Die Suche ergab 4 Treffer

von Na'rat
26.03.2020 17:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3017

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Rübezahl hat geschrieben:
26.03.2020 14:39
Und es soll trotzdem halbwegs durchdacht sein!
Dann bitte, zu welchem Ergebnis bist du gekommen?
von Na'rat
26.03.2020 13:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3017

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Du verstehst das Problem?

2.500 als Grenze, die wie in einer aventurischen Stadt (ja, die sind teilweise so winzig) leben sollen. Wie setzt sich denn die Bevölkerung zusammen, aus welchen sozialen Schichten besteht sie, wie alt, wie jung ist, welcher Lebensstandard ist gewünscht, wo kommt Nahrung und Trinkwasser her?

Ich schlage vor, du gehst mal ein wenig in Vorleistung. Bisher gab es ja wenig mehr als: "Stadt. Groß. Schwimmen."

Darauf antworte ich mit, wer, wie viele, warum, wo, wie lange, mit welchen Mitteln?
von Na'rat
26.03.2020 13:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3017

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Rübezahl hat geschrieben:
26.03.2020 12:51
Die Versorgung ist momentan noch eine offene Frage!
Und alles andere auch.

Nicht machen, außer man hat die Logistik in der Hinterhand, mit der sich eine für aventurische Verhältnisse sehr große Armee versorgen lässt oder man handhabt dieses Problem wie jede andere logistische Herausforderung durch handwedeln.
von Na'rat
26.03.2020 12:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Antrieb für eine schwimmende Stadt
Antworten: 64
Zugriffe: 3017

Antrieb für eine schwimmende Stadt

Vielleicht sollte man die Frage nach dem gewünschten Grad der Hartwurstigkeit an den Anfang stellen. Bei Galottas Todesstern hat es ja auch niemanden interessiert, wie das Ding funktionen kann.

Wenn die Spieler wollen, sollen sie sich gefälligst selbst Gedanken machen, dann klärt sich das mit der Hartwurstigkeit von alleine.