Die Suche ergab 4 Treffer

von Timonidas
16.10.2020 14:08
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 656

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

Lafayette hat geschrieben:
16.10.2020 13:14
Es ist trotzdem ein Retcon der einfach nicht Nötig war.
Streng genommen ist es kein Retcon da sich für die Spielwelt nichts ändert.
von Timonidas
16.10.2020 10:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 656

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

Skalde hat geschrieben:
16.10.2020 09:21
Neu daran ist, dass diese Einteilung plötzlich auch in Aventurien gilt. Ein wenig seltsam ist das schon, da einige Domänen in der aventurischen Dämonologie bereits unter andeem Namen bekannt waren - wie Yol-Ghurmak (Agrimoth), Gnaph-Caor (Amazeroth) oder Kholak-Kai (Blakharaz).
Das mag sein, aber die Zhayad Bezeichnung ist doch trotzdem in jedem Fall eigentlich die Domäne.. Habe gerade in Bahamuths Ruf (S. 6) ein weiteres Zitat von einem myranischen Gesandten auf dem Alaventurischen Konvent gelesen, dort sagt er auch nochmal dass die Erzdämonen in Myranor eigentlich keine Wesen sondern Domänen bezeichnen. Das Wissen um die Trennung existierte also auf jeden Fall in Aventurien, und was die Menschen Glauben ist eh vollkommen unabhängig davon.
von Timonidas
16.10.2020 03:59
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 656

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

Herr der Welt hat geschrieben:
14.10.2020 21:42
Und gewiss haben die Tulamiden auch nicht eher von Domänen und die Güldenländer eher von den konkreten Entitäten gesprochen.
Tatsächlich haben die Güldenländer sogar explizit unterschieden zwischen Dämonen (wie Charypta) und Domänen (wie Galk'Zuul), die Trennung ist also keine DSA 5 Setzung sondern kommt aus Myranor, zumindest wenn man Tractatus Contra Daemones glauben will.
von Timonidas
14.10.2020 18:26
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja
Antworten: 20
Zugriffe: 656

Dämonennamen - Zhayad vs. Zelemja

Herr der Welt hat geschrieben:
14.10.2020 17:47
Seit DSA5 ist ja der eine Name der des Erzdämons und der andere der der Domäne.
Wenn man bedenkt, dass es bis dato zwei Bezeichnungen für das gleiche in unterschiedlichen Sprachen waren, dann ist diese Setzung nicht ganz nachvollziehbar, zumal wenn sich an den zugeordneten Sprachen nichts geändert hat.
Ich hab mir das so hergeleitet dass der Zelemja Name sich auf die Entität bezieht, während der Zhayad Name das benennt was diese Entität repräsentiert. Charyptoroth leitet sich ja zum Beispiel von der Gottheit Charypta ab, Galk'Zuul ist das was sie heute repräsentiert, mutmaßlich gab es bereits einen Erzdämon namens Galk'Zuul während man noch Charypte anbetete, und diesem Erzdämon ist die heutige Charyptoroth sicher ähnlicher als der Gottheit die sie mal war. Der Zhayad ist also in dem Sinne eher der "wahre" Name weil es eben nicht nur ein Name ist, sondern die Rolle und die Aspekte des Wesens beschreibt. Wirklich Sinn macht es glaube ich nicht, aber so erkläre ich mir die neue Setzung.