Die Suche ergab 306 Treffer

von Shirwan
04.09.2019 23:33
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Auf der Bühne
Das Shaya war voll und dennoch hatte das Spektakel noch nicht wirklich begonnen. Er musste schnell machen, er wusste nicht wie die Herrin des Hauses reagieren würde, wenn er unangekündigt auftreten würde, dennoch wollte er es wagen.
Er betrat die Bühne, sein schlanker, aber trainierter Körper war in einem kostbaren Gewand gehüllt, dennoch war sein Gesicht unter einer tiefen Kapuze verborgen. Seine Stimme war vielleicht keine Singstimme aber warm und volltönend, er war es gewohnt sein Wort an große Menschenmengen zu richten. Dennoch gingen seine ersten Worte im Gewirr der Gespräch unter, während sich immer mehr Gesichter ihm zuwanden.

....
In dich hab ich mich verliebt,
ich will dass allein du mir bist
denn dein Duft ist mir Lebensatem
dein Blick mir die Yalda-Nacht (Wintersonnenwende),
dies Gefühl der Finsternis entstiegen zu sein
und die Hoffnung deiner Liebe Sonne wieder erfahren zu dürfen
Du weißt deine Liebe ist mir Welt allein
Wo auch immer das Schicksal dich hinführt, mein Blick ist dir schützend Begleiter
meine Hoffnung dir heller Nachthimmel Mantel
Lass mich nicht allein mich Liebestollen, Sehnsüchtigen
Welch grausam Gefühl ist mir Leidenschaft,
lässt mich Lieb nur durch Schmerz empfinden
Doch bis zum Ende aller Zeiten werde ich dich lieben,
denn meiner Liebe Ideal ist zeitlos, unbezwingbar
Eben und unberührt ist deine Welt
und damit mir herrlich Labyrinth
Du bist mein Lebensgeist, alleserfüllend wunderbar
Dies kostbar Geschenk meiner Liebe bring ich dir dar
Bewahre es in deinem Herzen allein
Liebst auch du mich, lass dies Licht tochterngleich (Mada) am Nachthimmelszelt erleuchten
und mir somit silbernstiller Wegweiser und Herz zugleich sein
Mögen auch die Welt und der Tod zwischen uns stehen, es würde meine Liebe nicht mindern
Denn meiner Liebe Ideal ist weltumfassend grenzenlos
Ich liebe dich


Ohne die Reaktion abzuwarten, verschwand er möglichst schnell wieder die Bühne, denn seine Worte galten einer Frau und er betete inständig zu seinem Gott, dass sie ihn erhört hatte.
von Shirwan
26.08.2019 21:12
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Vor dem Eingang zum Shaya
Ein gutaussehender Mann mit einer goldenen Schärpe und einer Rüstung auf der stilisierte Rosen und Pferde abgebildet sind, mit langen schwarzen Haaren und einem feinen Gesicht greift bestimmt, aber nicht brutal nach Azinas Arm. Bevor Azina etwas sagt, bemerkt sie die königlichen Symbole an seiner Rüstung die ihn als einen der letzten lebenden Rosenritter auszeichnen.
Entschuldigt, gelehrte Dame, mein unfreundliches Verhalten. Aber wie mir scheint, seid ihr Azina saba Sherizeth zu sein.
Als Azina das bestätigt fährt er fort und haucht ihr versöhnlich einen Kuss auf die Hand. Umran ibn Neriman, zu euren Diensten gelehrte Dame. Der ehrenwerte Ashkan ibn Rafim Bey hat mich gebeten euch aufzusuchen.
Dann blickt er eindringlich in ihre Augen, so als wäre das was er danach sagen würde von ihrem Blick abhängig. Er führt mit seinen warmen Augen ernst fort:
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es seit der Zerschlagung Orons, einige… Grenzkonflikte mit den Novadis. Da diese nun eine gewisse Stufe der Eskalation erreicht haben, haben die Novadis eine Gesandte geschickt. Man merkt dem Ritter an der Stimme an, dass ihn das Geschlecht der Gesandten verwundert.
Diese Gesandte hat sehr deutlich gemacht, dass sie die Anwesenheit des Wesirs als Unterhändler wünscht, anscheinend ist man sich aus Kindheitstagen bekannt. Der Shah hat darauffolgend die zügige Anwesenheit beauftragt, weswegen es dem Wesir nicht möglich war euch persönlich aufzusuchen.
Er lächelt zerknirscht.
Wenn ihr mir die Bemerkung erlaubt, er schien tot unglücklich, trotz der Ehre die ihm hierdurch zuteilwird. Doch ich denke in einigen Wochen wird diese Angelegenheit bereinigt sein.
Geduldig wird er Azinas Fragen beantworten und sich dann zu Lyssandra begeben.

Lyssandra wird er seine Glückwünsche zum Erfolg des Shayas überbringen und ihr dann mitteilen, dass Ashkans Dienste vom Königshaus beansprucht werden ohne allerdings näher ins Detail zu gehen.
von Shirwan
21.08.2019 18:49
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hamam
Ashkan war sehr überrascht als Azina begann sich auszuziehen. Er wandt seinen Blick von ihr ab und sprach plötzlich so schnell, dass sich die Worte fast überschlugen:
Ich denke unter solchen Konditionen bin ich leider kein geeigneter Gesprächspartner. Entschuldigt mich bitte, mir ist nicht sehr wohl. Die beiden Damen sind über alles im Bilde.
Ashkan verlässt das Hamam augenblicklich.

Ich habe mir geschworen, dass ich allein auf deinen Wunsch hin, deinen herrlichen Leib betrachten darf, liebste Azina. Doch mir schien dieser Moment war nicht der gerade Vergangene.
So sprach er in stillen Gedanken zu ihr, während er an ihre entblößten Schultern dachte, das einzig nackte was er von ihr gesehen hatte.
von Shirwan
21.08.2019 17:31
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hamam
Ashkan war die herrischen Haranis Araniens gewohnt. Doch in derlei Angelegenheiten geboten alleine die Liebe und der Stolz dem Sohn Mhanadistans.
Nichts bekümmert mich mehr als eure Ungeduld geweckt zu haben, herrliche Herrin heißer Hamams. Doch ihr habt mein ewige Ehrerbietung und meine Antwort, antwortete Ashkan kühl und geduldig wie es sich für einen Mann von hoher Geburt ziemte. Er machte keine Anstalten sich zu bewegen.
von Shirwan
21.08.2019 16:37
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Bad
Ashkan hebt amüsiert seine Augenbraue.
Ich fürchte schmachtende Gebieterin der Hartnäckigkeit, dass der Anblick meines herrlichen Leibes nicht Teil unseres Kontraktes war, entgegnet er schelmisch Lyssandra.
Ein Privileg das im Übrigen nicht so leicht zu erwerben ist, ergänzt er zwinkernd, lachend.
von Shirwan
21.08.2019 15:28
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Bad
Habt Dank, aber eure Schönheit wird mir hier viel besser gewahr, entgegnet Ashkan kurz und bestimmt. Wenn es eine Sitzmöglichkeiten gibt nimmt er diese wahr, ansonsten steht er.
Wir hatten einige Ideen, die eurer Zustimmung bedürften und würden diese gerne mit euch erörtern.
von Shirwan
21.08.2019 11:51
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Mittagstisch
Ashkan sah noch einmal in Azinas große Augen. Er liebte es sich in ihnen zu verlieren.
Dann bemerkte er dass Lâidira ihnen folgte. Er nickte ihr zu und befahl einer Dienerin, die Gruppe zum Gespräch mit Lyssandra anzukündigen.
von Shirwan
21.08.2019 11:28
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Mittagstisch
Leicht überrascht, aufgrund des unerwarteten Kusses, dreht Ashkan seinen Kopf zu Azina. Nachdem sie mit Jasper gesprochen hat, ergreift er ihre Hand zieht sie hoch zu seinem Mund und haucht einen zarten Kuss auf diese. Als seine Lippen sich wieder trennen lächelt er sie an.
Er dreht seinen Kopf wieder leicht schräg, fragend, als er die Nervosität in ihren Augen sieht.
Vielleicht bis später, sagt er denn anderen und geht ein, zwei Schritte vor, um im Privaten mit ihr zu sprechen. Mit einer vollen, warmen aber dennoch sanften Stimme fährt er dann fort: Hab kein Angst mein Herz, zusammen werden wir unsere Aufgaben meistern. Der Süden hat seinen ganz eigenen Reiz und wird schnell deinem sanften Charme erliegen.
von Shirwan
21.08.2019 09:03
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Mittagstisch
Ashkan lauschte den fremden Stimmen als er plötzlich erschrak.
Verzeiht ihr Gesandten fremder Reiche. Die Pflicht ruft und ich trunkener Derwisch sitze hier ganz selig. Bestimmt sind die Götter uns gewogen und geben uns die Gelegenheit sich noch einmal kennen zu lernen.
Lâidira, Azina, können wir gehen?
von Shirwan
20.08.2019 14:39
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstücks - / Mittagstisch
Ja, sein Inneres selbst, seine Herkunft komplett aufzugeben, ist ein wirklich hoher Preis. Aber nicht offen für die Stärken und Schönheiten anderer zu sein, empfinde ich als genauso schlimm. Es sollte alles im Maß erfolgen. Aber wenn ich ehrlich bin, manchmal sehe ich auch Eigenschaften Fremder, die ich als positiv empfinde und kann dennoch nie so sein, da meine Abstammung mich anders geformt hat.
Ich freue mich auf jeden Fall euch in Aranien begrüßen zu können, auch wenn Aranien nicht meine Heimat ist.
Rosenohr finde ich einen schönen Begriff. Zumindest besser als den Begriff "Elf", den wir für euch festgelegt haben.
von Shirwan
20.08.2019 08:49
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Ashkan trinkt bedächtig seinen Tee und lauscht dem fremden Wesen mit seinen fremden Stimmen. Es fällt ihm deutlich schwer ihr zu folgen, denn so gut auch ihre singenden Stimmen mit der tulamidischen Sprache harmonieren, sind ihm einige Begriffe fremd und er versteht ihre Bedeutung erst nach der ersten oder zweiten Wiederholung. Irgendwann runzelt er die Stirn, eine leichte, kalte Wut kommt in ihm auf:
Dass ein stolzes Volk seine Kultur aufgibt, nur um einem anderen Volk eine Freude zu machen oder weil es in der Minderheit ist, ist mir ein fremder Gedanke.
Ist es nicht eher so, dass die Menschen des Nordens sich nicht das nahmen, was einst eurem Volk gehörte und eure Kultur nicht annehmen wollten und stattdessen eure auslöschen wollten? Nun als Volk dessen Glauben und Kultur den Angriffen der gleichen Menschen ausgesetzt war und deren Anführer man abstruserweise "die schöne Kaiserin" oder "Priesterkaiser" nannte, wäre ein solcher Gedanke für mich verständlicher.
Umso mehr freut es mich, dass ihr einen solchen Hort der Schönheit für euer Volk bewahren konntet und sogar mit den Menschen, das sind doch die Talar oder, teilt. Auch hier in Aranien ist es gelungen ein ausgewogenes Maß zwischen den Raulschen und den Kindern Tulams zu finden und sich gegenseitig zu bereichern.
Doch wenn ihr einen wohlgemeinten Rat von mir erfahren wollt: Seid vorsichtiger mit Aussagen heilbringender Quellen und der Gabe alter Weisheiten. Die Gier des Menschen ist schnell geweckt und mag euer Zuhause schnell in das Ziel solcher Begehrlichkeiten wandeln.
von Shirwan
19.08.2019 23:05
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Ashkan bemerkt, dass irgendwas zwischen den beiden Elfinnen geschieht, gerade nach Mandaras Reaktion.
Anfangs sieht er etwas kritisch Layariel an, während sie in Gedanken scheint. Hatte sie mit ihrem Zauber Mandara geschadet? Ashkan wechselt seine Mimik, lächelt freundlich und schaut nun interessiert.
Verzeiht mir schönste Layariel, aber wo genau liegt Gerasim? Den Namen dieses Ortes habe ich noch nie gehört.
Ashkan wollte aus dem Gespräch mehr Informationen über sie erhalten.
von Shirwan
19.08.2019 22:23
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Ja, ich denke das ist ganz passabel, funkelt Ashkan Lâidira an. Lass mich noch meinen Tee zu Ende trinken und Meister Rondriguez Entscheidung, er deutet auf den entsprechenden Mann, abwarten, dann können wir gerne losgehen, wenn uns unsere verehrten Tischnachbarn denn entlassen mögen. Eventuell möchtest du selbst noch schnell etwas zu dir nehmen?
von Shirwan
19.08.2019 21:56
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Ashkan blickte streng in den Saal. Aufmerksame Beobachter bemerken, dass seine Kieferknochen aus seinem feinen Kriegergesicht hervorstechen. Bändige dein heißes Herz, es gibt bestimmt einen Grund, warum Lâidira diese "Kleinigkeit" beim letzten Gespräch unerwähnt ließ. Mach bloß keine Szene, vor all den Leuten. Ashkan atmete durch und nahm einen kräftigen Schluck des Tees. Er strich sich übers Gesicht und entspannte seinen Kiefer. Sie sind beide alt genug, es hätte schlimmer ausgehen können, beruhigte er sich selbst.

Als Lâidira ankam und frug, nickte Ashkan, als sei nichts gewesen. Ja, ich war so frei, Sonne des Südens, denn unsere geschätze Gastgeberin erwartet unsere Aufwartung. Bist du denn salonfähig?
von Shirwan
19.08.2019 20:46
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Zu Rondriguez
Ah ihr scheint mir ein Mann der Künste, Rondriguez. Almadanische Musik sagt mir zu, horasische, ich will nicht lügen, ist interessant und zuweilen beruhigend, aber nicht tempramentvoll genug, um mein heißes Kriegerherz zu erfreuen. Doch zum Morgen mögen sanfte und entspannte Töne angemessener sein, eventuell woll ihr uns eure Kunst diesbezüglich erfahren lassen?
Dann denkt Ashkan kurz nach, warum ihm dieses Grenzgebiet so bekannt vorkommt, dann meint er sich zu erinnern.
In diesem Grenzgebiet von dem ihr spricht, herrscht da nicht allerlei kriegerischer Aufruhr? Am Hofe Hasrabals hörte ich von den Taifas, wenn mein Gedächtnis mich nicht trügt.

Antwort des Dieners

Ashkan trinkt den gerade servierten und stark gezuckerten Tee, als der Diener diskret seine Nachricht in Ashkans Ohr flüstert. Er muss bei sich halten, als der Diener fertig ist, um den Tee nicht auf seine Tischnachbarn zu spucken, verschluckt sich aber und muss dann husten. Nachdem der Hustenanfall sich gelegt hat, nickt Ashkan luftringend dem Diener zu. Ja, bitte, seid so freundlich und ziti....bittet die gelehrte Dame Lâidira herbei. Wir haben einen Besprechung mit der Herrin des Hauses zu der wir schon zu spät sind und nichts läge mir ferner, als die Geduld der Herrin Lyssandra überzustrapazieren, macht Ashkan dem Diener Druck, da dieser ja ebenfalls ein gesteigerte Interesse an Lyssandras Wohlwollen hat.
von Shirwan
19.08.2019 19:07
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ashkan hätte am liebsten geantwortet: Dein Anblick und deine Worte sind mir süßer Tharf und köstliche Speise zugleich, wie könnte ich Hunger verspüren wenn du mir nah bist?
Doch in Jaspers Anwesenheit hielt er sich mit solchen Worten zurück. Er lächelte Azina und dann Jasper höflich an und antworte: Nein, für wahr. Wenn ich mehr essen würde, wäre das Völlerei. Allein einen Tee würde ich noch gerne trinken. Ashkan war besorgt, dass Lâidira noch nicht da war. Er erkundigte sich bei einem Diener ob Lâidira im Shaya genächtigt hatte.
Meister Rondriguez? Woher stammt ihr denn? Eurem Namen und eurer fehlenden Bewaffnung nach zu urteilen, würde ich auf westliche Gefilde tippen. Almada? Oder auch aus dem Horasreich?
von Shirwan
19.08.2019 16:07
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ja, Jasper Mandara ist eine Dame von Stand und Adel aus eurer... Heimat.
War es wirklich Jaspers Heimat, so sicher war sich Ashkan diesbezüglich nicht.
von Shirwan
19.08.2019 14:00
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Vormittags - Frühstückstisch
Ashkan stand kurz auf, als die beiden sich näherten, legte seine Hand auf seine Brust und verbeugte sich leicht. Aber bitte, euch einzuladen gereicht mir selber zum größerem Vorteil als euch, werter Rondriguez, denn durch eurer beider Anwesenheit wird unser Tisch nur bereichert. Setzt euch doch bitte.
Ashkan ist verdutzt als die Elfe wieder mit dieser zweiten Stimme wie auch Mandara spricht, aber er hat sich so sehr dran gewöhnt, dass man ihm seine Verdutzheit nicht anmerkt.
Ich freue mich auch euch kennen zu lernen Layariel und möge Feqzens und Radschas Sohn euch stets in seinen Gedanken tragen. Wenn ihr mir erlaubt uns vorzustelllen: Diese Tochter Radschas, die unter uns Sterblichen wandelt, hört auf den bescheidenen Namen Azina saba Sherizeth sal Methelessa. Die Gesandte aus dem fernen Reich des goldenen Adlers mit dem kohleschwarzen Haar, deren Augen vom Feuer gezeichnet sind wird Mandara von uns gerufen. Ich, euer bescheidener Diener, höre auf den Namen Ashkan.

Erst als die beiden sitzen, setzt auch er sich.

Als Jasper dann schnellen Schrittes direkt auf sie zukommt bleibt Ashkan kaum Zeit ihn zu grüßen. Da er bemerkt, dass Elfen ihm vertrauter sind und er augenscheinlich das Gespräch mit ihnen sucht, belässt er es bei einem einfachen Gruß.
von Shirwan
19.08.2019 00:06
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Vormittags - Frühstückstisch
Ashkan starrt ein wenig auf die Elfe am Eingang und versank kurz in Gedanken. Bis heute hatte er noch keine Elfe gesehen und nun an nur einem Morgen direkt zwei. Er kam nicht umhin die beiden miteinander zu vergleichen. Die beiden Elfinnen konnten unterschiedlicher nicht sein. Während Mandaras Haar schwarz wie Ambra erschien, waren ihre Augen vom feinsten Rubin, dass in der Hitze ihrer Seele glühte. Auch schien Mandara nie dem Kampf zugetan gewesen zu sein, denn sowohl ihr Statur, als auch die Form ihrer Fingern deuteten auf anderes hin. Das Haar der anderen Elfe hingegen war weiß und rein, wie der unberührte Schnee Djer Tulams. Ihre Augen schienen auch wie Korund, doch von der Farbe eines dunklen Sees, in dem man schnell versinken kann. Gestalt und Mimik wollten nicht so recht zusammenpassen, denn der Körper dieses Feengesicht, erinnerte ihn an den eines kostbaren Schneepardels.
Erst als der Mann ihre Hand ergriff und sein Blick den Ashkans streifte, bemerkte, dass er die Elfe unziemlich lange beobachtet hatte. Da er wusste, dass er ertappt worden war und ja keine böse Absicht dahinter steckte, senkte er begrüßend schräg den Kopf und deutete mit seiner offenen flachen Hand auf die noch freien Plätze an ihrem Tisch, während er leicht lächelte.
von Shirwan
18.08.2019 19:02
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Vormittags- Frühstückstisch

Ashkan blickt finster auf den Boden. Er scheint tief in Gedanken zu sein, während er langsam zum Frühstückstisch zurückkehrt. Zu spät bemerkt er, dass er wieder ins Sichtfeld der beiden dunkelhaarigen Schönheiten geraten ist, als er seinen Blick erhebt und mit gekonnter Leichtigkeit seine Miene sich aufhellt. Aus dem Augenwinkel meint er die Silhouette Lâidiras erkannt zu haben, doch verschwindet diese schnell hinter einer Säule, so dass er dem nicht genauer nachgehen kann. Er setzt sich mit einem Lächeln zu den beiden Damen. Entschuldigt meine lange Abwesenheit. Umso mehr genieße ich nun euer beider Anblick.. Dann wandert sein Blick plötzlich zum Eingang. Sagt ihr beiden Schönheiten, ist dieses Wesen, dieser Gepard im Leib einer Fee, auch eine aus dem Volk der Elfen?, fragt Ashkan während er zum Eingang deutet.

Abends - Eingang
Er ließ die schwere Dublone geschickt über seine feinen Finger wandern. Geschäfte mit den Al'Anfanern waren immer riskant, aber der Gewinn war beträchtlich. Mit sicherem Schritt ging er an der langen Warteschlange, die sich vorm Shaya gebildet hatte, vorbei. Er grüßte den ihm flüchtig bekannten Wächter wie einen nahen Verwandten und ließ unauffällig einen Dinar in seine Hand wandern, während er ihn grüßte und anschließend ins Shaya ging. Jetzt am frühen Abend waren die Tische noch verhältnismäßig leer. Seine warmen, dunkelbraunen Augen unter seinen markantfeinen Augenbrauen durchsuchten dennoch das Shaya nach interessanen und neuen Gesichtern...
von Shirwan
18.07.2019 19:09
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Eine Bekannte von mir wurde gestern bestohlen. Ich will mich nur informieren, ob es...dem Dieb gut geht. Ich befürchte der arme Tor weiß nicht wen er bestohlen hat und in welcher Lebensgefahr er schwebt.
von Shirwan
18.07.2019 18:01
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch - Etwas später
Später. Ja, das ist wohl mein Stichwort. Darf ich euch beiden Schönen alleine zurück lassen?
von Shirwan
18.07.2019 14:30
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch - Etwas später
Ashkan lauschte der Stimme der schönen Elfe und fühlte sich sichtlich wohl zwischen diesen beiden Schönheiten. Er legte seinen Arm um Azina, kraulte und streichelte ihren Bauch.
Du bist sehr glücklich gerade, hab ich nicht recht? Fragst du dich auch gerade was du gemacht hast bevor wir uns kennen gelernt haben?
von Shirwan
17.07.2019 17:12
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Nein mein Herz wurde nicht gestohlen. Ich habe es verschenkt und Al’Dabar* in Form dieser Mondschönen erhalten. Ihre Zuneigung ist mir wie das Meer, unergründlich und unendlich. Ein jeder Augenblick mit ihr ist wie ein Menschenleben im Paradies. Diese Liebe wünsche ich eurem Kind und ich hoffe, dass es diese von euch erfahren mag.
Verzeiht, meine Bitte mag euch ungewöhnlich erscheinen, doch ich bin ein Verehrer schöner Worte. Und wenn ich sie mit eurer Stimmen Klang vernehmen darf, wäre die Freude umso größer. Ihr wisst nicht ein paar schöne Worte aufzusagen, ob nun aus Liebe, Trauer oder Sehnsucht? Allein von starken Gefühlen geprägt, will ich eure Stimme lauschen.


*Einst wertvollster Edelstein Araniens. Aranischer Krönungsstein. Früher Teil der raulschen Kaiserkrone.
von Shirwan
17.07.2019 15:40
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Am Frühstückstisch
Als diese Elfe ihre Ohren verdeckte, bemerkte Ashkan erst, wie ungewöhnlich groß ihre Augen waren. Es war sehr erstaunlich wie fremdartig sie schien, so als habe sie keinen Anteil an dieser Welt. Ihr Lächeln und ihre Worte zeigten Unbekümmertheit, doch ihre Augen sprachen eine ganz andere Sprache. Ashkan war immernoch fasziniert von diesen rubinen Seelenlichtern, die doch Trauer und Sorge gleichermaßen in sich trugen. Als sie anfing zu sprechen, wurde Ashkan anders. Ihre Stimmen oder viel mehr ihre Stimmen waren glockenhell. Eine Stimme sprach die Worte lieblich aus, die andere fasste ihre Gefühle in Klang.
Mandara… Um ehrlich zu sein, scheint mir diese Bekanntschaft mehr als nur seltsam gewesen zu sein. Eure Stimme…n sie künden mir davon, dass euer Herz berührt wurde und doch tragt ihr eine sehnsüchtige Trauer und Melancholie in euch, die wie kalte Fluten auch auf andere überzugreifen droht. Eure Stimmen sind wahrlich ein Geschenk, fast will ich euch trauern lassen, um ihren Klängen weiterhin zu lauschen, doch vielleicht mag eure Freude noch viel herrlicher klingen.
von Shirwan
16.07.2019 18:39
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Frühstückstisch
Ashkan betrachtet die Elfe ganz ungeniert, wie einen exotischen Vogel.
Sie spricht sogar Tulamidya?
Ashkan gewinnt freundlich etwas Abstand zu Azina hält seine rechte Hand auf seine Brust und verneigt sich sehr leicht. Ashkan musste an die Sagen der Pari und Gestaltswandler denken als er die unnatürlichen Augen dieses Wesens sah. Er war sich immer noch nicht sicher ob er das schön fand.
Guten Morgen Zauberhafte! Sagt ihr silbern Helle, mir scheint als seid ihr auf der Suche und doch verloren. Darf ich euch meinen bescheidenen Dienst anbieten?
von Shirwan
16.07.2019 15:52
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hauptraum – Frühstückstisch
Mhm, ein Elf ja. Seltsamer Begriff. Dann lass sie uns doch fragen. Sie scheint auf der Suche zu sein. Ashkan winkt der zierlichen Elfe zu.
von Shirwan
16.07.2019 14:56
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hauptraum - Frühstückstisch
Ashkan wirkte nachdenklich und wollte antworten, als ihm plötzlich die Gesichtszüge entglitten. Ich habe noch nie sowas gesehen. Ihr Haar ist schwarz wie die Nacht und doch vom Licht umspielt. Ihre Augen rot wie der Stern von Selem und von Sternensilber durchzogen. Schau ihr silbernweißes Ohr, es ist wie von einem Raubtier und ihre Gestalt ist zart und gebrechlich so, als hätte sie Hunger gelitten. Ich weiß nicht recht, ob ich Angst oder Faszination empfinden soll. Was ist das für ein Wesen? Sie ist weder Mensch, noch Dschinn oder Shaitan.
von Shirwan
16.07.2019 12:51
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hauptraum – Frühstückstisch
Ashkans Hand blieb auf ihrem Oberschenkel liegen. Sag mal Azina was ist das Schönste was du über dich selbst sagen kannst?
von Shirwan
16.07.2019 11:27
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)
Antworten: 2038
Zugriffe: 37611
Geschlecht:

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Im Hauptraum – Frühstückstisch
Ashkan freute sich, dass Azina auch an ihn dachte, sanft biss er sie manchmal in die Finger, küsste ihre Hand und noch viel mehr ihre Wangen und ihren Mund. Er strich mit seiner Hand über ihren Bauch hin zu ihren Beinen. Irgendwie hatten sie es ihm heute angetan. An der Innenseite strich er wieder hoch, nicht zu hoch und vorsichtig, um zu prüfen wie Azina reagiert.