traumsucher
05.12.2019 09:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

dann kommt auch ein Nicht-Treffer verd... nahe.
Das Argument kommt immer wieder - wenn es gelten soll müsste man dann aber erklären, warum ein Kämpfer mit AT 12 der eine 13 würfeltnicht pariert werden braucht (Zumindest ohne Auto-Treffer-System) - der kommt auch verdammt nah.
von Traumsucher
04.12.2019 20:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Elementare Hilfe bei der Seefahrt
Antworten: 11
Zugriffe: 587

Elementare Hilfe bei der Seefahrt

Man könnte sich auch mal ansehen, was auf der Sulman alles so magisch betrieben wird. Auch wenn ein einzelner Magier nicht mit einer magischen Mannschaft vergleichbar ist könnten Teile davon schon ein Schiff stärken. Ansonsten könnte gerade ein kontrolliertes Feuer nützlich sein, um an Bord zu koche...
von Traumsucher
04.12.2019 20:15
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

parallel zum Boden geführten Streich mit geeigneter, ausreichend langer Waffe (Zweihandschwert, z.B.) einfach alle Kopien und das Original erwischen. Das hatten wir auch schon. Ist der Befreiungsschlag, etwas schwächer auch Klingensturm. (Sehe gerade man ist mir diesmal zuvorgekommen) Nein den mete...
von Traumsucher
04.12.2019 17:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

Der Angreifer kann den Magier nicht eindeutig festlegen und schlägt auf einen aus der wabernden Masse ein. Der Zauberer kann nicht erkennen ob der Kämpfer nen Meter daneben zielt oder nicht Und dies widerspricht sich, was der Kern des Problems ist. Wie gesagt, Nachteile nehme ich gern, mein Ziel is...
von Traumsucher
04.12.2019 13:47
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)
Antworten: 68
Zugriffe: 2803

Zeitpunkt der Duplicatus-Überprüfung (Logik)

@Scoon Danke für den neuen Ansatz, deine Argumente kann ich gut verstehen und es geht mir darum genau dieses logische Verständnis des Zaubers zu erreichen. Es geht mir dabei nicht um einen Vorteil, man kann aus Logik-Gründen dann gern auch wieder balancen. Wenn die Klone sich nicht mindestens um ihr...
von Traumsucher
03.12.2019 20:45
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Semantik von Eigenschaftsnamen (hier: FF)
Antworten: 65
Zugriffe: 2000

Semantik von Eigenschaftsnamen (hier: FF)

Naja, schaut man sich die Talente an zeigt sich ja schon ein klares Bild. FF ist in keinen Basistalent vertreten, außer im Handwerk - dort aber gerne gleich doppelt. Was noch nicht zu vernachlässigen ist, sind Bogenschützen. Sonst brauchen die üblicherweise Geschicklichkeit, in DSA ist es FF, nicht ...