Die Suche ergab 8 Treffer

von Jasper Stoßenheimer
27.11.2019 23:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Einsatz von Betören

Ich halts mit Han Solo.

"Sag mir nie wie meine Chancen stehen."

Er hats oft versucht und ist oft gescheitert aber am Ende hat er die Prinzessin heimgeführt.
von Jasper Stoßenheimer
26.11.2019 17:41
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Einsatz von Betören

Assaltaro hat geschrieben:
25.11.2019 20:51
Kein weiterer Kommentar dazu.
Assaltaro hat geschrieben:
26.11.2019 07:48
Ich glaub mir hört auch keiner zu ^^
Hörte ich gerade den Flügelschlag eines Schmetterlings ?

Im Ernst, nicht jeder hat die Wortkunst eines Cyrano de Bergerac um die Holde einzuspinnen und vor allem muss der Empfänger das Wortgeflecht auch verstehen und würdigen können.
Da ist der direkte Weg oft besser, gerade bei Ronischwestern, Korjüngern und Amazonen. Ja auch da gibt es bestimmt die eine Schwester, die beim Anblick eines schweißgebadeten Ritters mit blutverschmierten Andergaster in der Hand und toten Orks zu Füßen nicht das Bedürfnis bekommt sich das Kettenhemd vom Leib zu reisen und ihm zu zeigen warum Rondra auch die Donnerin heißt.
Die muss dann brav warten bis einer mit gepuderten Mandelbälchen und händischer Harfenmusik vorbeikommt.

In der Situation könnte die Betörenprobe eine 10 Erleichterung sein oder +10 wenn Mandelbälchen und nicht Orkgedärme erwartet wurden.
von Jasper Stoßenheimer
25.11.2019 20:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Einsatz von Betören

knppel hat geschrieben:
23.11.2019 21:24
Die Rondrapriesterin offen fragen, ob sie jetzt gerade Lust auf Geschlechtsverkehr hat
Blöd. Die korrekte Anmache wäre natürlich.

"Schwertvergleich !!!, Lasst uns rausfinden wer heute Nacht oben auf liegt."
Mit Schwert ziehen und Duellforderung.

Erfordert natürlich ein Mindestmaß an Anstand und Erkundung, z.B. ob sie verheiratet ist, Zweihänder bevorzugt oder doch eher auf Lanzen steht.
von Jasper Stoßenheimer
22.11.2019 14:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Einsatz von Betören

Nein er lebt in einem moralischen Aventurien in dem nicht betört wird, weil man weis ja um die Folgen.
Nur verkommenen Subjekte betören, Helden zum Beispiel.
von Jasper Stoßenheimer
21.11.2019 17:38
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Einsatz von Betören

ledaeth hat geschrieben:
21.11.2019 09:28
Besteht hier weiterer Gesprächsbedarf? Soll das ausgegliedert werden? Oder würdet ihr euch eh nur bashen?
Ach nein, ich habe meine Warnung ausgesprochen.
Einfach im Hinterkopf behalten und dran denken wenn Not ist.

Ich muss mich hier @Der löbliche Pilger anschließen, keine Ahnung warum ihr Betören auf das Thema Sex verengt. Es ist doch mehr oder minder nur der Eisbrecher für ein Gespräch, der flotte Spruch am Anfang, jemanden halt gewogen stimmen, usw.
Es ist unglücklich, das Betören und Überreden im Grunde im selben Pool fischen. Beide können sich gegenseitig verstärken. Nicht umsonst sind die besten Bauernfänger Charmbolzen und bringen dich mit einem Lächeln dazu dir ihre Ersparnisse auszuhändigen.
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 16:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Cross-gender im Rollenspiel

Ich habe Betören immer als den profanen Banbaladin des armen Mannes (Frau) gesehen.
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 15:34
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Cross-gender im Rollenspiel

Urg, du kannst mit Kraft des Feminismus nicht die Physik auser Kraft setzen, das geht in die Hose.
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 15:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7655

Cross-gender im Rollenspiel

Assaltaro hat geschrieben:
19.11.2019 11:22
Also jetzt reichts aber, ich merk im Karate keinen Nachteil dabei eine Frau zu sein, nur darin dass ich klein bin und andere längere Arme haben.
Aber wenn ich meine Trainerin gegen unseren Trainer kämpfen sehe, sieht dass nie so aus als hätte er bessere Karten (bei etwa gleicher Körpergröße)
Wenn man jetzt mit so einem Mist anfängt müsste es im Kampf und Klettern etc Bonus bei großen Menschen geben. Aber das will auch keiner dass jeder Zentimeter über Durchschnitt jetzt Punkte kostet
Tur mir und dir selber eine rießen Gefallen. Vergleiche Training und Wettkampf nicht mit der Realität. In der Regel halten Männer sich da zurück wenn es gegen Frauen geht.
Sollte also irgendwann dich einer aus dem Busch anspringen, wehr ihn ab und gib Fersengeld, lass dich blos nicht auf einen Kampf ein, den wirst du nicht gewinnen können.
Hollywood erzählt was anderes aber das ist Hollywood, nicht umsonst sind bei den Sportarten Männer und Frauen getrennt.

Nicht das es dir mal wie Yui in Kokoro Connect geht oder schau dir Raab Vs Halmich.