Die Suche ergab 3 Treffer

von Madara Thiralion
28.08.2020 21:18
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer
Antworten: 47
Zugriffe: 3217

Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer

Kelpie hat geschrieben:
28.08.2020 15:01
ich würde gerne noch das Thema "Zukunft der Norbarden" hinzufügen. Wobei das bei der Theaterritter-Kampagne ja ein wenig angedeutet wird ( Eine neue Norbarden-Königin wird erwachsen, Thema Schlangenstab, Die Adelsmarschallin hält mit dem Vermächtnis von Rondragabund eine Bombe in den Händen etc.)
Bei den Norbarden sehe ich noch folgende Anküpfungspunkte:
- das Erwachen Shinxirs (zumindest in Aventurien), vielleicht als Verbündeter (anderer Insektengott), aber wahrscheinlich eher als Antagonist (Gott der Bosparanischen Legionen, wobei Alhanien eben unter dem Horas erobert wurde, der den Shinxir-Kult geächtet hat)
- die Relikte der Alhani, die im Zuge der, sagen wir "Umbrüche", der letzten Jahre in Tobrien wieder aufgetaucht sind und vielleicht vergessene Teile der alhanischen Kultur wiederbeleben könnten
Kelpie hat geschrieben:
28.08.2020 15:01
Außerdem frage ich mich, weshalb die Skretchu unbedingt diese (echt irgendwie langweilihge unnahbare) Erzschurkin bleiben muss. Das Thema wird so selten thematisiert, wäre aber echt cool. Endlich mal eine Kampagne für Achaz-Helden?
Das wäre sehr interessant, würde allerdings wohl nicht drum herum kommen, Akrabaal zu thematisieren, was vielleicht nicht jedem gefällt. Allerdings hätte das maraskanische Bannland, mit Charybzz-Paktierern am Friedhof der Seeschlangen, der Skrechu, Akrabaal und einem Portal nach Zze'Tha in der Maraskankette definitiv eine Menge Potential für einen epischen Achaz-Plot.
von Madara Thiralion
11.05.2020 00:12
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer
Antworten: 47
Zugriffe: 3217

Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer

Ein Plotstrang, der bis auf einen Haufen vager Ideen und Andeutungen im MI-Teil von Schattenlande soweit ich sehe komplett ignoriert wurde, ist das Schicksal des Asfaloth-Splitters und der Skrechu.
Alle anderen Splitter sind behandelt worden:
Der Charyptoroth-Splitter in einer epischen Kampagne errungen und in der Khom zerstört.
Der Nagrach-Splitter ist in den Händen des Aikar und wird mutmaßlich für den Ork-Metaplot relevant werden.
Der Belkelel-Splitter ist (nach... Komplikationen) sichergestellt, mal sehen was aus dem wird.
Der Belhalhar-Splitter ist sichergestellt und mWn immer noch in Aylas Körper gedämpft, wird wohl in den Salamandersteinen aufbewahrt.
Der Thargunitoth-Splitter wurde durch Helden zerstört.
Der Agrimoth-Splitter ist zerstört, seine Essenz mit Yol-Ghurmak verschmolzen.
Aber was ist mit dem Asfaloth-Splitter und dem Plot um das "Herz Maraskans"?
von Madara Thiralion
10.05.2020 17:23
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer
Antworten: 47
Zugriffe: 3217

Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer

Mein besonderes Interesse ist der Metaplot von Süd- und Ostaventurien, aber da bin ich mittlerweile mit meinen Vorstellungen recht weit vom offiziellen Metaplot entfernt... mit einem Trennpunkt um 1029 BF. Ich bastle ja momentan quasi eine Kampange und Regionalspielhilfe für mein eigenes Südostaventurien.