Die Suche ergab 3 Treffer

von Arimelan
17.01.2019 18:41
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte
Antworten: 27
Zugriffe: 2425
Geschlecht:

Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte

DnD-Flüchtling hat geschrieben:
15.01.2019 11:15
Lausiges Abenteuerdesign, weil es dem Meister offenbar eher darum ging, die Gruppe zu oneshotten, sonst hätte er es gar nicht erst so gestaltet. Und lausiges Dungeondesign, weil ein Verließ randvoll mit solchen Fallen extrem unplausibel ist. Ich meine, wir spielen Pen and Paper, kein Brettspiel.
Zu dem Oneshotten kann ich nix sagen, das weiß ich nicht, aber er hatte damals (ca.2004/2005) wohl das Design eines kurz zuvor gestarteten MMORPG, teilweise, entliehen. Das war, im Anschluss betrachtet, eine ziemlich blöde Idee.
von Arimelan
10.01.2019 19:01
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte
Antworten: 27
Zugriffe: 2425
Geschlecht:

Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte

Desiderius Findeisen hat geschrieben:
10.01.2019 18:55
Nur weil sein Charakter dadurch gestorben ist (welches Abenteuer setzt denn bitte einen "Gruppen-Kill" beim Lichtmachen?), sollte er das nicht verbieten: Viel mehr Helden sind an Ignifaxien oder Schwertern gestorben. Will er das auch alles verbieten? :lol:
Sein damaliger Meister hatte ein eigenes Abenteuer geschrieben und angeblich vor Magieeinsatz in der Höhle gewarnt indem dort Schilder standen mit Thorwalscher Schrift (Lese Probe vermasselt). Durch die erste Falle wurde so viel verwirrung gestiftet das weitere Fallen ausgelöst wurden, dazu enormes Würfelpech und ende.
von Arimelan
10.01.2019 18:39
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte
Antworten: 27
Zugriffe: 2425
Geschlecht:

Tipps/Dinge auf die man beim spielen der/der Meister*in achten sollte

Rasputin hat geschrieben:
10.01.2019 18:09
Man sollte nicht auf die Idee kommen Sachen zu "verbieten" nur weil sie gerade nicht in die Geschichte passen.
Ich bin auch noch recht neu in DSA, wir werden wohl mit DSA 4.0 Regeln spielen. Allerdings hat unser Meister von vornherein gesagt das er den Zauber Flim Flam Funkel bei unserem Garetischen Magier nicht zulassen will.

Bei dem letzten Abenteuer seines eigenen Helden sei dieser wegen des Zaubers gestorben, weil Sie eine alte Ruine in einer Höhle betreten haben und der Zauber hätte Fallen ausgelöst, der einzige Überlebende sei der Krieger gewesen der allerdings auch nicht mehr spielbar sei, da er jetzt dem Wahnsinn verfallen sei und in einer Anstalt verwahrt wird.