Die Suche ergab 8 Treffer

von Rasputin
16.01.2019 07:57
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Warum sollte man mit einem Rapier nicht das Halbschwert benutzen können? Da ist genug zu greifen. Wir reden hier nicht vom Degen oder Florett. Natürlich kann man mit einem Rapier das Halbschwert benutzen.
Und selbst wenn man da nichts greifen könnte, darauf kommt es beim Halbschwert nicht an. Man verkürzt die Klinge um mehr Präzision zu bekommen. Das geht auch mit Stichwaffen.

Und ich sehe das genau andersherum. Der Grund warum man den GS mit dem Rapier auch so benutzen kann liegt am Stil und nicht an der Machart. Deshalb kann man mit Rapier unter Schwerter geführt auch nicht einfach so nen GS benutzen. Wer einen Rapier unter "Schwerter" führt, benutz ihn genau wie er ein Bereitschwert benutzen würde.

[Edit] Ein Rapier hat eine Klingenbreite von 3 - 2,5cm in der nähe vom Griffkorb.
von Rasputin
16.01.2019 07:16
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Ein (Lang)Schwert wiegt in der Realität 900-1300g. Nix mit 2KG.
Mit Langschwert ist (wie auch in DSA) in diesem Fall das "normale" einhändige Schwert gemeint, welches fast immer mit einem Schild benutzt wurde. Das typische Schwert für Ritter.

Ein Rapier wiegt genau so viel wie ein Langschwert. Ein Rapier ist aber nochmal deutlich länger (bei selbem Gewicht).
In Filmen wird der Rapier immer als Waffe für Frauen und Schwächlinge dargestellt, was von der Realität gar nicht weiter entfernt sein könnte. Durch die andere Stellung im Fecht/Duell-kampf mit dem Rapier, ist es deutlich anstrengender eine vernünftige Haltung zu wahren.

Das ist vor allem mein Problem mit Fechtwaffen in DSA. Das System bildet diesen Vorteil, den Fechtwaffen haben, überhaupt nicht ab. Wenn es nach mir ginge, hätten alle Fechtwaffen eine Bonus ähnlich wie Kettenwaffen, in diesem Fall eine Mini-DK. Alle Attacken mit N-Waffen unter einer Länge von 100cm hätten einen Malus von 3 auf AT. Oder pro 10cm unter einer Länge von 120cm, gibt es einen AT-Malus, bis max. 3.
von Rasputin
12.01.2019 14:40
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
12.01.2019 13:49
Mit Rapier (und den Elfenwaffen) brauchst du kein Halbschwert
Steht das so irgendwo?
Meine Meinung zum Schwerter GSAnzeigen
Mit dem Talent Schwerter kann man mMn nur mit Kurzschwert "einfach so" einen GS setzten. Wer mit einem normalen Schwert (über Schwerter geführt) einen GS machen will, muss sich bei mir in Halbschwertstellung befinden. Ich glaube das steht aber so nicht in den Regeln.
Alternativ würde ich mich drauf einlassen, dass wenn man einen GS mit einem Schwert setzt, für eine Aktion die Halbschwerstellung angenommen und wieder verlassen wird (man muss also keine aktion position aufwenden). Trotzdem würde ich dafür aber verlangen, dass sich der Spieler in DK:H befindet (weil halbschwert nur DK:H hat), ich würde den Schaden (gemäß halbschwert) um 2 reduzieren und den AT-WM der halbschwerstellung anpassen. Und der Spieler muss die zweite Hand frei haben.
Es ist mMn aber nicht vorgesehen, dass jemand mit einem Langschwert über Schwerter, bessere gezielte Stiche setzt, als jemand mit Rapier über Fechtwaffen.
von Rasputin
07.01.2019 21:05
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Das sind 200AP unterschied und dafür bekommt man brauchbare Waffen und hat zugriff auf den Panzerstecher.
Wer 2 oder mehr Waffen hoch zieht, macht sich um die paar AP (ein halbes Abenteuer) auch keine Gedanken mehr.
von Rasputin
07.01.2019 19:20
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Warum dann nicht gleich Fechtwaffen mit Panzerstecher und Rapier?
Den Rapier zum parieren, den Panzerstecher um ... naja, Panzer zu stechen.

Dolche ist leider in DSA ein soooo schlechtes Talent. Es gibt nur ein Szenario, in dem Dolche zumindest sinnvoll (wenn auch nicht gut) ist:
Wenn der Meister viel Wert darauf legt, dass Waffen in Städten abgenommen werden und man unbedingt den Gez. Stich haben möchte.
Und selbst dann, kann man auch einen Langdolch über Fechtwaffen führen.
Wenn man auf den gez. Stich verzichten kann, bietet sich Raufen mit versteckter Klinge viel eher an, da Schwinger und Gerade echt gute Manöver sind.

Niemals Dolche lernen, lieber Fechtwaffen.
von Rasputin
03.01.2019 17:47
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Grakhvaloth hat geschrieben:
03.01.2019 17:35
In der G7 natürlich oft nicht anwendbar
Das meinte ich damit. Genau wie Gez. Stich und entwaffnen.
von Rasputin
03.01.2019 17:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Aeolitus hat geschrieben:
03.01.2019 14:34
Hiebwaffen sind aber Manövertechnisch den Schwertern deutlich unterlegen.
Sehe ich anders. Hiebwaffen haben den Hammerschlag und die Manöver die Schwerter können (und Hiebwaffen nicht) sind eher die fragwürdigen Manöver (Binden, Entwaffnen, Gez. Stich, Halbschwert).

(Stumpfe) Hiebwaffen darf man in Städten führen, Schwerter nicht.
von Rasputin
31.12.2018 23:13
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 1538

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Meine Meinung:
Ein Schwert mit möglichst hohem Grundschaden (Lang/Barbarenschwert) oder Hiebwaffen, dazu entweder BhK oder Gegenhalten für 2H-Waffen. Ich würde ja zu 2 tollen Hiebwaffen raten, auch wenn du dann nicht die Möglichkeit auf Bannschwerter hast.

Wenn du erst einmal BhK2 hast, ist Parierwaffen 1/2 auch nicht mehr so teuer und lässt sich gut mit einem Dolch/ Drachenklaue/ Bock (ggf. über Mercenario) verwenden um zu binden oder entwaffnen. Das ist aber nur ein Boni den man sich mal holen kann, wenn man BhK "ausgemaxt" hat.

Und vergiss mal ganz schnell deine bisherigen TaW. Die paar AP die dadurch "verschwendet" sind, machen den Braten auch nicht Fett. Dafür lieber 2 TP durch Hiebwaffen.