Die Suche ergab 567 Treffer

von Jasper Stoßenheimer
20.12.2019 18:31
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan
Antworten: 1694
Zugriffe: 41481

[OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan

Hmm, ich warte lieber mit dem Einstieg noch. Bei Sklavenhalterrunden läuft es meisten auf ein Duel auf Leben und Tod raus, zumindestens aber häßlichen Wortgefechten.
von Jasper Stoßenheimer
14.12.2019 13:06
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan
Antworten: 1694
Zugriffe: 41481

[OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan

Ist der Güldenlandhandel den inzwischen "normal" geworden, das Handelshäuser auf Dauer damit Gewinn machen können?

Ich dachte, das sind immer noch Hochrisiko Geschäfte, Efferdwall und so.
von Jasper Stoßenheimer
01.12.2019 15:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84749
Zugriffe: 3183088

Wie geht's Euch grad 2?

Zum Kotzen, zweimal habe ich einen Dyson versucht zu bestellen. Black Friday und so. Zweimal haben es die Idioten geschafft alles falsch zumachen. Erst das flasche Gerät und dann die falsche Adresse. Jetzt habe ich zwei Geräte unterwegs, die beide zu Dyson zurück gehen. Ich habe jeweils am selben Ta...
von Jasper Stoßenheimer
27.11.2019 23:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Einsatz von Betören

Ich halts mit Han Solo.

"Sag mir nie wie meine Chancen stehen."

Er hats oft versucht und ist oft gescheitert aber am Ende hat er die Prinzessin heimgeführt.
von Jasper Stoßenheimer
26.11.2019 17:41
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Einsatz von Betören

Kein weiterer Kommentar dazu. Ich glaub mir hört auch keiner zu ^^ Hörte ich gerade den Flügelschlag eines Schmetterlings ? Im Ernst, nicht jeder hat die Wortkunst eines Cyrano de Bergerac um die Holde einzuspinnen und vor allem muss der Empfänger das Wortgeflecht auch verstehen und würdigen können...
von Jasper Stoßenheimer
25.11.2019 20:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Einsatz von Betören

Die Rondrapriesterin offen fragen, ob sie jetzt gerade Lust auf Geschlechtsverkehr hat Blöd. Die korrekte Anmache wäre natürlich. "Schwertvergleich !!!, Lasst uns rausfinden wer heute Nacht oben auf liegt." Mit Schwert ziehen und Duellforderung. Erfordert natürlich ein Mindestmaß an Anstand und Erk...
von Jasper Stoßenheimer
25.11.2019 20:33
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan
Antworten: 1694
Zugriffe: 41481

[OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan

Mit 16 erst den ersten Freund? Die endet dann ja als alte Jungfer die keiner mehr will.
Da hätte Oma aber schon den Groscousin 2.Grades vorgeschoben, immerhin kann er ja ganz toll tanzen und sogar bis 10 zählen.
von Jasper Stoßenheimer
22.11.2019 14:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Einsatz von Betören

Nein er lebt in einem moralischen Aventurien in dem nicht betört wird, weil man weis ja um die Folgen.
Nur verkommenen Subjekte betören, Helden zum Beispiel.
von Jasper Stoßenheimer
21.11.2019 17:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Dieses Abenteuer könnte der erste Schritt sein vorhandene Bedenken abzubauen. Abhängig vom Geschlecht des Charakters entwickelt sich das Abenteuer unterchiedlich. Zumindest habe ich das so in Erinnerung. Oh ja, tatsächlich das einzige Solo AB das ich mehrmals durchspielte um die einzelnen Frau/Mann...
von Jasper Stoßenheimer
21.11.2019 17:38
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Einsatz von Betören

Besteht hier weiterer Gesprächsbedarf? Soll das ausgegliedert werden? Oder würdet ihr euch eh nur bashen? Ach nein, ich habe meine Warnung ausgesprochen. Einfach im Hinterkopf behalten und dran denken wenn Not ist. Ich muss mich hier Der löbliche Pilger anschließen, keine Ahnung warum ihr Betören a...
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 16:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Cross-gender im Rollenspiel

Ich habe Betören immer als den profanen Banbaladin des armen Mannes (Frau) gesehen.
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 15:34
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Cross-gender im Rollenspiel

Urg, du kannst mit Kraft des Feminismus nicht die Physik auser Kraft setzen, das geht in die Hose.
von Jasper Stoßenheimer
20.11.2019 15:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einsatz von Betören
Antworten: 271
Zugriffe: 7300

Cross-gender im Rollenspiel

Also jetzt reichts aber, ich merk im Karate keinen Nachteil dabei eine Frau zu sein, nur darin dass ich klein bin und andere längere Arme haben. Aber wenn ich meine Trainerin gegen unseren Trainer kämpfen sehe, sieht dass nie so aus als hätte er bessere Karten (bei etwa gleicher Körpergröße) Wenn m...
von Jasper Stoßenheimer
15.11.2019 17:44
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan
Antworten: 1694
Zugriffe: 41481

[OOC] Shaya´al´Laila in Zorgan

Mal sehen, evtl. steige ich wieder mit ein.
Nachdem @Horasischer Vagant Jaspers Ziel gründlich zerstört hat :borbi:
von Jasper Stoßenheimer
15.11.2019 17:40
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Ich glaube es ist einfach eine Entwicklung. Am Anfang spielt man den Muskelberg der alles platthauen kann weil Cool und man bekommt Geld dafür, anstelle einer Anzeige vom Staatsanwalt. Irgendwann wirds komplexer man versucht sich an Magiern, Geweihten und Dieben. Dann kommt die große Herausforderung...
von Jasper Stoßenheimer
15.11.2019 14:05
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Assaltaro hat geschrieben:
15.11.2019 12:45
Ok die kenne ich nicht. Ich meinte jetzt eher Serien Richtung Big Bang Theorie.
Dann schau dir mal "Stranger Things" an da wird D&D gespielt. Ich meine die EIngangsszene ist sogar eine Homage an E.T. wo auch D&D gespielt wurde.
von Jasper Stoßenheimer
13.11.2019 19:07
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Kommt drauf an, wenn erst mal Herbarium 1 - 3 geschrieben ist könnte man noch Gregorius Mendelsons Kleingartenkunst (1 Band pro Region versteht sich) dazu nehmen, das es auch nicht mehr schief geht mit dem Kräuter ziehen. Evtl. mit dieversen Querverweisungen und Dopplungen des "Die Kunst des Heiltra...
von Jasper Stoßenheimer
13.11.2019 16:54
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Nicht zu vergessen diverse Kräutergärten der Tempel.
von Jasper Stoßenheimer
13.11.2019 12:10
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Aber Kräuter gegen Fieber, Durchfall, Schmerzen, Heilungsunterstützung, Verbrennungen, Alpträume etc. sollte es überall geben. Ist ja in der Realität auch so - die traditionelle Medizin hat sich ja immer die Pflanzen der Umgebng nutzbar gemacht, und nur die Wundermittel kamen woanders her.. Gab es ...
von Jasper Stoßenheimer
13.11.2019 00:36
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Ich finde gut, dass die Zahl beschriebener Pflanzen wohl steigt. Oh ihr Götter warum ? Ein relativ dünnes Heft mit magischen/karmalen/dämonischen Pflanzen hätte es getan der Rest kann man sich schenken. Die alte Zoobot hatte 50 Seiten Pflanzen, da war alles dabei, wenn nun jede Pflanze ein Bild bek...
von Jasper Stoßenheimer
11.11.2019 00:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Schicksalspunkte sind doch nichts anderes als der manifestierte "Würfelumdreher", nur jetzt halt in schöner. Wir haben schon immer mit sowas gespielt, waren halt so selber gebastelte Götterkarten. Jeder hat zur Erschaffung eine seiner Profession entsprechende in die Wiege gelegt bekommen und durfte ...
von Jasper Stoßenheimer
10.11.2019 22:05
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Meine Probleme ?

Evtl. solltest du mir das aber per PM schicken.

Fenias Mod Hand zuckt schon wieder so verdächtig. :thorwaler:
von Jasper Stoßenheimer
10.11.2019 21:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Also das du ein paar Posts vorher groß über das Patriachat und die Ungerechtigkeit getönt hast, kann man schon von erwarten, dass du die Krallen ausgefahren hättest. Auf der anderen Seite hätte auch einer der anderen Männer den Betrunkenen in die Schranken weisen können und den Damen zu Hilfe eilen ...
von Jasper Stoßenheimer
10.11.2019 19:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 313
Zugriffe: 12661

Cross-gender im Rollenspiel

Skalde hat geschrieben:
10.11.2019 13:08
Desiderius Findeisen hat geschrieben:
10.11.2019 12:48
Wie genau spielt man denn eine Kriegerin anders als einen Krieger?
Natürlich indem sie vor jedem Kampf erst mal Makeup auflegt. :wink:
Es ist wichtig well dressed in den Kampf zu ziehen, könnte ja der letzte Kampf sein.

https://www.youtube.com/watch?v=6v-nGkv26n8
von Jasper Stoßenheimer
10.11.2019 10:48
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

uffällig fand ich eher, wie sehr Magier gegenüber anderen Zauberern bevorzugt wurden, die an sich gleichwertig hätten sein sollen: Druiden, Geoden, Hexen. Viel größere Zauberauswahl, leichter dazulernen, die meisten und nützlichsten persönlichen Gegenstände, die große Auswahl an Akademien und Lehrm...
von Jasper Stoßenheimer
08.11.2019 15:50
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Keine Ahnung aber irgendwie habe ich das Gefühl DSA 5 soll ein RPG Mechanismus aus einem PC/PS Spiel auf Papier sein.
Inklusive Zustände und Mikrovorteile die im Spiel der Computer im Hintergrund für einen ausrechnet und man sich im Kampf nicht drum kümmern muss.
von Jasper Stoßenheimer
05.11.2019 18:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Das große Plus von DSA ist seine Kontinuität und eben die Unveränderlichkeit durch die DSA Versionen hinweg. Deshalb spiele ich ja auch DSA, wen ich jedesmal was Neues wollte oder per Götterwille (Redax) mit jeder Version eine andere Welt bekommen würde, könnte ich auch D&D spielen. Wegen den tollen...
von Jasper Stoßenheimer
05.11.2019 17:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Da stellt sich bei mir allerdings die Frage: wenn wir DSA als ein von einigen wenigen Autoren (wie bspw. Karli) gegebenes Konstrukt ansehen, an dem nichts geändert werden darf und so wenig wie möglich von den ursprünglich gegebenen Impulsen abgewichen werden darf, welchen Sinn haben dann überhaupt ...
von Jasper Stoßenheimer
31.10.2019 13:45
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 565
Zugriffe: 51665

5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Ach so meinste.
Mal sehen ob ich in meiner Sammlung was finde. Quasi Historienforschung über Engasal. :lol:
Was ist die älteste Karte in der Engasal erstmals eingezeichnet ist ?