Die Suche ergab 55 Treffer

von Rasputin
24.05.2020 22:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Jasper Stoßenheimer hat geschrieben:
24.05.2020 15:06
Mich haben nur mal wieder die Münzberge die da verteilt werden gewundert aber was solls, GM = EP ist die Formel in D&D1 und nach Tragkraft hat noch nie einer gefragt.
Gab is in DnD1 noch keine "Bag of holding"?
von Rasputin
10.05.2020 20:32
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Es stimmt schon, dass man eine gesunden Mittelweg finden sollte. Nicht, dass man seine Werte untergräbt, sondern, dass man seinen Unmut auf eine gemäßigte Art und Weise ausdrückt.
Das gilt aber für beide Seiten. Nicht umsonnst, gibt es das Meme von Covid-Karen :ijw:
Bild
von Rasputin
10.05.2020 19:16
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich glaube das ist wieder die alte "Was ist wichtiger? Freiheit oder Sicherheit?"-Diskussion.
Die einen sagen, dass ein Ausnahmezustand nicht deine Menschenrechte überschreiben sollte,
die anderen sagen, dass es ein Ausnahmezustand ist, und man Rücksicht auf anderen nehmen muss.

Die einen benutzen "Die Menschenwürde ist unantastbar" nach dem Motto: "Ich möchte mich frei bewegen wie es mein Recht ist.",
die anderen benutzen "Die Menschenwürde ist unantastbar" nach dem Motto: "Nimm Rücksicht auf die Würde deiner Mitmenschen."
von Rasputin
08.05.2020 10:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Man muss auch erwähnen, dass die dort eine andere Gewichtung haben. Zu sagen das System ist "schlechter" ist nur richtig aus einem bestimmten Blickwinkel.
Zum Beispiel haben die dort mehr Forschung und Innovation.
Wenn man eine extrem seltene oder schwer zu behandelnde Krankheit hat, ist der zuständige Experte fast immer in Amerika und für diese hochkomplizierten und experimentellen Eingriffe, muss man fast immer nach Amerika fliegen. Das ist kein Zufall.
Wenn das deutsche System objektiv besser wäre, wäre das nicht der Fall.
von Rasputin
05.05.2020 10:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Hier ein Artikel einer englischen Zeitung (daily mail) über Knappheit von Nahrungsmitteln in Amerika durch Corona:
https://www.dailymail.co.uk/news/articl ... s-buy.html
Costco said on Monday it had limited the number of beef, pork and poultry products customers can buy.

Grocery stores are preparing for massive shortages of meat supplies following coronavirus induced supply disruptions.
[...]
And, with experts warning the food supply chain is breaking, data shows as many as one out of every four Americans are projected to join the ranks of the hungry.
Das erwähne ich hier, da mir hier noch vor einiger Zeit gesagt wurde, dass Nahrungsmittelknappheit in einem erste Welt land durch Maßnahmen oder Zustände die die Wirtschaft einschränken, total an den Haaren herbei gezogen wäre.
von Rasputin
10.04.2020 21:24
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Hier ein Link zu einer englischen Quelle auf Youtube in der es um das Programm Folding@Home und Proteine geht, weil ich das Thema interessant finde.
von Rasputin
08.04.2020 21:38
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Talasha hat geschrieben:
08.04.2020 21:36
ich habe z.B. ein Brot gebacken
Jetzt weiß ich wer das ganze Mehl weg gekauft hat!!!!!!!11
:wink:
von Rasputin
08.04.2020 21:21
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Madalena hat geschrieben:
08.04.2020 17:19
Wie kommt ihr so damit klar, non stop die gleichen Gesichter zu sehen? Oder die, die alleine wohnen, mit der ganz anderen aber sicher mindestens genauso schwierigen Herausforderung?
Wenn einen die immer gleichen Gesichter nerven, kann man sich auch weiter isolieren. So muss man gar keine Gesichter sehen. Mein Motto ist weiterhin: Wer sich unwohl fühlt wenn er allein ist, ist in schlechter Gesellschaft.

Ich habe mich z.B. gerade noch etwas mit den Dialogen der antiken Philosophie beschäftigt um meinen Kor-Akoluthen etwas weiter aus zugestallten:
Es folgt eine englische Wikipedia-Quelle zum Peloponnesischen Krieg in Griechenland.
https://en.wikipedia.org/wiki/Siege_of_ ... n_Dialogue
The Athenians offer the Melians an ultimatum: surrender and pay tribute to Athens, or be destroyed. The Athenians do not wish to waste time arguing over the morality of the situation, because in practice might makes right—or, in their own words, "the strong do what they can and the weak suffer what they must"
von Rasputin
06.04.2020 15:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Talasha hat geschrieben:
06.04.2020 15:33
Zumindest laut der FAZ.
Erste Regel beim Lesen von Zeitungsartikeln:
Wenn die Überschrift mit einem Fragezeichen endet, die Frage mit "Nein" beantworten und nicht mehr weiter lesen :lol:

[Edit]
Hier ein Wikipediaartikel auf Englisch über dieses Gesetz weil es meinen Punkt erläutert.
https://en.wikipedia.org/wiki/Betteridg ... _headlines
Betteridge's law of headlines is an adage that states: "Any headline that ends in a question mark can be answered by the word no".
[...]
It has also been referred to as the "journalistic principle" and in 2007 was referred to in commentary as "an old truism among journalists".
von Rasputin
06.04.2020 15:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich habe gehört Schweden geht einen ähnlichen Weg. Mal sehen wie es sich dort entwickelt.
von Rasputin
06.04.2020 14:24
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Es folgt ein Link zu BNO-News, weil ich die Statistiken interessant finde. Habe den Link schon öfters gepostet, handelt sich um eine tabellarische Statistik.
https://bnonews.com/index.php/2020/04/t ... rus-cases/
Ist das ausreichend? 😒

Interessant auf jeden Fall, dass es so viele Länder mit deutlich über 6% Mortalitätsrate gibt. Nicht nur Italien, auch Spanien, GB und Frankreich stechen deutlich hervor.
Vor einiger Zeit wurde mich noch vorgeworfen, dass 3,8% völlig aus der Luft gegriffen, Schwarzmalerei und Panikmache gewesen wäre.
Mir ist bewusst, dass die "eigentliche Mortalitätsrate" wohl geringer als 6% sein wird, das gilt aber auch für alle anderen Krankheiten bei denen sich nicht jeder zum Arzt begibt. 40 mal tödlich als die Grippe war also gar nicht so falsch.
von Rasputin
04.04.2020 13:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Also bei mir geht alles einen geregelten Gang. Die Leute fangen langsam an Schutzmasken zu tragen, Abstände werden eingehalten. Aus irgendeinem Grund darf ich mein Lidl nur noch betreten, wenn ich mir einen Einkaufswagen nehme. :grübeln: Die Sicherheitskraft am Eingang ist aber bewaffnet mit Desinfektionsmittel und Einkaufswagen-Chips.
Endlich hat Lidl hier auch wieder Konservendosen. Die waren jetzt 2-3 Wochen ausverkauft.
Klopapier habe ich schon im Januar genug eingekauft. Habe tatsächlich nie drauf geachtet ab das hier jemals weg war.
von Rasputin
03.04.2020 23:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Na'rat hat geschrieben:
03.04.2020 23:38
Mal überlegen, China, dem du ja regelmäßig unterstellst, den Virus nicht unter Kontrolle zu haben
Habe ich so absolut wie du es hier darstellst niemals behauptet. Nur weil man probleme hat etwas einzudämmen, hat man noch lange keine Probleme es zu verteilen. Dein Argument macht praktisch keinen Sinn.
Na'rat hat geschrieben:
03.04.2020 23:38
Zumal, die chinesische Wirtschaft, für ihre Verhältnisse, zwar ein wenig geschwächelt hatte, aber trotzdem kein Grund für Massenmord durch den Einsatz von Biowaffen bestand. Nicht weniger unterstellst du.
Ich würde es nicht unbedingt als BioWaffe bezeichnen. Ich gehe nicht davon aus, dass es als eine biologische Waffe entwickelt wurde mit dem Ziel Menschen zu töten.
Mehr kann ich dazu erstmal nicht sagen, sonst gehe ich glaube ich das Risiko ein, dass dieser Beitrag gelöscht wird.

Ich vermute aber, dass Menschenleben der chinesischen kommunistischen Partei zu 100% egal sind. Das hat sie mehrmals bewiesen.

Es folgt ein Link zu Wikipedia um ein Argument zu unterstützen wie sehr die Führung Chinas Menschenleben schätzt. Es geht dabei um China und seine Führung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_Chinas#Menschenrechtsverletzungen hat geschrieben:Der Kommunistischen Partei Chinas wird angelastet, seit ihrer Gründung und in der Zeit des Bürgerkrieges für den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich zu sein. Außerdem sollen weitere Millionen durch im Zuge verfehlter Wirtschaftspolitik der KPCh entstandene große Hungersnöte nach 1949 bis in die 1970er Jahre umgekommen sein.
Was machen da noch ein paar Millionen weitere aus? <---Rhetorische Frage. Nicht meine Meinung.
Josef Stalin hat geschrieben:Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.
Dieses Zitat spiegelt nicht meine Meinung wieder.
von Rasputin
03.04.2020 23:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Talasha hat geschrieben:
03.04.2020 23:04
Du meinst die "mimimimimi-nicht-den-unfähigen-Trump-sondern-die-Zitronenneger-kritisieren-ihr-miesen-linken-Schweine!!!!!1111einseinself"-Artikel?
An solch einen Artikel, kann ich mich nicht erinnern.
von Rasputin
03.04.2020 12:22
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

:P
Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
03.04.2020 12:09
Ja es gibt Regeln, die in gewissen Rahmen auch wichtig sind und ihre Berechtigung haben. Und ja, wenn jemand mit selbstgenähten Masken zu Wucherpreisen versucht Profit aus der Situation zu ziehen, sollte dagegen auch vorgegangen werden,
Ist nur meine Meinung aber ich bin der Meinung, dass jeder Preis den jemand bereit ist zu zahlen per Definition ein fairer Preis ist.
von Rasputin
31.03.2020 20:50
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

https://bnonews.com/index.php/2020/03/t ... rus-cases/
12% Todesrate in Italien. :ups: So langsam dürfte es doch keine alten Leute mehr geben, die daran sterben oder?
von Rasputin
31.03.2020 18:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Man kann so langsam den Ansatz einer S-Kurve erkennen.
[Edit Quelle] https://www.worldometers.info/coronavir ... y/germany/
https://www.elitereaders.com/coronaviru ... o-strains/
Anmerkung 2020-03-31 183343.png
Es gibt Vermutungen, dass das Virus mutationsfreudiger ist als gedacht. Außerdem wird vermutet, dass es bereits mehrere Varianten gibt. Es ist möglich, dass in Italien eine sehr tödliche Variante unterwegs ist und um großen teilen der Welt eher eine weniger tödliche mit 1% Todesrate.
von Rasputin
30.03.2020 16:18
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
30.03.2020 12:37
Ja die Kleinen verstehen diese Vernunftsachen noch nicht so, für die ist alles ein Spiel und die haben ja noch keinen gesunden Ekel entwickelt wie Erwachsene

Bild
Das Video ist quasi fake. Das Video entstand in einem Privatjet soweit ich weiß.
von Rasputin
30.03.2020 08:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Erinnert ihr euch noch, als Leute spekuliert haben, dass es vlt. Corona-Babys geben wird?
Wie vermutet passiert (auch) in etwa das Gegenteilige: https://pagesix.com/2020/03/24/divorce- ... d-couples/
Divorce filings are skyrocketing from quarantine-weary and financially stressed couples, according to top matrimonial attorneys, who are experiencing a 50 percent rise in inquiries from potential clients.
:lol: :lol: :lol:
von Rasputin
29.03.2020 05:18
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Stacks of Urns in Wuhan Prompt New Questions of Virus’s Toll
The long lines and stacks of ash urns greeting family members of the dead at funeral homes in Wuhan are spurring questions about the true scale of coronavirus casualties at the epicenter of the outbreak, renewing pressure on a Chinese government struggling to control its containment narrative.
Outside one funeral home, trucks shipped in about 2,500 urns on both Wednesday and Thursday, according to Chinese media outlet Caixin. Another picture published by Caixin showed 3,500 urns stacked on the ground inside. It’s unclear how many of the urns had been filled.
natas666 hat geschrieben:
29.03.2020 04:07
Bei all diesen Horrorzahlen bitte ich darum, kühlen Kopf zu bewahren, und folgendes zu bedenken:

Die Pest kostete 25 Millionen Todesopfer; rund ein Drittel der Bewohner Europas.
Die Tuberkulose, an der weltweit etwa 10 Millionen Menschen pro Jahr erkranken, führt die weltweite Statistik der tödlichen Infektionskrankheiten an.
Im Ersten Weltkrieg (1914 - 1918) starben ca 10 Mio Soldaten, unzählbar sind die Verluste an Zivilisten...
Im Zweiten Weltkrieg (1939 - 1945) starben ca 80 Millionen Menschen, davon 6 Millionen Juden
Die Spanische Grippe 1918 bis 1920 tötete mehr Menschen, als im gesamten Ersten Weltkrieg starben. (so etwa 17 Mio Menschen)
35 Millionen Menschen starben bisher weltweit an AIDS.
Ich bin kein Freund von Relativierungen, vor allem wenn es um Tote geht. Mir ist egal, was wo anders oder in anderen Zeiten passiert ist. Ja, es gibt Orte auf der Welt die scheiße sind und damals war sowieso alles scheiße. Das ist kein Grund so etwas heute noch zu tolerieren.
Was für mich zählt, ist woran die Menschen heute in erster Welt Länder sterben. Der Rest ist mit zugegebener maßen ziemlich egal. Ich heuchle kein Mitleid wie andere.

[Edit]
Anmerkung 2020-03-29 093028.png
Wenn man sich die logarithmische Kurve anguckt, kann man zwar sehen, dass die Maßnahmen etwas bringen, die Kurve aber trotzdem noch exponentiell ist.
von Rasputin
29.03.2020 03:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona



D-Day und 9/11 waren etwa 3000-4000 Tote. An Herzversagen sterben in Amerika täglich etwa 1800 Menschen (Nr. 1 Todesursache).
Corona ist jetzt bei insgesamt 31.000 Toten, weit über 2000 am Tag. Über 500 in Amerika. Mal abwarten wann Corona Nr. 1 Todesursache ist.
von Rasputin
27.03.2020 23:09
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

https://www.scpr.org/news/2020/03/27/91 ... tients-te/

https://www.npr.org/sections/goatsandso ... n-positive

A spate of mysterious second-time infections is calling into question the accuracy of COVID-19 diagnostic tools even as China prepares to lift quarantine measures to allow residents to leave the epicenter of its outbreak next month. It's also raising concerns of a possible second wave of cases.
Could that second positive test mean a second round of infection? Virologists think it is unlikely that a COVID-19 patient could be re-infected so quickly after recovery but caution that it is too soon to know.

Under its newest COVID-19 prevention guidelines, China does not include in its overall daily count for total and for new cases those who retest positive after being released from medical care. China also does not include asymptomatic cases in case counts.

https://www.theguardian.com/film/2020/m ... irus-fears
All Chinese cinemas have been ordered to close again after trading began to resume. Late on Friday evening, China’s Film Bureau issued a decree ordering all venues to shut down, offering no reason for the change in policy.
:dance: Coronavirus two, Electric Boogaloo :dance:

[Edit]
Hier mal eine alternative Meinung, die aber auf jeden Fall interessant ist.
Achtung, Menschen die nicht gerne alternative Meinungen hören, klicken auf eigene Gefahr:
von Rasputin
27.03.2020 13:11
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

https://www.worldometers.info/coronavir ... y/germany/
Sah vor ein paar Tagen schon besser aus :(
Anmerkung 2020-03-27 131052.png
von Rasputin
27.03.2020 12:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Assaltaro hat geschrieben:
27.03.2020 12:05
Was ich dazu auch noch gehört habe, dass bei vielen Viren (zu Corona noch keine Erkenntnisse diesbezüglich) die Mutation dafür sorgt, dass es sich noch besser verbreiten kann, aber weniger gefährlich wird. Ein Virus "will" den Wirtskörper nicht töten, da es dann mit dem Körper stirbt.
Das ist der wahrscheinlichste Fall. Theoretisch ist aber auch das Gegenteil möglich wie es wohl bei der spanischen Grippe der Fall war. Die hat wahrscheinlich als normale Grippe angefangen, ist dann aber tödlicher mutiert.
Hoffen wir mal, dass Peraine keine 20 Würfelt :phex:
von Rasputin
27.03.2020 11:56
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Man ist auch nach einem mal infiziert werden gegen die Grippe immun. Nur wird aus Grippe nach X Infektionen durch Mutation halt Grippe 2.0 gegen die man wieder eine neue Immunität braucht.
Wenn wir davon ausgehen, dass wir eine Herdenimmunität entwickeln indem wir einfach 7.000.000.000 Menschen infizieren, hat das Virus 7.000.000.000 Chancen zu mutieren. Wie wahrscheinlich das ganze ist, kann ich nicht sagen.
Firuna Tannhaus hat geschrieben:
27.03.2020 11:55
(HIV ist als Vergleich passt mMn nicht, aber das nur am Rande)
Mag sein, wollte auch nur sagen, dass es eine Zeit gab, in der HIV nicht existierte und die Menschheit ein Problem weniger hatte.
HIV ist jetzt auch ein "permanenter Malus" auf durchschnittliche Lebenserwartung mit dem die Menschheit leben muss.
von Rasputin
27.03.2020 11:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Krankheit ähnlich wie die Grippe endemisch wird und nie wieder verschwindet. Wir haben quasi ab jetzt eine Krankheit mehr auf der Welt die uns das leben schwer macht. Ähnlich wie HIV.
Dadurch gibt es nicht wirklich mehr tote aber mehr Tage im Jahr in denen jeder krank im Bett liegt. Also quasi ein permanenter Malus auf die Produktivität.
von Rasputin
27.03.2020 09:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Bezüglich Folding@home
von Rasputin
25.03.2020 22:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Talasha hat geschrieben:
25.03.2020 22:21
Ob ihm auffällt das er die Zahlen vom 24. hat?
Ich ging davon aus, das es Absicht ist. Macht wenig Sinn mit den Zahlen eines angebrochenen Tages zu rechnen, vor allem wenn man Zeitzonen und Updates bedenkt und die Tatsache, dass das Video auch kein Livefeed ist (Produktion und Ausstrahlung sind also nicht zeitgleich).
von Rasputin
25.03.2020 21:46
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

von Rasputin
24.03.2020 18:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 1000
Zugriffe: 61226

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ein Wissenschaftler und eine These zeichnen sich durch die Möglichkeit aus, die "Zukunft" voraus zu sagen. Wenn sie dazu nicht in der Lage sind, werden sie ihrem Beruf nicht gerecht. Im Nachhinein ist jeder Experte. Genau das, ist der unterschied zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft.
Ein Wettermann der das Wetter nicht hinreichend genau vorhersagen kann, ist nur ein Quacksalber.